Samsung Galaxy S20 ultra – immer mehr Probleme mit gesplittertem Kamera-Glas

Samsung Galaxy S20 ultra – immer mehr Probleme mit gesplittertem Kamera-Glas – Die Stiftung Warentest hatte bei den Galaxy S20 ultra Modellen bereits festgestellt, dass das Display recht anfällig bei Stürzen ist und leicht kaputt geht. Nun häufen sich Berichte von Nutzer der S20 Ultra Modelle, die von defekten und gesplittertem Kameraglas berichten und zwar in der Regel ohne äußere Einwirkungen. Es gab als keine Stürze oder Stöße und dennoch bricht das Glas zu Abdeckung des Kameramoduls. Damit ist die Kamera dann nicht mehr nutzbar, denn die Objektive sind (teilweise) verdeckt.

Bei Android Police schreibt man zum Schadensbild:

The timeline for reports stretches back to just shortly after the phone’s launch, with many claiming the glass has cracked even without any apparent trigger. No bumps or drops, they simply pull it out of their pocket one day or pick it up off the charger and discover a crack — or worse. (However, others do admit to potential causes, merely claiming it couldn’t have been significant enough to cause the damage observed.) In many cases, this interferes with the proper operation of the camera as well, with issues like focus and the headlining zoom feature no longer working as reliably.

Samsung selbst hat sich zu diesen Schäden bisher noch nicht offiziell geäußert. Nach Aussagen von betroffenen Nutzern sieht man aber kein Problem direkt bei den Geräten, sondern geht eher davon aus, dass die Modelle falsch behandelt wurden und es deswegen zu diesen Beschädigungen kam. Die Garantie der Geräte soll hier auf jeden Fall nicht greifen und je nach Quelle werden preise von bis zu 400 Euro für die Reparatur angegeben.

Möglicherweise hängen die Schäden mit dem mittlerweile recht großen Kameramodul zusammen. Das Glas muss einen deutlich größeren Bereich abdecken und ist damit natürlich stärker belastet als bei den Versionen aus dem letzten Jahr. Das könnte auch für mehr Schäden sorgen. Genaueres werden wir aber wohl erst wissen, wenn Samsung die Schaden selbst untersucht.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

Samsung Galaxy S20: schicke weiße Version in China aufgetaucht

Samsung Galaxy S20: schicke weiße Version in China aufgetaucht – Das Samsung Galaxy S20 ist derzeit (je nach gewähltem Modell) in drei unterschiedlichen Farben zu haben. Nun scheint das Unternehmen noch an einer weitere Farbe zu arbeiten, denn in China sind die Geräte mit komplett weißer Rückseit aufgetaucht. Das könnte darauf hindeuten, dass Samsung bald eine offizielle neue Farbe vorstellen wird oder es zumindest eine Sonderedition mit dieser Farbe geben könnte. Das Unternehmen hat bereits bei den letzten Modellgeneration ab und an neue Farbvarianten nachgeschoben um die Verkäufe etwas zu pushen – diese Vorgehensweise wäre daher auch beim Galaxy S20 nicht ungewöhnlich.

Leider sieht man auf dem geleakten Bild der neuen Farbvariante keine weiteren Details die den Modelle. Das weiß ist aber auf jeden Fall ein interessanter Akzent, auch wenn das Kameramodul damit noch mehr betont wird.

Die aktuellen Farben des Galaxy S20 5G

Samsung hat derzeit beim Galaxy S20 mit vergleichsweise niedrigen Verkaufszahlen zu kämpfen. Dazu gab es in letzter Zeit auch bei der Hardware eher Probleme und die Kamera konnte auch nicht komplett überzeugen.  Es wäre daher nachvollziehbar, wenn Samsung die Modelle mit einer neuen Farben pushen will um die Verkaufszahlen in einen Bereich zu bringen, mit dem das Unternehmen zufrieden sein kann. Allerdings kann es durchaus sein, dass hier auch nur eine spezielle Version für China zu sehen ist, die gar nicht in Deutschland ankommen wird – das wäre natürlich sehr schade, denn auch die deutschen Nutzer würden sich sicher über mehr Farbauswahl freuen.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Samsung Galaxy S20 – so soll der peinliche Grünstich behoben werden

Samsung Galaxy S20 – so soll der peinliche Grünstich behoben werden – Die Exynos Variante der Galaxy S20 Modelle ist ohnehin nicht sehr beliebt bei den Nutzern, mittlerweile hat sich gezeigt, dass es bei diesem Modellen noch ein weiteres Problem gibt: in den höheren Hz-Modi bei geringer Helligkeit haben die Display oft einen sehr deutlichen Grünstich. In vielen Foren spricht man wegen der Farbe bereits vom Hulk-Display. Das ist vor allem für ein Topmodell sehr peinlich und bei Samsung steht die Qualität der Display besonders im Fokus – das ist dies doppelt unangenehm für das Unternehmen.

