Android: Kamera per Sperrbildschirm aktivieren und deaktivieren – so geht es

Android: Kamera per Sperrbildschirm aktivieren und deaktivieren – so geht es – Bei einigen Android Geräten gibt es die Möglichkeit, direkt vom Sperrbildschirm aus in die Kamera-App zu wechseln und Aufnahmen zu machen. Das ist gut, wenn man schnelle Schnappschüsse haben möchte, birgt aber natürlich auch die Gefahr, dass man aus Versehen viele Aufnahmen macht, die man gar nicht habe möchte. Daher wollen einige Nutzer diese Funktion auf jeden Fall haben, andere wollen sie dringend abschalten.

So schreibt ein Nutzer bei Android-Hilfe dazu:

Hallo, wir schon der Titel des Threads verrät, möchte ich die Kamera vom Speerbildschirm weghaben.
Ständig geht das Ding in der Hosentasche an, was mich echt nervt!
Leider habe ich bislang keine Möglichkeit gefunden, diese dort zu deaktivieren…
Wenn also jemand eine Idee hat, bitte her damit.

Und andere Nutzer beklagen, dass es eben kein Kamera-Symbol mehr auf dem Lockscreen gibt. In diesem Artikel wollen wir zeigen, wie man die Kamera auf dem Sperrbildschirm einrichtet und auch bei Bedarf wieder abschaltet.

Android: Kamera per Sperrbildschirm aktivieren und deaktivieren

Die Steuerung der Kamera-Shortcuts funktioniert an sich bei allen Android Geräten gleich, es kann aber sein, dass die Anbieter die Menüstruktur etwas angepasst haben. Prinzipiell kann man die Kamera auf dem Sperrbildschirm aber wie folgt anpassen:

  1. In die Einstellungen wechseln
  2. Unter dem Menüpunkt „Gerätesicherheit“ findet sich der Menüpunkt „App-Shortcuts“ und hier lässt sich die App-Icons auf dem Sperrbildschirm ändern.
  3. Dabei kannst man entweder das Kamera-Symbol durch eine andere App austauschen oder aber auch komplett deaktivieren und damit auf dem Sperrbildschirm ausblenden.
  4. umgekehrt kann man hier auch die Kamera wieder auf den Sperrbildschirm bringen, in man die App auf das Symbol zieht

Danach sollte die Änderung auf dem Lockscreen sofort zu sehen sein.

HINWEIS: Einige Anbieter haben auch noch spezifische Methoden, um die Kamera zu aktivieren. Sony schreibt beispielsweise zu den eigenen Modellen: „Wenn sich das Display im Energiesparmodus befindet oder die Bildschirmsperre aktiviert ist, drücken Sie die Ein/Aus-Taste zweimal.“

Lockscreen Kamera Alternativen

Einige Hersteller haben die Kamera ganz vom Sperrbildschirm verbannt. Dann kann man sie leider nicht mehr aktivieren, aber es gibt Alternativen.

Öffnen Sie vom Homescreen folgendes Untermenü: Einstellungen –> System –> Gesten. Dort kann man die Kamera.Geste aktivieren und das bedeutet, man muss auch auf dem Sperrbildschirm nur noch 2x schnell die Power-Taste drücken um die Aufnahmen zu aktivieren.

Daneben gibt es auch eine ganze Reihe von hilfreichen Handbüchern von Dritten, die den Einstieg und die Bedienung von Android besonders einfach machen sollen. Diese funktionieren in der Regel für alle Modelle, da diese alle mit Android arbeiten. Sie gehen aber natürlich nicht auf Besonderheiten der Modelle ein, sondern sind in erster Linie eine Anleitung für das Android Betriebssystem:

Video: Kamera auf dem Sperrbildschirm einrichten (am Beispiel des Galaxy S7)

Weitere Artikel rund um Android

Neue Artikel rund um Android

iPhone: Kamera im Sperrbildschirm aktivieren und deaktivieren – so geht es

iPhone: Kamera im Sperrbildschirm aktivieren und deaktivieren – so geht es – Der Sperrbildschirm bei Apple erfüllt bei den neueren iPhone Version an sich nicht mehr unbedingt die Funktion einer kompletten Gerätesperre, sondern kann mittlerweile auch mit vielen Funktionen erweitert werden. Man kann ihn zu einer Art Homescreen Light aufrüsten. Eine wichtige Funktion ist dabei die Kamera. Für schnelle Aufnahmen kann man diese direkt über den Sperrbildschirm aktivieren. Damit verpasst man dann keine Schnappschüsse mehr. Auf der andere Seite kann man diese Funktion auch ausschalten, wenn man nicht möchte, dass Dritte Zugriff auf die Kamera bekommen.

iPhone: Kamera im Sperrbildschirm aktivieren und deaktivieren

Die Kamera ist dabei an sich keine Extra-Funktion, sonder lässt sich auch über das normale Kontrollzentrum beeinflussen und dort kann man auch einstellen, ob die Kamera auf dem Sperrbildschirm aktiv sein soll oder nicht.

Apple selbst schreibt dazu in den FAQ:

Über den Sperrbildschirm kannst du auch bei einem gesperrten iPhone schnell und gezielt auf häufig benötigte Funktionen und Informationen zugreifen. Führe auf dem Sperrbildschirm beliebige der folgenden Schritte aus:

    • Kamera öffnen: Streiche nach links. (Weitere Informationen findest du unter Aufnehmen von Fotos mit der Kamera des iPhone.)
    • Kontrollzentrum öffnen: Streiche von der oberen rechten Ecke nach unten (iPhone X und andere Modelle) bzw. streiche vom unteren Bildschirmrand nach oben (andere Modelle). (Weitere Informationen findest du unter Verwenden und Anpassen des Kontrollzentrums auf dem iPhone.)
    • Ältere Mitteilungen anzeigen: Streiche von der Mitte nach oben. (Weitere Informationen findest du unter Anzeigen und Beantworten von Mitteilungen auf dem iPhone.)
    • Ansicht „Heute“ öffnen: Streiche nach rechts. (Weitere Informationen findest du unter Anzeigen und Verwalten der Ansicht „Heute“ auf dem iPhone.)

Das funktioniert sowohl bei den aktuellen iPhone als auch bei den iPad Modellen.

Video: Kamera im Lock-Screen des iPhone

Weitere Links rund um das iPhone