Samsung Galaxy A50 und A51 günstig kaufen – die besten Preise mit und ohne Vertrag

Samsung Galaxy A50 und A51 günstig kaufen – die besten Preise mit und ohne Vertrag – Das Galaxy A50 war das erste Modell der neuen AXX Klasse bei Samsung, das in Deutschland veröffentlicht wurde und es ist ein klassisches Mittelklasse Modell mit einem vergleichsweise günstigen Preis und dennoch guten Leistungen. Die unverbindliche Preisempfehlung zum Start der neuen Modelle lag bei 349 Euro. Mittlerweile sind die Preise aber deutlich billiger geworden und man kann das Galaxy A50 bei vielen Anbieter mit Handyvertrag aber auch ohne Vertrag deutlich billiger kaufen. In der Regel findet man die Modelle inzwischen bereits für unter 300 Euro. Wem das noch zu teuer ist, kann beispielsweise auch zum günstigeren Galaxy A40 oder dem sehr preiswerten Galaxy A20e greifen – wer mehr Technik haben möchte, findet diese bei den Angeboten rund um das Samsung Galaxy A70 oder die noch etwas teureren Galaxy A80 Versionen.

Aktueller Deal zum Galaxy A51

18.05.2020 – 1&1 hat das A51 in die Aktionen aufgenommen und bietet die Modelle nun mit allen Tarifen an:

  • In Verbindung mit der 1&1 All-Net-Flat LTE S gibt es das Samsung Galaxy A51 in den ersten zehn Monaten für nur 9,99 Euro monatlich und ab dem 11. Monat für 29,99 Euro pro Monat. Dazu gibt es ein Highspeed-Datenvolumen von 3 GB zum mobilen Surfen.
  • Bei der 1&1 All-Net-Flat LTE M zahlen Kunden 14,99 Euro und ab dem 11. Monat 34,99 Euro monatlich. Hier sind 10 GB Highspeed-Datenvolumen zum Surfen enthalten.
  • Zusammen mit der 1&1 All-Net-Flat LTE L zahlen Kunden für Smartphone und Tarif 19,99 Euro monatlich. Ab dem 11. Monat kosten Tarif und Gerät 39,99 Euro monatlich. Hier sind aktuell 20 GB Highspeed-Datenvolumen inklusive.
  • Mit der 1&1 All-Net-Flat LTE XL zahlen Kunden 24,99 Euro in den ersten 10 Monaten, danach 44,99 Euro monatlich. Der Tarif bietet aktuell zudem 40 GB Highspeed-Datenvolumen.

12.05.2020Samsung Galaxy A51 für 4,95 € + 55″ Samsung UE55RU7179U 55″ Smart TV + Vodafone Smart L Plus Rabatt (15 GB mit 500 Mbit/s) für 36,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             887,76 € (kein Anschlusspreis*)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            892,71 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       37,20 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise 284,87 € für‘s Smartphone und 444,90 € für den TV) => 6,79 € monatlich
  • ZUM DEAL

Samsung Galaxy A50 und A51 günstig kaufen – die besten Angebote ohne Vertrag

Die freien Galaxy A50 Smartphones sind bei allen großen Anbietern zu finden und man hat daher die freie Auswahl zwischen den einzelnen Händlern:

Für den kompletten Preisvergleich gibt es bei Idealo den Überblick über alle Anbieter*. Mittlerweile gibt es auch die ersten Angebote ohne Vertrag für das Galaxy A50 bei Ebay*.

28.09.2020 – In dieser Woche sind sich die Händler sehr einig. Man bekommt das Galaxy A51 sowohl bei Saturn, Amazon als auch bei Mediamarkt für 259,97 Euro. Damit sind die Preise wieder etwas gesunken im Vergleich zur Vorwoche.

14.09.2020 – Bei Saturn und Mediamarkt liegen die Preise in dieser Woche bei 279.99 Euro. Amazon hat die Preise für das Galaxy A51 ohne Vertrag ebenfalls etwas erhöht und listet die Modelle ab 267 Euro.

07.09.2020 – Im September sind die Preise für die Samsung Galaxy A51 ohne Handytarif und Vertrag gesunken. Man findet sie zum einheitlichen Preis von 247,11 Euro sowohl bei Mediamarkt, Saturn als auch Amazon.

17.08.2020 – In dieser Woche gibt es keine Bewegungen. Amazon bietet das Galaxy A51 weiterhin ab 277 Euro und an und Saturn und Mediamarkt verlangen für die Modelle auch in dieser Woche 287.57 Euro.

