Enttäuschend: Samsung Galaxy S8 bekommt doch kein Android 10

Enttäuschend: Samsung Galaxy S8 bekommt doch kein Android 10 – Beim Galaxy S8 gab es in den letzten Monaten sehr unterschiedliche Aussagen. Einige Supportmitarbeiter bestätigen Android 10 und One UI 2.0 für die Modelle, andere Quellen sprachen davon, dass es keine neue Version geben wird. Bei Sammobile hat man nun direkt mit Samsung gesprochen und die Bestätigung erhalten, dass es weder Android 10 noch die One UI Benutzeroberfläche in der Version 2.0  für die Modelle geben wird.

Bei Sammobile schreibt man dazu im Original:

The two aforementioned smartphones were omitted from Samsung’s Android 10 update roadmap that was published a few months ago. That hasn’t stopped Samsung’s customer reps to once again offer false hopes a couple of months later, so if you still have any doubts on the matter then let us clear them out: the Galaxy S8 and Galaxy Note 8 will not receive Android 10 and One UI 2.0, and this was directly confirmed to us by Samsung at Unpacked.

Der aktuelle Zeitplan sieht dabei wie folgt aus (ohne das Galaxy S8):

  • März 2020: Galaxy A80, Galaxy S9, Galaxy S9+
  • April 2020: Galaxy A6, Galaxy A7 (2018), Galaxy A9 (2018), Galaxy A40, Galaxy A70, Galaxy A90 5G, Galaxy Fold 5G, Galaxy Tab S6
  • Mai 2020: Galaxy A9 (2018), Galaxy A10, Galaxy A20e, Galaxy A30s, Galaxy A50, Galaxy Xcover4s, Galaxy M30s,
  • Juni 2020: Galaxy A6+, Galaxy J6
  • Juli 2020: Galaxy J6+, Galaxy Tab S4, Galaxy Tab S5e
  • August 2020: Galaxy Tab A 8.0 (2019)
  • September 2020: Galaxy Tab A 10.5, Galaxy Tab A 10.1, Galaxy Tab Active Pro

 Samsung Galaxy S8 – wird es Android 10 für die Modelle geben?

Google hat bereits erste Details zur neuen Version des Android-Betriebssystems bekannt gegeben und es gibt eine ganze Reihe von neuen Funktionen: beispielsweise den neuen Dark-Mode oder auch mehr Kontrolle über die WLAN Verbindungen. Dazu wird aber natürlich auch die Performance verbessert werden und wahrscheinlich auch das Energiemanagment. Viele Nutzer der Galaxy S8 und S8+ Modelle würden sich freuen, wenn diese Version auch für ihre Geräte noch zur Verfügung stehen könnte, allerdings kann man gleich von Anfang an sagen, dass es dafür eher schlecht aussieht.

In der Regel liefert Samsung lediglich zwei Major-Systemversionen für die eigenen Topmodelle aus. Die Samsung Galaxy S8 und S8 kamem mit Android 7 auf den Markt und bekamen dann sowohl das Update auf Android 8 als auch auf Android 9. Daher wäre an sich die Pflicht von Samsung erfüllt und es gibt keinen rechtlichen Anspruch mehr auf eine neuere Android Version als Android 9.

Man muss daher leider davon ausgehen, dass Samsung kein Android 10 für die Galaxy S8 oder S8+ Modelle plant und bisher hat das Unternehmen auch noch keine Informationen geliefert, die das Gegenteil vermuten ließen.

Wer Android 10 nutzen möchte, muss daher auf eine neuere Version der Galaxy S-Reihe zurück greifen, denn sowohl das Galaxy S9 und natürlich auch das Galaxy S10 sollen Android 10 bekommen und werden dies auch sicher erhalten. Eventuell überrascht Samsung ja auch mit einem weiteren Update für das Galaxy S8 – darauf sollte man sich aber nicht verlassen, denn das ist eher unwahrscheinlich.

Android 10 zeigt sich bei anderen Modellen in Aktion

Die ersten Hinweise auf das neue Betriebssystem sind auch bereits vorhanden, denn bei Geekbench wurde ein Google Pixel 3 Modell gesichtet, dass offensichtlich bereits mit Android 10 aka Q ausgestattet ist. Normalerweise versuchen die Unternehmen, solche Tests zu vermeiden, aber an der Stelle scheint das nicht funktioniert zu haben. Natürlich ist so ein Test aber auch eher wenig aussagekräftig. Es gibt bis auf den Namen keine weiteren Details zum kommenden Android und auch die Testwerte liegen im Bereich der normalen Pixel 3 Modelle.

Google hat mittlerweile auch schon offiziell für den 07. bis zum 09. Mai 2019 zue Entwicklerkonferenz Google I/O im kalifornischen Mountain View eingeladen. Dort werden in der Regel die neuen Android Versionen vorgestellt und daher kann man auch in diesem Jahr davon ausgehen, dass man dort Android 10 präsentieren wird. Wann genau auf der I/O es soweit sein wird ist aber noch nicht bekannt.

 

 

Preissturz: Samsung Galaxy S8 ohne Vertrag ab 379 Euro – die aktuellen Preise im Vergleich

Samsung Galaxy S8 ab 397 Euro – die aktuellen Preise im Vergleich – Die neuen Topmodelle von Samsung hören 2017 auf den Namen Samsung Galaxy S8 und S8+ und sie die Nachfolger der bekannten Galaxy S7-Modelle. Die Modelle wurden Ende März vorgestellt und überzeugen vor allem durch das neue Design mit deutlich geringeren Rändern und mehr Fläche für das Display. Samsung hat diese Formsprache auf den Namen Infinity Display getauft und grenzt sich damit sehr deutlich von bisherigen Smartphone Modelle an, die in der Regel noch deutlichere Ränder haben. Allerdings ist Samsung auch nicht komplett allein mit dieser Technik denn auch LG bietet im G6 kleinere Ränder und auch das iPhone 8 soll mit weniger Rand auskommen.

Der neue Prozessor leistet mehr als der Vorgänger und verbraucht auch weniger Energie, konnte im Benchmark aber nicht ganz überzeugen. Die Fans hatten sich mehr erhofft. Auch bei der Kamera gibt es wenig Neuerungen. Das Unternehmen setzt bei Galaxy S8 auf die Kamera, die man auch bereits aus dem Vorjahr kennt. Das ist nicht schlecht, denn die Qualität der Kamera ist sehr gut – man hatte sich aber trotzdem etwas mehr Weiterentwicklung erhofft.

Die Preise für das Samsung Galaxy S8 ohne Vertrag

Bei den Kosten liegt die unverbindliche Preisempfehlung für das neuen S8 über dem Preis des Vorgängers. Samsung hat 799 Euro für das normale Galaxy S8 und 899 Euro für das Galaxy S8+ veranschlagt. Der Preis ist dabei durchaus hoch, denn die Topmodelle der Konkurrenz sind mittlerweile 200 bis 250 Euro billiger. Immerhin bekommt man dafür wohl auch bereits ein neues iPhone. Mittlerweile ist auch der Nachfolger auf dem Markt. Das Galaxy S9 ohne Vertrag ist dabei sogar nochmal 50 Euro teurer geworden und auch das S20 ohne Vertrag kostet nochmal mehr.

Schnelleinstieg:

Den kompletten Preisvergleich gibt es direkt hier. Bei Ebay sind mittlerweile auch die ersten Modelle mit sehr günstigen Preisen aufgetaucht.

17.03.2019 – An diesem Wochenende ist das Galaxy S8 bei Mediamarkt und Saturn besonders preiswert. Beide Unternehmen bieten die Modelle ab 379 Euro an. Amazon ist etwas teurer und listet das S8 ab 385 Euro.

10.03.2019 – In dieser Woche steht wieder die „4“ vor den Preisen. Sowohl bei Amazon als auch Saturn und Mediamarkt  bieten die Modelle ab 400 bis 419 Euro an.

03.03.2019 – Die Preise von unter 400 Euro bleiben auch in dieser Woche erhalten. Saturn und Mediamarkt bieten die Galaxy S8 jeweils für 399 Euro an. Amazon liegt etwas höher und listet die Smartphones für 402 Euro.

24.02.2019 – Die neuen Galaxy S10 Smartphones wurden in dieser Woche gestartet und in der Regel bewegt sich der Preis für die Vorgängermodelle dann nach unten. Tatsächlich findet man das Galaxy S8 bei Mediamarkt derzeit ab 399 Euro und damit wieder etwas billiger. Saturn liegt allerdings weiterhin bei 419 Euro und bei Amazon bekommt man die Modelle ohne Vertrag ab 404 Euro.

10.02.2019 – In dieser Woche gab es recht wenig Bewegung beim Galaxy S8 und den Angeboten ohne Tarif und Vertrag. Bei Amazon liegen die Preise weiterhin bei 419 Euro und auch Saturn und Mediamarkt listen die Modelle für exakt diesen Preis.

03.02.2019 – Der Februar startet mit höheren Preise für das Galaxy S8. Bei Amazon sind die Geräte um 20 Euro teurer geworden und liegen nun beim 419 Euro, bei Saturn und Mediamarkt sind die Preise sogar noch etwas weiter geklettert und man bekommt die Handys dort jeweils ab 429 Euro.

27.01.2019 – Die Preis von unter 400 Euro bleiben auch in dieser Woche beim Galaxy S8 stabil und man bekommt die Modelle sowohl bei Amazon, Saturn als auch Mediamarkt zu diesem Preis.

20.01.2019 – Gute Nachrichten: die Galaxy S8 sind in dieser Woche wieder unter die Marke von 400 Euro gefallen und sowohl bei Saturn, Mediamarkt als auch Amazon für weniger als 400 Euro zu haben. Den besten Preis gibt es dabei aktuell bei Amazon für 397 Euro.

13.01.2019 – In dieser Woche gibt es die Sonderaktionen bei Saturn und Mediamarkt leider nicht mehr und die Geräte sind dort daher 20 Euro teurer geworden. Bei Amazon dagegen findet man die Geräte zum gleichen Preis wie in der Vorwoche und damit für etwa 409 Euro.

06.01.2019 – Sowohl Mediamarkt als auch Saturn haben die Sonderaktion ins neue Jahr verlängert und bieten die Galaxy S8 weiterhin für unter 400 Euro an. Damit scheint das Unternehmen derzeit die meisten Topmodelle in einer Sonderaktion zu haben, denn auch das Huawei P20 wird zum Kampfpreis angeboten. Bei Amazon sind die Geräte etwas teurer und liegen bei knapp über 400 Euro.

30.12.2018 – Bei Saturn und Mediamarkt gibt es das Galaxy S8 zum Jahreswechsel wieder in einer Sonderaktion für nur noch 395 Euro und eventuell kann man hier bereits den Start des kommenden Galaxy S10 im Preis erkennen. Bei Amazon sind die Modelle nur geringfügig teurer und liegen bei 405 Euro.

23.12.2018 – Die Tiefstpreise der letzten Woche haben sich mittlerweile etwas relativiert und man findet aktuell das Galaxy S8 bei Amazon ab 410 Euro und bei Saturn und Mediamarkt sind die Preise auf 419 Euro angehoben worden.

16.12.2018 – Saturn und Mediamarkt haben die Galaxy S8 in dieser Woche wieder als Aktion im Angebot und daher liegen die Preise jeweils bei nur noch 388 Euro. Amazon ist etwas teuer und bietet das S8 derzeit für 398 Euro an.

09.12.2018  – Im Vergleich zur Vorwoche sind die Preise recht konstant geblieben. Saturn und Amazon bieten das Galaxy S8 samt Tarif und Vertrag ab 419 Euro an und bei Amazon zahlt man beim besten Händler derzeit 406 Euro für die Smartphones.

02.12.2018 – Leider halten sich die Preise in dieser Woche nicht unter den 400 Euro, denn sowohl bei Amazon, Saturn als auch bei Mediamarkt liegen die Preise wieder darüber. Je nach Anbieter zahlt man etwa 409 bis 419 Euro für die Modelle – das ist auch noch günstigt aber eben unter den Tiefstpreisen der letzten Woche.