Nun gibt es aber Hinweise, dass Samsung bereits an einer Lösung arbeitet und für die Modelle ein Software-Update vorbereitet, um dieses Problem zu lösen. Der Grünstich im Display scheint damit erfreulicherweise kein Hardware-Problem zu sein, sondern sich über Anpassungen in der Firmware lösen zu lassen.

Bei Sammobile schreibt man im Original dazu:

We hear from trusted insiders that Samsung is aware of the issue and that it’s going to release a software update soon to fix the problem. For the time being, those who don’t want to be annoyed by this bug, they can just keep the refresh rate locked to 60Hz. That’s obviously not an ideal solution.

One of the reasons that many customers bought the Galaxy S20 Ultra was that it offers a 120Hz refresh rate display. For them to not be able to utilize one of the best features of their $1,400 device is a little sad. Hopefully, it won’t be too long before Samsung releases this update for the Galaxy S20 Ultra.

Wann genau die neue Version zur Verfügung stehen wird, ist aber noch nicht bekannt. Man kann aber davon ausgehen, dass Samsung mit Hochdruck daran arbeitet, denn derzeit scheint die S20-Serie eher mit negativen Schlagzeilen auf sich aufmerksam zu machen und das kann natürlich nicht im Sinne des Unternehmens sein.

Sammobile hat auch bereits die schnelle Übergangslösung für das Problem angedeutet: die Display-Frequenz sollte auf 60Hz gesetzt werden und dann tritt dieses Problem nicht auf. Allerdings kann man dann auch die Vorteile des neuen Displays kaum nutzen – eine Dauerlösung ist das also eher nicht.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

 

Samsung Galaxy S20 – „niedrigste Verkaufzahlen der S-Serie in den letzten Jahren“

Samsung Galaxy S20 – „niedrigste Verkaufzahlen der S-Serie in den letzten Jahren“ – Mittlerweile scheinen sich die schlechten Verkaufszahlen weltweit zu bestätigen und Leaker IceUniverse spricht in diesem Zusammenhang sogar von einem Negativ-Rekord, denn die Galaxy S20 Serie aufstellen könnte, weil so schlecht kein anderes S-Modell in den letzten Jahren gestartet ist. Auf Twitter schreibt er dazu:

It is expected that the sales of the Galaxy S20 series will create the lowest record of the Galaxy S series in recent years. Many people point the main factor to Corona-19, but is this really the case?

Etwas Hoffnung macht allerdings, dass die Galaxy S20 ultra wohl besser laufen als gedacht. Vor allem das absolute Topmodell (mit dem höchsten Preis) scheint sich also in der Serie am besten zu schlagen.

Samsung Galaxy S20 – schlechte Verkaufszahlen bestätigen sich und es könnte noch schlimmer kommen

Die neuen Galaxy S20 Reihe liegt bei den Verkäufen deutlich unter den Werten im Vorjahr. Dieser Trend hatte sich bereits angedeutet und nun bestätigt ein neuer Bericht aus Südkorea diese Zahlen. Danach liegt das Verkaufsvolumen der gesamten Galaxy S20 Reihe nur bei 60 Prozent der Verkaufszahlen auf dem Vorjahr – so zumindest schätzen es Experten ein, denn offizielle Zahlen von Samsung dazu gibt es bisher nicht. Dazu bleibt offen, ob dieser Trend auch in Europa so zu sehen ist – die Wahrscheinlichkeit dafür ist aber hoch.

