Samsung S10 und S10 lite mit Vertrag im Preisvergleich – die besten Angebote und Deals

24.09.2020Samsung Galaxy S10 (128 GB) für 4,95 € Zuzahlung + o2 Blue All-in M (12 GB mit 50 Mbit/s) für 19,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             519,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (inkl. 0 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            524,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       21,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 503,83 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 0,87 € monatlich
  • ZUM DEAL

12.09.2020Samsung Galaxy S10 für 4,95 € + o2 Blue All-in (12 GB) für 19,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             519,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            524,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       21,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis für’s Smartphone: 538 €) => -0,55 € monatlich
  • ZUM DEAL

02.09.2020Samsung Galaxy S10 für 99 € + o2 Blue All-in M (12 GB mit 50 Mbit/s) für 19,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             519,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            618,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat         25,78 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 499,09 € idealo-Preis für’s Smartphone) => 4,99 € monatlich
  • ZUM DEAL

Samsung Galaxy S10 für 7,43 € Zuzahlung + Blau Allnet XL (7 GB mit 21,6 Mbit/s) für 31,99 € 26,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             287,76 € (kein Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              12,29 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            660,05 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       27,50 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis für’s Smartphone: 549 € ) => 4,63 € monatlich
  • ZUM DEAL

29.07.2020Samsung Galaxy S10 für 7,43 € Zuzahlung + o2 Free M (20 GB mit 225 Mbit/s) für 34,99 € monatlich (vorher 39,99 €)

  • Tarifkosten über 24 Monate:             879,75 € (inklusive 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              12,29 € (inkl. 4,86 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            892,04 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       37,17 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 537 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 14,79 € monatlich
  • ZUM DEAL

Samsung Galaxy S10 Lite für 4,95 € + o2 Blue All-in (18 GB mit 50 Mbit/s) für 24,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             639,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            644,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       26,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet 478,99 € idealo-Preis für‘s Smartphone) => 6,90 € monatlich
  • ZUM DEAL

Bereits abgelaufende Deals zum Galaxy S10 lite

Samsung Galaxy S10 lite (128 GB) für 49 € + AKG Y500 Wireless Kopfhörer + o2 Blue All-in M (5 GB mit 50 Mbit/s) für 19,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             519,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            568,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       23,70 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet die idealo-Preise: 480,73 € für‘s Smartphone und 84,90 € für die Kopfhörer) => 0,13 € monatlich

ZUM DEAL

Samsung S10 lite – Vorbestellung gestartet, erste Deals ab 29.99 Euro – Samsung hat das Galaxy S10 lite mittlerweile offiziell vorgestellt und man kann die Modelle bei den ersten Anbietern auch bereits vorbestellen. DeinHandy hat beispielsweise einen interessanten Deal mit den O2 Free M Tarifen zusammen gestellt:

Samsung Galaxy S10 lite (128 GB) für 99 € + o2 Free M (10 GB mit 225 Mbit/s) für 29,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             759,75 € (inkl. 39,99€ Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              99 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            858,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       35,78 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis: 649 € für‘s Smartphone) => 8,74 € monatlich
  • ZUM DEAL

Samsung Galaxy S10 lite (128 GB) für 5 € + + o2 Free M Boost (20 GB mit 225 Mbit/s) für 34,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             879,75 € (inkl. 39,99€ Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              5 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            884,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       36,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis: 649 € für‘s Smartphone) => 9,82 € monatlich
  • ZUM DEAL

Samsung S10 lite – Real-Life Bilder zeigen bereits das neue Design

Auf Twitter sind die ersten Bilder aufgetaucht, die angeblich die neuen Modelle im Original zeigen und die auch recht plausibel aussehen. Man erkennt das neuen Design mit mittiger Öffnung im Display und auch die Rückseite mit dem quadratischen Kameramodul.

 

Samsung S10 lite – Handbuch verrät bereits technische Details

Das Galaxy S10 lite geistert scheint seit einiger Zeit durch die Gerüchteküche, nun gibt es neue Details in Form eines geleakten Handbuchs in portugiesisch. Dort findet man auch Schema-Zeichnungen zum neuen Gerät und unter amderm bestätigt sich dabei die Selfie Kamera in der Mitte des Display und die Dreifach-Kamera.

Bei Sammobile schreibt man im Original dazu:

The user manual is in Portuguese so the text may not make much sense to you unless you know the language. The images included in the manual show that the Galaxy S10 Lite is going to have a centered punch hole for the front camera. They also show that all of the hardware buttons will be placed on the right side of the frame.

Darüber hinaus gibt es aber wenig Neues – interessant wäre aktuell vor allem, wann die Modelle endlich im Handel zu haben sein werden.

Samsung Note 10 lite – keine Abstriche bei der Selfie-Kamera 

Ishan Agarwal hat auf Twitter einige neue Details zum kommenden Galaxy Note 10 lite geleakt und wenn seine Angaben stimmen, werden die Modelle eine Front-Kamera mt 32MP Auflösung bekommen und eine Hauptkamera mit einem 12MP Weitwinkel-Objektiv. Welche anderen Linsen noch zum Einsatz kommen, hat er leider nicht mitgeteilt.

Samsung Galaxy S10 lite – Topprozessor und 3fach Hauptkamera

Es gibt neue Details zum Galaxy S10 lite und diesmal klingen die Infos recht definitiv. Wenn sie stimmen werden die Modelle mit dem Snapdragon 855 Prozessor auf den markt kommen und eine Kamera mit drei Objektiven bekommen: 48MP (Main) + 5MP (Depth) +12MP (Wide angle). Es bleibt aber weiterhin unklar, wann die Modelle auf den Markt kommen und ob sie in Deutschland erscheinen werden.

Samsung Galaxy S10 lite und Note 10 lite – Snapdragon 855+ Prozessor und 4370mAh Akku

Die ersten Geekbench-Ergebnisse haben bereits bestätigt, dass zumindest das S10 lite auf den aktuellen Snapdragon 855+ Prozessor setzen wird und nun gibt es bei GSMarena auch Hinweise auf die Akkukapazität. Das Galaxy S10 lite soll dabei einen recht großen Akku mit 4370mAh Leitung bekommen. Möglicherweise wird auch Schnellladen mit 45 Watt verbaut, so dass der Akku auch recht schnell voll sein sollte.

Das S10 lite ist bereits im Leistungstest aufgetaucht

Im Geekbench Leistungstest ist mittlerweile ein Modell mit der Bezeichnung SM-G770F aufgetaucht. Das scheint das neuen Galaxy S10 lite zu sein und damit bestätigt sich einmal mehr, dass Samsung wohl in absehbarer Zeit ein Lite-Modell (oder auch mehrere) auf den Markt bringen wird.


Samsung Galaxy S10 lite und Note 10 lite – noch mehr Modelle im Premium-Bereich – Samsung scheint derzeit auch bei den Topmodellen an der Erweiterung der Produktpalette zu arbeiten und wird wohl die Note 10 Serie und auch die Galaxy S10 Serie um ein Lite-Modell erweitern, dass sich technisch und wohl auch bei Preis unter den normalen Modellen absiedeln wird (aber beispielsweise besser ausgestattet ist das als das S10e). Das Unternehmen scheint damit die Topmarken auch für Nutzer zugänglich zu machen, die nicht ganz so viel Geld ausgeben wollen.

Bei Sammobile schreibt man zum Galaxy S10 lite:

We had exclusively reported that Samsung is working on a more affordable Galaxy Note model with model number SM-N770F, and it has now been discovered that an SM-G770F is in the works as well. This is likely to be the Galaxy S10 Lite if our sources are correct about the SM-N770F being the Galaxy Note 10 Lite.

Our sources have also told us that the SM-G770F should have the same specs as the Galaxy A91, something that is corroborated by the folks over at DroidShout, who originally revealed the existence of the SM-G770F. As we reported earlier today, the Galaxy A91 specs include a Snapdragon 855, 8GB of RAM, 128GB of expandable storage, 48MP main rear camera along with 12MP and 5MP ultra-wide and depth sensors, a 32MP front camera, 4,500 mAh battery with 45W charging, a 6.7-inch Full HD+ display, and Android 10.

Eine offizielle Ankündigung von Samsung zu den neuen Smartphone gibt es allerdings noch nicht. Daher bleibt offen, wann die neuen Galaxy S10 lite und Note 10 lite Modelle auf Markt kommen werden und es bleibt auch offen, ob beispielsweise so ein Lite-Modell für das kommende Galaxy S11 geplant ist. Dazu fehlen natürlich noch Angaben zum Preis und – mittlerweile sehr wichtig – ob die Modelle auch in Deutschland auf den Markt kommen werden. Es gibt mittlerweile eine ganze Reihe von neuen Samsung-Modellen, die leider in Deutschland nach wie vor nicht zu haben sind.

