Samsung Galaxy A70 und A71 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Samsung Galaxy A70 und A71- Anleitung und Handbuch in Deutsch – Für das Galaxy A70 von Samsung gibt der Hersteller einen Einführungspreis von 399 € , es ist momentan erhältlich. Beim Galaxy A70 handelt es sich um ein Android-Gerät, die aktuell verfügbare Version ist 9.0 Pie. Das 6,7 Zoll Display löst mit 1.080 x 2.400 Pixeln auf. Das Gerät misst 164,3 x 76,7 x 7,9 mm. Es ist gemäß IP-Zertifizierung nicht vor Wasser oder Staub geschützt. Den Takt gibt ein Qualcomm Snapdragon 675 an eine 64 Bit eine Octa-Core-CPU mit bis zu 2.000 MHz, der 6 GB zur Seite stehen. An internem Speicher sind 128 GB vorhanden, welcher durch microSD-Karten erweiterbar ist.

Der verbaute Akku ist nicht austauschbar und fasst 4.500 mAh. Das Gerät unterstützt LTE und ist Dual-SIM-fähig. Bluetooth 5.0 ist ebenfalls an Bord.Das Gerät ist außerdem NFC-fähig. Miracast wird unterstützt. Die Hauptkamera an der Rückseite löst mit 8000×4000 (32,0 Megapixel) auf, die Frontkamera mit 32,0 Megapixel.

Inzwischen hat Samsung das Galaxy A71 veröffentlicht und stellt damit ein Update bzw. einen Nachfolger für das normale Galaxy A70 bereit.

Samsung Galaxy A70 und A7 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Samsung spendiert dem Galaxy A70 zwar ein großes AMOLED-Display, das auf eine Diagonale von 6,7 Zoll kommt und mit 2.400 x 1.800 Pixeln auflöst, setzt aber auf ein anderes Bildformat: Mit 20:9 ist das Handy länglicher als vergleichbare Smartphones und kommt der neuen Xperia-10-Serie recht nah. Bei einer Breite von 76,7 mm dürfte das neue Galaxy A70 gut in der Hand liegen. Insbesondere Serien- und Film-Fans sollen mit dem neuen Handy angesprochen werden. Der „Notch“ des Infinity-U-Displays im Wassertropfen-Design dürfte aber die Symmetrie etwas stören. Samsung will das Smartphone mit Glasrücken in den Farben Schwarz, Weiß, Blau und Coral anbieten.

Der Konzern lässt beim Galaxy A70 eine vertikal angeordnete Triple-Kamera auf der Rückseite zum Einsatz kommen, deren Hauptlinse Fotos mit bis zu 32 MP erstellen kann. Ein Ultraweitwinkel-Sensor, der bis zu 8 MP bei einem Blickwinkel von 123 Grad schafft, ist auch mit von der Partie. Hinzu kommt noch eine 5-MP-Linse, die Tiefeninformationen sammeln kann. Auch an der Front lässt der Hersteller sich nicht lumpen und erlaubt Fotos mit bis zu 32 MP. Ein Szenen-Optimierer soll automatisch die jeweils besten Einstellungen vornehmen.

Samsung Galaxy A70 – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Daneben gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android* besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android* arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung* für das Android* Betriebssystem:

Weitere Links

Samsung Galaxy Note 10 und Note 10+ – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Samsung Galaxy Note 10 und Note10+ – Anleitung und Handbuch in Deutsch – Wie unterscheidet sich das Samsung Galaxy Note 10 Plus vom herkömmlichen Note 10? Laut Tech Maniacs zunächst einmal in der Größe: Die normale Variante habe ein 6,3-Zoll-Display, das Plus-Modell eines mit 6,8 Zoll. Der Bildschirm des regulären Note 10 soll eine Auflösung in Full HD besitzen. Die Note-10-Reihe arbeitet auf der Rückseite mit einer vertikal angeordneten Dreifach-Kamera. Agarwals Renderbilder der Plus-Variante zeigen neben der Kamera einen schwarzen Sensor. Das könnte eine weitere Kameralinse, etwa für Makroaufnahmen, oder ein Tiefenschärfesensor sein. Das fast formatfüllende Display ist mittig durch ein Loch unterbrochen; darin steckt vermutlich die Frontkamera, die einen Nachtmodus für Aufnahmen bei wenig Licht erhalten soll.

Demnach erhält die europäische Variante einen neuen hauseigenen Achtkern-Chip namens Exynos 9825. In den USA und weiteren Ländern verbaut Samsung wohl den Qualcomm 855, der auch in den US-Varianten des Galaxy S10 steckt. Erscheinen wird das Note 10 nicht nur in zwei Größen, sondern auch jeweils mit und ohne 5G-Unterstützung. Dem Prozessor des Samsung Galaxy Note 10 Plus sollen 12 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite stehen. Der interne Speicher kommt auf 256 Gigabyte. Mit dem S-Pen soll eine Gestensteuerung ohne Berührung des Displays möglich sein – etwa beim Scrollen auf Internetseiten oder Navigieren in der Fotogalerie. Beim Schreiben von Notizen gibt der Stift Geräusche von sich. Die Extra-Taste für den Sprachassistenten Bixby spart Samsung beim Note 10 Plus wohl ein: Die Funktion lässt sich stattdessen über den Einschalter verwenden.

Samsung Galaxy Note 10 und Note10+ – Anleitung und Handbuch in Deutsch

Weitere Links

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter