iPhone SE 2022 – neuer A15 Prozessor aber weiterhin LCD Bildschirme

iPhone SE 2022 – neuer A15 Prozessor aber weiterhin LCD Bildschirme – Im nächsten Jahr soll es eine neue Version der iPhone SE Modelle geben und bei Asis Nikkei konnte man mit Verweis auf interne Quellen bei Apple bereits einige technischen Daten dazu bekommen. So sollen die iPhone SE 2022 Modelle im nächsten Jahr den gleichen Prozessor nutzen wie die iPhone 13 Geräte, die im Herbst vorgestellt werden. Das Display soll mit 4,7 Zoll aber deutlich kleiner ausfallen und es gibt auch keine OLED Technik für den Bildschirm, sondern nur ein LCD Display. Darüber hinaus werden auch die iPhone SE 2022 mit 5G auf den Markt kommen, Apple bietet also ab dem nächsten Jahr nur noch 5G Smartphones an.

Bei Asia Nikkei schreibt man zu den erwarteten neuen Modellen:

Das preisgünstige 5G-iPhone soll bereits in der ersten Hälfte des Jahres 2022 auf den Markt kommen, teilten Quellen mit. Es wird von Apples eigenem A15-Prozessor angetrieben – dem gleichen Chip, der in die diesjährigen Premium-iPhones eingebaut wird – und seine 5G-Konnektivität wird durch den X60-Modemchip von Qualcomm ermöglicht, fügten sie hinzu. […]

Wie frühere SE-Modelle wird Apples preisgünstiges 5G-iPhone wie eine aktualisierte Version des iPhone 8 aussehen und ein 4,7-Zoll-LCD-Display (LCD) anstelle des fortschrittlicheren Displays mit organischen Leuchtdioden (OLED) haben vier Personen, die mit den Plänen vertraut sind. Apple hat für seine erste 5G-Reihe, das iPhone 12, das letztes Jahr auf den Markt kam, ausschließlich OLED-Bildschirme verwendet.

Das 2016 vorgestellte iPhone SE war aufgrund seines relativ niedrigen Preises ein Volumenbooster für Apple in Bezug auf den Absatz. Die neueste Version, die im April 2020 veröffentlicht wurde, kostete 399 US-Dollar, während das iPhone 12 Mini – das günstigste unter den Premium-iPhones des letzten Jahres – bei 699 US-Dollar lag.

Zum Preis gibt es leider noch keine konkreten Hinweise, aber die bisherigen iPhone SE Modelle haben sich immer preislich sehr deutlich von den normalen iPhone Smartphones abgegrenzt, daher kann man dies wohl auch von iPhone SE 2022 erwarten. Welchen Preis das Unternehmen aber konkret aufrufen wird, bleibt aber offen.

Bild: iPhone SE 2020