10.08.2020 – Anfang August bekommt man die Galaxy A51 Modelle ohne Tarif bei Amazon wieder für günstige 277 Euro und damit 20 Euro unter den Preisen vom Juli. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls billiger geworden und bieten die Smartphones ab 287,57 Euro an.

27.07.2020 – In dieser Woche liegt der Amazon Preis für das Galaxy A51 ohne Vertrag bei 299 Euro. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls etwas teurer geworden und listen die Smartphones ab 311 Euro.

22.06.2020 – Amazon hat die Preise für das Galaxy A51 bei 289 Euro stabil gehalten, damit gab es in den letzten Woche kaum Preissenkungen. Saturn und Mediamarkt listen die Modelle aktuell ab 309 Euro und damit sogar etwas teuerer als im letzten Monat.

28.04.2020 – Auch Ende April gibt es kaum Unterschiede zwischen den Händlern. Das Galaxy A51 ohne Handyvertrag ist sowohl bei Amazon, Saturn als auch Mediamarkt für 289 Euro zu haben. Das ist etwas billiger als vor einigen Wochen, der große Preisrutsch ist aber bisher noch ausgeblieben.

07.04.2020 – In dieser Woche sind sich die Händler vergleichsweise einig. Man bekommt das neue Galaxy A51 ohne Vertrag bei Amazon, Saturn und Mediamarkt ab 299 Euro und damit sogar etwas billiger als in der letzten Woche.

23.03.2020 – Das Galaxy A51 ist bei Amazon derzeit ab 309 Euro zu haben. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis ähnlich günstig, dort bekommt man die Handys ohne Vertrag ab 319 Euro.

26.02.2020 – Mit dem Galaxy A51 ist der Nachfolger das A50 auf dem Markt und man findet die Modelle derzeit ab etwa 320 Euro bei Amazon. Das normale Galaxy A50 ist ab 285 Euro zu haben, bei Mediamarkt und Saturn liegen die Preise bei 295 Euro.

07.01.2020 – Bei Mediamarkt und Saturn sind die Preise wieder etwas gesunken und man bekommt das Galaxy A50 derzeit wieder für 289 Euro. Amazon listet die Modelle dagegen weiterhin für um die 270 Euro.

23.12.2019 – Mediamarkt und Saturn sind etwas teurer geworden. Dort findet man das Samsung Galaxy A50 ab etwa 299 Euro. Amazon dagegen senkt die Preise weiter und bietet die Modelle in dieser Woche ab 273 Euro an.

12.12.2019 – Bei Amazon findet man das Galaxy A50 aktuell ab etwa 277 Euro und damit etwas günstiger als in der Vorwoche. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones ebenfalls etwas niedriger bei 289.99 Euro.

02.12.2019 – Im Zuge des Black Weekend sind die Samsung Galaxy A50 leider nicht deutlich billiger geworden, im Gegenteil, bei Amazon kosten die Modelle derzeit 285 Euro. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones weiterhin unverändert bei 298.99 Euro.

18.11.2019 – Amazon hat die Preise für das Galaxy A50 wieder etwas gesenkt. Der beste Preis für die Modelle liegt nun bei  269 Euro. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones weiterhin unverändert bei 298.99 Euro.

04.11.2019 – Im November sind die Preise beim Galaxy A50 bei Amazon etwas gestiegen und man findet die Modelle ab etwa 285 Euro. Bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones weiterhin unverändert bei 298.99 Euro.

29.10.2019 – Preislich hat sich in den letzten 7 Tagen bei Galaxy A50 ohne Handyvertrag recht wenig bewegt. Die Geräte sind bei Amazon ab etwa 265 Euro zu haben und bei Saturn und Mediamarkt liegt der Preis für die Smartphones mittlerweile wieder bei 298.99 Euro.

22.10.2019 – In dieser Woche sind bei Amazon die Preise für das Galaxy A50 sogar wieder etwas gestiegen. Man findet die Modelle ab 270 Euro. Mediamarkt und auch Saturn liegen noch etwas höher, dort werden die A50 ohne Vertrag und Tarif ab 289.99 Euro verkauft.

10.10.2019 – Im Oktober sind die Preise für das Galaxy A50 weiter gesunken. Man findet die Modelle ab 265 Euro bei Amazon. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls etwas billiger geworden und führen die Smartphone ab 279 Euro.

09.09.2019 – Im September sind die Preise für das Galaxy A50 ohne Handyvertrag bei Amazon sogar wieder etwas gestiegen und man findet die Modelle ab 270 Euro. Saturn und Mediamarkt liegen preislich auch weiterhin bei um die 289 Euro.