Weitere Links um das Galaxy S10

Preissturz: Samsung Galaxy S10e, S10 und S10+ ohne Vertrag ab 555 Euro im Preisvergleich

Samsung Galaxy S10E, S10 und S10+ ohne Vertrag ab 555 Euro im Preisvergleich – Die neuen Modelle der Galaxy S10 Serie sind mittlerweile bei allen Händlern ohne Vertrag und Tarif zu haben (Ausnahme das Galaxy S10 5G, dass erst im Sommer kommen soll) und daher stellt sich nun vor allem die Frage, wo man die Modelle am billigsten bekommt und welcher Händler den besten Preis macht. Hier wollen wir regelmäßig die aktuellen Preise der Modelle zusammenstellen um so einen Überblick zu ermöglichen, welcher Anbieter Galaxy S10, S10+ oder auch S10e besonders preiswert hat.

Schnelleinstieg:

Den kompletten Preisvergleich über mehr Anbieter gibt es direkt hier bei Idealo* Mittlerweile gibt es auch das Galaxy S20 als Nachfolger ohne Vertrag.

15.09.2020Samsung Galaxy S10 für 4,95 € + o2 Blue All-in (12 GB) für 19,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             519,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            524,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       21,86 € monatlich
  • Effektivpreis (eingerechnet der idealo-Preis für’s Smartphone: 516,57 €) => 0,34 € monatlich

06.09.2020 – Im September wurden die Preise für das Galaxy S10 ohne Vertrag bei fast allen Händlern auf 499,09 Euro gesenkt. Das Galaxy S10+ kostet ebenfalls weniger als im Vor-Monat und liegt nur noch bei 576,66 Euro. Das Galaxy S10e ist ab 548 Euro zu haben und damit ist die Einsteiger-Version nach wie vor teurer als die normalen Modelle der Serie.

23.08.2020 – Im August haben sich die Preise für die S10 Modelle ohne Tarif wenig verändert Saturn und Mediamarkt und auch Amazon bieten sie weiter ab 555 Euro an.  Das Galaxy S0+ ist mit 584 Euro nur noch wenig teuer und die Galaxy S10e Modelle sind aktuell ab knapp um die 600 Euro zu bekommen – also teurer als die technisch hochwertigeren anderen Smartphones der S10 Reihe.

26.07.2020 – Auch in dieser Woche gibt es kaum Preisunterschiede, sondern einheitliche 555 Euro für das Galaxy S20 ohne Vertrag bei allen Händlern. Das Galaxy S20e kostet etwa 590 Euro und ist damit teurer als die normale Variante, das Galaxy S10+ ist ab knapp 600 Euro zu bekommen.

19.07.2020 – In dieser Woche sind sich die Händler sehr einig. Bei bei bekannten Verkäufern ist das Smartphone ohne Tarif und Vertrag einheitlich ab 555 Euro zu haben. Die Topversion Galaxy S10+ kostet 635 Euro bei Amazon und die Galaxy S20e Variante ist ab 518 euro zu bekommen.

12.07.2020 – Das Galaxy S10 ist ohne Vertrag in dieser Woche bei Amazon ab 589 Euro im Verkauf. Saturn und Mediamarkt sind 10 Euro teurer und listen die Smartphones ab 599 Euro. Das Galaxy S10+ kostet aktuell ab 649 Euro und die Galaxy S10e Modelle werden ab 590 Euro verkauft.

05.07.2020 -Durch die gesenkte Mehrwertsteuer haben sich auch die Preise für die Galaxy S10 Serie verändert. Das normale Galaxy S10 ist bei Saturn und Mediamarkt ab 622,89 Euro zu bekommen. Amazon listet die Smartphones sogar bereits ab 588 Euro. Das Galaxy S10+ kostet 640 Euro und die Galaxy S10e Variante ist ab 595 Euro bei Amazon zu finden.

28.06.2020 – Amazon hat die Galaxy SW10 ohne Vertrag weiterhin ab 583 Euro im Angebot. Mediamarkt und Saturn verkaufen die Modelle weiter ab 639 Euro. Das Galaxy S10+ ist bei Amazon ab 630 Euro haben und die Galaxy S10e Version kostet nur noch 549 Euro.

21.06.2020 – Saturn und Mediamarkt listen das normale Galaxy S20 ab 629 Euro, bei Amazon liegt der Preis sogar bei nur 583 Euro. Das Galaxy S10e ist wieder für unter 500 Euro zu haben und kostet bei Amazon nur noch 499 Euro. Das Galaxy S10+ ist ab 640 Euro zu haben.

14.06.2020 – Mediamarkt bietet an diesem Wochenende das Galaxy S10 ohne Vertrag als Aktion für nur noch 499 Euro an. Bei Saturn und Amazon liegen die Modelle mit 629 und 575 Euro dagegen deutlich darüber.  Das Galaxy S10+ ist ab 587 Euro zu haben und die Galaxy S10e Modelle bekommt man ab 575 Euro.

07.06.2020 -Im Juni haben sich die Preise für die Galaxy S10 ohne Vertrag kaum verändert. Die Modelle bekommt man bei Amazon ab 529 Euro und bei Saturn und Mediamarkt ebenfalls zu diesem Preis. Das Galaxy S10+ ist ab 588 Euro zu haben und für das Galaxy S10e zahlt man noch 444 Euro.

31.05.2020 – Saturn und Amazon listen die normale Galaxy S10 ohne Handyvertrag in dieser Woche ab 528 Euro und damit deutlich unter den Preise in der letzten Woche. Das Galaxy S10e ist bei beiden Händlern ab 444 Euro zu haben und das Galaxy S10+ kostet aktuell 587 Euro.

24.05.2020 – Bei Amazon liegen die Preise für das normale Galaxy S10 weiter unter 600 Euro und man bekommt die Smartphones ab 595 Euro. Saturn und Mediamarkt verlangen dafür 629 Euro. Das Topmodell Galaxy S10+ kostet aktuell 609 Euro (Amazon) und die Galaxy S10e Versionen werden ab 499 Euro (aktionsweise) verkauft.

17.05.2020 – Die Preise sind im Vergleich zur Vorwoche recht stabil geblieben. Das Galaxy S10 ohne Handyvertrag findet man aktuell bei Amazon ab 570 Euro und Saturn und Mediamarkt verkaufen die Geräte ab 589 Euro. Die Galaxy S10e Version ist derzeit für 529 Euro zu haben und das Galaxy S109+ kostet ab 624 Euro.

10.05.2020 – Samsung hat allgemein die Preise für das Galaxy S10 gesenkt und daher findet man die Smartphones bei allen Händlern ab 569 Euro.  Das Galaxy S10+ ist ebenfalls billiger geworden und kostet nur noch 663 Euro. Für die Galaxy S10e Modelle zahlt man derzeit 552 Euro.

03.05.2020 – In dieser Woche bleiben die Preise für das Galaxy S10 weiter niedrig. Die Modellen liegen bei den großen Anbietern weiterhin bei 599 Euro. Das Galaxy S10e liegt bei 529 Euro und die Galaxy S10+ Modelle sind in dieser Woche ab 689 Euro zu haben.

26.04.2020 – Saturn und Mediamarkt haben die Preise für das Galaxy S10 auf 599 Euro gesenkt und liegen damit nun auch unter 600 Euro Kaufpreis für die Smartphones. Bei Amazon ist der Preis sogar auf 590 Euro gesunken. Das Galaxy S10e ist ab knapp 510 Euro zu haben und für die Galaxy S10+ Variante zahlt man derzeit 694 Euro.

19.04.2020 – Derzeit scheint es kaum Veränderungen bei den Preisen für die Galaxy S10 Serie zu geben. Amazon listet die Modelle weiterhin ab 593 Euro und damit mit nur wenig Preisunterschied. Saturn und Mediamarkt verkaufen die Smartphones ohne Vertrag ab 609 Euro. Das Galaxy S10+ kostet derzeit 629 Euro und die Einsteigerversion Galaxy S10e liegt mit 529 Euro wieder über 500 Euro Kaufpreis.

05.04.2020 – In dieser Woche liegt das normale Galaxy S10 ohne Handyvertrag bei Amazon wieder bei 599 Euro, Saturn und Mediamarkt listen die Modelle ab 639 Euro. Das Galaxy S10e kostet derzeit 499 Euro und die Galaxy S10+ Variante ist ab 701 Euro zu bekommen.