25.11.2018 – In dieser Woche sind die Preise für die Galaxy S8 Modelle wieder etwas angestiegen, obwohl sich das Galaxy S9 stabil verkauft und auch das Galaxy S10 nicht mehr vor weit entfernt ist. Saturn und Amazon listen die Modelle mittlerweile wieder mit 398 Euro und bei Amazon muss man sogar 429 Euro zahlen.

18.11.2018 – Die Preise sinken immer weiter und mittlerweile bekommt man das Galaxy S8 ohne Vertrag ab 381 Euro be Amazon. Saturn liegt weiterhin bei 389 Euro und Mediamarkt verlangt 399 Euro für die Modelle.

11.11.2018 – Bei Mediamarkt ist das Galaxy S8 ohne Vertrag wieder etwas teurer geworden, aber man bekommt die Modelle immer noch für sehr günstige 389 Euro. Saturn ist im Vergleich dazu 10 Euro teurer und bei Amazon liegt man aktuell bei 396 Euro für das Galaxy S8.

04.11.2018 – Mediamarkt hat die Preise für das Galaxy S8 nochmal deutlich gesenkt. Man bekommt die Modelle mittlerweile ab 369 Euro. Saturn liegt dagegen wieder bei 415 Euro für die Modelle und bei Amazon findet man die Smartphones ohne Vertrag derzeit ab 409 Euro.

28.10.2018 – Saturn und Mediamarkt führen das Galaxy S8 ohne Vertrag weiterhin ab 399 Euro und damit nach wie vor sehr günstig. Amazon ist etwas teurer und listet die Smartphones ab 408 Euro.

21.10.2018 – Bei Saturn findet man das Galaxy S8 derzeit für sehr günstige 379 Euro. Mediamarkt liegt bei 399 Euro und damit immer noch preiswert. Amazon führt die Modelle derzeit für knapp über 400 Euro.

14.10.2018 – Die Preise für das Galaxy S8 sind in dieser Woche sogar wieder etwas gestiegen und man bekommt die Modelle ohne Vertrag bei Amazon derzeit für 416 Euro. Bei Saturn und Mediamarkt kosten die Modelle weiterhin 425 Euro (wie in der Woche zuvor).

07.10.2018 – Saturn und Mediamarkt haben die Sonderaktion auch in dieser Woche fortgesetzt, den Preis für das Galaxy S8 ohne Vertrag aber leicht auf 425 Euro erhöht. Bei Amazon sind die Handys dagegen billiger geworden und werden nun ab 405 Euro angeboten.

30.09.2018 – Sowohl bei Mediamarkt als auch bei Saturn findet man das Galaxy S8 in dieser Woche nochmal deutlich billiger. Die geräte kosten dort nur noch 419 Euro und sind damit weitere 10 Euro preiswerter als in der Vorwoche. Noch billiger ist Amazon: die Smartphones kosten dort nur noch 411 Euro.

23.09.2018 – Auch in dieser Woche findet man den besten Preis für das Galaxy S8 wieder bei Saturn und Mediamarkt. Dort werden die Smartphones ohne Vertrag ab 429 Euro gelistet – allerdings sind sie damit wieder etwa 10 Euro teurer als in der letzten Woche. Bei Amazon sind die Preise ebenfalls etwas nach oben gegangen und liegen nun bei etwa 440 Euro.

16.09.2018 – In dieser Woche findet man den besten Preis für das Galaxy S8 wieder bei Saturn und Mediamarkt. Dort werden die Smartphones ohne Vertrag ab 419 Euro gelistet und damit nochmal billiger als in der Vorwoche. Amazon ist auch nicht viel teurer, verlangt ab 439 Euro für die Smartphones. Der Abstand zum aktuellen Galaxy S9 ist aber nach wie vor groß und beträgt knapp 150 Euro. Wer auf die Version aus 2017 setzt, zahlt also knapp 150 Euro weniger.

02.09.2018 –  Amazon ist beim Galaxy S8 ohne Vertrag wieder etwas billiger beworden und listet die Smartphones derzeit für 449 Euro – also etwa 5 Euro unter den Preisen der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt bleiben dagegen stabil teuer und verkaufen das Galaxy S8 weiterhin für 499 Euro.

26.08.2018 – Die absoluten Tiefstpreise für das Galaxy S8 ohne Handyvertrag gibt es in dieser Woche leider nicht mehr. Saturn und Mediamarkt führen die Smartphones wieder ab 499 Euro. Billiger ist es bei Amazon, dort liegen die Preise für das S8 bei 455 Euro.

19.08.2018 – Derzeit findet man das Galaxy S8 ohne Handyvertrag bei Saturn sehr günstig. Das Unternehmen verlangt effektiv nur 419 Euro, weil man beim Preis von 499 Euro nochmal 80 Euro Direktabzug bekommt. Mediamarkt preist die Geräte auch mit 499 Euro aus, hier gibt es aber keine Direktabzug. Bei Amazon findet man das S8 derzeit für um die 450 Euro (ohne weiteren Abzug).

12.08.2018 – Die Preise für das Galaxy S8 ohne Vertrag sinken wieder etwas und liegen bei Amazon beim preiswertesten Händler nun bei 439 Euro. Saturn bietet die Modelle derzeit ab 419 Euro an. Bei Mediamarkt gibt es sie für 529 Euro und 70 Euro Direktabzug -effetiv zahlt man also 459 Euro.

05.08.2018 – Die wirklich extrem günstigen Preise der Vorwoche gibt es leider nicht mehr. Bei Amazon findet man die Galaxy S8 ohne Vertrag ab 462 Euro (allerdings in Pink) und Saturn und Mediamarkt haben die Preise sogar auf 509 Euro (bei beiden Händlern identisch) erhöht.

29.07.2018 – Heute gibt es sowohl bei Mediamarkt als auch bei Saturn eine Sonderaktion und man bekommt das Galaxy S8 bei beiden Händlern ab 399 Euro. Das S8+ kostet nur 499 Euro. Amazon ist in dem Fall sogar etwas teurer und listet die Modelle ab 414 Euro.

22.07.2018 – Im Preisvergleich hat sich das Galaxy S8 in den letzten Tagen kaum bewegt. Bei Amazon findet man den besten Preis derzeit ab 436 Euro und damit auf dem Niveau der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt sind im Vergleich sogar etwas teurer geworden und bieten die Modelle aktuell ab 459 Euro an.

15.07.2018 – Die Preise für das Galaxy S8 sind in dieser Woche wieder etwas gesunken, aber die Veränderung ist eher gering. Bei Amazon findet man die Modelle mittlerweile ab 439 Euro. Saturn und Amazon sind ebenfalls etwas preiswerter geworden und bieten die Smartphones ohne Tarif ab 444 Euro an.

08.07.2018 – Preislich gesehen hat sich im Juli beim Galaxy S8 ohne Vertrag nicht viel geändert. Samsung bietet die Modelle zum Preis von 447 Euro an und damit etwa auf dem Niveau der Vorwochen. Auch Mediamarkt und Saturn haben mittlerweile die Preise angepasst. Bei Händler listen die Modelle mittlerweile für 479 Euro.

24.06.2018 – Das Galaxy S8 ist derzeit bei Saturn und Mediamarkt im Angebot und dazu gibt es noch eine Sonderaktion, bei der man die Mehrwertsteuer erlassen bekommt. Insgesamt haben die Modelle auf diese Weise nur noch einen Preis von 444 Euro, wenn man beide Aktionen kombiniert. Amazon ist da mittlerweile etwas teurer und listet die Modelle (ohne Aktion) ab 470 Euro.

10.06.2018 – Das Samsung Galaxy S8 ohne Handyvertrag ist derzeit bei Amazon beim günstigsten Händler ab 444 Euro zu haben. Die Sonderaktionen bei Saturn und Mediamarkt scheinen dagegen leider beendet – beide Unternehmen liste die Modelle ab 599 Euro ohne Abzug. Das ist zwar günstiger als normal, kommt aber ab die billigen Preise bei Amazon nicht heran.

03.06.2018 – Bei Saturn und Mediamarkt sind derzeit Galaxy S8+ und das normale S8 gleich teuer und für 499 Euro zu haben. Noch billiger wird es allerdings bei Amazon: hier werden die Modelle ab 540 Euro gelistet (S8).

27.05.2018 – In dieser Woche gab es bei den Preisen eher wenig Bewegung. Amazon listet die Galaxy S8 ab 447 Euro und damit fast auf dem gleichen Niveau wie am letzten Wochenende.  Bei Mediamarkt und Saturn haben mittlerweile die Preise angepasst. Bei Händler listen die Modelle mittlerweile für 499 Euro und damit auch deutlich unter 600 Euro (allerdings immer noch teurer als bei Amazon).

20.05.2018 – An diesem Wochenende sind sich alle Anbieter einig: Sowohl bei Amazon als auch bei Saturn und Mediamarkt gibt es das Galaxy S8 ohne Vertrag und Tarif für sehr günstige 449 Euro. Allerdings dürfte die entsprechende Sonderaktion bei Saturn und Mediamarkt nicht dauerhaft sein, wer hier einkaufen will, sollte also nicht zu lange warten.

13.05.2018 – Die Preise für das Samsung Galaxy S8 ohne Handyvertrag sind in dieser Woche wieder etwas gesunken. Bei Amazon liegt der günstigste Preis bei 436 Euro. Auch Mediamarkt und Saturn haben mittlerweile die Preise angepasst. Bei Händler listen die Modelle mittlerweile für 549 Euro und damit auch deutlich unter 600 Euro (allerdings immer noch teurer als bei Amazon).

06.05.2018 – Das Galaxy S8 ohne Vertrag hat sich in der letzten Woche preislich kaum verändert. Bei Amazon liegen die Preise für diese Smartphones nach wie vor bei 478 Euro und Saturn und Mediamarkt haben die Modelle ab 620 Euro im Angebot – nach wie vor also mit einem sehr großen Preisunterschied im Vergleich zu Amazon.

30.04.2018 – Im Vergleich zur Vorwoche sind die Preise für das Galaxy S8 ohne Vertrag weitgehend stabil geblieben. Amazon listet die Modelle ab 475 Euro, bei Saturn und Mediamarkt sind die Geräte etwa 170 Euro teurer.

22.04.2018 – Das Galaxy S8 ist bei Mediamarkt heute in der Aktion und kostet daher ohne Vertrag nur noch 469 Euro. Bei Amazon liegt der Preis etwas höher aber weiterhin bei weniger als 500 Euro und nur Saturn hat keine Aktion und will daher nach wie vor 649 Euro für die Modelle.

15.04.2018 – Heute sind bei fast allen Händlern die Galaxy S8 für unter 500 Euro zu haben. Den besten Preis für das S8 ohne Vertrag gibt es aktuell bei Amazon mit 495 Euro. Das mag auch mit der Aktion für das Galaxy S9 zusammen hängen. Das Gerät ist derzeit mit 100 Euro Rabatt zu haben und da musste man natürlich auch die S8 etwas senken um den Abstand nicht zu klein werden zu lassen.

08.04.2018 – Preislich gesehen gab es in den letzten Tagen beim Galaxy S8 ohne Handyvertrag und Tarif kaum Veränderungen. Saturn und Mediamarkt bieten die Modelle einheitlich für 599 Euro an. Noch billiger wird es bei Amazon: das Unternehmen listet das S8 beim billigsten Händler derzeit ab 512 Euro – also genau auf dem Niveau aus dem März.

25.03.2018 – Bei Amazon sind die Modelle im Vergleich zur Vorwoche sogar etwas teurer geworden. Das Galaxy S8 ohne Vertrag wird dort ab 512 Euro geführt – also etwa 10 Euro mehr als am letzten Sonntag. Saturn und Mediamarkt haben dagegen keine Veränderungen bei den Preisen vorgenommen. Bei beiden Ketten findet man die Smartphones ab 639 Euro.

18.03.2018 – Saturn hat die Sonderaktion leider beendet und verkauft die Geräte wieder ab 639 Euro und damit etwa 140 Euro teurer als in der letzten Woche. Der billigste Preis für das Galaxy S8 liegt damit wieder bei Amazon. Dort bekommt man die Smartphones ab 504 Euro ohne Vertrag. Mediamarkt ist genau so teuer wie Saturn und listet die S8 für 639 Euro.