28.08.2019 -In dieser Woche sind die Preise für das Galaxy A50 bei Amazon leicht nach oben gegangen. Die Modelle liegen aktuell bei 265 Euro. Saturn und Mediamarkt liegen preislich auch weiterhin bei um die 289 Euro.

22.08.2019 – Der Preis für das Galaxy A50 ohne Tarif und Vertragsbindung ist bei Amazon in dieser Woche auf 260 Euro gefallen und liegt damit nochmal etwas unter den Preisen aus der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt haben dagegen die Preise wieder erhöht und liegen bei 289 Euro für die Modelle.

13.08.2019 – Amazon hat die Preise für das Galaxy A50 ohne Handyvertrag in dieser Woche noch etwas weiter gesenkt und bietet die Modelle ab 269 Euro an. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls etwas billiger geworden, liegen mit 288 Euro aber weiterhin über den Preisen bei Amazon.

07.08.2019 – Im August sind die Preise für das Galaxy A50 bei Amazon etwas gestiegen und liegen nun bei 275 Euro. Amazon und Saturn sind dagegen etwas günstiger geworden und bieten die Smartphones ab 292 Euro an – aber immer noch mit etwas Aufschlag im Preisvergleich mit Amazon.

29.07.2019 – Auch Ende Juli gibt es recht wenig Bewegung beim Samsung Galaxy A50 ohne Vertrag. Bei Amazon findet man die besten Preise nach wie vor um die 265 Euro und auch Saturn und Mediamarkt bieten die Modelle stabil bei 298 Euro an.

15.07.2019 – In dieser Woche gibt es wenig Neues. Bei Amazon findet man die besten Preise nach wie vor um die 265 Euro und auch Saturn und Mediamarkt bieten die Modelle stabil bei 298 Euro an.

08.07.2019 – Saturn und Mediamarkt listen das Galaxy A50 ohne Vertrag wieder mit 298 Euro und damit teurer als in der Woche zuvor. Bei Amazon liegen die Preise dagegen bei um die 265 Euro für die Modelle und damit weiterhin sehr günstig.

02.07.2019 – Mit den Start in den Juli gibt es gleich einen deutlichen Sprung nach unten: Amazon listet die Modelle nur noch für 268 Euro und auch bei Saturn und Mediamarkt sind die Preise nach unten gegangen. Dort bekommt man das Galaxy A50 ohne Vertrag ab 267 Euro.

25.06.2019 – Die Preise für das Galaxy A50 ohne Handyvertrag und Tarif liegen bei Amazon in dieser Woche bei 295 Euro und bei Mediamarkt und Saturn bei 298 Euro. Die Preise werden also etwas weniger variabel – billiger werden die Modelle dadurch aber nicht.

18.06.2019 – Preislich gesehen geht es beim Galaxy A50 in dieser Woche etwas nach oben. Amazon listet die Modelle ab 290 Euro. Bei Mediamarkt und Saturn sind die Preise sogar noch  etwas höher gegangen und man findet die Geräte ab 316.66 Euro. Wer billigere Varianten sucht: das Galaxy A20e kann man derzeit recht günstig kaufen.

11.06.2019 – Preislich gesehen hat sich in dieser Woche beim Galaxy A50 kaum etwas getan. Amazon listet die Modelle ab 285 Euro und damit etwas teurer als in der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt sind haben die Preise gesenkt und bieten die Modelle ab 299 Euro an.

29.05.2019 – Bei Amazon bekommt man die Modelle derzeit ab etwa 278 Euro und damit sogar etwas teurer als noch vor einer Woche. Saturn und Mediamarkt sind ebenfalls etwas teurer geworden und bieten die Modelle ab 315 Euro an.

Aktuell bietet Amazon mit etwa 270 Euro den besten Preis für das Galaxy A50. Bei Saturn und Mediamarkt sind die Preise etwas höher und liegen bei 299 Euro – man kann aber auch hier die Geräte im Vergleich zu Samsung günstig kaufen.

Samsung Galaxy A50 günstig kaufen – die besten Angebote mit Vertrag

Auch im Bereich der Angebote für das Galaxy A50 mit Handyvertrag ist die Auswahl mittlerweile groß. Man findet die Modelle bei den großen Netzbetreibern, aber auch bei kleineren Anbieter ist das A50 zu finden.