29.03.2020 – Die Kampfpreise aus der Vorwoche sind leider nicht mehr zu haben. Stattdessen findet man das Galaxy S10 ab 615 Euro bei Amazon und ab 669 Euro bei Saturn und Mediamarkt. Das Galaxy S10e ist ab 535 Euro zu haben und die große Galaxy S10+ Variante kostet aktuell bei Amazon 770 Euro.

22.03.2020 – Die Preise bei Amazon liegen erstmal wieder unter 600 Euro. Man bekommt dort die normalen Galaxy S10 ab 599 Euro. Saturn und Mediamarkt sind etwas teurer und listen die Geräte ab 669 Euro. Das Galaxy S10e ist ab 535 Euro zu haben und die Premium-Variante Galaxy S10+ kostet derzeit bei Amazon 695 Euro.

15.03.2020 – Auch in dieser Woche gibt es bei den Preise wenig Bewegung beim Galaxy S10 ohne Handyvertrag. Saturn und Mediamarkt liegen weiterhin bei 679 Euro und bei Amazon werden die Modelle weiterhin ab 610 Euro angeboten. Die Sonderaktion zum Galaxy S10e scheint beendet, die Preise liegen wieder bei um die 480 Euro und die Galaxy S10+ Version kostet aktuell 694 Euro (Amazon Preis).

08.03.2020 – Preislich gesehen hat sich in dieser Woche eher wenig getan. Amazon listet die Galaxy S10 ohne Flat und Tarif ab etwa 610 Euro. Saturn und Mediamarkt sind billiger geworden. Die Preise liegen hier bei 679 Euro für die Smartphones.  Wirklich billig ist dagegen das Galaxy S10e – man findet die Modelle ab 435 Euro. Das Galaxy S10+ kostet aktuell bei Amazon etwa 700 Euro.

01.03.2020 – Bei Amazon findet man die Galaxy S10 Modelle weiterhin ab etwa 609 Euro. Saturn und Mediamarkt sind dagegen wieder teurer geworden und listen die Handys ohne Vertrag ab 699 Euro. Das Samsung Galaxy S10e ist ab 505 Euro zu finden, und das Galaxy S10+ bekommt man für knapp über 700 Euro.

16.02.2020 – Mit dem Start der neuen Galaxy S20 hat Samsung die Preise für das S10 wieder etwas angehoben um keine Konkurrenz für die neue Modellreihe zu erzeugen. Man findet das Galaxy S10 ohne Vertrag daher derzeit bei fast allen Anbietern ab 649 Euro. Lediglich Amazon ist etwas billiger und listet das normale Galaxy S10 ab 607 Euro. Das Galaxy S10e ist ab etwa 475 Euro zu haben und das Galaxy S10+ bekommt man ebenfalls für 749 Euro.

19.01.2020 – In dieser Woche sind die Galaxy S10 Modelle wieder unter 600 Euro zu haben. Bei Amazon liegt der Preis aktuell bei 599 Euro. Saturn und Mediamarkt halten die Preise dagegen wieder bei 669 Euro. Das Galaxy S10+ kostet bei Amazon aktuell 710 Euro und ist damit auch etwas billiger geworden, das Galaxy S10e ist ab  496 Euro zu haben.

05.01.2019 –  Die absoluten Tiefstpreise bei Amazon sind leider nicht mehr verfügbar, man findet dort die normalen Galaxy S10 ohne Handyvertrag ab 620 Euro. Saturn und Mediamarkt haben die Preise ebenfalls erhöht und verkaufen die Smartphones ab 699 Euro. Das Galaxy S10e ist wieder für knapp über 500 Euro zu haben und die Galaxy S10+ Modelle kosten bei Amazon ab 730 Euro.

29.12.2019 – Am Wochenende gibt es mehrere Sonderaktionen beim Galaxy S10 und sowohl Amazon als auch Mediamarkt bieten die Modelle ab 555 Euro an und damit knapp 100 Euro unter den Preisen aus der Vorwoche. Das Galaxy S10e ist ab 499 Euro zu haben und damit auch sehr günstig.  Das Galaxy S10+ ist leider nicht mit in der Sonderaktion dabei und kostet weiterhin 760 bis 780 Euro.

22.12.2019 – In der Woche vor Weihnachten hat sich preislich beim Samsung Galaxy S10 ohne Handyvertrag recht wenig getan. Bei Amazon liegen die Preise weiterhin bei um die 659 Euro und Saturn und Mediamarkt sind mit 689 Euro leicht nach unten gegangen. Das Galaxy S10e liegt bei Amazon bei 509 Euro und nähert sich damit der Marke von 500 Euro an, das Galaxy S10+ ist ab etwa 760 Euro zu bekommen.

15.12.2019 – Mitte Dezember gehen die Preise für das Galaxy S10 wieder leicht nach oben und man findet die Modelle bei Amazon ab 658 Euro. Saturn verlangt 689 Euro für die Modelle und Mediamarkt sogar 699 Euro. Das günstigere Galaxy S10e kostet um die 533 Euro und für das Topmodell zahlt man in dieser Woche knapp 750 Euro (bei Amazon).

08.12.2019 – Preislich gesehen hat sich in dieser Woche wenig geändert. Das Galaxy S10 liegt bei Amazon weiter bei 648 Euro und Saturn und Amazon listen die Modelle ab 689 Euro. Die Galaxy S10+ Modelle sind für um die 750 Euro bei Amazon zu haben und das kleinere Galaxy S10e ist ab 530 Euro bei Amazon zu finden.

01.12.2019 – Saturn und Mediamarkt bietet die Galaxy S10 Modelle auch am Black Weekend für 689 Euro an, Amazon ist mit 649 Euro sogar leicht teurer geworden. Auch das Galaxy S10e liegt mit 535 Euro etwas über den Preisen der Vorwoche und das Galaxy S10+ ist ab 745 Euro zu haben.

24.11.2019 – Amazon hat nochmal den Preis gesenkt und bietet das Galaxy S10 mittlerweile ab 629 Euro an. Saturn und Mediamarkt liegen aber weiter bei 689 Euro. Das Galaxy S10e ist in einigen Farbvarianten für nur noch 519 Euro zu haben und das Galaxy S10+ kostet aktuell bei Amazon 729 Euro.

10.11.2019 – In dieser Woche ist bei Amazon der Preis für das Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag etwas gesunken und liegt bei 639 Euro. Bei Saturn und Mediamarkt findet man die Smartphones dagegen weiter ab 689 Euro.  Das Galaxy S10e ist bei Amazon ebenfalls billiger geworden und kostet 525 Euro. Das Samsung Galaxy S10+ ist ab etwa 720 Euro zu haben.

03.11.2019 – Die Sonderaktion für das Galaxy S10 ist leider mittlerweile vorbei und man bekommt die Geräte bei Saturn und Mediamarkt wieder ab 689 Euro. Amazon liegt etwas darunter und listet das normale S10 ab 645 Euro. Das Galaxy S10e ist ab etwa 540 Euro zu haben und die Topversion S10+ bekommt man zum Preis von 725 Euro.

27.10.2019 – Mediamarkt hat die Galaxy S10 derzeit als Sonderaktion gelistet und den Preis auf 599 Euro gesenkt. Auch bei Amazon findet man die Modelle mittlerweile zu diesem Preis. Das Galaxy S10+ ist ebenfalls im Preis gesenkt und ab 699 Euro bei Mediamarkt zu finden und das S10e liegt im Aktionszeitraum bei nur noch 499 Euro. Die Aktionen findet man hier:

13.10.2019 – Im Oktober sind die normalen Galaxy S10 Modelle sogar etwas teurer geworden und werden bei Amazon ab 659 Euro angeboten.  Mediamarkt und Saturn führen die Smartphone dagegen weiter für 789 Euro. Das Einsteiger-Modell Galaxy S10e ist ab 537 Euro zu haben und die Galaxy S10+ Version kostet derzeit bei Amazon um die 750 Euro.

15.09.2019 – Preislich gesehen gibt es in dieser Woche kaum Bewegung. Amazon listet die Geräte ab etwa 641 Euro und damit nur leicht über den Preisen aus der Vorwoche. Mediamarkt und Saturn haben die Modelle ab 789 Euro im Angebot.  Das Einsteiger-Modelle Galaxy S10 ist für 523 Euro zu haben und die Pro-Version Galaxy S10+ kostet in dieser Woche etwa 745 Euro.

08.09.2019 – In dieser Woche gibt es die extrem günstigen Preise leider nicht mehr. Bei Amazon findet man das Galaxy S10 ohne Handyvertrag ab 637 Euro und Saturn und Amazon listen die Modelle sogar für 689 bzw. 799 Euro.  Das Galaxy S10+ ist in dieser Woche ab knapp 670 Euro zu haben und damit mit nur wenig Aufpreis gegenüber der normalen Version. Das Samsung Galaxy S1+ kostet weiterhin ab etwa 495 Euro.