11.03.2018 – Die generalüberholten Modelle scheinen leider ausverkauft zu sein, man muss also wieder zu den normalen Geräten greifen. Hier bietet Amazon die Geräte ab 503 Euro an, bei Saturn und Amazon sind die Galaxy S8 ohne Vertrag diesmal sogar unterschiedlich teuer: Mediamarkt hat die Modelle ab 579 Euro im Angebot, bei Saturn gibt es eine Sonderaktion für 499 Euro.

04.03.2018 – Der Neustart des Galaxy S9 hat beim Galaxy S8 erwartungsgemäß die Preise gedrückt und man bekommt die Modelle mittlerweile bei Amazon für sehr günstige 439 Euro (allerdings nur in geringer Stückzahl und derzeit auch nur für die generalüberholten Modelle). Für Neugeräte will Amazon weiterhin etwa 520 Euro haben. Saturn hat eine Sonderaktion und verkauft die Galaxy S8 ohne Vertrag für 499 Euro und damit unter 500 Euro, ebenso bei Mediamarkt.

25.02.2018 – Die Sonderaktionen bei Saturn und Mediamarkt sind leider bereits wieder vorbei und die Preise für das Galaxy S8 ohne Vertrag liegen bei beiden Anbietern nun wieder bei 600 bzw. 629 Euro. Deutlich günstiger ist es nach wie vor bei Amazon – hier werden die Smartphones ab 514 Euro gelistet – natürlich auch ohne Handyvertrag.

18.02.2018 – An diesem Wochenende sind sich die Händler einig: sowohl bei Saturn, Mediamarkt als auch Amazon bekommt man das Galaxy S7 ohne Vertrag ab 499 Euro und damit deutlich billiger als in der Vorwoche. Vor allem bei den beiden großen Handelsketten ist der Preisunterschied zu letzter Woche deutlich und beträgt etwa 160 Euro Rabatt.

12.02.2018 – In der letzten Woche sind die Galaxy S8 ohne Vertrag bei Amazon nochmal um etwa 20 Euro billiger geworden und werden derzeit ab 518 Euro verkauft. Hier merkt man wohl den bevorstehenden Start des Nachfolgers Galaxy S9. Bei Saturn und Mediamarkt tut sich dagegen wenig. Hier kosten die Modelle weiterhin 659 Euro und sind damit mehr als 150 Euro teurer als bei Amazon.

04.02.2018 – Aktuell bekommt man den billigsten Preis für das Galaxy S8 ohne Handyvertrag wieder bei Amazon. Die Geräte werden dort ab 537 Euro angeboten und das sind immerhin mehr als 5 Euro weniger als noch in der Vorwoche. Bei Saturn und Mediamarkt sind die Preise dagegen auf hohem Niveau stabil: die Geräte werden dort für 629 und 649 Euro gehandelt.

21.01.2018 – Die Preise für das Galaxy S8 sind wieder im Sinken begriffen. Bei Amazon liegt der Preis für die Modelle mittlerweile nur noch bei 545 Euro. Saturn und Mediamarkt machen eine Art Versteckspiel mit den Kunden. Bei Saturn gibt es die Geräte direkt für 599 Euro. Mediamarkt listet sie dagegen für 699 Euro, gibt dann aber im Warenkorb 100 Euro Direktabzug, so dass die Modelle dennoch nur 599 Euro kosten.

14.01.2018 – Bei Amazon sind die Galaxy S8 ohne Handyvertrag in der letzten Woche etwas billiger geworden und werden jetzt dort mit 561 Euro gehandelt. Bei Saturn gibt es die Geräte für 599 Euro und damit auch erstmals unter 600 Euro. Mediamarkt ist dagegen vergleichsweise teuer und listet die Smartphones nach wie vor mit 699 Euro.

07.01.2018 – In der ersten Woche des neuen Jahres gab es preislich beim Galaxy S8 ohne Handyvertrag kaum Bewegung. Bei Amazon sind die Preis um 2 Euro herunter gegangen, das ist aber kaum der Rede Wert. Die billigsten Modelle findet man derzeit dort ab 567 Euro. Noch weniger Änderungen gab es bei Saturn und Mediamarkt. Beide Händler führen die Smartphones nach wie vor für 679 Euro und damit zum gleichen Preis wie in der Vorwoche.

02.01.2018 – Im neuen Jahr werden die Modelle nicht wirklich billiger. Lediglich bei Saturn und Mediamarkt sind Preissenkungen zu beobachten, die Modelle kosten mit 679 Euro etwa 50 Euro weniger als noch im Dezember. Bei Amazon gibt es die günstigsten Modelle des Galaxy S8 ohne Vertrag derzeit ab 569 Euro – das sind etwa 10 Euro mehr als im Vormonat.

24.12.2017 – Im Vergleich zur Vorwoche gibt es wieder bessere Neuigkeiten: zumindest bei Amazon sind die Preise für das Galaxy S8 ohne Handyvertrag wieder etwas gesunken und liegen mit 558 Euro etwa 20 Euro unter den Preisen der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt bleiben dagegen auch zum Fest stabil bei 729 Euro für die Smartphones ohne Tarif.

17.12.2017 – Kurz vor Weihnachten scheinen die Händler die Preise wieder etwas angehoben zu haben. Wer also noch schnell neue Technik braucht zahlt zumindest etwas mehr. Bei Amazon liegt der günstigste Preis mittlerweile bei 575 Euro und damit etwas mehr als 10 Euro über den Preise aus der Vorwoche. Saturn und Mediamarkt sind dagegen bei den Preisen gleich geblieben, hier gibt es das Galaxy S8 ohne Vertrag für (vergleichweise teure) 729 Euro.

10.12.2017 – Amazon hat in der letzten Woche die Preise für das Galaxy S8 ohne Vertrag und Tarif nochmal abgesenkt. Man findet die Modelle nun beim billigsten Händler ab etwa 563 Euro. Saturn und Mediamarkt halten dagegen an ihrer aktuellen Sonderaktion fest – es gibt die S8 ohne Handyvertrag ab 729 Euro und dazu kommt im Warenkorb noch ein Abzug von 100 Euro. Insgesamt zahlt man so nur 629 Euro für die Geräte. Das ist aber immer noch teurer als bei Amazon ohne Sonderaktion.

03.12.2017 – Beim Saturn und Mediamarkt hat sich in der vergangenen Woche bei den Preisen für das Samsung Galaxy S8 ohne Vertrag wenig getan. Dort gibt es die Smartphones auch in dieser Woche ab 729 Euro und mit einem Direktabzug von 100 Euro (sieht man erst im Warenkorb). Effektiv zahlt man also für die Modelle 629 Euro. Billiger wird es dagegen bei Amazon: dort liegen die Preise mit 569 Euro zwar etwas höher als in der Vorwoche, aber immer noch deutlich unter den beiden anderen Händlern.

26.11.2017 – Saturn und Mediamarkt haben die Sonderaktionen beendet. Man bekommt daher das Galaxy S8 wieder für 629 Euro (729 Euro Kaufpreis abzüglich 100 Euro Direktabzug). Bei Amazon sind die Modelle aber auch ohne Kation billiger. Dort bekommt das S8 ohne Vertrag aktuell ab 543 Euro und damit deutlich günstiger als bei den beiden anderen Händlern.

20.11.2017 – Bei Mediamarkt und Saturn hat die Black-Week begonnen und daher findet man dort zahlreiche Sonderaktionen. Unter anderem gibt es auch das Samsung Galaxy S8 ohne Vertrag für nur 599 Euro und nochmal 100 Euro Rabatt im Aktionszeitraum. Insgesamt zahlt man damit für die Modelle nur noch 499 Euro – das ist derzeit ein wirklich extrem günstiger Preis für die Smartphones.

19.11.2017 – Bei Saturn und Mediamarkt werden die Galaxy S8 Modelle ohne Vertrag derzeit mit Rabatt für 599 Euro gehandelt. Das ist interessant, aber deutlich billiger geht es bei Amazon. Dort finden sich die billigsten Händler mit dem Galaxy S8 ab 543 Euro und damit nochmal 50 Euro unter den Preisen, die man bei den beiden anderen Händlern zahlt.

12.11.2017 – Sowohl bei Saturn als auch bei Mediamarkt gibt es aktuell einen Mega-Deal für das Galaxy S8. Bei beiden Anbietern bekommt man die Modelle mit 100 Euro Rabatt. Allerdings listen diese Händler die Geräte für 729 Euro und damit bleibt selbst mit dem Rabatt ein Preis von 629 Euro übrig. Amazon ist da auch ohne Rabatt deutlich billiger und bietet die Modelle direkt ab etwa 554 Euro an.

05.11.2017 – Im November sind die Galaxy S8 zumindest bei Amazon etwas teurer geworden. Beim günstigsten Händler findet man die Geräte ohne Tarif, Flatrate oder Vertrag ab 554 Euro – etwa 15 Euro mehr als in der Vorwoche. Bei Saturn und auch bei Mediamarkt hat sich dagegen wenig getan: beide Händler listen die Modelle weiterhin für 729 Euro und damit deutlich teurer als bei Amazon.

29.10.2017 – Im Vergleich zur Vorwoche hat sich preislich beim den Galaxy S8 und S8+ ohne Vertrag wenig geändert. Amazon listet die Modelle nach wie vor ab 541 Euro und liegt damit deutlich unter den Preisen der Konkurrenz. Saturn und Mediamarkt sind im Vergleich dazu sehr teuer: beide Shops bietet das Galaxy S8 ab 729 Euro an und damit fast 200 Euro über dem Preis von Amazon.

22.10.2017 – Preislich hat sich in der letzten Woche wieder eher wenig verändert. Saturn und Mediamarkt listen das Galaxy S8 ohne Vertrag und Tarif nach wie vor ab 729 Euro und damit im Preisvergleich eher teuer. Billiger ist es bei Amazon, hier ist der günstigste Kaufpreis bei 541 Euro und damit sogar 5 Euro unter den Preisen in der Vorwoche.

15.10.2017 – Im Vergleich zur Vorwoche hat sich beim Galaxy S8 ohne Vertrag kaum etwas getan. Nach wie vor liegt der billigste Preis für die Geräte bei Saturn bei 546 Euro und bei Saturn und Mediamarkt werden die Modelle ab 729 Euro gelistet. Bleibt abzuwarten, wie die Preise ausfallen, wenn das Weihnachtsgeschäft langsam näher rückt.

08.10.2017 – Preislich hat sich in der letzten Woche eher wenig nach unten getan, im Gegenteil sind die Modelle sogar etwas teurer geworden. Bei Amazon findet man den billigsten Preis für das S8 ohne Vertrag ab 546 Euro. Saturn und Mediamarkt sind deutlich teurer: bei beiden Händlern werden die Modelle ab 729 Euro gelistet.

01.10.2017 – Saturn wirbt derzeit sehr breit mit extrem günstigen Preise für das Galaxy S8 ohne Vertrag, allerdings scheint das S8 nicht mehr in der Preisschocker Aktion mit eingeschlossen zu sein, denn der Preis liegt im Online Shop nach wie vor bei 679 Euro (genau wie auch beim Mediamarkt). Bei Amazon sind die Geräte dagegen auch ohne Aktion mehr als 100 Euro günstiger, der billigste Preis für das S8 liegt hier bei 542 Euro.

24.09.2017 – Das Galaxy S8 ohne Vertrag ist in dieser Woche wieder um einige Euro teurer geworden. Man bekommt die Modelle ab 556 Euro bei Amazon. Noch etwas höher sind die Preise bei Saturn und Mediamarkt – beide Anbieter listen das S8 ab 589 Euro.

17.09.2017 – In dieser Woche sind sich die Händler einig: 549 Euro soll das Galaxy S8 ohne Vertrag kosten. Sowohl bei Amazon, Saturn als auch Mediamarkt sind die Modelle zu diesem Preis zu haben und daher kann man sich ohne Preisdruck aussuchen, bei welchem Anbieter man lieber bestellt.