20.05.2019 – Bei Blau gibt es eine neue Sonderaktion zum Galaxy A50. Man bekommt die Modelle samt Blau Allnet Flat mit 3GB LTE Datenvolumen derzeit für 17.99 Euro monatlich und 1 Euro Kaufpreis. Der Anschlusspreis wurde im Zuge dieser Aktion auf 0 Euro gesenkt.

Zur Aktion

Deals zu den Modellen findet man derzeit beispielsweise bei Modeo. Dort kann man die Geräte ab etwa 22 Euro monatlich inklusive Allnet Flat in verschiedenen Netzen bekommen. Der Kaufpreis beträgt dann etwa 9 Euro statt der normalen 349 Euro.

Zur Galaxy A50 Aktion direkt bei Modeo*

Die Angebote sind dabei in unterschiedlichen Netzen zu haben und der Preis bewegt sich (unter anderem je nach gewähltem Tarif) zwischen 22 und 27 Euro monatlich (+ einmalige Anschlussgebühr und Gerätepreis):

Comfort Allnet 4GB Rabatt

  • Telefon Flat
  • Internet Flat 4 GB mit bis zu 42,2 Mbit/s
  • Vodafone Netz
  • Weltweite Hotspot-Flat
  • EU-Roaming
  • Anschlussgebühr 19,99€
  • Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen.
  • Mtl. 21,99€ und Gerätepreis einmalig 9€

Comfort Allnet 4GB (+5) Rabatt

  • Telefon Flat
  • Internet Flat 4 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Telekom Netz
  • Weltweite Hotspot-Flat
  • EU-Roaming
  • Anschlussgebühr sparen, durch SMS
  • Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen.
  • Mtl. 26,99€ und Gerätepreis einmalig 39€

Free M Rabatt

  • Telefon & SMS Flat
  • Internet Flat 10 GB mit bis zu 226 Mbit/s LTE
  • Telefonica Netz
  • EU-Roaming
  • Anschlussgebühr sparen, durch SMS
  • Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen.
  • Mtl. 24,99€ und Gerätepreis einmalig 55€

Zur Galaxy A50 Aktion direkt bei Modeo*

Die Technik im neuen Galaxy A50

Das Galaxy A50 bietet für den Preis recht viel Technik. Besonders interessant ist dabei wohl die neue Triple Lens Kamera, die man sonst nur in teureren Modellen findet. Die Auflösung beträgt dabei 25 MP / 5 MP / 8 MP. Samsung selbst schreibt zu den Vorteilen:

  • Das Weitwinkelobjektiv mit 25 MP nimmt bei hellem Tageslicht lebendige Bilder auf. Bei Dunkelheit ermöglicht es klare Aufnahmen, indem es mehr Licht erkennt und Rauschen reduziert.
  • Dank des 5 Megapixel-Teleobjektivs, kann die Tiefenschärfe sowohl vor als auch nach der Aufnahme eingestellt werden, sodass Nutzer genau entscheiden können, worauf sie den Fokus setzen möchten.
  • Die Szenenoptimierung erkennt und optimiert 20 Szenen dank KI-Technologie.
  • Mit der Frontkamera mit Selfie-Fokus können Nutzer ihr Porträt verbessern und Hintergrunddetails kunstvoll verwischen oder mit dem smarten Beauty-Modus ihre Aufnahmen verfeinern.

Ein Feature aus der Oberklasse ist auch der Fingerabdruck-Sensor. Dieser wurde beim Galaxy A50 direkt ins Display integriert. Es gibt also keinen separaten Sensor mehr, sondern dieser ist direkt im Display. Diese Technik kennt man beispielsweise auch aus dem Galaxy S10 und dem S10+ und man findet sie auch für deutlich weniger Geld beim Galaxy A50. Das Design setzt ansonsten auf ein Notch-Display mit tropfenförmiger Einsparung am oberen Bildschirmrand. Im Vergleich mit anderen Modellen gibt es aber dennoch recht große Ränder besonders am unteren Displayrand. Dennoch sieht das Galaxy A50 durch dieses Display sehr modern aus.

Für die Ausdauer sorgt ein Akku mit 4.000mAh. Dieser hat allerdings auch das große Display mit 6,4 Zoll zu versorgen, dennoch ist die Laufzeit vergleichsweise gut. Die Aufladung kann auch per Quick Charge erfolgen und damit ist der Akku auch sehr schnell wieder voll – das ist bei den 4.000mAh aber auch notwendig, denn ohne diese Technik müßte man recht lange warten, bis wieder volle Leistung zur Verfügung steht.

