Telekom verschenkt wieder 500MB Datenvolumen für MeinMagenta App Nutzer

Telekom verschenkt wieder 500MB Datenvolumen für MeinMagenta App Nutzer – Die Telekom hat die aktuelle Aktion mit kostenlosem Datenvolumen auch im Juli verlängert und belohnt Nutzer, die sich für die MeinMagenta App entscheiden, mit zusätzlichem Datenvolumen von 500MB. Das gilt auch für Kunden, die im Mai erst die App installieren, auch diese Kunden, bekommen diese 500MB kostenfrei zu ihrem normalen Datenvolumen dazu. Die Buchung des Datenvolumens erfolgt dabei direkt über die App, so dass die Telekom auf diese Weise sicher stellt, dass die App auch wirklich installiert und genutzt wird.

Das Angebot gilt dabei für alle neueren Telekom Mobilfunk-Verträge mit Mindestvertragslaufzeit. Diese müssen nach 2011 abgeschlossen worden sein. Die Prepaid Tarife sind ebenfalls mit in dieser Option eingeschlossen, wenn eine Datenoption dazu gebucht wurde (die dann auch eine Mindestlaufzeit von 4 Wochen hat). Ausgeschlossen sind dagegen Business Tarife, reine Datentarife, CombiCards und Family Cards.

Die Aufladung des kostenfreien Datenvolumens ist dabei einfach. Die Telekom schreibt dazu:

  1. Laden Sie die MeinMagenta App auf Ihr Smartphone herunter.
  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Telekom Login in der App ein. 
  3. Klicken Sie in der App direkt auf der Startseite unter dem jeweiligen Vertrag auf den Button „Ihr Geschenk ansehen“ und anschließend auf „Geschenk einlösen“.
  4. Dann wird Ihnen der zusätzliche Datenpass mit 300 MB automatisch gebucht. Sie werden darüber per SMS informiert.

Das Datenvolumen wird dabei vorrangig verbraucht. Wer also bereits eine Datenflatrate hat, nutzt diese erst, wenn die 500MB aus dem zusätzlichen Guthaben aufgebraucht sind. Allerdings ist das zusätzliche Datenvolumen nur bis Ende des Monats gültig und verfällt dann ersatzlos. Man sollte es also im laufenden Monat aufbrauchen, zum ersten des nächsten Monats ist die Aktion beendet und das Guthaben nicht mehr einsetzbar.

Erfreulich ist, dass die Telekom neben den eigenen Handytarifen auch die Prepaidkarte mit in die Aktion eingeschlossen hat. Ob sich viele Kunden vom einmaligen Mehrvolumen aber von der App überzeugen lassen, bleibt offen. Andere Anbieter sind da durchaus etwas großzügiger. Vodafone beispielsweise belohnt die Nutzung der App im Prepaid Bereich mit 100MB Datenvolumen pro Monat. Über das gesamte Jahr bekommt man so immerhin 1,2GB zusätzliches Datenvolumen. Das Unternehmen schreibt allgemein zu diesem Thema:

  • Sie können mitmachen, wenn Sie einen Telekom Mobilfunk-Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit haben, der Datenvolumen zum Versurfen beinhaltet. Ausgenommen sind alle Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden, Business Tarife, reine Datentarife, CombiCards und die Family Card Basic.
  • Wenn Sie noch einen alten Tarif haben, wechseln Sie einfach in unsere aktuellen Tarife, um das Datengeschenk zu bekommen.
  • Auch Prepaid-Karten mit Datenoption können, mit Ausnahme von Family Card Start, teilnehmen.

Die MeinMagenta App der Telekom steht kostenfrei für Android und iOS in den jeweiligen Stores zur Verfügung.

Telekom – erneut 300MB Datenvolumen geschenkt für Bestandskunden

Kein Aprilscherz: Die Telekom setzt auch im April die Datenvolumen Aktion fort und belohnt alle Nutzer mit einem Telekom Tarif, die sich für einen Tarif des Unternehmens entschieden haben und die dazu die Telekom App nutzen. Das Datenvolumen ist dabei komplett kostenlos, lässt sich aber nur über die App aktivieren – die Nutzung der App ist daher Voraussetzung, damit es dieses gratis Datenvolumen gibt. Dazu sind leider auch eine Reihe der günstigeren und älteren Tarifen ausgeschlossen, die meisten Angebote der Telekom profitieren aber von dieser Aktion.

Die Telekom schreibt zu den Bedingungen:

Wenn Sie einen Telekom Mobilfunk-Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit haben, der Datenvolumen zum Versurfen beinhaltet, können Sie mitmachen. Ausgenommen sind Business Tarife, reine Datentarife, CombiCards, Family Cards und Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden.

Das kostenlose Datenvolumen ist dabei jeweils bis zum Ende des Monats nutzbar und würde im aktuellen Fall im Mai verfallen. Es muss auch nicht direkt heute gebucht werden. Man kann sich also Zeit lassen, die App herunter zu laden und die 300MB zu aktivieren. Zur Buchung heißt es auf den Hilfeseiten der Telekom:

  1. Laden Sie die MagentaSERVICE App (erhältlich im App Store und bei Google Play) auf Ihr Smartphone herunter.
  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Telekom Login in der App ein. 
  3. Sie finden das Datengeschenk in der App direkt auf der Startseite und im Hauptmenü unter „Verbrauch & Kosten“.
  4. Nachdem Sie das Geschenk abgerufen haben, wird Ihnen der zusätzliche Datenpass mit 300 MB automatisch gebucht. Sie werden darüber per SMS informiert.

Hat man das Freivolumen aktiviert, wird beim mobilen Surfen zuerst dieses Volumen aufgebraucht und erst, wenn man die 300MB komplett genutzt hat, surft man mit der normalen Internetflatrate und dem Inklusivvolumen weiter.

Im Vergleich zur 100GB Aktion von Vodafone aus dem Februar oder den 10GB die einige D1 Discounter gerade bieten, wirkt die Aktion natürlich etwas gering dimensioniert. Auf der anderen Seite sind es 300MB kostenloses Volumen – wer will da schon pingelig sein.