iPhone 12 (mini, pro und pro max) – Apple-ID einrichten und ändern

iPhone 12 (mini, pro und pro max) – Apple-ID einrichten und ändern – Die neuen iPhone Modelle wurden technisch wieder aufgerüstet, aber am Betriebssystem hat sich eher wenig geändert. Nach wie vor ist die Apple ID ein wichtiger Zugriffspunkt für die Dienste auf den Geräten. Darüber hinaus erlaubt die Apple ID auch den Zugriff auf die iCloud und den kostenlosen Online-Speicher. Apple schreibt selbst dazu:

Deine Apple-ID ist der Account, der es dir ermöglicht, auf Apple-Dienste wie App Store, iTunes Store, Apple Books, Apple Music, FaceTime, iCloud, iMessage u. a. zuzugreifen.

In iCloud kannst du Fotos, Videos, Dokumente, Musiktitel, Apps und andere Inhalte sicher speichern – und sicherstellen, dass diese Inhalte auf allen deinen Geräten immer auf dem aktuellen Stand sind. Über iCloud kannst du außerdem Fotos, Kalender, Standorte und andere Inhalte und Informationen mit deinen Freunden und mit Familienmitgliedern teilen. Du kannst iCloud sogar dazu verwenden, den Standort deines iPhone zu ermitteln, wenn du es verloren hast.

iCloud umfasst einen kostenlosen E-Mail-Account sowie 5 GB Speicher für deine E-Mails, Dokumente, Fotos, Videos und Backups. Gekaufte Musiktitel, Apps, Fernsehsendungen und Bücher gehen nicht zu Lasten dieses bereitgestellten Speicherbereichs. Du kannst deinen iCloud-Speicherbereich bei Bedarf direkt von deinem iPhone aus erweitern.

Diese Funktionen sind auch bei den iPhone 12 Modellen wieder vorhanden und man kann sie wie bei allen anderen Geräten nutzen. Wer dies bereits einmal gemacht hat, wird sich auch bei der iPhone 12 Serie gut zurechtfinden.

iPhone 12 (mini, pro und pro max) – Apple-ID einrichten und ändern

Die Apple ID wird dabei in der Regel bei der Einrichtung der neuen iPhone 12 direkt mit abgefragt und hinterlegt. Man kann dies aber auch natürlich nachträglich durchführen oder die ID anpassen.

Apple schreibt selbst dazu in den FAQ:

  1. Wähle „Einstellungen“ .
  2. Tippe auf „Beim iPhone anmelden“.
  3. Gib deine Apple-ID und das zugehörige Passwort ein.Wenn du noch keine Apple-ID hast, kannst du eine ID erstellen.
  4. Gib den sechsstelligen Bestätigungscode ein, wenn du die Zwei-Faktor-Authentifizierung zum Schutz deines Accounts nutzt.

Auf die gleiche Weise kann man die Apple ID auch wieder ändern oder die Einstellungen dazu anpassen.

Video: Apple ID erstellen und nutzen

Weitere Links rund um das iPhone