Huawei Watch 3 – Presse-Bilder und die technischen Daten

Huawei Watch 3 – Presse-Bilder und die technischen Daten – Es gibt eine ganze Reihe von neuen Details zum Huawei Watch 3 im Vorfeld der Vorstellung heute. So wurden die Presse-Render geleakt und auch die technischen Detailszumindest einer Version der Uhr. Für das Event heute fehlt also vor allem noch der Preis der neuen Modelle und natürlich ein Blick auf Harmony OS als Betriebssystem für die neue Smartwatch.

  • 1.43\” AMOLED Display (466 x 466 pixels) 326 ppi
  • SoC Hi6262 (LTE)
  • 2GB RAM, 16GB Storage
  • Wi-Fi. GPS
  • 450 mAh Battery
  • Weight: 54 g
  • HarmonyOS

Huawei Watch 3 soll am 2. Juni vorgestellt werden

Huawei wird am 2. Juni wohl die finale Version von HarmonyOS vorstellen und in diesem Zug soll es auch die neuen Modelle Huawei Watch 3 und Huawei Watch 3 pro geben. Man kann daher wohl auch davon ausgehen, dass die Uhr mit HarmonyOS auf den Markt kommen wird (im Bild ist bereits die Krone zu sehen). Eine offizielle Einladung dazu gibt es noch nicht, aber der Termin wird bereits von mehreren Quellen geleakt. Offen ist aber noch, on dies dann auch der internationale Launch sein wird oder die Smartwatches vorerst in China angeboten werden.

Huawei Watch 3 – Zertifizierung bestätigt den Namen – Die Huawei Watch 2 ist bereits mehrere Jahre alt und zwischenzeitlich hat das Unternehmen auf die Watch GT Reihe zurückgegriffen. Das könnte sich nun ändern, denn es gibt die Zertifizierung einer neuen Uhr, die als Huawei Watch 3 eingetragen ist. Das Unternehmen scheint also auf den bekannten Namen zurückzugreifen – ob das jetzt aber das Ende der Watch GT Serie bedeutet, ist noch offen.

Bei MySmartPrice schreibt man dazu:

Huawei bereitet sich darauf vor, die P50-Serie später in diesem Jahr in China vorzustellen. Das Unternehmen wird voraussichtlich auch einige weitere Hardwareprodukte vorstellen. Eines der erwarteten Geräte, die auf der Veranstaltung vorgestellt werden, ist die Huawei Watch 3. Die Smartwatch hat vor ihrer Einführung die NBTC-Zertifizierungswebsite besucht. Die Auflistung auf der NBTC-Website zeigt den Spitznamen und die Modellnummer des Geräts. Es hat die Modellnummer GLL-AL04. Die Auflistung bestätigt ferner, dass es auch eine eSIM-Konnektivität geben wird. Werfen wir einen Blick auf die Huawei Watch 3-Spezifikationen und andere Details, die in der NBTC-Liste aufgeführt sind.

Leider gibt es über den reinen Namen und die LTE Fähigkeit hinaus bisher noch keine weiteren Details rund um die neue Uhr. Daher bleibt offen, was genau Huawei mit der Huawei Watch 3 im Detail plant und wie sich die neue Smartwatch von den bisherigen Modellen unterscheiden wird. Spannend dürfte auch die Wahl des Betriebssystems werden. WearOS von Google wird wohl kaum genutzt werden und ob HarmonyOS bereits im Wearables Bereich eine gute Figur machen wird, ist auch noch nicht bekannt. Daher wird die Wahl des OS für die neuen Huawei Watch 3 wohl ein wichtiger Faktor in Sachen Erfolg oder Misserfolg sein.

Insgesamt war Huawei in diesem Jahr aber noch nicht sehr freigiebig mit neuer Hardware, daher ist es gut zu sehen, dass wohl blad zumindest im Bereich Smartwatch einige neue Hardware kommen wird.

Bild: Huawei Watch GT2