10.09.2017 – Bei Amazon hat das Galaxy S8 ohne Vertrag die Marke von 550 Euro nach unten durchbrochen und wird von den ersten Händlern für 549 Euro angeboten. Damit sind die Modelle bereits 250 Euro billiger geworden im Vergleich zum Marktstart. Saturn und Mediamarkt sind leider nicht ganz so preiswert, aber auch hier liegen die Preise mit 579 Euro unten denen der Vorwoche.

03.09.2017 – Im September gibt es recht wenig Bewegung beim Galaxy S8 – im Gegenteil, bei vielen anderen sind die Modelle sogar teurer geworden. So listen Saturn und Mediamarkt die Geräte ab 709 Euro und damit deutlich teurer als im August. Bei Amazon gibt es die Modelle aber nach wie vor für unter 600 Euro. Der billigste Preis für das Galaxy S8 ohne Vertrag liegt hier bei 555 Euro.

27.08.2017 – Das Galaxy S8 ohne Vertrag hat sich preislich in der letzten Woche nur wenig bewegt. Bei Amazon sind die Preise nur leicht gefallen – die Modelle sind nun ab 550 Euro zu haben. Bei Mediamarkt und auch bei Saturn sind die Geräte noch etwas teurer. Hier liegt der Preis sogar bei 599 Euro – zwar unter 600 Euro aber nach wie vor teurer als bei Amazon.

20.08.2017 – Die Preise sind in der letzen Woche nur etwas nach unten gegangen. Bei Amazon bekommt man derzeit das günstigste Galaxy S8 ohne Vertag ab 552 Euro und damit einige Euro unter dem Preis vom letzten Wochenende. Dagegen sind die Preise bei Saturn udn Mediamarkt stabil geblieben – beiden Discounter listen das Modell mit 629 Euro.

13.08.2017 – Aus Verbrauchersicht erfreulich: die Preise für das Galaxy S8 und auch das S8+ bröckeln weiter. Mittlerweile findet man die Modelle beim Amazon ab 560 Euro und damit 20 Euro preiswerter als noch in der Vorwoche. Bei Mediamarkt gibt es aktuell das S8+ im Deal für 629 Euro – damit ist es genau so teuer wie das normale S8 dort. Saturn hat die Geräte für 579 Euro im Angebot und ist damit genau so teuer wie Amazon in der Vorwoche. Auch die Preise für das Galaxy S8 mit Vertrag sind etwas herunter gegangen.

06.08.2017 – Auch in dieser Woche gibt es wieder richtig gute Deals zum Galaxy S8 ohne Vertrag. Die Modelle gibt es sowohl bei Amazon als auch bei Mediamarkt ab 579 Euro und damit bereits deutlich unter 600 Euro. Bei Saturn liegt der Preis dagegen noch bei mehr als 629 Euro. Auch mit Vertrag gibt es das S8 bereits deutlich günstiger.

30.07.2017 – Das Galaxy S8 ohne Vertrag ist im Vergleich noch mal deutlich billiger geworden. Bei Amazon zahlt man aktuell bei den günstigsten Anbieter nur noch 573 Euro. Saturn und Mediamarkt liegen etwa 50 Eruo darüber und bieten die Geräte für 629 Euro an.

23.07.2017 – Sowohl Saturn als auch Mediamarkt haben für das S8 ohne Vertrag Sonderaktionen. Allerdings liegen trotz Aktion die Preise mit 599 Euro bzw. 659 Euro höher als bei Amazon. Dort werden die Modelle ab 591 Euro gelistet. Trotzdem ist es schön, das S8 zum ersten Mal bei Saturn für unter 600 Euro zu sehen.

16.07.2017 – Die Sonderaktion mit der kostenlosen Ladesstation für das Galaxy S8 ist leider mittlerweile vorbei, aber dafür sind die Preise bei den meisten Anbietern inzwischen wieder etwas gesunken. So bekommt man die Modelle bei Amazon ab 579 Euro und damit für etwa 20 Euro weniger als noch im Vormonat. Bei Saturn und Mediamarkt hat sich dagegen wenig getan. Hier gibt es die Galaxy S8 ohne Vertrag nach wie vor für 629 Euro.

06.07.2017 – Wer derzeit das Galaxy S8 kauft, bekommt direkt über Samsung eine induktive Ladestation (im Wert von etwa 70 Euro) kostenfrei mit dazu. Dabei ist es egal, wo man das Gerät kauft. Man kann nach dem Kauf die Modelle online auf http://www.samsung.com/de/offer/energie-tanken/ registrieren und erhält dann die Ladestation. Allerdings muss der Kauf bis zum 15.7. abgeschlossen sein, die Registrierung kann dann noch bis zum 30.07.2017 erfolgen. Der Deal gilt auf für das Galaxy S8+ und die DUOS Variante.

24.06.2017 – In den letzten Tagen ist das Galaxy S8 ohne Vertrag nochmal deutlich billiger geworden und liegt mittlerweile bei Amazon unter 600 Euro. Man bekommt die Modelle zum Preis von 598 Euro. Auch Saturn und Mediamarkt haben die Preise deutlich gesenkt, liegen allerdings mit 629 Euro immer noch etwas über dem Angebot von Amazon.

11.08.2017 – Bei Saturn gibt es am 12. Juni 2017 (und nur an diesem Tag) eine interessante Sonderaktion. Wer das Galaxy S8 oder S8+ bestellt, bekommt einen Gutschein in Höhe von 120 Euro mit dazu. Der Preis sinkt damit rein rechnerisch beim Galaxy S8 ohne Vertrag auf 679 Euro, beim S8+ auf 779 Euro.

08.06.2017 – Mittlerweile sind die Modelle schon einige Wochen auf dem Markt und das macht sich auch beim Preis bemerkbar. Bei Amazon sind die normalen Galaxy S8 inzwischen für 648 Euro zu haben und damit 150 Euro unter der ursprünglichen Preisempfehlung von Samsung. Das dies nicht selbstverständlich ist, zeigen Saturn und Amazon: hier zahlt man nach wie vor 799 Euro für die Modelle.

22. Mai 2017 – Bei Saturn und Mediamarkt gibt es im Preisbereich kaum Bewegungen. Die Modelle sind bei beiden Anbietern nach wie vor zum Einstigespreis von 799 Euro zu haben. Bewegungen gibt es dagegen bei Amazon. Die ersten Händler listen die Geräte bereits für unter 700 Euro und der beste Preis liegt dort mittlerweile bei 685 Euro – das sind mehr als 100 Euro unter der UVP. Damit näher sich das Gerät langsam der Konkurrenz in Form des Huawei P10 an.

20. April 2017 – Die Galaxy S8 Modelle sind offiziell noch gar nicht auf dem Markt, man kann sie aber natürlich vorbestellen. Die Preise haben sich allerdings im Vergleich zum UVP von Samsung (799 Euro für das normale Galaxy S8 ohne Vertrag) kaum verändert. Sowohl Saturn, Mediamarkt und auch Cyberport haben die Modell zum UVP im Angebot. Lediglich bei Amazon gibt es bereits einen kleinen Rabatt, hier bekommt man das Gerät beim gnstogsten Händler ab 795 Euro – muss dafür dann aber auch noch Versandkosten zahlen.

Für das Galaxy S8 mit Vertrag bzw. Allnet Flat zahlt man derzeit etwas mehr als 1000 Euro für das Gerät inklusive Allnet Flat in den ersten 24 Monaten. Eine wirkliche Ersparnis im Vergleich zu den aktuellen Geräten ohne Vertrag gibt es also noch nicht.

Das Galaxy S8 im Video

Den ausführlichen Test zu den Modellen bietet Allaboutsamsung hier.

Die technischen Daten des S8 sehen dabei wie folgt aus:

  • 5,8 Zoll QuadHD*+ Display*
  • 4GB RAM
  • 64GB interner Speicher (erweiterbar)
  • 12 Megapixel Hauptkamera mit Dual Pixel Technik
  • 8 Megapixel Frontkamera
  • Iris Scanner
  • Wasser- und Staubgeschützt nach IP68
  • Samsung* Pay wird unterstützt
Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Samsung Galaxy S8 mit Vertrag – die aktuellen Preise ab 19.99 Euro monatlich im Vergleich

Samsung Galaxy S8 mit Vertrag – die aktuellen Preise im Vergleich – Das Samsung Galaxy S8 ist das aktuell Topmodell bei Samsung und ist derzeit im Android Bereich und auch im Vergleich mit Apple eines der besten Smartphones, das es derzeit auf dem Markt gibt. Das schlägt sich natürlich auch im Preis nieder: das normale Galaxy S8 ohne Vertrag kostet nach wie vor mehr als 600 Euro und auch mit einem Vertrag sind die Modelle oft noch vergleichsweise teuer. Wir haben daher hier die aktuellen Preise und Aktionen zusammen gestellt, bei denen man das S8 mit Tarif besonders günstig bekommt.

Das Galaxy S8 mit Vertrag und Tarif im Preisüberblick

Bei tophandybundles.de werden die Modelle aktuell mit 818,76 Euro als günstiger Gesamt-Preis in den ersten beiden Jahren geführt. Man kann die Modelle aber auch mit Kosten von fast 2000 Euro in den ersten 24 Monaten bekommen, je nachdem, für welchen Anbieter man sich beim Handyvertrag entscheidet.

02.03.2019Samsung Galaxy S8 (64 GB) für 1 € + o2 Free M (10 GB) für 39,99€ mtl.

  • Tarifkosten über 24 Monate: 999,75 € (inkl. 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten: 5,99 € (inkl. 4,99 € Porto)
  • Effektivpreis (379 € idealo-Preis fürs Smartphone eingerechnet) => 26,11 € mtl.

Zum Deal

01.12.2018 – Neue Aktion bei Gethandy: Samsung Galaxy S8 Duos (64 GB) schwarz für 29 € Zuzahlung + klarmobil D-Netz Allnet Flat 8 GB Adventsaktion (8 GB mit 21,6 MBit/s, Vodafone-Netz) für 24,99 € mtl.

  • Tarifkosten über 24 Monate: 619,75 € (inkl. 19,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten: 29 €

Zur Aktion

25.10.2018 – Bei Talkthisway gibt es derzeit gleich 2x (!) das Samsung Galaxy S8 inkl. 1x Hama Booklet für 111 € mit otelo Allnet-Flat Comfort Speed (6 GB, LTE inkl.) für 29,99 € mtl. Der Effektivpreis: liegt damit bei nur 2,12 € mtl.! Zum Deal

16.10.2018 – Noch eine weitere Aktion von Handytick, diesmal mit der klarmobil Allnet Flat 6000 samt Rabatt

-Allnet Flat telefonieren

-Allnet Flat SMS

-6GB Internet Flat mit bis zu 21,6 Mbit/s

-Anschlusskosten 19,99€

-19,99 € Grundgebühr

13.10.2018 – Ab sofort gibt es bei Handytick das Samsung Galaxy S8 inkl. Samsung DeX Station mit der 8GB Real Allnet im Telekom-Netz.