Video: Das Samsung Galaxy A50 im Test

Weitere Links

Samsung Galaxy A51 – das wissen wir zum Nachfolger des Galaxy A50

UPDATE: Auf der russischen Seite von Samsung ist jetzt bereits eine Support-Seite zum Galaxy SM-A515F zu sehen und dahinter verbirgt sich mit hoher Wahrscheinlichkeit das neue Samsung Galaxy A51. Allerdings birgt die Seite selbst noch recht wenig Informationen:

  • https://www.samsung.com/ru/support/model/SM-A515FZWMSER/

Die Seite bestätigt aber natürlich die Arbeit an den neuen Geräten und deutet dazu auf einen recht baldingen Start der neuen Smartphones hin.

Samsung Galaxy A51 – das könnte der Nachfolger der aktuellen Galaxy A50 Modelle werden

Das Galaxy A50 ist derzeit sehr beliebt und mit dem Samsung Galaxy A50s hat das Unternehmen an sich bereits einen Nachfolger vorgestellt. Allerdings sind die Samsung Galaxy A50s nach wie vor nicht in Deutschland zu haben und es ist auch offen, wann sie kommen werden.

Auf Geekbench ist nun ein weiteres Modell aufgetaucht, dass möglicherweise der offizielle Nachfolger wird: das Samsung Galaxy A51. Leider gibt es bisher noch keine Grafiken von diesen Smartphones aber im Leistungstest sieht man bereits einige technische Details wie beispielsweise den Prozessor oder den Speicher.

UPDATE: Mittlerweile gibt es weitere Leaks zur Technik im Galaxy A51 und damit werden noch mehr Rückschlüsse zu den Modellen möglich. Man erkennt beispielsweise den USB C Port, einen Anschluss für die Kopfhörer und auch Hinweise auf ein Waterdrop-Notch-Design sowie ein L-Förmiges Setup für die Kameras auf der Rückseite.

Bei mysmartprice schreibt man zur Technik der neuen Modelle:

Going by the leaked Geekbench listing, the Samsung Galaxy A51 will be powered by the same Exynos 9611 chipset as the Galaxy A50s, which was introduced in August this year and was launched in India roughly a month later. In addition to the chipset, the Geekbench listing also reveals the smartphone will come with 4GB of RAM. However, just like the Galaxy A50s, we expect the A51 to be available in a 6GB RAM variant as well.

Als Betriebssystem kommt Android 10 zum Einsatz und damit wohl auch One UI 2.0 als Benutzeroberfläche.

Die Werte bei Geekbench 5 sehen dabei wie folgt aus:

Sollte sich das so bestätigen, wäre zumindest die Leistung kaum eine Verbesserung im Vergleich zum aktuellen Galaxy A50. Die Vorgänger-Modelle erreichen ähnliche Werte im Leistungstest. Daher bleibt abzuwarten, ob Samsung bis zum Marktstart der Modelle eventuell noch etwas optimiert.

Man kann dazu davon ausgehen, dass Samsung auch bei der Kamera und bei Design einige Neuerungen in die Modelle packen wird. Es wird beispielsweise spannend werden zu sehen, ob 2020 auch die A-Modelle im mittleren Preisbereich ein Punch-Hole Design bekommen werden und daher mit Öffnung im Bildschirm kommen werden. Beim A50s war das noch nicht umgesetzt, aber vielleicht setzt Samsung beim Galaxy A51 darauf.

Bild: Samsung Galaxy A50s

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Samsung Galaxy A50 – die ersten Angebote mit Vertrag sind verfügbar

Der Verkauf der neuen Samsung Galaxy A50 Modelle läuft langsam an. Gestern hatten wir bereits darüber berichtet, dass es direkt bei Samsung eine Sonderaktion zum A50 samt kostenloser Speicherkarte gibt, nun fangen die Anbieter an, die Geräte langsam auch mit Vertrag ins eigene Angebot aufzunehmen. Modeo hat die Geräte beispielsweise als Bundle direkt in allen Netzen mit aufgenommen.

Auf diese Weise kann man die neuen Smartphones gleich mit Tarif bestellen und der Kaufpreis teilt sich dann in monatliche Raten auf, so dass man nicht mehrere hundert Euro für die Geräte bezahlt, sondern lediglich einen einmaligen Gerätepreis von um die 30 Euro und danach jeweils eine etwas höhere Grundgebühr. Allerdings sind alle Angebote natürlich mit langer Laufzeit, damit der Anbieter die Modelle auch refinanzieren kann. Man ist in der Regel für mindestens 24 Monate an den jeweiligen Vertrag gebunden. Die Kündigungsfrist beträgt dazu bei allen Angeboten 3 Monate – verpasst man diese verlängert sich der jeweilige Vertrag um weiter 12 Monate.

