HTC Deluxe DLX: Neue Pressefotos vom FullHD-Smartphone aufgetaucht

In den letzten Wochen konnte das taiwanesische Unternehmen mit dem HTC J Butterfly für ordentlich Aufmerksamkeit sorgen und hat ebenfalls in den USA das passenden Gegenstück mit dem Namen Droid DNA auf den Markt gebracht. Die europäische Version steht noch aus und Gerüchten zufolge wird das Gerät HTC Deluxe DLX bezeichnet. Das eigentliche Highlight des Gerätes ist aber nicht der Name, sondern das 5-Zoll-Display mit einer FullHD-Auflösung.

Vor einigen Tagen sind erstmalig Bilder der internationalen Version aufgetaucht, die allerdings nur die Front des Gerätes enthüllt haben. Jetzt konnten die amerikanischen Kollegen von GSMArena detaillierte Pressefotos des HTC Deluxe DLX hervorbringen und somit einen guten Eindruck über das vollständige Design vermitteln. Den Bildern nach zu urteilen wird es vermutlich in braun, schwarz und weiß in den Handel kommen. Leider gibt es  keine weiteren Informationen zu den technischen Spezifikationen, jedoch soll es spätestens am 6. Dezember weitere Einzelheiten zu dem FullHD-Smartphone geben.

Die europäische Version wird sehr wahrscheinlich auf dem MWC 2013 im Februar oder auf einem separatem Event präsentiert. In Anbetracht der Tatsache, dass das Gerät bereits in den USA erhältlich ist, lässt allerdings eher eine frühere Vorstellung vermuten.

via mobileroundup

HTC Deluxe – Smartphone mit 1080p Display bald in Europa?

HTC hat diese Woche für den amerikanischen Mobilfunkprovider Verizon ein neues Smartphone mit einem 1080p Display vorgestellt, welches auf den Namen HTC Droid DNA hört. Der Twitter Account evleaks hat nun unter der Beschreibung „HTC Deluxe, global edition“ das Bild eines zukünftigen HTC Smartphones gepostet, welches mit hoher Wahrscheinlichkeit die internationale Variante des amerikanischen Droid DNA oder japanischen „J Butterfly“ zeigt. Verschiedene Designs des im Grunde selben Smartphones für verschiedene Regionen gibt es recht häufig und so könnte dieses 5 Zoll Smartphone in der oben gezeigten Variante bald auch zu uns kommen.

Wie sinnvoll eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel auf einem Bildschirm von 5″ (= 440 ppi!) ist, ist wieder eine andere Frage. Viele Apps müssen dafür neu angepasst werden, die Qualität von Bildern und Videos wäre aber in jedem Fall konkurrenzlos. HTC hätte mit diesem Gerät auf jeden Fall einen starken Gegenspieler zum Samsung Galaxy Note II, wenn man von der fehlenden Stift-Eingabe einmal absieht.

In der japanischen Variante steckt ein 1,5 GHz Snapdragon S4 Quadcore Prozessor, 2 GB RAM und 16 GB interner Speicher. Dies klingt für ein neues Top Gerät auch für den europäischen Markt durchaus realistisch. Wir sind jedenfalls auf weitere Gerüchte oder offizielle Bekanntmachungen gespannt.

Quelle: @evleaks via: mobiflip

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter