O2 Prepaid Allnet Flat bekommen 500MB gratis Datenvolumen über die App

O2 Prepaid Allnet Flat bekommen 500MB gratis Datenvolumen über die App – O2 pusht derzeit die Prepaid Tarife und vor allem die Prepaid Allnet Flat des Unternehmens deutlich. Zukünftig soll es noch einen weitere Anreiz geben, diese Handytarife zu nutzen. Laut einem Bericht von „Caschys Blog“ wird das Unternehmen über die MeinO2 App 500 Megabyte Datenvolumen monatlich verteilen und dies gilt neben den normalen o2 Handytarifen auch für die O2 Prepaid Allnetflat.

Das Datenvolumen wird dabei über die App zur Verfügung gestellt und dies bedeutet, dass man die App installieren und nutzen muss, wenn man das Datenvolumen bekommen möchte. Das Unternehmen will so die Nutzung der eigenen App zusätzlich pushen und mehr Kunden dazu bringen, die App zu installieren. Genauere Details zur Aktion gibt es bisher noch nicht, aber das gratis Datenvolumen soll ab August zur Verfügung stehen und dann wohl auch noch länger laufen. Das Datenvolumen ist dabei wohl nur einen Monat nutzbar und lässt sich nicht ansammeln. Es wird immer zuerst verbraucht und dann erst folgt das normale Datenvolumen der gebuchten Allnet Flat.

Es gibt aber wohl leider auch Einschränkungen. So werden die 500 MB Datenvolumen nicht für die normale O2 Freikarte (ohne Grundgebühr) angeboten und auch die anderen Prepaid Tarife von O2 profitieren nicht von dieser Aktion. Auch Drittanbieter im O2 Netz sind nicht eingeschlossen.

Wenig Freude dürfte auch Nutzer mit O2 Unlimited Tarifen haben. Diese Mobilfunk-Flatrates bieten ohnehin das Datenvolumen unbegrenzt an und daher macht zusätzliche Volumen bei diesen Angeboten wenig Sinn. Power-Nutzer mit unlimited Flat haben also keinen Vorteil aus dieser Aktion, aber das dürfte auch nicht die Zielgruppe sein, die O2 damit ansprechen möchte.

Andere Anbieter haben so ein Datengeschenk schon länger, Vodafone bietet beispielsweise 100MB per App an. Eventuell wird dies aber auch erhöht, wenn die anderen Netzbetreiber mittlerweile deutlich mehr gratis Datenvolumen bieten.

Vodafone GigaCube – kostenloses Datenvolumen für Bestandskunden

Vodafone GigaCube – kostenloses Datenvolumen für Bestandskunden – Aktuell gibt es bei Congstar kostenloses Datenvolumen und auch Vodafone bietet derzeit so eine Aktion für den Vodafone GigaCube an. Für Nutzer stehen sowohl im Februar als auch im März jeweils 20 Gigabyte Volumen zur Verfügung, die man gratis mit dazu bekommt, wenn man sie über die App freischaltet. damit lässt sich das monatlich Volumen des Homespot deutlich aufwerten.

Das Unternehmen schreibt dazu:

sicher Dir noch schnell bis zu 2 x 20 GB Extra-Datenvolumen kostenlos für Deinen GigaCube und nutz sie bequem fürs Surfen, Streamen und Spielen. Registrier Deinen GigaCube-Vertrag gleich auf MeinVodafone.de. Meld Dich dann in der MeinVodafone-App an und aktiviere Deine kostenlosen Extra-GB noch je 1 x im Februar und März.

Im normalen Kundenbereich gibt es dieses Datenvolumen leider nicht, man muss also wirklich die App nutzen. Bisher ist nicht bekannt, ob alle Kunden so ein Angebot bekommen haben, aber man kann ja auch jeden Fall einmal in der App nachschauen.

Vodafone schreibt zur Vorgehensweise:

  1. Registrier Dich mit Deiner Kunden-Nummer und Deinem Kunden-Kennwort auf MeinVodafone.de. Die Kunden-Nummer findest Du auf Deinen Vertragsunterlagen. Das Kunden-Kennwort hast Du bei Vertragsabschluss selbst festgelegt. Vergib ein Online-Passwort, damit Du Dich in Zukunft im Web oder in der MeinVodafone-App anmelden kannst. – Beachte: Online-Passwort und Kunden-Kennwort sind nicht identisch. Dein Kunden-Kennwort brauchst Du, wenn Du die Kunden-Hotline anrufst. Dein Online-Passwort brauchst Du für die Anmeldung bei MeinVodafone im Web und in der App.
  2. Wenn du schon registriert bist, füge Deinen GigaCube-Vertrag unter dem Reiter „Mobilfunk“ hinzu und setze ein Häkchen bei „Rufnummer zum Login nutzen“, wenn Du Dich angemeldet hast.
  3. Lade die MeinVodafone-App runter und melde Dich mit der GigaCube-Rufnummer und Deinem Online-Passwort an. Die GigaCube-Rufnummer findest Du in Deinen Vertragsunterlagen
  4. Nach Anmeldung in der App siehst Du das kostenlose Datenvolumen auf einem Banner. Du musst nur draufklicken und schon kannst Du Dein kostenloses Datenvolumen nutzen.
Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Telekom und Congstar: D1 Tarife mit kostenlosem Datenvolumen im Dezember