Real Allnet 8GB Rabatt

-Allnet Flat telefonieren

-Allnet Flat SMS

-8 GB Internet Flat mit bis zu 42,2 Mbit/s

-Telekom Netz

-Anschlusskosten sparen, per SMS

-EU-Roaming Flat inklusive

-Weltweite Hotspot Flat

-Mobiler Schutz powered by Kaspersky! im ersten Monat Gratis testen

-31,99 € Grundgebühr

30.05.2018 – Modeo hat derzeit eine Sonderaktion samt Gewinnspiel für die Modelle gestartet. Dabei gibt es die Geräte samt LTE Allnet Flat nicht nur besonders günstig, sondern man kann auch verschiedene Preise rund um Star Wars gewinnen. Zur Aktion

29.03.2018 – Tophandy hat im Lilien Fantarif den Monatspreis nochmal gesenkt und bietet die Modelle mittlerweile für nur noch 18.89 Euro monatlich an. Dafür gibt es eine 3GB Allnet Flat, die Zuzahlung beträgt 99 Euro.  Zum Deal

17.03.2018 – Blau.de hat eine neue Sonderaktion aufgelegt und dabei gibt es die Galaxy S8 mit Vertrag ab 29.99 Euro und einem Euro Zuzahlung. Dabei gibt es zwei Tarife:

  • im Allnet L mit 3 GB LTE-Volumen für mtl. 29,99 €
  • im Allnet XL mit 4 GB LTE-Volumen für mtl. 29,99 €

Beiden Deals haben eine Laufzeit von 24 Monaten. zum Deal

14.03.2018 – Eine weitere Sonderaktion von Handyflash: Das Unternehmen bietet die Geräte samt Handyvertrga mit einer Otelo Allnet Flat (6GB Datenvolumen, kostenlose Gespräche und SMS, 29.99 Euro monatlich) für einen Euro Zuzahlung an. Zum Deal

15.02.2018 – Handyflash bietet derzeit das Galaxy S8+ mit kostenlosen Samsung Level U Headset und Vodafone Smart L Tarif für 36.99 Euro monatlich und einem Kaufpreis von 19.95 Euro an. Dafür bekommt man nebem dem Gerät auch eine 5GB Allnet Flat. Zum Deal

12.02.2018 – Smartmobil hat die Deals im Februar überarbeitet, bei denen es auch das Galaxy S8 mit Vertrag besonders günstig gibt. Die Modelle gibt es mittlerweile auch mit dem LTE Pro Tarif (mit satten 5GB Datenvolumen) für nur 32.99 Euro monatlich und einem Kaufpreis von 1 Euro. Mit der Anschlussgebühr (29.99 Euro) liegt der Effektivpreis dabei bei nur 34.28 Euro pro Monat. Zum Angebot*

27.01.2018 – Mittlerweile gibt es die Angebote bei DeinHandy auch mit eienr Vodafone Smart 5GB Flat von Vodafone, die D-Netz Qualität bietet und folgende Merkmale hat:

  • 5 GB LTE (bis zu 500 Mbit/S)
  • Allnet- & SMS-Flat
  • EU-Roaming
  • Rufnummer mitnehmen
  • Monatlicher Preis: 36,99€
  • Versand Gratis
  • Anschlusspreis entfällt – wird rückerstattet

Für das Galaxy S8 zahlt man dabei nur 5 Euro (bei einer Laufzeit von 24 Monaten). Zum Deal*

10.01.2018 – GetHandy hat im neuen Jahr einen neuen Deal mit dem Galaxy S8 samt Vertrag aufgelegt. Man bekommt dort die Modelle samt 2GB Allnet Flat von Vodafone für 31.99 Euro monatlich und einem Kaufpreis von nur 69.95 Euro. Zum Deal

04.01.2018 – Das Samsung Galaxy S8 gibt es gerade bei Tophandy in Verbindung mit einem kostenlosen  Samsung Galaxy Tab T825 S3 LTE und verschiedenen Telekom Verträgen als Aktion. Die Kosten belaufen sich dabei auf etwa mehr als 50 Euro monatlich, wobei es in den ersten 12 Monaten einen Rabatt auf die Grundgebühr gibt. Insgesamt zahlt man für die Handyflatrates und das Smartphone sowie das Tablet 1571,75 Euro in den ersten beiden Jahren. (zum Deal)

28.12.2017 – Bei DeinHandy gibt es als aktuellen Deal das Galaxy S8 mit Vertrag und einer 10GB Allnet Flat ab 34.99 Euro monatlich – und mit nur 5 Euro Zuzahlung. Dabei bekommt man den O2 Free M eco Tarif mit 225MBit/s und LTE Speed und der 1Mbit/s  Drosselung mit der man auch nach Verbrauch der 10GB Datenvolumen noch relativ schnell weiter surfen kann. Zum Deal.

21.12.2017 – Smartmobil hat derzeit einige Deals gestartet, bei denen es auch das Galaxy S8 mit Vertrag besonders günstig gibt. Die Modelle gibt es mittlerweile auch mit dem LTE Special Tarif für nur 27.99 Euro monatlich und einem Kaufpreis von 1 Euro. Mit der Anschlussgebühr (29.99 Euro) liegt der Effektivpreis dabei bei nur 29.28 Euro pro Monat. Zum Angebot*

07.12.2017 – Handyflash hat für das Galaxy S8 wieder einen Deal aufgelegt. Man bekommt die Modelle mit dem O2 Free M Tarif (Allnet Flat mit satten 10GB Datenvolumen) für lediglich 34.99 Euro monatlich. Der Kaufpreis beträgt dabei 29.95 Euro und aufgrund der aktuellen Samsung Aktion gibt es sogar noch ein Gear Fit 2 Armband mit dazu. Zur Aktion.

30.11.2017 – Bei 1&1 gibt es bis zum 12. Dezember ein weiteres Angebot zum Galaxy S8 mit Vertrag: man bekommt die Modelle samt 1&1 Allnet Flat derzeit inklusive einer kostenlosen Samsung Gear Fit2 Smartwatch. Am Preis für die Modelle ändert sich dadurch nichts.

29.11.2017 – Smartmobil hat derzeit einige Deals gestartet, bei denen es auch das Galaxy S8 mit Vertrag besonders günstig gibt. Die Modelle gibt es mittlerweile auch mit dem LTE Special Tarif für nur 27.99 Euro monatlich und einem Kaufpreis von 1 Euro. Mit der Anschlussgebühr (29.99 Euro) liegt der Effektivpreis dabei bei nur 29.28 Euro pro Monat. Zum Angebot*

27.10.2017 – Bei Handyflash gibt es eine neue Sonderaktion mit dem Galaxy S8: Dort bekommt man die Modelle inklusive Oteolo Allnet Flat XL+ mit satten 8 Gigabyte Datenvolumen für 29.05 Euro. Die Details der Aktion in des Tarifs sehen wie folgt aus:

  • Telefonie- und SMS-Flatrate in alle dt. Netze
  • 8 GB Highspeed-Internet @ 42,2 MBit/S.
  • effektiv kein Anschlusspreis (wird berechnet, kann über otelo-App aber erstattet werden)

Man bekommt hier also nicht nur das Modell sehr günstig, sondern auch gleich noch eine passende Allnet Flat mit richtig viel Datenvolumen dazu um das Galaxy S8 nutzen zu können. Der Deal ist bis Ende Oktober online und hier zu finden*.

Die aktuellen Angebote für das Galaxy S8 mit Vertrag:

17.11.2017 – Bei Smartmobil gibt es das Galaxy S8 gerade mit der 5GB Allnet Flatrate für 34.99 Euro monatlich und einem Euro Kaufpreis. Rechnet man den Gerätepreis heraus, bleibt damit ein effektiver Preis für die 5GB LTE Allnetflat von nur etwas mehr als 14 Euro pro Monat. Zum Angebot*

11.11.2017 – DeinHandy hat eine neue Aktion mit dem S8 und dem S8+ gestartetn. In Verbindung mit dem O2 Free M Handyvertrag bekommt man die Modelle ab 34.99 Eur und einer Zuazhalung von nur 29 bizw 49 Euro. Der Tarif beinhaltet dabei:

  • Allnet Flat für Gespräche & SMS
  • 10 GB Highspeed-Internet mit max. Geschwindigkeit inkl. LTE Nutzung
  • Nach verbrauchtem Highspeed-Datenvolumen weitersurfen mit 1 MBit/S. (schnell genug für Email, Whatsapp, Facebook, Surfen und sogar SD-Streaming bei Youtube)
  • Monatlich 34,99 €
  • Kein Anschlusspreis

Den Deal gibt es hier*

08.10.2017 – Sowohl Mediamarkt als auch Saturn haben das Galaxy S8 derzeit mit Rel Allnet Flat (D2 Netz) ab 24.90 Euro monatlich im Angebot. Der Kaufpreis beträgt dabei weiterhin 1 Euro, man zahlt also etwas mehr als bei der letzten Sonderaktion, aber immerhin nur knapp 550 Euro für Tarif + Smartphone. Den Deal gibt es direkt hier*.

24.09.2017 – Mediamarkt hat die Sonderaktion von Saturn übernommen und listet derzeit die Modelle ab 19.99 Euro monatlich und 1 Euro Kaufpreis. Insgesamt zahlt man so für die Geräte lediglich weniger als 500 Euro über die gesamte Laufzeit – inklusive Tarif. Wer diesen Deal nutzen will, sollte sich aber beeilen – er läuft bei Mediamarkt im Onlineshop nur noch kurze Zeit. Den Deal gibt es direkt hier*.

18.08.2017 – Bei Saturn gibt es das Galaxy S8 mit Vertrag gerade in einer Sonderaktion. Man kann sich zwischen dem O2 Free 15 oder dem Flat Allnet Comfort Aktion Vodafone Tarif entscheiden und zahlt dann nur 19.99 Euro bzw. 29.99 Euro monatlich.  Dazu kommt beim O2 Free 15 noch ein Kaufpreis von 49 Euro im Vodafone Tarif liegt dieser bei nur 1 Euro. Insgesamt zahlt man für das Galaxy S8 mit Vertrag so nur etwas mehr als 500 Euro – inklusive dem Vertrag natürlich.

08.08.2017 – Bei 1&1 wurden die Geräte gerade im Preis gesenkt. Damit bleibt zwar der monatliche Preis gleich, aber die Zuzahlung wurde verringert. Im 1&1 Allnet Plus Tarif kostet das Galaxy S8 mit Vertrag nur noch 99 Euro und im Allnet Flat Pro Tarif sinkt der Preis sogar auf 0 Euro für die Modelle inklusive Tarif bzw. Vertrag.

Insgesamt kann man erwarten, dass die Preise für die Modelle noch sinken werden, vor allem, wenn die Konkurrenz auf den Markt kommt. Das ist sowohl das neue iPhone 8, das im September erwartet wird, als auch das Note 8 aus dem eigenen Haus, das Samsung bereits Ende August vorstellen will. In beiden Fällen dürfte die Konkurrenz dafür sorgen, dass Samsung die Preise für das Galaxy S8 etwas senkt und das wird sich auch auf die Angebot mit Handytarif und mit Vertrag auswirken.

Im Vergleich zu anderen Modellen ist der Preis für das S8 aber immer noch recht hoch. Man bekommt bei anderen Anbietern (beispielsweise bei OnePlus) vergleichbare Technik für deutlich weniger Geld. Den aktuellen Snapdragon 835 Prozessor gibt es unter anderem bei Honor oder auch bei OnePlus für etwas um die 500 Euro. Der Unterschied zum Galaxy S8 ist damit schon deutlich.

Video: Das Galaxy S8 nach dem Anfangshype

Bei der Frage, ob sich das Galaxy S8 als Modell lohnt, lohnt sich ein Blick in die Leistungsvergleiche. Dort schneidet das Galaxy S8 allerdings nicht so gut ab und liegt beispielsweise hinter dem iPhone 7 aus dem letzten Jahr. Auf der anderen Seite bekommt man beim S8 (im Gegensatz zu den meisten anderen Modellen auf dem Markt) innovative Technik, wie beispielsweise den neuen Iris Scanner zum Entsperren der Geräte, der den Fingerabdruck Sensor mehr oder weniger nutzlos macht. Auf der anderen Seite setzt Samsung auf die Kamera, die man bereits aus dem Galaxy S7 kennt. Während andere Anbieter inzwischen Dual Lens Kameras bieten, findet man im Galaxy S8 noch wie vor nur ein Modell mit einem Objektiv (obwohl es anders erwartet wurde).

Insgesamt gesehen bekommt man beim Galaxy S8 aber derzeit mit die beste Technik am Markt und auch vom Design her gibt es nur wenige Modelle, die mit den Geräten mit halten können.

Die technischen Daten des S8 sehen dabei wie folgt aus:

  • 5,8 Zoll QuadHD*+ Display*
  • 4GB RAM
  • 64GB interner Speicher (erweiterbar)
  • 12 Megapixel Hauptkamera mit Dual Pixel Technik
  • 8 Megapixel Frontkamera
  • Iris Scanner
  • Wasser- und Staubgeschützt nach IP68
  • Samsung* Pay wird unterstützt

Samsung Galaxy S8 – so behebt man Probleme mit dem Android 9 Update

Samsung Galaxy S8 – so behebt man Probleme mit dem Android 9 Update – Die Samsung Galaxy S8 Modelle haben in den letzten Tagen vielfach bereits Android 9 bekommen und bei Geräten, die noch kein Update haben, sollte die neue Version in Kürze zur Verfügung stehen. Teilweise berichten Nutzer aber davon, dass es nach dem Update auf die neuste Android Version Probleme gibt. Wie man diese beheben kann, zeigen wir in diesem Artikel.