Bei Sedailay schreibt man im (übersetzten) Original dazu:

Nach Angaben der Wertpapierbranche führte Samsung Electronics am 26. eine informelle Telefonkonferenz mit mehreren großen Wertpapierunternehmen in Korea durch. Bei der Telefonkonferenz wurde berichtet, dass die offizielle Gewinnprognose von Samsung Electronics nicht nach unten korrigiert wurde. Die Branche schätzt jedoch, dass das neue Smartphone von Samsung Electronics, das Galaxy S20, nur 60% seines Vorgängers ausmacht. Ein Analyst eines Wertpapierunternehmens sagte: „Die offizielle Ankündigung von Samsung Electronics wird im ersten und vierten Quartal veröffentlicht, aber das aktuelle Verkaufsvolumen des S20 ist 60% niedriger als das vorherige Produkt oder sogar noch schlimmer.“ Die Zahlen können sich verschlechtern, wenn sie herauskommen.“

Hintergrund dafür ist unter anderem die Corona Pandemie, die dafür sorgt, dass die Kunden aus den Shops fernbleiben und allgemein lieber abwarten, anstatt neue Geräte zu kaufen. Mittelfristig könnte Samsung auch Probleme bei der Produktion bekommen, wenn die Lieferketten und Produktionsstätten weiterhin unter der Pandemie leiden.

Es könnte aber sogar noch schlimmer kommen, denn die Konkurrenz scheint die Topmodelle angreifen zu wollen. Konkret hat Huawei mit dem Huawei P40 pro+ ein Gerät vorgestellt, das als S20 ultra Killer konzipiert ist und möglicherweise noch mehr Käufer von den Samsung Modellen abziehen könnte. Noch gibt es allerdings keinen genauen Termin für den Marktstart der pro+ Smartphones, daher hat Samsung in dieser Hinsicht noch eine Frist um aktiv zu werden und beispielsweise über Deals oder die Preispolitik die Modellpalette attraktiver zu machen. Ob und wie genau Samsung darauf reagieren wird, ist bisher noch nicht bekannt, man kann aber wohl davon ausgehen, dass es in den nächsten Wochen Veränderungen in dieser Hinsicht geben wird.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

Samsung Galaxy S20 – gratis Spotify Premium für alle neuen Modelle

Samsung Galaxy S20 – gratis Spotify Premium für alle neuen Modelle – Samsung bietet für alle Modelle der neuen Galaxy S20 Serie derzeit auch die Möglichkeit, Spotify Premium 6 Monate kostenlos zu nutzen. Dazu ist die Spotify App bereits auf den Modellen vorinstalliert und man kann über diese App den kostenlose Testzeitraum aktivieren. Wer sich dafür interessiert, hat erfreulicherweise keinen Zeitdruck. Die Aktion läuft noch bis zum nächsten Jahr und gilt für alle neu gekauften Geräte – man kann sich den Deal also auch noch in Ruhe überlegen.

Samsung schreibt selbst zu den Bedingungen für die Nutzung der Aktion:

Alle, die mindestens 18 Jahre alt sind und ein neues Galaxy S20, S20 5G, S20+, S20+ 5G, S20 Ultra 5G oder Galaxy Z Flip zwischen dem 06.03.2020 und 05.03.2021 gekauft haben. Andere Geräte von Samsung können nicht an dieser Aktion teilnehmen. Gilt nur für Nutzer, die zuvor noch kein Spotify Premium Abo oder Test-Abo abgeschlossen haben. Weitere Einzelheiten findest du in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen von Spotify.

Die Sonderaktion gilt auch dann, wenn man die Geräte nicht bei Samsung kauft, sondern andere Händler nutzt. Auch bei Geräten mit Vertrag kann man diese Sonderaktion und den kostenlosen Spotify Premium-Account nutzen. Die kompletten FAQ und alle Details gibt es dabei direkt auf der Aktionswebseite bei Samsung.

So aktiviert man den kostenlose Spotify Premium Account

Die Aktion lässt sich in wenigen Schritten aktivieren und man kann dies direkt über die vorinstallierte Spotify App durchführen. Samsung schreibt selbst dazu:

  • Öffne die heruntergeladene Spotify-App auf deinem Galaxy S20, S20 5G, S20+, S20+ 5G, S20 Ultra 5G oder Galaxy Z Flip.
  • Melde dich an oder registriere dich
  • Tippe auf den Premium-Button im unteren Bildschirmbereich, um zu erfahren, wie du dein 6-monatiges Spotify Premium Test-Abonnement erhältst. Es gelten die allgemeinen Geschäftsbedingungen.

