Anleitung für RedSn0w Untethered Jailbreak 4.3.2

Seit heute ist der Jailbreak für die neuste Firmware Version 4.3.2. verfügbar. Durch das Jailbreak Tool RedSn0w veröffentlicht vom Dev-Team ist es möglich die erst kürzlich erschienene Firmware 4.3.2. zu jailbreaken. Mit RedSn0w könnt ihr jedoch nicht euer iPhone unlocken! Alle UltraSn0w Benutzer müssen noch auf ein Update von dem PwnageTool oder Sn0wBreeze warten. Das PwnageTool soll, nach der Aussage von dem Dev-Team, diese Woche noch veröffentlicht werden. Die Anleitung ist quasi identisch zu der 4.3.1 Jailbreak Anleitung, werde Sie aber trotzdem noch mal Detail auflisten.

Notiz: Kein Unlock durch UltraSn0w nach RedSn0w Jailbreak möglich!!!!

Vorraussetzungen:
Downloaded euch die Firmware Version 4.3.2 für euer iOS Gerät hier.
Ladet euch RedSn0w für euer System runter (Mac oder Windows)

Schritt 1:
Mithilfe von iTunes updated euer iOS Gerät auf die Version 4.3.2.

Schritt 2:
Startet RedSn0w und wählt die herunter geladene Firmware Version 4.3.2 aus.

Schritt 3:
Nun müsst ihr „Install Cydia“ und auf „Next“ klicken“. Ihr könnt auch zusätzliche Optionen auswählen, die ihr benötigt.

Schritt 4:
Nun muss euer Gerät ausgeschaltet sein und mit eurem PC / Mac per USB verbunden sein. Danach könnt ihr „Next“ drücken.

Schritt 5:
Ihr müsst nun euer Gerät in den DFU Modus bringen. Dafür drückt den „Power“ Knopf auf eurem Gerät für 3 Sekunden. Zusätzlich müsst ihr dann den „Home“ Knopf drücken weitere 10 Sekunden lang. Danach lässt ihr den „Power“ Knopf los und wartet bis die Installation in RedSn0w beginnt.

Schritt 6:
Die Installation wird nun durchgeführt. Wenn die Installation fertig ist, wird euer iOS Gerät automatisch neugestartet. Danach ist der Jailbreak fertig.

Falls ihr Fragen habt, schreib einfach ein Kommentar.

PwnageTool 4.3 Anleitung für untethered Jailbreak 4.3.1

Nun folgt auch die Anleitung zum Jailbreak 4.3.1 mit dem PwnageTool 4.3, dass erst heute morgen vom Dev-Team veröffentlich wurde. Das PwnageTool ist generell nur für Mac Nutzer, Windows Nutzer müssen das Redsn0w Tool für den Jailbreak benutzen. Der Vorteil von dem PwnageTool gegenüber Redsn0w besteht darin, dass man mit Hilfe des PwnageTool die alte Basebandversion des iPhone’s beibehalten kann, um einen späteren Unlock möglich zu machen. Mometan gibt es leider noch keine aktuelle Ultrasn0w Version, um den oben genannten Unlock durchzuführen. Daher rate ich allen Ultrasn0w Nutzern momentan noch Abstand von der Firmware Version 4.3.1 und dem Jailbreak zu halten.

Unterstützte Geräte:

iPhone 4 (Außer Verizon Geräte)
iPhone 3GS
iPod Touch 3
iPod Touch 4
iPad 1
Apple TV 2

Download Links:

PwnageTool 4.3 für Mac
iOS Firmware Version 4.3.1 für das jeweilige Gerät

Schritt 1.
Als erstes müsst ihr das PwnageTool 4.3 und eure jeweilige Firmware Version 4.3.1 für euer iOS Gerät downloaden.

Schritt 2.
Nun müsst ihr das gedownloaded PwnageTool 4.3 im Experten-Modus starten und euer Gerät auswählen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 3.
Als nächstes müsst ihr eure vorher gedownloaded Firmware Version 4.3.1 auswählen

 

 

 

 

 

 

Schritt 4.
Den „Build“ Button drücken um eure Custom Firmware vom PwnageTool erstellen zu lassen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 5.
Am besten einfach den Anweisung im PwnageTool folgen, um in den DFU-Mode zu kommen.

 

 

 

 

 

 

 

Schritt 6.
Nun müsst ihr iTunes starten und euer Gerät links in der Leiste auswählen. Dann mit gehaltener „alt“ Taste nochmal auf euer Gerät klicken und „Restore“ auswählen. Jetzt müsst ihr eure vorher erstellte Custom Firmware auswählen.