25.08.2019 – Wow, das ist mal ein Sonderangebot. Saturn und Mediamarkt bieten an diesem Wochenende das S10 für nur noch 579 Euro an – mehrere hundert Euro unter dem Preis der Vorwoche.  Auch Amazon ist deutlich im Preis nach unten gegangen, liegt aber weiterhin bei über 600 Euro. Das S10e ist mittlerweile für unter 500 Euro zu haben und das Topmodell S10+ liegt derzeit bei 679 Euro.

18.08.2019 – Auch in dieser Woche werden die Galaxy S10 inklusive einem Handyvertrag ab 799 Euro bei Saturn und Mediamarkt angeboten. Das ist vergleichsweise teuer, denn bei Amazon findet man die Modelle bereits ab 689 Euro und damit mehr als 100 Euro unter den Preise bei den beiden anderen Händlern. Das Galaxy S10e liegt inzwischen auch wieder bei  539 Euro und für das Premium-Modell S10+ zahlt man aktuell etwa 713 Euro.

11.08.2019 – Im August gehen die Preise für das Samsung Galaxy S10 ohne Vertrag bei Mediamarkt und Saturn deutlich nach oben. Man findet die Modelle ab 799 Euro bei beiden Händlern. Amazon ist dagegen vergleichbar günstig wie in den Vorwochen und bietet die Modelle ab 634 Euro an. Das Galaxy S10e ist inzwischen auch wieder bei 559 Euro angekommen und für das Premium-Modell S10+ zahlt man aktuell etwa 725 Euro.

28.07.2019 – Auch in dieser Woche liegen die Preise für das Galaxy S10 ohne Handyvertrag bei Saturn und Mediamarkt weiterhin bei 699 Euro. Bei Amazon geht es preislich leicht nach oben, dort werden die Smartphone 631 Euro gelistet. Auch das Galaxy S10e ist teurer geworden und liegt in dieser Woche bei 510 Euro. Dagegen sind die Preise für das Galaxy S10+ gesunken, man findet die Geräte ab 716 Euro bei Amazon.

14.07.2019 – In dieser Woche liegen die Preise für das Galaxy S10 ohne Handyvertrag bei Saturn und Mediamarkt wieder bei 699 Euro. Amazon ist dagegen billiger geworden und listet die Smartphones ab 625 Euro. Das Galaxy S10e liegt sogar bei nur noch 519 Euro und für die größere S10+ Version zahlt man derzeit 726 Euro.

07.07.2019 – Saturn wirbt derzeit besonders groß mit dem Galaxy S10 für nur noch 689 Euro. Das ist kein schlechter Preis, bei Amazon findet man die Modelle mittlerweile aber bereits ab 640 Euro. Das Amazon S10e liegt in dieser Woche bei knapp 530 Euro und die Galaxy S10+ Premium-Variante bekommt man ohne Vertrag und Flatrate ab 730 Euro.

23.06.2019 – Bei Mediamarkt sind die normalen Galaxy S10 gerade in der Aktion und werden ab 699 Euro angeboten. An Amazon kommt das Unternehmen aber auch mit dieser Sonderaktion nicht heran, dort findet man die Modelle ab 652 Euro. Das S10+ ist bei Amazon ebenfalls nochmal deutlich günstiger geworden und mittlerweile für nur noch 759 Euro zu haben. Die Galaxy S10e Version kostet in dieser Woche 513 Euro.

16.06.2019 – Samsung senkt die Preise für das Galaxy S10 ohne Handyvertrag auch weiterhin und bietet die Modelle mittlerweile ab 656 Euro an Saturn und Mediamarkt haben dagegen die Preise bei 799 Euro gelassen.  Das kleinere Galaxy S10e kostet nur noch 509 Euro und das Galaxy s10+ bekommt man aktuell ab um die 800 Euro.

09.06.2019 – In dieser Woche geht es preislich erneut nach unten und man findet die Galaxy S0 ohne Tarif und Handyvertrag bei Amazon ab 670 Euro. Saturn und Mediamarkt haben dagegen die Preise bei 799 Euro gelassen. Das Topmodell Galaxy S10+ ist aktuell ab 820 Euro zu haben und für die kleinere Galaxy S10e Version zahlt man bei Amazon derzeit knapp 530 Euro.

02.06.2019 – Die Preise für das Galaxy S10 sinken weiter und die Geräte ohne Vertrag sind bei Amazon ab 685 Euro zu haben. Saturn und Mediamarkt haben dagegen die Preise bei 799 Euro gelassen. Die kleinere Version Galaxy S10e ist bei Amazon für 564 Euro zu haben und für das Topmodell S10+ zahlt man aktuell 845 Euro.

26.05.2019 – Auch in dieser Woche gibt es die normalen Galaxy S10 weiterhin für unter 700 Euro. Zumindest bei Amazon, denn bei Mediamarkt und Saturn sind die Geräte teurer und liegen mit 799 Euro mehr als 100 Euro über dem Preis bei Amazon. Auch das Galaxy S10+ ist bei Amazon weiterhin für unter 900 Euro zu haben.  Das S10e ist wieder etwas günstiger geworden und inzwischen ab etwa 540 Euro zu haben.

19.05.2019 – Es war an sich nur eine Frage der Zeit: die normalen Galaxy S10 Modelle sind mittlerweile ab 695 Euro zu haben und damit unter der Marke von 700 Euro (zumindest bei Amazon). Bei Saturn und Mediamarkt liegen sie weite bei 769 bzw. 799 Euro. Das Galaxy S10e ist auch deutlich im Preis gesunken und liegt in dieser Woche bei 553 Euro, das große Galaxy S10+ ist bei Amazon ab 890 Euro zu haben.

12.05.2019 – Bei Amazon findet man das Galaxy S10 ohne Handyvertrag mittlerweile ab 702 Euro und damit schon nahe an der Grenze von unter 700 Euro. Saturn und Mediamarkt sind auch etwas billiger geworden und liegen bei nur noch 769 Euro für die Modelle. Das Galaxy S10+ ist bei Amazon inzwischen bereits unter die 900 Euro gerutscht und ab 899 Euro zu haben.

05.05.2019 – In den Mai starten die Galaxy S10 bei Saturn und Mediamarkt weiterhin mit 799 Euro und damit nicht verändert im Vergleich zu Vorwoche. Amazon dagegen ist billiger geworden und listet die Smartphones ohne Handyvertrag ab 720 Euro. Das Samsung Galaxy S10e ist bei den ersten Anbietern unter 6ßß Euro zu haben und das Galaxy S10+ liegt bei knapp 930 Euro für die kleinste Version.

28.04.2019 – Saturn und Mediamarkt bieten auch in dieser Woche das normale Galaxy S10 ab 799 Euro an. Amazon ist sogar wieder etwas teurer geworden und kostet die Modelle ab 740 Euro. Das Galaxy S10e Modell ist weiterhin ab 620 Euro zu haben und damit nochmal billiger und die S10+ Version kostet bei Amazon derzeit 950 Euro in der billigsten Variante.

21.04.2019 – Bei Saturn und Mediamarkt gibt es endlich die ersten Preisbewegungen bei den Galaxy S10 Modellen und beide Unternehmen listen die normalen S10 ohne Vertrag und Tarif nun ab 799 Euro. Noch billiger wird es aber bei Amazon: dort findet man die Smartphones bereits ab 720 Euro. Das Galaxy S10e Modell ist ab 620 Euro zu haben und damit nochmal billiger und die S10+ Version kostet bei Amazon derzeit 884 Euro in der billigsten Variante.

14.04.2019 – Bei Amazon sind die normalen Galaxy S10 Modelle ohne Vertrag wieder etwas billiger geworden und werden nun ab 733 Euro verkauft. Saturn und Mediamarkt haben sich dagegen auch in dieser Woche nicht bewegt und listen die Modelle weiterhin ab 899 Euro. Bei Amazon ist auch das Galaxy S10e billiger geworden und kostet nun nur noch 610 Euro. Die große Galaxy S10+ Version ist bei Amazon weiterhin ab 999 Euro zu haben.

07.04.2019 – Saturn und Mediamarkt haben noch keine rechte Lust auf Sonderaktionen und listen die Galaxy S10 Modelle alle jeweils zum Einstiegspreis. Deutliche Rabatte gibt es dagegen bereits bei Amazon. Das Unternehmen listet das normale Galaxy S10 ohne Tarif ab 750 Euro. Die Galaxy S10+ Version ist ab 999 Euro zu haben und das kleinere Galaxy S10e kostet bei Amazon derzeit nur 670 Euro und liegt damit auch deutlich unter der unverbindlichen Preisempfehlung von Samsung.