Schnelle Lösung: Geräte-Speicher nach dem Update löschen – Wipe Cache

In vielen Fällen werden Probleme nach einem Update durch Reste der alten Version verursacht, die noch im Zwischenspeicher geblieben sind. Daher ist es sinnvoll, diesen Cache über die Wipe Chache zu löschen.

Die „wipe cache“ Option befindet sich im Recovery Modus. Auf folgenden Weg gelangt man in den Modus, zunächst die Anleitung für Samsung-Geräte. Zuallererst muss das Galaxy S8 ausgeschaltet sein, dann „Lautstärke erhöhen“, „Power“ und „Home“-Tasten gleichzeitig gedrückt halten. Kurz darauf öffnet sich der Recovery Modus, mit den Lautstärke-Tasten lässt sich in dem Modus navigieren. In diesem Fall sucht man „wipe cache partition“ und bestätigt die Auswahl mit der „Power“-Taste. Danach ist man wieder im normalen Menü und kann die Modelle mit Reboot System now neu starten. Auf diese Weise wird das Galaxy S8 mit leerem Zwischenspeicher neu gestartet und das neue System nach dem Update komplett geladen.

Bei einigen Probleme gibt es leider keine Lösung

Leider muss man aber auch sagen, dass bei den Android Updates (auch beim Samsung Galaxy S8) trotz der vielen Beta-Test auch immer wieder Fehler aufgetreten sind, die nicht direkt vom Nutzer zu beheben waren, sondern bei denen Samsung eine neue Version samt Fehlerbehebung liefern musste. Es kann daher auch in Zukunft passieren, dass bei neuen Versionen auf dem Galaxy S8 und S8+ Fehler auftreten, die sich leider nicht direkt beheben lassen und bei denen man warten muss, bis Samsung eine neue Version nachschiebt. Es kann daher helfen vor einem Update nachzulesen, ob es bekannte Fehler gibt und eventuell auch noch etwas zu warten.


Die letzten Infos zum Update rund um Android 9

28.12.2018 – Der Termin bereits im Dezember hat sich leider nicht bestätigt, stattdessen hat Allaboutsamsung einen neuen Fahrplan veröffentlicht und dort werden die Galaxy S8(+) Modelle leider erst ab März 2019 für ein Update gelistet – es wird also wohl noch einige Zeit dauern, bis man die neuste Version final nutzen kann.

22.12.2018 – Die The Korea Times hat einen Bericht veröffentlicht, wonach Samsung wohl bereits Ende des Monats international damit anfangen wird, Android 9 Pie für die Galaxy S8 und S8+ Modelle auszurollen. Das würde bedeuten, dass auch in Deutschland die Nutzer ins Jahr 2019 mit Android 9 und der neuen One UI Benutzerpberfläche starten können. Leider gibt es dafür aber noch keine offizielle Bestätigung, es kann sich aber lohnen, im Auge zu behalten, ob neue Versionen auf dem eigenen Modell angezeigt werden.

09.11.2018 – Samsung hat auf der SDC 2018 weitere Details zum Android 9 Update bekannt gegeben und unter anderem auch bestätigt, dass die Topmodelle des Unternehmens erst im Januar 2019 Android 9 bekommen werden. Damit verschiebt sich wohl auch das Update für die Galaxy S8 Modelle noch weiter nach hinten. Vor 2019 wird man also die neue Version für die Geräte leider nicht bekommen.

10.10.2018 – Bei Sammobile berichtet man mit Bezug auf den französischen Support von Samsung, dass Android 9 für die Galaxy S9 Modelle möglicherweise erst im Januar 2019 fertig wird. Das würde dann auch bedeuten, dass sich die Auslieferung für das Galaxy S8 und die Arbeiten an der 9er Version für diese Modelle bis ins nächste Jahr verschiebt. Bleibt zu hoffen, dass sich dieses Gerücht nicht bestätigt.

29.09.2018 – Mittlerweile gibt es bereits erste Bilder, wie die neueren Galaxy S9 Modelle mit Android 9 arbeiten. Das macht Hoffnung denn es sieht so aus, als würden erst die S9 Besitzer mit der neusten Android Version versorgt und danach kommen die Galaxy S8 und S+ Modelle an die Reihe.

Die Neuerungen bei Android 9 im Überblick

  • Steuerung: Android 9 verändert die Buttons der Steuerung und entfernt anderthalb Buttons. Es bleibt nur noch der Home-Button und in den Apps der Zurück-Button. Der Multitasking-Button dagegen wird komplett verschwinden. In Android P kann man diese Funktion zukünftig aufrufen, in dem man von unten über den Bildschirm wischt. Dann werden alle aktiven Apps angezeigt und man kann diese verwalten. Diese Veränderung dürfte auch mit den größten direkt bemerkbaren Unterschied ausmachen – man sieht anhand der Steuerleistung zukünftig direkt, ob ein Modell Android 9 nutzt oder noch eine ältere Version. Wie sich die Umstellung der Steuerung in der Praxis auswirkt, muss sich aber erst noch zeigen. Im Beta-Test scheinen die Nutzer aber recht gut damit klar gekommen zu sein.
  • Maschinenlernen: Android 9 setzt auf neuere Version von Neuralen Netzwerken und soll es so in verschidenen Bereichen einfacher machen, KI Unterstützung für Apps und Prozessoe zu implementieren.
  • Nutzungskontrolle: Android P bietet dem Nutzer zukünftig deutlich umfangreiche Möglichkeit, die Nutzung der Geräte zu überwachen. Das betrifft sowohl die allgemeine Nutzungszeit als auch bestimmte Apps. So soll es bei beispielsweise auch die Möglichkeit geben, bestimmte Apps zeitweise zu sperren, wenn man sie zu viel genutzt hat. Unklar ist aber noch, ob das auch in der finalen Version enthalten sein wird.
  • Bitte nicht stören: Eine neue Funktion betrifft die automatische Deaktivierung von Benachrichtigungen. Legt man die Geräte mit dem Bildschirm nach unten auf eine Oberfläche, wird automatisch „Nicht stören“ aktiv. Dann zeigen die Smartphones* keine Benachrichtigungen mehr an, bis man die Geräte wieder anhebt. Legt man die Geräte mit dem Bildschirm nach oben, wird der Modus nicht gewechselt.
  • Neuer Energie-Spar-Modus: Das Thema Energieverbrauch und Akku sparen ist immer wieder wichtig bei Smartphones* und auch unter Android 9 gibt es hier eine Neuerung. Durch einen sogenannten adaptiven Akku soll Android zukünftig selbst erkennen, welche Apps wichtig sind und diese bevorzugt mit Energie versorgen. Android setzt hier auf die Erfahrungen der Firma DeepMind in diesem Bereich. Auf diese Weise soll sich die Ausdauer der Modelle um bis zu 30 Prozent erhöhen. Ob das in der Praxis auch so zu bemerken ist, muss sich aber erst noch zeigen.
  • Automatischer Schlaf-Modus: Bei Android 9 können nun zu vorher festgelegten Zeiten der Schlafmodus teilweise oder ganz aktiviert werden. Man kann in den Nachtmodus (mit warmen Farben) gehen oder direkt in den Schlafmodus, in dem es nur noch Graustufen gibt.

Den kompletten Überblick über alle neuen Funktionen gibt es hier.


Samsung Galaxy S8 – Der aktuelle Stand zum Android 8 Update – Google hat vor wenigen Tagen die neuste Android Version offiziell veröffentlicht. Damit steht Android 8 mit dem Namen Oreo bereit, um auch von anderen Herstellern auf die eigenen Geräte portiert zu werden. Damit stellt sich natürlich auch die Frage, wann Samsung die neuste Android Version auf die Flaggschiffe Galaxy S8 und S8+ bringen wird.

06.03.2018 – Android 8 ist mittlerweile für fast alle Galaxy S8 und S8+ Modelle verfügbar, aber offensichtlich gibt es mit der neusten Android Version immer noch Probleme. Viele Nutzer berichten davon, dass der Empfang in Teilen gestört ist und die Geräte nicht mehr korrekt zwischen den 2G, 3G und 4G Bereichen des jeweiligen Mobilfunk-Netzes wechseln, wobei vor allem Kunden mit einem O2 Netz Tarif betroffen zu sein scheinen. Einen Fix dafür gibt es bisher leider noch nicht.

22.02.2018 – Samsung scheint den Fehler beim letzten Update behoben zu haben. Es gibt eine neue Firmware unter der Bezeichnung G950FXXU1CRB7 bzw. G955FXXU1CRB7 die ab sofort zum Download angeboten wird und die jetzt wohl auch dauerhaft für die Modelle zur Verfügung steht.

15.02.2018 – Nach Angaben von Sammobil hat Samsung das Rollout der neuen Version mittlerweile weltweit wieder gestoppt. Wer bereits das Update installiert hat, kann es auch weiter nutzen, aber es werden keine neuen Updates ausgeliefert. Unklar ist, warum sich Samsung zu diesem Schritt entschlossen hat. Es gibt einige Hinweise auf Bootschleifen nach dem Update – ob das aber der Grund ist, um die Auslieferung vorerst zu beenden, bleibt offen. Samsung arbeitet aber an einer neuen Version, die in Kürze verteilt werden soll.

12.02.2018 – Mittlerweile melden sich immer mehr Nutzer, die bestätigen, dass Android 8 jetzt als Update für die Galaxy S8 und S8+ Modelle zur Verfügung steht. Das Update ist dabei etwa mehr als 1,3GB groß und sollte daher im besten Falle nur im WLAN installiert werden. Die Auslieferung des Updates erfolgt dabei nicht gleichzeitig – es kann also durchaus sein, dass man je nach Version des Smartphones auch noch etwas länger warten muss.

08.02.2018 – Die Wartezeit scheint ein Ende zu haben. Die ersten Tester bestätigen, das ein Update mit der finalen Version von Android 8 Oreo für die Galaxy S8 und S8+ auf ihren Modellen angekommen ist. Da dies einen Tag vor dem regulären Rollout stattfinden sollte, kann man davon ausgehen, das ab morgen auch alle anderen Kunden nach und nach mit Android 8 versorgt werden.

31.01.2018 – Gute Nachricht für alle, die am Beta Test der neuen Version mitgewirkt haben. Samsung nicht nur angekündigt, dass man die neue Version schnellstmöglich auf den Markt bringen will, sondern auch, das alle Beta-Tester Android 8 bereits einen Tag vor dem offiziellen Rollout bekommen sollen. Damit will sich das Unternehmen bei den Testern für die Mühe bedanken.

26.01.2018 – Samsung hat die Beta Tests für Android 8 auf den Galaxy S8 und S8+ Modellen abgeschlossen. Das Unternehmen schrieb in einer Mail an die Tester:

A big THANK YOU for your overwhelming response to the Samsung Experience 9.0 Beta. Your feedback about performance, reliability and usability has helped us to release more reliable, better performing software and provide an improved user experience to Samsung users.

Damit scheint der Start der finalen Variante von Android 8 für diese Samsung Modelle bevor zu stehen, allerdings hat Samsung noch keinen Termin genannt. Möglicherweise wird es auch keinen Termin geben, sondern einfach ein Rollout der 8er Variante. Man sollte also die Benachrichtigungen im Auge behalten.

22.01.2017 – Mittlerweile ist bereits das Android 8 Oreo Handbuch für das Galaxy S8 aufgetaucht. Allerdings erst auf der brasilianischen Webseite des Unternehmens und noch nicht in Deutsch. Darüber hinaus gibt es aber auch bereits die ersten Hinweise, das Samsung für die Galaxy S8 Modelle bereits in wenigen Tagen (Ende Januar) die finale Version von Android 8 veröffentlichen will. Leider sind dies aber nur Gerüchte, eine offizielle Ankündigung dafür gibt es noch nicht.