 

 

 

Schritt 7.
iTunes installiert nun eure gejailbreakte Custom Firmware auf euer Gerät. Während dieses Vorgangs niemals die Verbindung zwischen Gerät und Rechner trennen.

via redmondpie.com

Redsn0w Anleitung für untethered Jailbreak 4.3.1

Seit heute morgen um 6 Uhr ist der Jailbreak für die aktuelle Firmware Version erhältlich. Als erstes werde ich eine kurze Anleitung für das redsn0w Tool schreiben, da Mac und Windows User dieses Tool benutzen können. Das PwnageTool 4.3 ist momentan nur für Mac User ausgelegt. Eine wichtige Information für alle Ultrasn0w Nutzer, ihr dürft dieses Update bzw. Jailbreak noch nicht durchführen, da der zugehörige ultrasn0w noch nicht an die aktuelle Version des Jailbreak’s angepasst wurde! Ihr würdet euren Unlock verlieren. Weiterhin dürfen Ultrasn0w Nutzer keinesfalls die offiziele Firmware wiederherstellen. Stattdessen müsst ihr das PwnageTool (Mac) oder Sn0wbreeze (PC) nutzen, um eine IPSW-Datei zu erstellen, ansonsten würdet ihr euren Unlock für immer verlieren.

Folgende Geräte werden unterstützt:

  • iPhone 3GS
  • iPhone 4 (Außer Verizon)
  • iPod touch 3
  • iPod touch 4
  • iPad 1
  • AppleTV 2 (nur PwnageTool)

iPad 2 Nutzer müssen leider noch warten!

Download-Links:

RedSn0w 0.9.6rc12 für Mac
RedSn0w 0.9.6rc12 für Windows

Anleitung:

1. iOS Gerät auf 4.3.1 updaten

Bevor ihr euer iOS Gerät auf die Firmware 4.3.1 updated, solltet ihr natürlich erstmal ein Backup von eurem Gerät erstellen. Für die Cydia Apps solltet ihr Apt.Backup nutzen, um eine Sicherung zu erstellen. Nachdem Jailbreak könnt ihr dann alles bequem wiederherstellen. Für die Apps aus dem Appstore könnt ihr AppBackup oder vergleichbare Apps nutzen. Nachdem ihr für euer System ein Backup erstellt habt, könnt ihr mithilfe von iTunes die neuste Firmware Version 4.3.1 runter laden.

2. Redsn0w starten

Nun müsst ihr „redsn0w“ starten und ihr werdet aufgefordert, die aktuelle Firmware 4.3.1 auszuwählen.

3. Cydia Store auswählen

In diesem Schritt müsst ihr das Häkchen bei „Install Cydia“ setzten, um den altbekanten Cydia Store zu installieren. Falls der Haken „enable battery percentage“ bei euch bereits ausgewählt ist, entfernt diesen sicherheitshalber. Weiter geht’s mit „Next“.

4. iOS Gerät verbinden

Nun müsst ihr euer iOS Gerät mit eurem Mac bzw. PC verbinden und dann ausschalten. Danach einfach auf „Next“ drücken.

5. DFU Mode

Nun müsst ihr euer iOS Gerät wie immer in den DFU Mode bringen. Dafür folgt einer der Anleitung in redsn0w und ihr solltet keine Probleme damit haben. Hier nochmal ne kleine Zusammenfassung.

Power Button für 1 Sekunde halten.
Ohne den Power Button los zu lassen, den Home Button drücken für 10 Sekunden.
Danach lässt ihr nur den Power Button los und drückt für weitere 15 Sekunden den Home Button. Nun müsstet ihr im DFU Mode sein.

6. Fertig

Nun wird das iOS Gerät mithilfe von redsn0w gejailbreakt. Nach eine Neustart eures Gerätes, könnt ihr den untethered 4.3.1 Jailbreak genießen.

Videoanleitung:

 

via Redmondpie.comFunkyspaceMonkey.comapfelnews.eu und blog.iphone-dev.org

Untethered Jailbreak für 4.3.1 in der Beta-Phase bei Dev Team

Gestern wurden von Stefan Esser aka i0n1c bestätigt, dass er seinen Quellcode für den untethered Jailbreak für 4.3.1 an das DEV Team zur Testphase weitergegeben hat. Nach erfolgreichen Tests, wird wahrscheinlich ein Tool vom Dev Team veröffentlicht, der den untethered Jailbreak bewerkstelligt. Wann genau der Jailbreak jedoch veröffentlicht wird, ist noch nicht bekannt. Das Dev Team möchte als erstes alles gründlich testen und zur Not Verbesserungen durchführen.

 

 

 

 

 

Alle iPad 2 Nutzer muss ich leider enttäuschen, Stefan Esser hat leider über Twitter bestätigt, dass sein Jailbreak nicht auf dem iPad 2 läuft. Wir können nur hoffen, dass das Dev Team nach der Veröffentlichung des untethered Jailbreaks 4.3.1, sich mehr auf das iPad 2 konzentrieren werden.