Leak: 4 Zoll iPhone 7c oder 5e im Video

Ein Video aus der Foxconn-Produktion soll angeblich das neue, kleine 4-Zoll iPhone zeigen, wobei nach wie vor nicht klar ist, wie genau die Benennung sein wird. Im Raum steht iPhone 7c ebenso wie das iPhone 5e als Modellbezeichnung. Falls sich das Video als echt heraus stellen sollte, dürfte es bei Foxconn richtig Ärger geben, denn Apple reagiert in der Regel sehr empfindlich auf solche Leaks.

Im Video selbst wirkt das Gerät eher wie ein iPhone 6 (oder 6s) – man scheint also nicht auf das iPhone 5 Design zurück gegriffen zu haben. Dafür ist deutlich kleiner als die aktuellen Versionen. Bleibt abzuwarten, ob das Gerät wirklich so auf den Markt kommen wird.

Video: Zoll iPhone 7c oder 7e

Wird es ein iPhone 5e?

Die Gerüchte um das neue, kleinere iPhone mit 4 Zoll Display schlagen nach wie vor hohe Wellen. Mittlerweile ist eine neue Variante des Namens im Spiel. Statt iPhone 6c oder iPhone 7c soll das Gerät stattdessen unter der Bezeichnung iPhone 5e auf den Markt kommen. Das „e“ steht dabei für „enhanced“ und soll auf eine weiter entwickelte Version des iPhone 5 hindeuten, wobei allerdings noch nicht klar ist, was genau verbessert wurde. Das neue Gerät soll allerdings VoLTE unterstützen und auch Apple-Pay-tauglich sein.  Die schlechte Nachricht: Falls die Informationen stimmen, wäre das Gerät in erster Linie für die Entwicklungsländer gedacht und würde wohl nicht nach Deutschland kommen.

Diese Meldung geht auf Informationen der die chinesische Webseite MyDrivers zurück, die davon ausgeht, dass die kleinere iPhone Version bereits im März kommt. Allerdings – das muss man einschränkend sagen – sind die Informationen von MyDivers in der Vergangenheit nicht immer korrekt gewesen und daher sollte man dieses Gerücht wohl noch nicht wirklich ernst nehmen. Dazu gab es in den letzten Wochen einfach zu viele Spekulationen um das Gerät.77