31.03.2019 – Das ging schnell: die Marke von 800 Euro ist bereits gefallen und bei Amazon gibt es die neuen Modelle bereits ab 770 Euro ohne Vertrag. Saturn und Mediamarkt sind da weniger flexibel und listen die neuen Modelle immer noch ab 899 Euro. Das größere Galaxy S10+ ist oft nur in eder 512GB Version zu haben und liegt dann bei knapp 1100 Euro.

24.03.2019 – Bei Saturn und Amazon hat sich wenige Tage nach dem Start der neuen Modellreihe noch nicht viel geändert. Die Geräte sind dort jeweils zum Einstandspreis zu finden. Bei Amazon gibt es dagegen bereits die ersten Rabatte und man findet beispielsweise das Galaxy S10 ab 804 Euro und damit mehr als 90 Euro unter der unverbindlichen Preisempfehlung.

Wie werden sie die Kaufpreise für das Galaxy S10 entwickeln?

Bei Idealo hat man sich die Preispolitik von Samsung bei den letzten Galaxy S-Modelle angeschaut und daraus berechnet, wie sich die Preise für die neuen Topmodelle entwickeln werden. Im Ergebnis kommt man (wenig überraschend) auf einen deutlichen Preisverfall bei den Geräten. Wie auch die Vorgänger werden die Galaxy S10 recht schnell billiger angeboten werden – besonders in den ersten 2 bis 3 Monaten gibt es eine deutliche Absenkung der Preise. Wer die Geräte also nicht zum Start kauft, sondern einige Wochen wartet, zahlt wahrscheinlich deutlich weniger. Idealo geht von einem Preis von nur noch 700 Euro für das normale Galaxy S10 im dritten Monat aus.

Das Unternehmen schreibt im Original dazu:

Bei einem Startpreis von 899 Euro könnte sich ein wenig Geduld für Samsung-Fans durchaus auszahlen. Denn schon nach circa einem Monat ist laut idealo Preisprognose mit einer Reduktion von 103 Euro (11 Prozent) zu rechnen. Wer sogar ein Vierteljahr warten kann, wird mit 25 Prozent weniger (rund 223 Euro) belohnt. Kurz bevor dann ein voraussichtliche Nachfolger im Frühjahr 2020 erscheint, kostet das Gerät nach idealo Analyse 40 Prozent weniger. Der Verkaufspreis läge dann bei rund 540 Euro.

Diese Berechnungen sind natürlich nur eine Prognose und darüber hinaus auch ein Überblick über die verschiedenen Händler am Markt – es kann also durchaus sein, dass bestimmte Händler die Preise noch länger hoch halten und andere dagegen schneller nach unten gehen. Unabhängig vom Händler selbst ist aber wieder klar, dass sich Geduld auf jeden Fall lohnt: wer später kauft, zahlt beim Galaxy S10 wieder weniger.

Die Preisverläufe von Idealo im Detail

Die Neuerungen bei der Kamera im Detail

Besonders bei der Kamera hat Samsung aufgerüstet und eine ganze Reihe von neuen Features in die neuen Modelle verbaut, wobei natürlich vor allem Galaxy S10 und S10+ profitieren – weiter unten gehen wir noch auf die Benchmarks dazu ein, allerdings kann man jetzt bereits sagen, dass sich zumindest das Galaxy S10+ bei den Smartphones mit der besten Kamera einreiht. Die AI Unterstützung ist in allen Geräten vorhanden und wird durch die neue NPU des Exynos 8910 gewährleistet. Auf diese Weise wählt die Kamera selbst die optimalen Einstellungen für die jeweilige Szene aus. Das Unternehmen schreibt im Original zu den Stärken der neuen Geräte:

  • The world’s best front and back UHD recording and playback with true-to-life video quality and, in an industry first, the ability to record pro-grade videos in HDR10+ quality with the rear camera.
  • Ultra Wide lens that revolutionizes how you can capture the world just as you see it. The brand new 123-degree field of view lens is perfect for fitting the whole family in one shot – so you won’t leave anyone, or anything, out of your photo again.
  • Telephoto lens offering two times optical zoom and ten times digital zoom to easily capture every shot and angle possible.
  • Revolutionary Dual Aperture lens acting like a human eye – self-adapting between f/1.5 and f/2.4 apertures – to automatically adjust to the light for a professional-looking image during the day or at night. Galaxy S10+ also offers Bright Night Shot so you can take professional quality pictures even under extreme low light.
  • Super Steady recording with digital stabilization technology so your camera focuses when you want to capture moving objects or people. Galaxy S10+’s camera helps you record fluid and steady videos even during your most active shots – from skiing to cycling and anything in-between.
  • Super Slow-mo that makes everyday moments epic, with cinematic speeds four times slower than traditional slow-motion videos.
  • AI smart features powered by a Neural Processing Unit (NPU) to get pro-grade shots without having to manually select any advanced camera settings. Scene Optimizer can now recognize and more accurately process additional scenes because of the NPU. Whether during the day, at night, indoors or outdoors, Scene Optimizer will adjust your photo’s contrast and color, so you don’t have to. Galaxy S10+’s Shot Suggestion also offers automatic composition recommendations so you can frame your photo better than ever.

Samsung Galaxy S10 Modelle im Vergleich


Galaxy S10e
Galaxy S10
Galaxy S10+
Maße
14,2 cm × 7 cm × 0,8 cm
15 cm × 7 cm × 0,8 cm
15,8 cm × 7,4 cm × 0,8 cm
Gewicht
150 g
157 g
175 g
Display
OLED 5,8 Zoll 19:9
OLED 6,1 Zoll 19:9
OLED 6,4 Zoll 19:9
Display-Auflösung
FHD+
QHD+
QHD+
Rückkameras
16 MP (Ultraweitwinkel f/2.2)
12 MP (Weitwinkel f/1.5)
16 MP (Ultraweitwinkel f/2.2)
12 MP (Weitwinkel f/1.5)
12 MP (Tele /f2.4)
16 MP (Ultraweitwinkel f/2.2)

12 MP (Weitwinkel f/1.5)

12 MP (Tele /f2.4)
Frontkameras
10 MP (F1.9)
10 MP (F1.9)
10 MP (F1.9) + 8MP (Tiefe / F2.2)
Flash-Speicher
128 GB
128 GB / 512 GB
512 GB / 1 TByte
RAM
6 GB
8 GB
8 GByte / 12 GB
Akku
3100 mAh
fast/wireless
3400 mAh
fast/wireless
4100 mAh
fast/wireless
SoC
Exynos 9820 Octa-Core Exynos 9820 Octa-Core Exynos 9820 Octa-Core
Mobilfunk
2Gbit/s mit LTE Cat.20
2Gbit/s mit LTE Cat.20

2Gbit/s mit LTE Cat.20

Video: Das Galaxy S10 im ersten Hands-On

Weitere Links um das Galaxy S10

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Samsung Galaxy S10+ mit Android 11 zeigt sich bereits auf Geekbench

Samsung Galaxy S10+ mit Android 11 zeigt sich bereits auf Geekbench – Google wird auch in diesem Jahr eine neue Version von Android vorstellen und Android 11 oder Android R (nach der alten Benennung) wird derzeit bereits entwickelt. In diesem Jahr scheint es das Unternehmen bereits besonders eilig zu haben, denn es wurde bereits die erste Developer Version veröffentlicht.

Bei Samsung scheint man diese neue Version auch direkt ausprobiert zu haben, denn auf Geekbench ist nun ein Galaxy S10 Modell mit Android 11 aufgetaucht. Es handelt sich dabei um die Seriennummer SM-G975F, also um ein Galaxy S10+. Dazu sehen auch die erreichten Werte recht gut aus, die Entwickler-Version von Android 11 scheint also auf den Modellen ohne größere Probleme zu laufen.

Bei Mysmartprice schreibt man dazu:

As seen on the Geekbench database website, the Samsung Galaxy S10 Plus running on the Android R Developers Preview has scored 842 on the single-core test and 2,396 on the multi-core test. We should, however, keep in mind that Geekbench scores can easily be spoofed, so one should take this report with a slight grain of salt as of now. That said, if the Geekbench listing is indeed legitimate, we might soon be seeing the Android R Developers Preview hit the Samsung Galaxy S10 Plus devices.

Der Geekbench Test im Original:

Man sollte aber dennoch im Hinterkopf behalten, dass es wohl noch länger dauern wird, bis Android 11 für die Galaxy S10 Modelle offiziell zur Verfügung steht. Wahrscheinlich wird Google erst im Sommer die finale Version des Betriebssystems bereit stellen und dann dürfte es auch nochmal länger dauern, bis Samsung diese Version für die S10 Reihe bereit stellt. Mit etwas Glück klappt das alles etwas länger als im letzten Jahr bei Android 10 – das hängt aber auch davon ab, ob in den weiteren Entwicklungsschritten noch Bugs und Probleme auftauchen werden.