07.01.2018 – Für einige Galaxy Note 8 Modelle wurde Android 8 (ohne weitere Beta) bereits bereit gestellt. Das kam sehr überraschend, scheint aber darauf hin zu deuten, dass es bereits finale Android 8 Versionen bei Samsung gibt. Ein gutes Zeichen auch für alle Galaxy S8 Nutzer.

30.12.2017 – Samsung rollt derzeit weltweit ein neues Update für Android 8 Oreo auf den Galaxy S8 Modellen aus. Laut Sammobile lautet die Seriennummer dabei ZQLE und diese Version ist mittlerweile auch für Deutschland zu haben – Nutzer können also auch hierzulande die Beta-Version testen und in Augenschein nehmen. Neue Funktionen gibt es aber nicht, Samsung scheint sich darauf zu konzentrieren, die Bugs und Fehler zu beseitigen.

14.12.2017 – Gute Nachrichten von den Android Entwicklern von Samsung. In der Beta Gruppe für die Galaxy S8 Modelle wurden erstmals konkrete Daten für den Release der neusten Android Version genannt. Die Entwickler sprechen dabei von Ende Januar 2018 bis Anfang Februar 2018 als Termin für Androd 8 Oreo. Dazu soll es in den kommenden Tagen auch die 4. Beta des Systems geben – allerdings leider auch wieder nicht für Deutschland. Kunden hierzulande müssen wohl warten, bis die finale Version in 2018 zur Verfügung stehen wird.

11.12.2017 – Samsung stellt für die meisten Galaxy S8 und S8+ Modelle mittlerweile ein Update bereit, das neben einigen Verbesserungen und Fehlerbehebungen auch den Sicherheitspatch vom November enthält. Android 8 ist aber leider nach wie vor nicht enthalten und auch die Beta-Versionen stehen im Deutschland noch nicht zur Verfügung.

24.11.2017 – Samsung hat relativ schnell auf die bekannten Probleme mit der 2. Beta Version für Android Oreo reagiert und rollt in den USA nun eine dritte Beta-Version aus, die hoffentlich weniger Fehler enthält und die Verbindung nicht mehr unterbricht. Dazu gibt es auch noch zahlreiche weitere Verbesserungen und Bugfixes. Leider betrifft dies aber wieder nicht Deutschland – hier gibt es nach wie vor keine Beta-Version für die Geräte.

19.11.2017 – Keine gute Nachricht aus den USA. Der Beta-Test der Android 8 Firmware für das Galaxy S8 und das S8+ läuft nicht so, wie es sich Samsung wohl erhofft hatte. Viele der Tester klagen darüber, dass die Modelle kein Netz mehr haben und damit mobil kaum noch nutzbar sind. Samsung will zwar möglichst schnell einen entsprechenden Bugfix zur Verfügung stellen, die Entwicklung der neuen Version dürfte sich damit aber zumindest etwas verzögern. Immerhin möchte man natürlich vermeiden, dass irgendwann Millionen Galaxy S8 Nutzer ohne Netz sind.

11.10.2017 – Laut Sammobile gibt es mittlerweile für das Galaxy S8 und S8+ eine neue Beta Version mit der Bezeichnung G950FXXU1ZQK4 und natürlich Android 8. Damit besteht die Chance, dass die Beta auch endlich nach Deutschland kommt und man auch hierzulande das neuste Android auf den Modellen testen kann. Allerdings gibt es dafür leider noch keinen Termin.

10.11.2017 – Leider gibt es noch keine Neuigkeiten, wann Android 8 zur Verfügung stehen wird, aber zumindest inhaltlich sind mittlerwiele einige Punkte bekannt. So wird Samsung mit Android 8 und der neusten UI Version dem eigenen Keyboard eine größere Überarbeitung spendieren und beispielsweise die Möglichkeit hinzu gefügt, di Größe der Tasten zu verändern. Dazu gibt es Emoji 5.0 Support und die Treffergenauigkeit soll auch besser sein. Eventuell werden dann weniger Nutzer auf Dritt-Apps bei der Tastatur zurück greifen.

01.11.2017 – In diesem Jahr sieht es so aus, als würde Samsung die neuste Android-Version zuerst als Beta-Variante auf die Modelle bringen. Es wird also einen öffentlichen Test der Version geben, bevor sie für alle Nutzer zur Verfügung steht. Das Unternehmen hat dies zwar noch nicht offiziell bestätigt, die Nutzungsbedingungen für die Beta-App des Unternehmens wurden aber bereits auf Android 8 angepasst.

29.10.2017 – Schlechte Nachrichten für alle Nutzer von Galaxy S8, S8+ und auch für das neue Note 8: Samsung Turkey hat einen Ausblick auf den Zeitrahmen für das kommende Update auf die neuste Android Version gegeben und dabei bestätigt, dass man bereits an der neuen Version arbeitet. Das Unternehmen wird Android 8 aber nach dem eigenen Zeitplan wohl nicht vor Anfang 2018 zur Verfügung stellen. Man muss also mindestens noch bis in nächste Jahr mit Android 7 arbeiten – eventuell gibt es aber bereits eine Beta-Version etwas früher.

23.10.2017 – Samsung rollt für Galaxy S8 als auch für das S8+ derzeit eine neue Software-Version aus. Dieses Update bringt aber leider „nur“ die aktuellen Sicherheitsupdates, an der grundlegenden Android Version ändert sich nichts. Diese bleibt bei Android 7.

14.10.2017 – Die Hälfte des Oktobers ist bereits wieder vergangen und es hat seit Anfang des Monats leider noch keine Neuigkeiten zu Android 8 für Galaxy S8 und dem S8+ gegeben. Das erhoffte Beta-Programm wurde bisher noch nicht gestartet und es gibt auch keine Infos, wann genau es so weit sein könnte.

30.09.2017 – Die Taaktzahl der Hinweise auf die Beta-Version von Android 8 beim Galaxy S8 nimmt zu. Mittlerweile sind auch die ersten Modelle mit dem neuen Betriebssystem bei Geekbench aufgetaucht und das nährt die Hoffnung, dass es die Beta Version von Android 8 für die beiden Modelle bald auch offiziell gibt.

22.09.2017 – Bei Sammobile hat man auf den Samsung Servern zwei neue Firmware Versionen mit Android 8 Oreo für das Galaxy S8 entdeckt: G950FXXE1ZQI7 und G955FXXU1ZQI7. Das Z am Ende steht dabei für die Beta-Versionen, es scheinen also schon funktionsfähige Updates für Android 8 zu existieren. Wann diese allerdings offiziell in den Beta Test gehen, ist leider noch nicht bekannt.

10.09.2017 – Laut einigen Insidern hat Samsung bereits begonnen, am Firmware Upgrade auf Android 8 Oreo sowohl für das Galaxy S8 als auch das S8 plus zu arbeiten. Angeblich gibt es dazu bereits die Versionen G950FXXU1BQI1 und G955FXXU1BQI1, die mit Oreo arbeiten. Allerdings gibt es bisher noch keine Hinweise, wann diese Firmware offiziell zur Verfügung stehen wird.

 

Samsung Galaxy S8 – neues Software-Update bringt AR Emojis und Super-Slow-Motion

Samsung verteilt derzeit für Galaxy S8 und S8 plus ein neues Firmware-Update und dieses beinhaltet neben dem Sicherheitspatch für den September auch gleich noch einige neue Funktionen. Das Unternehmen hat also die S8-Nutzer nicht vergessen, sondern bringt nach wie vor Neuerungen auf die Geräte.

Das Update  bringt dabei vor allem neuen Funktionen für die Kamera. Neben der Unterstützung für die AR Emojis bekommt man nun auch den Super Slowmotion Modus auf das Galaxy S8. Diese Technik kennt man bereits vom Galaxy S9 und mit diesem Modus kann man Video mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und bis zu 960 Bildern pro Sekunden aufnehmen.

Bei xda-developers schreibt man zu der Neuerung:

 The update added Super Slow Motion mode and AR Emojis, which debuted on the Samsung Galaxy S9 and Samsung Galaxy Note 9. Now, the update is rolling out to the Samsung Galaxy S8 as well. Super Slow Motion allows you to record very short clips of 960fps or 480fps video in 720p. The Galaxy S8 can only do the 480fps in 720p. At launch, it could only record slow motion at 240fps in 720p. AR Emoji is Samsung’s attempt to replicate Apple’s Animojis. You can make a 3D emoji of yourself or use masks and try to track your head and mouth movements. They look a little creepy, but it’s a fun thing to play with.

Das Update selbst ist etwas mehr als 550MB groß und wird derzeit nach und nach an die Nutzer OTA ausgeliefert. Wer also bisher noch keine neue Version angezeigt bekommt, muss wahrscheinlich noch etwas Geduld haben, bis das eigene Gerät an der Reihe ist. Es sollten aber alle Galaxy S8 und S8+ Modelle auf dem Markt mit der neuen Version ausgestattet werden. Es ist auch zu empfehlen, diese Version zu installieren – nicht allein wegen der neuen Funktionen, sondern auch, weil der neue Sicherheitspatch einige Lücken schließt.

Samsung Galaxy S9 – wo liegen die Unterschiede zum Vorgänger

Beim Design hat Samsung beim Galaxy S9 und auch dem S9+ im Vergleich zu den Geräten aus dem Jahr 2017 recht wenig verändert, aber es gibt doch einige Neuerungen. Neben der neuen Dual Lens Kamera (zumindest für das Galaxy S9+) wurde auch bei der Leistung nachgebessert und die Geräte können nun schneller im Internet surfen, da höhere Bandbreiten unterstützt werden. Darüber hinaus gibt es auch eine neue Möglichkeit, die Modelle zu entsperren – eine Kombination aus Iris-Scan und Gesichtserkennung. Was sich sonst noch bei den Modellen geändert hat, haben wir in dieser Tabelle zusammen gefasst, hier erkennt man auch gut, wo die Unterschiede zwischen dem Galaxy S9 und dem S9+ liegen.

Samsung Galaxy S9 – die Unterschiede zum Galaxy S8

 Galaxy S9Galaxy S9+Galaxy S8Galaxy S8+
Abmessungen147.77 x 68.7 x 8.5mm158.1 x 73.8 x 8.5mm148.9 x 68.1 x 8.0 mm159.5 x 73.4 x 8.1 mm
Gewicht163g189g155g173g
SchutzklasseIP68
Display5.8-Zoll Super AMOLED Infinity Display6.2-Zoll Super AMOLED Infinity Display5.8-Zoll Super AMOLED Infinity Display6.2-Zoll Super AMOLED Infinity Display
QHD+ Auflösung – 2960×1440, 529ppiQHD+ Auflösung – 2960×1440, 570ppiQHD+ Auflösung – 2960×1440, 529ppiQHD+ Auflösung – 2960×1440, 570ppi
Prozessor8-Kern Snapdragon 845 – 2.8GHz (nur USA), 2nd gen. 10nm processSnapdragon 835 – nur USA – 8-Kern (2.3GHz Quad + 1.7GHz Quad), 64 bit, 10nm process
8-Kern Exynos 9810 – 2.7GHz (außerhalb USA), 2nd gen. 10nm processExynos 8895 (außerhalb USA) 8-Kern (2.35GHz Quad + 1.9GHz Quad), 64 bit, 10nm process
RAM and Storage4GB RAM (LPDDR4), 64GB (UFS 2.1)6GB RAM (LPDDR4), 64GB (UFS 2.1) | 128/256GB soll es für ausgesuchte Lände rgeben4GB RAM (LPDDR4), 64GB (UFS 2.1)
KameraHauptkamera 12MP Super Speed Dual Pixel, F1.5/F2.4 aperture, OISHauptkamera Dual Pixel 12MP OIS (F1.7), 1.4um Pixel
Dual Lens: 12MP F/2.4, 2x optical zoom, OIS –
4K Aufnahmen mit 60fps, Super Slow motion video (960fps at 720p) 4K Aufnahmen mit 30fps, 120fps 1080p slow motion120fps 1080p slow motion
Front: 8MP F/1.7
Akku3000mAh, Schnellladefunktion + wireless3500mAh, Schnellladefunktion + wireless3000mAh, Schnellladefunktion + wireless3500mAh, Schnellladefunktion + wireless
VerbindungenWi-Fi ac, Enhanced 4×4 MIMO, LTE Cat. 18 (1.2Gbps download speeds), hybrid dual-SIMWi-Fi 802.11 a/b/g/n/ac (2.4/5GHz), VHT80 MU-MIMO, 1024QAM, LTE Cat.16
BetriebssystemAndroid 8.0 Oreo, Samsung Experience 9.0Android 7.0
FarbenMidnight Black, Titanium Gray, Coral Blue, and Lilac PurpleMidnight Black, Orchid Gray, Arctic Silver, Coral Blue, and Maple Gold
BiometrikIris-Scanner, Fingerabdruck-Sensor, Face Unlock, Entsperrung durch Kombination aus Iris- und Face-ScanIris-Scanner, Fingerabdruck-Sensor, Face Unlock,

