Gigaset GS195 – neues Smartphone „Made in Germany“ und mit Glasrückseite

Gigaset arbeitet derzeit recht intensiv an der Ausweitung der eigenen Produktpalette. In den letzten Wochen wurden neben dem Gigaset GS190 auch das GS110 vorgestellt und nun gibt es noch ein neues Modell: das Gigaset GS195. Das neue Smartphone ist dabei auch wieder ein Modell aus dem Bereich der unteren Mittelklasse und wird in Deutschland endgefertigt, daher auch die Werbung mit „Made in Germany“. Gigaset ist damit der letzte Anbieter, der die Geräte in Deutschland produziert.

„Wir sind das einzige europäische Unternehmen, das Smartphones produziert“, sagt Gigaset-CEO Klaus Weßing. „Auch das ist ein Statement. Und nur konsequent, wenn man bedenkt, dass wir seit mittlerweile sieben Jahrzehnten Telekommunikationslösungen herstellen. Die Digitalisierung hat die Menschen mobiler gemacht – und wir von Gigaset werden auch für die Kommunikation der Zukunft immer die richtigen Endgeräte anbieten.“ Die Kommunikationstechnologie-Profis aus dem nordrhein-westfälischen Bocholt setzen auch bei Smartphones auf ihre Kernkompetenz: Telefonie in HD Voice, hohe Qualitätsstandards und Top-Design.

Beim Design gibt es bei GS195 eine Neuerung. Das Unternehmen setzt nicht nur auf eine breite Notch, sondern auch auf eine Glasrückseite, mit der man die Modelle noch wertiger machen möchte.

Das Unternehmen schreibt selbst zu diesem neuen Ansatz:

Das GS195 ist aktuell das einzige Smartphone von Gigaset mit Glasrückseite. Die glatte, edle Oberfläche beherbergt den Fingerabdrucksensor zum leichten Entsperren des Geräts und die Dual-Kamera mit LED-Blitz. Die Software kombiniert die Bilder eines 13-MP- und eines 5-MP-Chips zu einem beeindruckenden Ergebnis, das sich sehen lassen kann. Beim Multi-Effekt-Modus mit verschiedenen Farbeffekten kommen auch anspruchsvolle Hobby-Fotografen auf ihre Kosten und der Bokeh-Effekt bringt eine schicke Unschärfe in den Bildhintergrund. Das Gigaset-Logo in Silber wird per Lasergravur in das Glas gesetzt. Auf Wunsch lässt sich das GS195 mit individueller Gravur personalisieren. Ganz gleich ob Widmung, Name des Partners oder ein Lieblingszitat: Im modernen Werk in Bocholt ist Gigaset in der Lage, jedes einzelne Smartphone mit einer eigenen Gravur zu versehen – und das sogar in verschiedenen Farben.

Die Geräte werden ab Mitte August in den Farben Purple und Grey zur Verfügung stehen. Ein genaues Startdatum für die neuen Modelle wurde aber leider bisher noch nicht genannt. Der Preis für die neue GS195 Smartphones liegt dabei bei 195 Euro.