Zur Galaxy A50 Aktion direkt bei Modeo*

Die Angebote sind dabei in unterschiedlichen Netzen zu haben und der Preis bewegt sich (unter anderem je nach gewähltem Tarif) zwischen 22 und 27 Euro monatlich (+ einmalige Anschlussgebühr und Gerätepreis):

Comfort Allnet 4GB Rabatt

  • Telefon Flat
  • Internet Flat 4 GB mit bis zu 42,2 Mbit/s
  • Vodafone Netz
  • Weltweite Hotspot-Flat
  • EU-Roaming
  • Anschlussgebühr 19,99€
  • Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen.
  • Mtl. 21,99€ und Gerätepreis einmalig 29€

Comfort Allnet 4GB (+5) Rabatt

  • Telefon Flat
  • Internet Flat 4 GB mit bis zu 21,6 Mbit/s
  • Telekom Netz
  • Weltweite Hotspot-Flat
  • EU-Roaming
  • Anschlussgebühr sparen, durch SMS
  • Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen.
  • Mtl. 26,99€ und Gerätepreis einmalig 39€

Free M Rabatt

  • Telefon & SMS Flat
  • Internet Flat 10 GB mit bis zu 226 Mbit/s LTE
  • Telefonica Netz
  • EU-Roaming
  • Anschlussgebühr sparen, durch SMS
  • Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen.
  • Mtl. 24,99€ und Gerätepreis einmalig 55€

Zur Galaxy A50 Aktion direkt bei Modeo*

Weitere Links

 

Samsung Galaxy A50 – Bestellung mit kostenloser 256GB Speicherkarte möglich

Samsung hat die neuen Galaxy A50 Modelle aus der Mittelklasse seit dem 7. März im Shop und man kann die Geräte daher bereits bestellen. Für die ersten Käufer gibt es dabei bis zum 21. März eine Sonderaktion: wer die Geräte direkt im Samsung Shop kauft, bekommt noch eine EVO Plus microSD Karte mit 256GB Speicher kostenlos mit dazu. Normalerweise würde diese Speicherkarte 79,90 Euro kosten – dieser Preis entfällt und man zahlt im Aktionszeitraum nur 349 Euro für das galaxy A50 samt Speicherkarte. Das entspricht dem normalen Preis des Galaxy A50.

Die Aktion bezieht sich aber leider nur direkt auf den Online-Shop von Samsung. Wer die Geräte an anderer Stelle erwirbt, profitiert leider nicht von der gratis Zugabe.

In den weiteren Details zur Aktion heißt es:

*Für private Endkunden ab 18 Jahren. Bei verbindlicher Vorbestellung eines neuen Samsung Galaxy A50 mit länderspezifischem EAN-Code („Aktionsgerät“) im Samsung Online Shop vom 07.03. bis 21.03.2019 („Aktionszeitraum“) erhält der Käufer des Aktionsgeräts eine 256GB EVO Plus microSD Karte (MB-MC256GA/EU) als Gratis-Zugabe („Zugabe“). Die Zugabe muss zusammen mit dem Aktionsgerät in einem einheitlichen Bestellvorgang vorbestellt werden. Eine separate Bestellung der Zugabe berechtigt nicht zu deren kostenlosen Erhalt. Die Zugabe muss bei Bestellung des Aktionsgeräts separat dem Warenkorb hinzugefügt werden. Der Preis der Zugabe wird anschließend beim Bestellvorgang automatisch vom Gesamtpreis abgezogen. Der Versand der jeweiligen Zugabe erfolgt separat in dem im Kaufprozess angegebenen Lieferzeitraum. Die Aktion gilt nur für vorrätige Aktionsgeräte. Bei endgültiger Kaufrückabwicklung innerhalb von sechs (6) Monaten ist die Zugabe zurückzugeben oder Wertersatz zu leisten. Maximal Teilnahme mit drei (3) Aktionsgeräten pro Haushalt. Pro Bestellung wird nur für drei (3) Aktionsgeräte die Zugabe gewährt. Solange der Vorrat reicht. Die Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen, Gutscheinen, Zuschüssen, Boni oder Rabattaktionen von Samsung.

Das gleichzeitig vorgestellte Galaxy A30 wird derzeit noch nicht im Shop aufgeführt, dürfte aber auch in absehbarer Zeit verfügbar sein.