Die App ist allerdings auch dann vorinstalliert, wenn man diese Aktion nicht nutzen möchte. Wer sie nicht braucht, kann sie aber auch einfach wieder löschen und hat dann mehr Platz für andere Apps.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

Samsung Galaxy S20 – miese Verkaufszahlen, aber ein Modell macht Hoffnung

Samsung Galaxy S20 – miese Verkaufszahlen, aber ein Modell macht Hoffnung – In den letzten Tagen gab es immer wieder Hinweise darauf, dass die Galaxy S20 Serie die Hoffnungen auf gute Verkaufszahlen nicht erfüllen kann. Einerseits ist die Corona-Krise natürlich ein denkbar schlechtes Marktumfeld für einen Launch, weil die Shops geschlossen haben und viele Kunden eher abwarten, bis die Krise vorbei ist und dann erst neue Handys holen. Auf der anderen Seite sind es aber oft auch die nochmals erhöhten Preise in diesem Jahr, die oft die Nutzer abschrecken.

Ein Modell scheint aber auf jeden Fall besser anzukommen als erwarten: das Galaxy S20 ultra. Ausgerechnet das teuerste Smartphone in der Serie verkauft sich besser als gedacht, denn Samsung musst mittlerweile die Produktion der Kameramodule anpassen und erhöhen um den Bedarf zu decken.

Bei Sammobile schreibt man im Original dazu:

Quellen in der Nähe eines der Samsung-Anbieter von Bildbearbeitungshardware, MCNEX, behaupten nun , das südkoreanische Unternehmen habe die Produktion der vom Galaxy S20 Ultra verwendeten 40-Megapixel- (vorne) und 12-Megapixel-Kameramodule ( ultraweit) hochgefahren . Die Hauptaussage der Entwicklung ist natürlich, dass der Umzug durch unerwartet hohe Verkäufe des Geräts ausgelöst wurde.

Ein weiteres Beispiel für diese dominante Leistung ist die Behauptung, dass das Galaxy S20 Ultra für mehr als die Hälfte aller bisher von Samsung getätigten Serienverkäufe verantwortlich ist. Dies ist angesichts der aktuellen Instabilität des globalen Marktes eine ziemlich bedeutende Leistung, ganz zu schweigen von dem Preis von 1.400 US-Dollar, der mit der Basisvariante des Galaxy S20 Ultra verbunden ist.

Das muss aber nicht bedeuten, dass sich damit die Verkaufszahlen wirklich drastisch erhöhen, sondern es deutet eher darauf hin, dass Samsung die Nachfrage nach dem S20 Ultra als eher niedrig eingestuft hat. Es gab noch keine Erfahrungswerte mit einem so teuren Modell und daher hat man wohl eher konservativ geschätzt – höhere Lieferzeiten sind wirtschaftlich besser als Überproduktionen. Auf der anderen Seite scheint es aber auch ein deutliches Signal der Nutzer an Samsung zu sein: Wenn es Geräte mit Innovationen gibt, sind die Kunden auch bereit, dafür zu zahlen. Für schlichte Weiterentwicklung mit etwas mehr Leistung und ein paar neuen Details dagegen mag niemand tiefer in die Tasche greifen. Bleibt abzuwarten, wie Samsung damit bei der zukünftigen Modellpolitik umgehen  wird.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

 

 

Stiftung Warentest: Samsung Galaxy S20 Serie mit Problemen im Sturztest

Stiftung Warentest: Samsung Galaxy S20 Serie mit Problemen im Sturztest– Die Stiftung Warentest hat sich in einem Schnelltest die neuen Galaxy S20 Modelle angeschaut und eine große Schwäche entdeckt: Galaxy S20+ und auch das Premium-Modell Galaxy S20 ultra sind vergleichsweise empfindlich und schnitten im Falltest nicht sehr gut an. Den Standardtest überstand nur das normale S20 gut, die beiden größeren Modelle hatten danach deutliche Beschädigungen. Das ist vor allem deswegen ärgerlich, weil beide Modelle die teuersten Geräte der Serie sind und daher auch bei der Verarbeitung gute Ergebnisse liefern sollten.