Weitere Links zum Galaxy S10

Samsung Galaxy S10 5G kann bei Vodafone jetzt tatsächlich 5G

Samsung Galaxy S10 5G kann bei Vodafone jetzt tatsächlich 5G – Das Samsung Galaxy S10 5G ist das erste Geräte von Samsung, dass auch für 5G Netze konzipiert ist. Bisher konnte die Modelle aber in Deutschland noch kein 5G nutzen, weil eine entsprechende Anpassung an die Mobilfunk-Netze gefehlt hat. Diese ist nun verfügbar und damit können die Geräte endlich auch wirklich die bereits vorhandenen 5G Mobilfunk-Netze nutzen (auch wenn es diese aktuell nur punktuell gibt).

Das Unternehmen schreibt im Original dazu:

Das erste 5G-Handy von Samsung kann ab sofort im ersten verfügbaren deutschen 5G-Handy-Netz genutzt werden. Kunden die bereits das 5G-Smartphone von Samsung besitzen, erhalten durch ein automatisches Software-Update Zugang zur neuen Mobilfunk-Generation. In den Vodafone-Shops und online können Kunden das Samsung Galaxy S10 5G für nur 1 Euro bei einer monatlichen Zuzahlung von 30 Euro im Tarif Vodafone Red XL erwerben. 

„Als erster Telekommunikationskonzern bringen wir das Samsung Galaxy S10 5G in unser 5G-Netz. Zu Beginn ist 5G vor allem bei Technik-Fans gefragt. Das Interesse an der neuen Mobilfunktechnologie ist schon jetzt vorhanden. Mit der steigenden Anzahl von 5G-Endgeräten wird 5G auch für immer mehr Menschen an Bedeutung gewinnen“, so Vodafone Technik-Chef Gerhard Mack.

Der Kaufpreis für die Modelle liegt offiziell bei 1199 Euro und damit sind diese Geräte die teuersten Galaxy S10 Modelle auf dem Markt. Sie stehen derzeit auch nur in Schwarz zur Verfügung. Die Modelle sind damit wohl in erster Linie für Technik Fans interessant, die unbedingt die neue Technik als erstes ausprobieren wollen, sobald sie von den Netzbetreibern zur Verfügung gestellt wird. Dazu kommt dann noch der Aufpreis für 5G Tarife, denn um 5G zu testen muss man nochmal tief in die Tasche greifen. Vodafone ist dabei aber mit 5 Euro Aufpreis und monatlicher Kündigung der 5G Option noch vergleichsweise moderat.

Weitere Links um das Galaxy S10

Samsung Galaxy S10 5G – ab sofort für 1199 Euro in Deutschland zu haben

Samsung Galaxy S10 5G

Samsung hatte es angekündigt und nun ist es soweit: die Samsung Galaxy S10 5G Modelle sind offiziell zu haben und können sowohl bei Samsung als auch bei der Telekom erworben werden. Auch Vodafone wird die Geräte bald listen, wann genau die neuen Smartphones dort erscheinen werden ist aber noch nicht bekannt.

Beim Galaxy S10 5G hat Samsung dabei vor allem eines verbaut: neue 5G Technik mit der die Geräte auf die neu aufzubauenden 5G netze zugreifen können. Allerdings ist dies beim S10 5G derzeit nur auf die 5G Bereiche der Telekom und von Vodafone beschränkt. Wann genau die anderen Netze folgen werden (immerhin haben auch 1&1 und O2 5G Frequenzen ersteigert) ist noch nicht sicher. Man muss sich auch entscheiden: will man die Geräte mit 5G im Telekom Netz oder im Vodafone Netz. Das scheint technisch einen Unterschied zu machen. Welche Geschwindigkeiten die Geräte im 5G Netz erreichen können, wurde allerdings noch nicht angegeben. Samsung schreibt dazu nur vage, dass „die tatsächliche Geschwindigkeit je nach Land, Netzanbieter und Nutzerumgebung variieren“ kann.

Das Unternehmen ist damit der erster Hersteller, der in Deutschland ein 5G Smartphone auf den Markt bringt. Sowohl Huawei als auch Oppo und Oneplus bieten ihre 5G Geräte noch nicht oder noch nicht in Deutschland an. Bisher fehlen allerdings noch öffentliche 5G Netze – diese sind erst im Aufbau.

Nicht nur 5G, sondern auch mehr Technik

Samsung hat in den Galaxy S10 5G aber nicht nur 5G Technik verbaut, sondern auch noch eine ganze Reihe von weiteren technischen Updates spendiert. So ist das Modell mit 6,7 Zoll das größte S10 Gerät auf dem Markt und hat auch den stärksten Akku verbaut. Das ist wohl auch notwendig, denn die 5G Technik stellt ganz neue Anforderungen an den Energieverbrauch.

Samsung schreibt zur Technik im Original:

Das Galaxy S10 5G hat mehr zu bieten: Das Premium-Smartphone wartet beispielsweise mit intelligenter Kameratechnik auf, die hochwertige Foto- und Video-Aufnahmen vereinfacht. Mit sechs Kameras – zwei vorne und vier hinten – haben Anwender für fast jedes Motiv das passende Objektiv dabei und können mühelos gelungene Bilder aufnehmen. Unter anderem eine 3D-Tiefenkamera für beeindruckende Videoaufnahmen mit Bokeh-Effekt.

Das 6,7-Zoll1 Dynamic AMOLED-Display des Galaxy S10 5G ist das bisher größte Smartphone-Display der Galaxy S-Serie. Kontraste und Farben sind von beeindruckender Qualität, dynamisches Tone Mapping bietet einen breiten sichtbaren Farbraum und ermöglicht ein brillantes Bild mit hoher Farbgenauigkeit.

Dank 4.500-mAh-Akku2 können Nutzer Streaming, schnelle Downloads und Cloud-Spiele nutzen, ohne sich Sorgen zu machen, dass der Strom schnell ausgeht. Eine KI-gestützte (Künstliche Intelligenz) Software auf dem Galaxy S10 5G passt auf der Grundlage des Nutzerverhaltens automatisch Akku, Prozessorleistung, Speichernutzung und Gerätetemperatur an. Dank der Super-Schnellladefunktion mit 25 Watt Leistung3 können Nutzer ihr Smartphone zudem in extrem kurzer Zeit aufladen.

Der Kaufpreis für die Modelle liegt offiziell bei 1199 Euro und damit sind diese Geräte die teuersten Galaxy S10 Modelle auf dem Markt. Sie stehen derzeit auch nur in Schwarz zur Verfügung. Die Modelle sind damit wohl in erster Linie für Technik Fans interessant, die unbedingt die neue Technik als erstes ausprobieren wollen, sobald sie von den Netzbetreibern zur Verfügung gestellt wird.

Das Galaxy S10 5G im Test

Weitere Links um das Galaxy S10

Samsung Galaxy S10 – neue Wallpaper speziell für das Infinity-O-Display verfügbar (nun auch in Deutschland)

Samsung hat neue Wallpaper veröffentlicht, die sich speziell auf das neue Samsung Galaxy S10 beziehen und das Infinity-O Design mit einbeziehen. Konkret nutzen die Wallpaper die Öffnung für die Kamera als Gestaltungselement und binden dieses mit ein. Aus der Öffnung im Display wird dann je nach Wallpaper etwa die Nase eines Hundes oder eine Auge (oder auch die Plasmakugel eines Superhelden aus „The Incredibles“). Die neuen Wallpaper nutzen dabei Szenen und Figuren von Disney und Pixar und dürften für Fans der Filme und Serien daher besonders interessant sein.

Update: Samsung stellt die neuen Hintergründe mittlerweile auch offiziell in Deutschland zur Verfügung – man kann sie also nun auch mit deutschen Modellen offiziell im Galaxy Store nutzen.

Samsung selbst schreibt im Original dazu:

The Galaxy S10 line’s camera plays a unique role across the range’s devices; not only does it take top quality photos and videos, but it also provides users with the opportunity to be creative with their background wallpapers thanks to the placement of the front camera hole. Harnessing the creativity this display characteristic unlocks, Samsung Electronics and Disney recently launched a new range of background wallpaper options. Following on from the Disney AR Emojis released last year, Samsung and Disney have brought fan-favorite characters from Disney and Pixar’s The Incredibles and Walt Disney Animation Studios’ Frozen and Zootopia right to the home screens of the Galaxy S10.