Insgesamt sieht man bereits in der Tabelle, dass die Unterschiede zwischen den Modellgenerationen zwar vorhanden sind, sie aber nur punktuell ausfallen. So gibt es beispielsweise beim Display keine Änderungen. Sowohl die Abmessungen als auch die Auflösung sind gleich geblieben. Die größten Neuerungen gibt es bei der Kamera und beim Prozessor und fast alle Änderungen bei Galaxy S9 hängen mit diesen Komponenten zusammen. Wie genau sich das in der Praxis auswirken wird, muss sich aber erst noch zeigen. So sollen die neuen Prozessoren mehr Energie sparen. Das könnte sich in längerer Ausdauer niederschlagen – bleibt abzuwarten, wie dieser Effekt tatsächlich ausfallen wird. Auch die neue Form der Entsperrung mit Iris-Scan und Gesichtserkennung hört sich gut an, der Erfolg wird aber davon abhängen, wie schnell und sicher die Geräte zu entsperren sind. Apple und OnePlus haben hier bereits vorgelegt – auch hier muss Samsung zeigen, ob man mithalten kann.

Video: das neue Galaxy S9 im Trailer

https://www.youtube.com/watch?v=5_-NKRVn7IQ

Weitere Links rund um das Galaxy S9

Samsung Galaxy S8 – Handbücher mit Android 8 sind bereits verfügbar

Die Galaxy S8 und S8+ Modelle haben aktuell noch Android 7 als Betriebssystem, auch wenn am Update auf die neuste Version Android 8 Oreo schon kräftig gearbeitet wird. Nun gibt es auf der brasilianischen Webseite des Unternehmens bereits die ersten Handbücher für Android 8. Damit wird deutlich, dass Samsung wohl nicht mehr lange brauchen wird, bis Android 8 für die Galaxy S8 und S8+ Modelle zur Verfügung steht. Allerdings sind die Handbücher zwar ein gutes Zeichen, einen definitiven Termin für eine finale Version von Android Oreo gibt es damit aber trotzdem nicht. Unabhängig davon kann man sich bereits einen Eindruck von der neuen Version machen. Die Downloads sind hier zu finden:

Quellen:

Die aktuellen Handbücher für die Galaxy S8 und S8+ Modelle stehen aber natürlich weiter zur Verfügung und gerade bei der Beschreibung dr Hardware ändert sich durch das neue Betriebssystem natürlich auch nicht so viel. Daher kann man durchaus auch die bisherige Anleitung zum Galaxy S8 weiter verwenden, selbst wenn das Update auf Android 8 bereits durchgeführt wurde. Beim neuen Galaxy S9 setzt Samsung wahrscheinlich gleich auf Android 8 und damit wird es bei diesen Geräten wohl keine zwei Versionen der Handbücher geben – zumindest nicht am Anfang. Sollte im Laufe des Jahres dann Android 9 auf den Markt kommen, wird Samsung aber früher oder später auch hier wieder ein Update anbieten. Dabei werden auch die Galaxy S8 Geräte ein Update auf Android 9 bekommen. Allerdings wird dies dann wohl etwas länger dauern als beim Galaxy S9.

Samsung Galaxy S8/S8+ oder Note 8 mit kostenloser Gear Fit 2

Samsung hat für die aktuellen Topmodelle des Unternehmens eine neue Sonderaktion aufgelegt und bietet für alle Neukunden, die sich für ein Galaxy S8 oder S8+ oder ein Galaxy Note 8 entscheiden eine kostenlose Gear Fit 2 Smartwatch kostenfrei mit dazu. Die Uhr selbst hat dabei einen Wert von etwa 169 Euro und dies bekommt man als Vorteil, wenn man an der entsprechende Aktion teil nimmt. Die Sonderaktion bezieht sich dabei auf alle Modelle die ab sofort und noch bis zum 12. Dezember ein entsprechendes Gerät kaufen und sich danach auf der Aktionswebseite registrieren. Dies ist unter

möglich. Danach kann man sic eine passende Gear Fit 2 in den Farben Pink, Blau oder Schwarz (Größe S oder L) aussuchen und erhält sie is zum 26. Dezember zugeschickt. Es kann also durchaus passieren, dass diese Uhr erst nach Weihnachten ankommt.

Für die Teilnahme muss man den Kaufbeleg (Rechnung) einscannen und auf der Webseite hochladen, dazu wird auch noch die Belegnummer benötigt. In diesem Jahr hat Samsung dazu noch einen kleinen Fragebogen vorbereitet, der aber nur wenige Fragen umfasst und sich sehr schnell ausfüllen lässt. Dazu muss man den Teilnahmebedingungen zustimmen und auch eine Werbeerlaubnis erteilen. Samsung schreibt dazu:

Ich willige darin ein, dass die Samsung Electronics GmbH, Samsung Electronics (UK) Limited und Samsung Electronics Co., Ltd. mir an die angegebene E-Mail-Adresse Werbung, Angebote, Kundenumfragen und weitere Informationen zu Samsung-Produkten und -Dienstleistungen aus den Bereichen Unterhaltungs- und Haushaltselektronik, Fotografie, Computer und Zubehör zusenden dürfen. Ich kann meine Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, indem ich auf den in jeder solchen E-Mail enthaltenen entsprechenden Link klicke.

Die Sonderaktion gilt dabei sowohl für freie Geräte, die man direkt beim Händler kauft, als auch für Galaxy S8 oder Note 8 mit Vertrag. Die ersten Anbieter haben auch bereits darauf reagiert, beispielsweise gibt es bei Smartmobil* oder auch mit den O2 Free Tarifen* oder bei 1&1 die Modelle aktuell mit einem Hinweis auf diese Sonderaktion besonders günstig. Aber auch wenn der Händler nicht direkt auf die Aktion hinweist, kann man die Modelle in der Regel für die Sonderaktion nutzen und sich die kostenlose Gear Fit 2 holen.

Samsung Galaxy S8 Microsoft Edition ab sofort im MS-Store verfügbar

Microsoft hat ein neues Handy im eigenen Store, aber es ist kein Surface Phone und natürlich auch kein neues Lumia, sondern ein Topmodell der Konkurrenz: das Samsung Galaxy S8 wird dort gelistet und auf Wunsch kann man auch das Galaxy S8+ kaufen. Das wirkt erstmal etwas merkwürdig, denn warum sollte das Unternehmen die Smartphones der Konkurrenz verkaufen, aber Microsoft hat das Gerät mit der eigenen Software ausgestattet. Allerdings ist man natürlich nicht so weit gegangen, die Geräte auf Windows Phone umzurüsten. Auch in der Microsoft Version laufen die Smartphones weiterhin mit Android, wie man es bisher gewohnt ist. Stattdessen ist der Microsoft Launcher vorinstalliert. Das Unternehmen schreibt dazu:

Microsoft Launcher, available from the Google Play store, gives you the ability access your calendar, documents, and recent activities in your personalized feed. You can even open photos, docs, and webpages on your Windows PC with a Microsoft account or work/school account, so you can be productive across all your devices. A single tap on a file in the Android home screen feed will trigger it to launch on a PC, allowing you to work seamlessly between your Android phone and Windows computer.

Dazu gibt es auch noch eine Reihe anderer vorinstallierter Microsoft App, beispielsweise ist Cortana integriert, dazu gibt es Outloook und Skype. Wer mit Windows arbeitet, findet also auf dem Geräte das komplette Paket, das man auch vom heimischen PC her kennt. Man kann sich diese Programme per App auch selbst auf die Geräte installieren, aber mit der Edition lässt sich diese Arbeit sparen und man bekommt gleich alles  vorinstalliert. Microsoft will damit natürlich erreichen, dass auch Android Nutzer verstärkt auf die eigenen Programme zurück greifen und damit die Verbreitung der Microsoft-Umgebung trotz des Wegfalls von Windows Phone weiter pushen.

Das Samsung Galaxy S8 kostet in der Microsoft Edition 725 Dollar und für das Galaxy S8+ werden immerhin 825 Dollar fällig. Damit ist der Preis vergleichsweise hoch, immerhin bekommt man hierzulande die S8 Smartphones bereits deutlich günstiger. Die Modelle scheinen aber nur im US-Store des Unternehmens verfügbar zu sein, auf der deutschen Webseite gibt es das Galaxy S8 bisher in dieser Form noch nicht. Bisher ist auch nicht bekannt, ob diese Deals auch in Deutschland zu haben sein werden oder eher nicht.

Prinzipiell gilt aber natürlich: Wer gerne mit Microsoft Programmen arbeitet, kann mittlerweile auch die Android Geräte fast vollständig mit dieser Software ausrüsten, in dem man die entsprechenden Apps installiert.

Samsung Galaxy S8 – „Alt gegen Neu“ Aktion Ende August geplant

Samsung plant ab dem 25. August eine neue Cashback Aktion für das aktuelle Topmodell und setzt diesmal nicht auf ein direktes Cashbackm sondern stattdessen auf einen Umtausch von Altgeräten. Unter dem Namen „Hol Dir deins. Gib uns deins“ können Käufer eines neuen Galaxy S8 oder S8+ ihren alten Modellen einschicken und erhalten dann von Samsung ein Angebot für das Gerät. Unklar ist bisher noch, wie sich die Preise dabei darstellen werden. Immerhin macht diese Aktion nur dann wirklich Sinn, wenn die Ankaufspreise von Samsung über denen der bekannten Verkaufsportale liegt. Andernfalls könnten die Käufer ihre Altgeräte auch direkt bei anderen Plattformen verkaufen und müßten nicht auf die Samsung-Variante zurück greifen. Laut dem Werbebanner dazu ist der maximale Verkaufspreis auch auf 350 Euro begrenzt – zumindest die Besitzer neuerer Apple Modelle wird man damit also nicht locken können.

Auf MyDealz heißt es zum neuen Format der Aktion:

Das Aktionsformat wird diesmal anders sein als bei früheren Samsung Incentivierungen – und zwar wird es zum Kauf eines Samsung Galaxy S8 (Plus / Duos) im Aktionszeitraum weder direktes Cashback noch eine kostenlose zusätzliche Hardware geben, sondern durch den Kauf des S8 (Plus / Duos) wird man die Möglichkeit haben, ein Altgerät einzuschicken und anhand Modell, Alter und Zustand des angebotenen Altgeräts wird dieses bewertet und ihr bekommt den entsprechenden Verkaufspreis überwiesen.
Zusätzlich dazu bekommt jeder Teilnehmer noch einen 20 € Gutschein für den Samsung Onlineshop.

Interessant bei der Aktion ist, dass sie genau in den Zeitraum fällt, in dem das neue Note 8 erscheinen soll. Samsung will das neue Topmodell bereits am 23. August vorstellen und bisher ist aber noch unklar, wann genau. Da die Sonderaktion bis 16. September läuft, könnte man annehmen, dass danach das Note 8 im Handel zu haben sein wird. Denn Samsung wird wohl kaum den Start des neuen Note 8 mit einer Sonderaktion beim Galaxy S8 torpedieren. Möglicherweise hat Samsung daher mit dieser Aktion also bereits einen Hinweis auf den Verkaufsstart der Note 8 gegeben – sicher ist das aber natürlich noch nicht.