Die Tester schreibt dazu konkret im Testbericht:

Wie schon bei den Geräten der Samsung S8-Familie offen­bart der Stan­dard-Fall­test der Stiftung Warentest auch bei den neuen Modellen eine große Schwäche: Während das kleinste Modell – das S20 – diese Prüfung problemlos mit lediglich einigen wenigen Kratzern meisterte, erlitten das S20+ und das S20 Ultra erhebliche Schäden. Den obliga­torischen Fall­test in unserer Fall­trommel mit 80 Zenti­metern Fall­höhe über­standen die Geräte nur schwer ange­schlagen: Risse und Sprünge zeigten sich auf Displays und Rück­seite, auch die Ecken waren teil­weise stark beschädigt – und das schon nach weniger als 100 Stürzen auf Stein.

Diese Probleme kannte man bereits beim Galaxy S8. Dort hatte Samsung zum ersten Mal ein Display mit wenig Rand verbaut und prompt gab es Schäden in den Falltest. Nun scheint es ähnliche Probleme auch bei Galaxy S20+ und S20 ultra zu geben, obwohl das Display an sich gar nicht so stark verändert wurde. Möglicherweise gab es aber Änderungen insgesamt beim Case oder beim Fertigungsprozess der Bildschirme.

Bei den anderen Tests und auch den technischen Daten bescheinigen die Tester der Galaxy S20 Serie dagegen gute Werte und bescheinigt den Smartphones, technisch sehr weit vorn zu sein. Allerdings raten die Tester wieder zu einer Schutzhülle für die größeren Geräte um bei Stürzen das Risiko einer Beschädigung der teuren Display zu minimieren. Der Tausch des Display würde mit etwa 300 Euro zu Buche schlagen – das sind Kosten, die man vermeiden sollte.

Für Samsung dürfte der  Test zu keiner guten Zeit zu kommen. Die Galaxy S20 Serie verkauft sich auch wegen den Corona Problemen eher verhalten und das Unternehmen hat nach wie vor mit der Optimierung der Kamera zu kämpfen. Es bräuchte also ein paar gute Nachrichten um die Galaxy S20 Serie zu pushen und das kann der Test leider nicht liefern.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

Galaxy S20 – so schlecht ist der Exynos Prozessor im Vergleich zu den Snapdragon-Modellen

Galaxy S20 – so schlecht ist der Exynos Prozessor im Vergleich zu den Snapdragon-Modellen – Samsung liefert derzeit die Galaxy S20 Modelle in unterschiedlichen Varianten aus. In Europa gibt es die Galaxy S20 mit dem Exynos 990 Prozessor von Samsung, in vielen Teilen der restlichen Welt werden die Modelle mit dem Snapdragon 9865 Prozessor von Qualcomm ausgeliefert. Das betrifft dabei alle Galaxy Modelle – vom normalen S20 bis zum Ultra.

Die Unterschiede sind dabei recht deutlich und in diesem Jahr haben die Exynos-Varianten wirklich Nachteile. Beispielsweise bekommen sie kein schnelles mmWave 5G, aber die Unterschiede gehen noch weiter:

  • In den Leistungstest hatten sich bereits deutliche Unterschiede gezeigt und diese haben sich nun mit dem Start der Modellreihe bestätigt. Die Snapdragon Varianten haben ca. 10 Prozent mehr Leistung als die Exynos-Galaxy S20. Bei starker Nutzung steigt dieser Unterschied sogar noch an, da die Hitzeentwicklung beim Exynos wohl größer ist und die Modelle daher wohl stärker gedrosselt werden müssen. Der Unterschied liegt dann sogar bei 20 Prozent.
  • Die Hitzeentwicklung ist dabei so deutlich, dass die Galaxy S20 mit Exynos Prozessor schon nach wenigen Durchläufen auf mehr als 50 Grad Temperatur kamen. Das wird sich vor allem im Sommer auswirken, wenn die Temperatur ohnehin schon hoch wird – man kann wohl davon ausgehen, dass die Exynos Geräte recht schnell an die thermischen Grenzen kommen und abschalten müssen.
  • Die Leistungsunterschiede wirken sich auch auf die Ausdauer aus: Snapdragon Modelle haben eine längere Akkulaufzeit und müssen weniger oft geladen werden – im Test gab es satte 2 Stunden mehr Screen-On Zeit für die Snapdragon Galaxy S20. Noch größere Unterschiede gibt es, wenn man den 120Hz Modus nutzt. Dann wird die Differenz der Laufzeiten noch größer.