Die neuen Wallpaper stehen ab sofort im Galaxy Store zur Verfügung und der Download ist für die Nutzer mit einem Galaxy S10 kostenfrei. Man kann sie natürlich auch mit anderen Modellen verwenden, aber dann geht der Effekt verloren, denn die Öffnung im Display an dieser Stelle gibt es derzeit vor allem beim Galaxy S10. Das Unternehmen hat aber bereits angekündigt, dass es zukünftig weitere Wallpaper dieser Art geben soll, die dann möglicherweise auch die anderen Infinity-O Display Geräte mit umfassen.

Die neuen Wallpaper im Video

https://www.youtube.com/watch?v=J-GQETsc5J4

Weitere Links um das Galaxy S10

O2 startet die Sommerdeals: Samsung Galaxy S10+ zu deutlich reduzierten Preisen

O2 hat neue Sonderaktionen gestartet und bietet wieder einige Topmodelle unter den Smartphones zu besonders günstigen Preisen an. Derzeit sind das Galaxy S10+ und auch das iPhone XR in der Sonderaktion und man bekommt die Modelle inklusive einer O2 Allnet Flatrate mit 20GB Datenvolumen pro Monat für nur 44.90 Euro. Im Normalfalls kosten bereits diese Allnet Flat Tarife 34.99 Euro und daher beträgt der Aufpreis für die Hardware über die gesamte Mindestvertragslaufzeit nur 10 Euro monatlich oder 240 Euro für ein Galaxy S10+ oder iPhone XR.

Das Unternehmen schreibt konkret dazu:

… die Tage werden länger und die Temperaturen steigen – aber bei O2 fallen die Preise! Vom 19.06. – 01.07. gibt es das Samsung Galaxy S10+ im Free M Boost für sommerhafte 44,99€ mtl. Als weiteres Highlight gibt es vom 24.06. – 28.06. beim iPhone XR 10GB Datenvolumen geschenkt: Für 44,99€ mtl. erhält der Kunde anstelle des Free M einen Free M Boost Vertrag. …

Die Sonderaktion findet man direkt auf der Aktionsseite von O2

In den Angeboten sind jeweils Allnet Flat mit kostenlosen Gespräche und SMS in alle Netze enthalten, dazu gibt es eine Internet Flatrate mit 20GB Datenvolumen und LTE Speed bis 225MBit/s. Ist das Datenvolumen aufgebraucht (was bei 20GB gar nicht so einfach werden dürfte) surft man dank der Weitersurf-Garantie von O2 immer noch mit LTE und Geschwindigkeiten bis 1MBit/s bis zum nächsten Monat weiter. Der Speed wird also zwar gedrosselt, bleibt aber immer noch recht schnell und vor allem ist mittlerweile auch gedrosselt die LTE Nutzung in den Tarifen möglich.

Der aktuelle Deal von O2 in Verbindung mit dem Galaxy S10+ sieht dabei wie folgt aus:

Samsung Galaxy S10+ (128 GB) für 1 € Zuzahlung + o2 Free M Boost (20 GB mit 225 MBit/s LTE) für 44,99 € mtl. (zzgl. 39,99 € Anschlusspreis)

  • Tarifkosten über 24 Monate:                    1119,75 €
  • Hardwarekosten (einmalig):                      5,99 € (inkl. 4,99 € Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:                   1125,74 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:               46,91 € mtl.
  • Effektivpreis (719,99 € idealo-Preis fürs Smartphone eingerechnet) => 16,91 € mtl

Die Sonderaktion findet man direkt auf der Aktionsseite von O2

Zusätzlich zur Sonderaktion von O2 kann man aktuell auch die Bonusaktion direkt von Samsung mit nutzen. Das Unternehmen zahlt für Altgeräte mindestens 100 Euro (und je nach Modell bis zu 500 Euro) und diese Aktion gilt auch für das Galaxy S10+ wenn es über diese Sonderaktion bei O2 gekauft wird. Man kann hier also extra nochmal einen Cashback von 100 Euro bekommen, wenn man ein altes Smartphone zurück gibt.

 

 

Samsung Galaxy S10 – 100 bis 500 Euro Cashback für Altgeräte

Samsung hat in Zusammenarbeit mit teqcycle eine neue Sonderaktion aufgelegt und bietet Neukunden beim Kauf eines neuen Galaxy S10e, S10 oder S10+ einen besonderen Bonus, wenn Kunden ihre alten Geräte zurück geben. Dabei sind bei teilnehmenden Geräten mindestens 100 Euro Bonus möglich, maximal gibt es bei den neueren Topmodellen 500 Euro Bonus für den Kauf des neuen Galaxy S10.

Die Aktion ist dabei heute gestartet und läuft noch bis 3.7.2019. Für die Teilnahme muss man aber sowohl das alte Geräte als auch das neue Modell registrieren, nur dann bekommt man den Cashback aus dieser Aktion.

Die Aktionswebseite findet man dabei hier:

Dort kann man die IMEI des alten Modells eingeben und erhält dann ein Angebot, wie viel man auf den Kauf eines neuen Galaxy S10 angerechnet bekommen würde. Wie man die IMEI des alten Gerätes ermittelt, haben wir hier beschrieben beispielsweise für das Galaxy S9 beschrieben, es ist aber bei den meisten Modellen identisch: IMEI herausfinden

Zwei Testgeräte aus der Redaktion wurden allerdings nicht gefunden (OnePlus 5T und HTC U11), es scheinen also auch nicht alle Altgeräte bei dieser Cashback Aktion teilzunehmen.

Update: Mittlerweile haben auch die ersten Anbieter reagiert und ihre Aktionen angepasst. Man findet beispielsweise bei DeinHandy das Galaxy S10 ab 29,99 Euro und kann zusätzlich die bis zu 500 Euro Cashback nutzen:

Samsung Galaxy S10e (128 GB) für 5 € Zuzahlung + 100 € Mindest-Cashback + gratis AKG-Kopfhörer + o2 Free M für 29,99 € mtl. = Effektivpreis => 3,11 € mtl.

Zum Deal

Im Kleingedruckten heißt es zu den weiteren Details:

Für private Endkunden ab 18 Jahren sowie gewerbliche Endkunden mit Sitz in Deutschland. Beim Kauf eines neuen Samsung Galaxy S10e, S10 oder S10+ („Aktionsgerät“) mit länderspezifischem EAN-Code bei teilnehmenden Händlern oder Netzbetreibern vom 13.06. bis 03.07.2019 („Aktionszeitraum“) und bei zusätzlichem Verkauf eines teilnahmeberechtigten Smartphones oder Handys („Altgerät“) an Teqcycle Solutions GmbH kann der Käufer des Aktionsgeräts den Cashback-Betrag erhalten. Erforderlich ist eine Online-Registrierung bei Teqcycle bis spätestens 17.07.2019 auf tradein.teqcycle.com/samsung unter Angabe der Kontakt- und Kontodaten, des Kaufbelegs sowie der IMEI-Nummer des Aktionsgeräts, sowie die Übersendung des Altgeräts bis zum 31.07.2019 an Teqcycle. Ein Nachreichen der bei der Registrierung erforderlichen Angaben und/oder ein späteres Einsenden des Altgeräts sind nicht zulässig. Kunden sind selbst dafür verantwortlich, dass das von ihnen erworbene Aktionsgerät einen EAN-Code aufweist, der zur Teilnahme berechtigt. Der speziell im Rahmen dieser Trade-In-Aktion angebotene Preis für das Altgerät bemisst sich individuell anhand Modell, Alter und Zustand des Geräts. Einige Händler / Netzbetreiber nehmen nicht an dieser Aktion teil. Bitte informiere dich bei deinem gewünschten Händler / Netzbetreiber rechtzeitig, ob dieser ein teilnehmender Händler / Netzbetreiber ist. Maximale Teilnahme mit zwei (2) Aktionsgeräten pro Haushalt / gewerblichem Endkunden. Die Aktion ist nicht kombinierbar mit anderen Aktionen, Gutscheinen, Zuschüssen, Boni oder Rabattaktionen von Samsung. Aktion im Einzelnen und vollständige Teilnahmebedingungen unter samsung.de/tauschaktion

Weitere Links um das Galaxy S10

 

Samsung Galaxy S10: gratis AKG Y500 Wireless Kopfhörer direkt von Samsung dazu

Samsung hat derzeit eine neue Sonderaktion aufgelegt und bietet als Bonus für den Kauf eines Gerätes aus der Samsung Galaxy S10-Serie AKG Y500 Wireless Kopfhörer im Wert von 149,90€ (UVP) dazu. Diese Sonderaktion gibt es für alle S10-Modelle: also sowohl das Galaxy S10, das S10+ als auch das etwas günstigere S10e. Es gibt in dem Fall auch ein Zeitlimit, aber an sich muss man sich nicht beeilen, denn die Sonderaktion läuft noch bis 9. Juni 2019. Die gekauften Modellen müssen wieder auf der Samsung Aktionswebseite registriert werden (mit der IMEI Nummer) und diese Registrierung muss bis spätestens 23. Juni erfolgen, wenn der Kauf bis mindestens 9.6.2019 abgeschlossen wurde.

