Google: eigener Prozessor soll zukünftige Pixel Modelle antreiben

Google: eigener Prozessor soll zukünftige Pixel Modelle antreiben – Google scheint in Sachen Hardware noch mehr auf eigene Technik zu setzen und entwickelt derzeit unter dem Arbeitsnahmen Whitechapel einen einen SoC, der zukünftig die Snapdragon Modelle von Qualcomm in den Pixel Geräten ersetzen könnte. Das Unternehmen hatte bereits im letzten Jahr stärkere Investitionen in Hardware angekündigt und der neue Chip könnte ein Teil dieser Strategie sein. Allerdings gibt es dazu bisher noch keine offizielle Bestätigung, daher sind die Informationen dazu alles nur Leaks und Gerüchte. Partner für die Entwicklung soll Samsung sein. Dort nutzt man bereits die eigenen Exynos SoC für einige Topmodelle und würde dann auch eine Reihe für Google bereit stellen.

Bei 9to5google schreibt man dazu im Original:

Laut diesem Bericht wäre Google bereits 2021 bereit, Geräte mit Whitechapel-Chips zu starten. Laut der Dokumentation von 9to5Google werden die Pixel-Telefone dieses Herbstes tatsächlich von der Whitechapel-Plattform von Google angetrieben.

In diesem Dokument wird Whitechapel in Verbindung mit dem Codenamen „Slider“ verwendet – eine Referenz, die wir auch in der Google Camera-App gefunden haben. Nach allem, was wir zusammenfügen können, glauben wir, dass Slider eine gemeinsame Plattform für den ersten Whitechapel SoC ist. Intern bezeichnet Google diesen Chip als „GS101“, wobei „GS“ möglicherweise für „Google Silicon“ steht.

Google würde mit diesem Schritt weiter in Richtung der Apple-Strategie gehen. Apple hat beim iPhone und auch beim iPad gezeigt, welche positiven Effekte es für die Power und die Laufzeit der Geräte haben kann, wenn man eigene Chips verwendet und damit das Betriebssystem und die Hardware sehr eng aufeinander abstimmen kann. Diese Vorteile scheint man auch bei Google nutzen zu wollen in dem man auf eigene SoC setzt, die nach den eigenen Angaben gefertigt werden. Es wird dann spannend werden zu sehen, welche Vorteile die kommenden Pixel Modelle dadurch bekommen werden.