Auch bei der Kamera gibt es deutliche Unterschiede. Die Galaxy S20 mit Snapdragon Prozessor reagieren schneller in der Kamera-App  und die Fotos sehen besser aus – viele Nutzer sprechend von schärferen Aufnahmen. Samsung versucht zwar gerade, mit Firmware Update für das S20 diese Probleme in den Griff zu bekommen, ob man aber die Foto-Unterschiede wirklich komplett beseitigen kann, bleibt offen.

Vor allem im Gaming-Bereich dürften die Unterschiede bei Laufzeit und Performance einen deutlichen Unterschied machen. Die Exynos Modelle müssen recht schnell die Framerate reduzieren und sind weniger langer nutzbar – das sind massive Nachteile beim mobilen Gaming. Für Player ist die Exynos-Variante daher kaum zu empfehlen.

Es gibt mittlerweile auch bereits eine Petition, die Samsung bittet, auf Exynos Prozessoren zu verzichten: https://www.change.org/p/samsung-stop-selling-us-inferior-exynos-phones

Dort heißt es:

Phones with Exynos SoC chips are shown to perform slower, have less battery life, use inferior camera sensors and processing, overheat and throttle faster, amongst other issues.

At the very least, we would appreciate if Samsung were transparent about their inconsistencies. Alternatively, for Samsung to ensure we weren’t paying the exact same price or even higher than our US friends. […]

Samsung, please hear us! We love your devices and want to be treated fairly, so that we can continue to enjoy them.

Bisher gibt es leider noch keine offizielle Reaktion von Samsung auf diese Probleme.

Video: Die Unterschiede zwischen Snapdragon- und Exynos Galaxy S20 im Vergleich

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

Samsung Galaxy S20 – wichtiges Kamera-Update wird verteilt

Samsung Galaxy S20 – wichtiges Kamera-Update wird verteilt – Samsung geht die Probleme bei der Kamera bei den Galaxy S20 Modellen an und hat eine neue Version veröffentlicht, mit der einige Schwierigkeiten beseitigt werden sollen. Die neue Version hat dabei die Nummer G98**XXU1ATCH und aktualisiert die Kamera-App auf die Version 10.0.01.98. Konkret soll darin der langsame Autofokus schneller gemacht werden. Einige Nutzer hatten dies kritisiert und im Vergleich mit anderen Topmodellen war der Autofokus bei einige S20 Modellen wirklich langsam.

Beim Sammobile schreibt man im Original dazu:

The good news continues, as one of the biggest user complaints surrounding the Galaxy S20 series’ camera performance may have just been addressed with this new update, namely slow autofocus. The camera seemingly benefits from faster autofocus post-update, so if you’ve experienced such issues before then your wait for a fix might be over.

For now, the new firmware update is available only for the International Exynos-powered Galaxy S20 models, but there is no doubt that Samsung will want to bring the same improvements to the Snapdragon variants as quickly as possible.

Die neue Version steht vorerst nur für die Galaxy S20 Varianten mit Exynos Prozessor zur Verfügung. Das ist aber kein Problem, denn in Deutschland kommen nur diese Modelle zum Einsatz. Bisher wird die neue Firmware auch noch nicht per OTA Update verteilt, man kann sie aber beispielsweise bereits per Samsung Smart Switch  herunterladen. Es dürfte aber auch nur eine Frage der Zeit sein, bis Samsung das Update für die Galaxy S20 Reihe auch per OTA verteilt und man die neue Firmware dann direkt per Klick in den jeweiligen Smartphones laden kann.

Das S20 Ultra Video im Original:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20

 

Samsung Galaxy S20 bekommt offiziellen eSIM Hinweis

Samsung Galaxy S20 bekommt offiziellen eSIM Hinweis – Samsung hatte bisher offiziell auf der Webseite noch keine Details zu den Simkarten bei der Galaxy S20 veröffentlicht und beispielsweise nicht kommuniziert, dass man auch eSIM Modelle anbietet. Nun hat das Unternehmen die Webseite überarbeitet und dort taucht nun auch die Simkartenkonfiguration auf – inklusive dem Hinweise auf die Nutzung von eSIM.

Auf der Webseite von esim-karte.com heißt es dazu:

Samsung hat die Produktwebseite der Galaxy S20 Serie überarbeitet. Nun ist dort auch die eSIM offiziell erwähnt. Das Unternehmen macht es damit den Kunden einfacher, eSIM Modelle zu sichern. In den FAQ ist dazu auch die Installation der eSIM erwähnt. Auf der bisherigen Webseite (gespeicherte Version vom 12. Februar) gab es diesen Hinweis noch nicht.