Dabei macht es keinen Unterschied, ob man die Modelle bei einem Anbieter mit Vertrag kauft oder bei einem freien Händler ohne Vertrag. Den Bonus in Form der Kopfhörer gibt es in jedem Fall dazu.  Daher haben einige Discounter bereits diese Sonderaktion in ihre Deals mit eingepreist, bei Drillisch findet man beispielsweise die S10 Modelle mit Vertrag ab 35 Euro monatlich.

Die aktuellen Angebote im Überblick:

  • winSIM LTE All 3 GB – Allnet-Flat mit 3 GB LTE für nur 34,99€, einmalig 39,99€ // Effektiv im Monat:  -0,80€
  • winSIM LTE All 5 GB – Allnet-Flat mit 5 GB LTE für nur 37,99€, einmalig 1,00€  // Effektiv im Monat: 0,57€
  • PremiumSIM LTE S– Allnet-Flat mit 2 GB LTE für nur 36,99€, einmalig 29,99€ // Effektiv im Monat: 0,78€
  • PremiumSIM LTE M – Allnet-Flat mit 4 GB LTE für nur 40,99€, einmalig 1,00€ // Effektiv im Monat: 3,57€

Man kann die Geräte aber auch ohne Vertrag kaufen und bekommt dann trotzdem die Kopfhörer dazu. Allerdings sind die Preise noch recht hoch und noch nicht so stark gesunken wie im Vorjahr. Die Bedingungen der Aktion sind auch bei freien Geräten ohne Vertrag gleich.

Schnelleinstieg:

Den kompletten Preisvergleich über mehr Anbieter gibt es direkt hier bei Idealo*

Samsung Galaxy S10 Modelle im Vergleich


Galaxy S10e
Galaxy S10
Galaxy S10+
Maße
14,2 cm × 7 cm × 0,8 cm
15 cm × 7 cm × 0,8 cm
15,8 cm × 7,4 cm × 0,8 cm
Gewicht
150 g
157 g
175 g
Display
OLED 5,8 Zoll 19:9
OLED 6,1 Zoll 19:9
OLED 6,4 Zoll 19:9
Display-Auflösung
FHD+
QHD+
QHD+
Rückkameras
16 MP (Ultraweitwinkel f/2.2)
12 MP (Weitwinkel f/1.5)
16 MP (Ultraweitwinkel f/2.2)
12 MP (Weitwinkel f/1.5)
12 MP (Tele /f2.4)
16 MP (Ultraweitwinkel f/2.2)

12 MP (Weitwinkel f/1.5)

12 MP (Tele /f2.4)
Frontkameras
10 MP (F1.9)
10 MP (F1.9)
10 MP (F1.9) + 8MP (Tiefe / F2.2)
Flash-Speicher
128 GB
128 GB / 512 GB
512 GB / 1 TByte
RAM
6 GB
8 GB
8 GByte / 12 GB
Akku
3100 mAh
fast/wireless
3400 mAh
fast/wireless
4100 mAh
fast/wireless
SoC
Exynos 9820 Octa-Core Exynos 9820 Octa-Core Exynos 9820 Octa-Core
Mobilfunk
2Gbit/s mit LTE Cat.20
2Gbit/s mit LTE Cat.20

2Gbit/s mit LTE Cat.20

Video: Das Galaxy S10 im ersten Hands-On

Weitere Links um das Galaxy S10

Stiftung Warentest: Samsung Galaxy S10+ übernimmt die Führung

Die Stiftung Warentest hat sich die aktuellen Topmodelle von Samsung genauer angeschaut und die Galaxy S10, S10+ und S10e Geräte geprüft. Beim Galaxy S8 waren die Tester in den vergangenen Jahren nicht sehr begeistert gewesen, weil die Modelle durch das neue Infinity-Display Design anfällig gegen Beschädigungen aus Stürzen waren. Beim Galaxy S9 hatte Samsung dieses Manko ausgebessert und die Robustheit der Geräte deutlich erhöht.

Auch bei der aktuellen Generation konnten die Tester der Stiftung Warentest bei der Verarbeitung keine Probleme feststellen, im Gegenteil: die Stabilität der Modelle wurde ausdrücklich gelobt und in Verbindung mit der restlichen Technik belegen die Galaxy S10 Modelle nun die Spitzenplätze im Ranking – das Galaxy S10+ führt die Besteliste sogar an und liegt auf dem ersten Platz als bestes Handy im Test. Damit ist das Galaxy S10+ zumindest bei der Stiftung Warentest das beste Smartphone auf dem Markt.

Samsung schreibt im Original zum Testurteil:

Bei allen Geräten der Galaxy S10-Familie loben die Tester das intelligente Kamerasystem. Die Smartphones können mit guten Fotos bei unterschiedlichen Lichtverhältnissen und Videos überzeugen. Besonders positiv fallen die geringe Auslöseverzögerung, das hohe Verarbeitungstempo und der Autofokus auf. Selfies schneiden mit dem Galaxy S10+ besonders gut ab. Das Flaggschiff verdient sich dadurch die Teilnote „gut“. Zusätzlich lobt Stiftung Warentest die hohe Stabilität der Galaxy S10-Smartphones. Im Falltest erwiesen sich die Geräte als äußerst robust, dafür gibt es ein „sehr gut“. Auch in Sachen Akkulaufzeit setzen alle drei Smartphones von Samsung ihre gute Leistung fort. Besonders wird aber das Galaxy S10+ von den Testern hervorgehoben, das mit der längsten Akkulaufzeit der 20 getesteten Geräte überzeugt. Das beschert dem Flaggschiff erneut die Teilnote „sehr gut“.

Insgesamt scheint Samsung damit viel richtig gemacht zu haben, aber auch die Modelle aus dem Vorjahr haben nach wie vor gute Noten und das sorgt dafür, dass beim der Stiftung Warentest die Top10 zu einem großen Teil aus den Samsung Modelle der S-Serie besteht.

Update: Mittlerweile hat die Stiftung Warentest auch das Huawei P30 gestestet, allerdings gab es dabei doch etwas kKritik und daher kommen die Modellen nicht an die Galaxy S10 heran.

Die Preise des Galaxy S10

Das Galaxy S10 ist mittlerweile im Preis bereits deutlich gesunken und vor allem die normalen Geräte findet man teilweise bereits spürbar unter der unverbindlichen Preisempfehlung von Samsung. Das ist ein weiterer Pluspunkt, denn man bekommt die gute Qualität der Modelle damit teilweise mit deutlichem Rabatt.

Schnelleinstieg:

Den kompletten Preisvergleich über mehr Anbieter gibt es direkt hier bei Idealo*

Samsung Galaxy S10 Modelle im Vergleich


Galaxy S10e
Galaxy S10
Galaxy S10+
Maße
14,2 cm × 7 cm × 0,8 cm
15 cm × 7 cm × 0,8 cm
15,8 cm × 7,4 cm × 0,8 cm
Gewicht
150 g
157 g
175 g
Display
OLED 5,8 Zoll 19:9
OLED 6,1 Zoll 19:9
OLED 6,4 Zoll 19:9
Display-Auflösung
FHD+
QHD+
QHD+
Rückkameras
16 MP (Ultraweitwinkel f/2.2)
12 MP (Weitwinkel f/1.5)
16 MP (Ultraweitwinkel f/2.2)
12 MP (Weitwinkel f/1.5)
12 MP (Tele /f2.4)
16 MP (Ultraweitwinkel f/2.2)

12 MP (Weitwinkel f/1.5)

12 MP (Tele /f2.4)
Frontkameras
10 MP (F1.9)
10 MP (F1.9)
10 MP (F1.9) + 8MP (Tiefe / F2.2)
Flash-Speicher
128 GB
128 GB / 512 GB
512 GB / 1 TByte
RAM
6 GB
8 GB
8 GByte / 12 GB
Akku
3100 mAh
fast/wireless
3400 mAh
fast/wireless
4100 mAh
fast/wireless
SoC
Exynos 9820 Octa-Core Exynos 9820 Octa-Core Exynos 9820 Octa-Core
Mobilfunk
2Gbit/s mit LTE Cat.20
2Gbit/s mit LTE Cat.20

2Gbit/s mit LTE Cat.20

Video: Das Galaxy S10 im ersten Hands-On

Weitere Links um das Galaxy S10