Die Technik bei Galaxy A30 und A50

Sowohl das Galaxy A50 als auch das A30 setzen dabei auf ein Notch Design mit Infinity-U Design und einer punktförmigen Notch am oberen Rand.  Das Galaxy A30 kommt dabei mit einer Dual Lens Kamera aus, beim Galaxy A50 setzet Samsung auf ein Triple Lens System, das aber im Vergleich zum Galaxy A7 2018 überarbeitet wurde.

Samsung selbst schreibt zu den neuen Kamerafunktionen:

  • Capture the world without constraint with the Ultra Wide lens. Paired with the ‘intelligent switch’ function, your camera can now identify and recommend when to use the Wide Shot mode.
  • The 25MP main camera shoots vivid images in bright daylight. While in darkness, the innovative lens enables clear shots by detecting more light and reducing noise. Combined with the Depth lens, the camera offers a Live Focus experience, enabling you to choose exactly where to accentuate.
  • AI Camera helps you capture the best scene, with a Scene Optimizer feature to recognize and optimize 20 scenes, and Flaw Detection to make sure you never miss a perfect portrait shot. Bixby Vision uses the camera and AI to help you shop online, translate text and find the information you need.
  • Enhance your portrait with the selfie camera using Selfie Focus to subtly blur background details.

Beide Modelle nutzen dazu ein 6,4 Zoll AMOLED Display mit 1080×2340 Pixeln Auflösung und einem Akku mit 4.000mAh. Unterschiede gibt es neben der Kamera auch beim Prozessor und beim Speicher, dazu hat das A50 einen Fingerabdruck Sensor im Display verbaut, beim Galaxy A30 gibt es diesen Sensor nach wie vor auf der Rückseite der Geräte.

Weitere Links

Samsung Galaxy A30 und A50 offiziell vorgestellt

Samsung hat wie erwartet auf dem MWC nicht nur die neuen Topmodelle (Galaxy S10 und Galaxy Fold) vorgestellt, sondern auch die neuen Smartphones im Bereich der Mittelklasse. Dabei sollen diese Modelle nach Aussage von Samsung der Startschuss für ein Upgrade der A-Modelle sein – das bedeutet wohl, dass es im Laufe des Jahres noch weitere Modelle aus dieser Reihe geben wird (und das die aktuellen Galaxy A6 und A8 wohl dadurch abgelöst werden).

Sowohl das Galaxy A50 als auch das A30 setzen dabei auf ein Notch Design mit Infinity-U Design und einer punktförmigen Notch am oberen Rand.  Das Galaxy A30 kommt dabei mit einer Dual Lens Kamera aus, beim Galaxy A50 setzet Samsung auf ein Triple Lens System, das aber im Vergleich zum Galaxy A7 2018 überarbeitet wurde.

Samsung selbst schreibt zu den neuen Kamerafunktionen:

  • Capture the world without constraint with the Ultra Wide lens. Paired with the ‘intelligent switch’ function, your camera can now identify and recommend when to use the Wide Shot mode.
  • The 25MP main camera shoots vivid images in bright daylight. While in darkness, the innovative lens enables clear shots by detecting more light and reducing noise. Combined with the Depth lens, the camera offers a Live Focus experience, enabling you to choose exactly where to accentuate.
  • AI Camera helps you capture the best scene, with a Scene Optimizer feature to recognize and optimize 20 scenes, and Flaw Detection to make sure you never miss a perfect portrait shot. Bixby Vision uses the camera and AI to help you shop online, translate text and find the information you need.
  • Enhance your portrait with the selfie camera using Selfie Focus to subtly blur background details.

Beide Modelle nutzen dazu ein 6,4 Zoll AMOLED Display mit 1080×2340 Pixeln Auflösung und einem Akku mit 4.000mAh. Unterschiede gibt es neben der Kamera auch beim Prozessor und beim Speicher, dazu hat das A50 einen Fingerabdruck Sensor im Display verbaut, beim Galaxy A30 gibt es diesen Sensor nach wie vor auf der Rückseite der Geräte.

Leider fehlen bisher noch offizielle Details zum Preis und zum Marktstart – hier müssen wir leider abwarten bis Samsung konkreter wird.