Konkret schreibt Samsung zu den Galaxy S20 Modellen:

 

  • Speichere mehr auf einer microSD-Karte oder nutze eine zweite SIM-Karte, um zwei Telefonnummern gleichzeitig zu verwenden.

  • Jetzt brauchst du beim Wechsel deines Tarifanbieters keine neue SIM-Karte. Die Galaxy S20-Serie hat eine e-SIM bereits verbaut.

Die Simkarten sind dabei in alle Modellen gleich, es macht also keinen Unterschied, ob man das normale Galaxy S20, das S20+ oder das S20 ultra nutzt. eSIM steht also nicht nur im Premium-Modell zur Verfügung.

Die Galaxy S20 Modelle sind damit nach dem Galaxy Fold die nächsten Geräte, die bei Samsung eSIM bekommen haben und damit arbeitet auch Samsung daran, die eigene Modellpalette langsam mit eSIM Technik auszustatten. Eventuell wird es bald auch etwas günstigere Smartphones beim Unternehmen geben, die fest verbaute Simkarten einsetzen.

Das S20 Ultra Tear up:

Die Unterschiede der Galaxy S20 Modelle im Überblick

ModellSamsung Galaxy S20 (5G)Samsung Galaxy S20 Plus (5G)Samsung Galaxy S20 Ultra 5G
Display6,2 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 563 ppi)6,7 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 525 ppi)6,9 Zoll 120 Hertz Infinity-O-Display – WQHD+ (3.200 x 1.440 Pixel, HDR10+ 20:9, 511 ppi)
BetriebssystemAndroid 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2Android 10 mit One UI 2
Hauptkamera- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- 3x Hybrid-Zoom

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
- 12 MP (f/2,2) Standard-Zoom;

- 64-MP-Telezoom- (f/2,0);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/1,8);

- ToF-Sensor

- 3x Hybrid-Zoo

- bis zu 30x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video;
- 108 MP Standard-Zoom (f/2,4);

- 48-MP-Telezoom (f/3,5);

- 12-MP-Ultraweitwinkel-Optik (f/2,2);

- ToF-Sensor;

- 4 bis 5x-optischer Zoom;

- 10x Hybrid-,Zoom;

- bis zu 100x Digital-Zoom;

- bis 8K 30fps-Video
Frontkamera- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 10 MP (f/2,2);

- 4K 60 fps Video
- 40 MP (f/2,2) mit Pixelbinning auf 10 MP;

- 4K 60 fps Video
ProzessorExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHzExynos 990 Octa Core, 7nm @max. 2,73 GHz
Arbeitspeicher8/12 GB RAM LPDDR58/12 GB RAM LPDDR512/16 GB RAM LPDDR5
Interner Speicher128 GB (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (nur 5G mit großer Speicheroption) (per microSD-Karte erweiterbar)128/512 GB (per microSD-Karte erweiterbar)
Akkukapazität4.000 mAh4.500 mAh5.000 mAh
KonnektivitätWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (nur Sub 6 GHz), TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD), Hybrid-SIM plus e-SIMWifi 6, Bluetooth 5.0, GPS, LTE Cat. 20, Wi-Fi Direct, 4x4 MIMO, Miracast, 5G (mm Wave, Sub 6, TDD/FDD); Hybrid-SIM plus e-SIM
SonstigesFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby AtmosFingerabdrucksensor im Display, 2D-Gesichtserkennung, Hybrid-SIM, Wireless-Charging 2.0, wasser- und staubdicht (nach IP68), Powershare, Stereolautsprecher mit Dolby Atmos
Abmessungen151,7 x 69,1 x 7,9 mm 161,9 x 73,7 x 7,8 mm166,9 x 76 x 8,8 mm
Gewicht163 g186 g220 g
FarbenCloud Pink, Cloud Blue, Cosmic GrayCloud Blue, Cosmic Gray, Cosmic Black

Cosmic Gray, Cosmic Black

Preis (UVP)ab 899 Euro / 999 Euro (5G)ab 999 Euro/ 1.099 Euro (5G)ab 1.349 Euro

Weitere Links rund um Samsung Galaxy S20