Die technischen Daten der neuen Modelle

  A50 A30
Display Size / Resolution 6.4-inch FHD+ (1080×2340) Super AMOLED 6.4-inch FHD+ (1080×2340) Super AMOLED
Infinity Display Infinity-U Infinity-U
Dimension 158.5 x 74.7 x 7.7mm 158.5 x 74.7 x 7.7mm
Design 3D Glasstic 3D Glasstic
Processor Quad 2.3GHz + Quad 1.7GHz Dual 1.8GHz + Hexa 1.6GHz
Camera Front 25MP FF (F2.0) 16P FF (F2.0)
Rear 25MP AF (F1.7) + 5MP FF (F2.2) + 8MP FF (F2.2) 16MP (F1.7) + 5MP (F2.2)
Memory 4 / 6 GB RAM
64 / 128 GB Internal Storage
Up to 512 GB Micro SD
3 / 4 GB RAM
32 / 64 GB Internal Storage
Up to 512 GB Micro SD
Battery 4,000 mAh (typical)1 4,000 mAh (typical)1
Other Features On-Screen Fingerprint, Fast Charging, Samsung Pay2, Bixby Vision, Bixby Voice, Bixby Home, Bixby Reminder Fingerprint, Fast Charging, Samsung Pay2, Bixby Home, Bixby Reminder3

 

Samsung Galaxy A50 bekommt Zertifizierung bei der FCC

Samsung hat in den letzten Quartalszahlen angekündigt, dass man die Modellpalette in diesem Jahr ausbauen will und neben den bekannten Geräten wie dem kommenden Galaxy S10 auch noch weitere Smartphones auf den Markt bringen wird. In Teilen hat dies das Unternehmen mit Galaxy M10 und M20 bereits umgesetzt und es sieht so aus als würde Samsung auch bereits im Bereich der Mittelklasse-Modelle an Nachfolgern zu den aktuellen Geräten arbeiten.

Hintergrund für diese Vermutung sind Zertifizierung von neuen Geräten und der Nummer Galaxy SM-A505F/DS und SM-A505Fbei der FCC die wahrscheinlich für kommenden Galaxy A50 Modelle stehen werden und man kann davon ausgehen, dass es sich dabei um die Nachfolger der aktuellen A-Modelle von Samsung handelt.

Bei MySmartPrice schreibt man im Original dazu:

The US FCC has certified the SM-A505F and SM-A505F/DS variants of the upcoming Galaxy A50. While the FCC filings do not confirm the complete hardware specifications of the smartphone, they do include a few important details. According to one of the FCC filings, the Galaxy A50 will measure 158.5 x 74.5mm and have a display diagonal of 158.0mm or 6.22-inches. Some rumors had suggested the smartphone will sport a 6.0-inch Super AMOLED display. While there is no mention of the display resolution, we can be fairly certain the Galaxy A50 will offer Full HD+ resolution with a 19.5:9 aspect ratio. Unlike the upcoming Galaxy S10 series flagship smartphones, however, the Galaxy A50 is tipped to sport an Infinity-V display, similar to the Galaxy M10 and Galaxy M20 smartphones.

Interessant ist dabei der Wechsel im Namen. Bei den aktuellen Smartphones auf dem Markt setzt Samsung immer auf einen Buchstabe und eine Zahl – bei den kommenden Modellen scheint man auf zwei Zahlen gewechselt zu haben und so sind die Modelle als M1, M20 und M30 benannt – oder eben auch hier mit Samsung Galaxy A50. Das mag durchaus damit zusammenhängen, dass Samsung beim der Galaxy S-Serie mittlerweile zweistellig geworden ist, weil man die 10. Generation der Modelle auf den Markt gebracht hat und nun die anderen Serien nachzieht.

Die Zeritfizierung des Galaxy A50 bei der FCC

Im letzten Jahr hat Samsung in der A-Serie mit dem Galaxy A6, A7, A( und A9 einige größere Geräte auf dem Markt gebracht, die auch etwas teurer waren und beispielsweise mit dem Galaxy A9 sogar auf einen vierfache Kamera setzten. Mit dem A50 könnte diese Palette nun nach unten abgerundete werden und möglicherweise steht das neue Smartphone für Modelle, die etwas billiger sind als die derzeitigen A-Geräte von Samsung.

Leider fehlen derzeit aber noch die meisten Details rund um die neuen Modelle und daher lässt sich nur schwer einschätzen, wie der Preis ausfällen wird und in welchem Bereich das Galaxy A50 eingeordnet werden kann. Dazu bleibt natürlich zu hoffen, dass die Modelle auch für Europa und speziell auch für den deutschen Markt zu Verfügung stehen, denn bisher gab es bei den neuen Modellen oft die Spezialisierung auf Indien oder China. Es wäre aber auf jeden Fall Zeit, auch in Deutschland die Mittelklasse von Samsung zu verstärken und daher stehen die Chancen nicht schlecht, dass Samsung die A50 auch hier auf den Markt bringt.

Bild: Samsung Galaxy M20