Telekom und Congstar: D1 Tarife mit kostenlosem Datenvolumen im Dezember – Congstar und die Telekom bieten Bestandskunden im Dezember zusätzliches und vor allem kostenloses Datenvolumen an, wenn sich die Nutzer für die jeweilige App des Unternehmens entscheiden. Dabei bietet die Telekom sogar satte 100GB Volumen für vier Wochen an, bei Congstar sind es immerhin 1Gigabyte Volumen für diesen Zeitraum. Bei der Telekom kann man das zusätzliche Datenvolumen auch ohne App buchen, hier gibt es das Datenvolumen über die bekannte pass.telekom.de Seite oder auch per SMS.

Bei der Telekom profitieren alle neueren Postpaid Tarife von dieser Aktion. Prepaid Tarife sind nur mit eingeschlossen, wenn man eine kostepflichtige Datenoption dazu bucht. Nutzer von Drittanbietern mit D1 Netz Mobilfunk-Tarifen sind leider nicht mit eingeschlossen, die kostenlosen 100 Gigabyte Datenvolumen gibt es nur für originale Kunden der Telekom. Die Aktion bei der Telekom startet am Montag, den 7. Dezember.

Die Aktionstarife

Die Aktion ist vor allem auch für den Prepaid Bereich interessant, denn dort kann man aktuell sehr günstig 5G dazu buchen. Mit der Aktion gibt es dann nochmal 100GB Datzenvolumen extra dazu im ersten Monat – man kann also das 5G Netz richtig austesten und hat kaum Kosten.

Bei Congstar muss man noch etwas länger warten, hier startet das kostenlose Datenvolumen erst am 9. Dezember. Dazu ist die Nutzung bei Congstar auch immer an die App gekoppelt. Zur Aktion und deren Nutzung heißt es dabei:

1. Congstar app runterladen, bei Google play oder im App store
2. Gedulden, bis zum besagten Zeitraum
3. Ab dem 9.12. in der App auf „mehr Datenvolumen benötigt“ klicken
4. Geschenk einlösen

Dabei scheint es keine Einschränkungen bei den nutzbaren Tarifen zu gelten und damit kommen auch Congstar Prepaid Kunden in den Genuss dieser Aktion. Es reicht die App zu nutzen und darüber dann das Datenvolumen dazu zu buchen. Allerdings gilt auch hier wieder, dass nur die originalen Congstar Tarife davon profitieren. Andere Prepaid Anbieter mit D1 Sim haben keinen Zugriff auf diese Sonderaktion und bekommen daher auch kein extra Datenvolumen.

Congstar schreibt im Kleingedruckten zu den gesamten Bedingungen:

Die Aktion gilt für alle congstar Kunden, welche die congstar App Nutzen. Zwischen dem 09.12.2020 und dem 24.12.2020 wird der kostenlose 1 GB Weihnachts-Pass in der congstar App unter der Rubrik „Mehr Datenvolumen benötigt?“ zum selbständigen Buchen angezeigt. Der 1 GB Datenpass kann über den gesamten Zeitraum einmalig gebucht werden. Nach erfolgreicher Buchung erhält der Kunde eine Buchungsbestätigung per SMS. Durch die Aktion erhält der Kunde 1 GB zusätzliches Datenvolumen mit der Geschwindigkeit seines gebuchten Tarifs/seiner gebuchten Option, welches ab dem Buchungszeitpunkt für 31 Tage gültig ist. Nach 31 Tagen verfällt nicht verbrauchtes Datenvolumen. Das 1 GB Datenvolumen gilt für die paketvermittelte Datennutzung innerhalb Deutschlands und im EU-Ausland. Bei einem Tarifwechsel verfällt das zusätzliche Datenvolumen.

Quelle

Telekom verschenkt wieder 500MB Datenvolumen für MeinMagenta App Nutzer

Telekom verschenkt wieder 500MB Datenvolumen für MeinMagenta App Nutzer – Die Telekom hat die aktuelle Aktion mit kostenlosem Datenvolumen auch im Januar verlängert und belohnt Nutzer, die sich für die MeinMagenta App entscheiden, mit zusätzlichem Datenvolumen von 500MB. Das gilt auch für Kunden, die in diesem Monat die App installieren, auch diese Kunden, bekommen diese 500MB kostenfrei zu ihrem normalen Datenvolumen dazu. Die Buchung des Datenvolumens erfolgt dabei direkt über die App, so dass die Telekom auf diese Weise sicher stellt, dass die App auch wirklich installiert und genutzt wird.

Das Angebot gilt dabei für alle neueren Telekom Mobilfunk-Verträge mit Mindestvertragslaufzeit. Diese müssen nach 2011 abgeschlossen worden sein. Die Prepaid Tarife sind ebenfalls mit in dieser Option eingeschlossen, wenn eine Datenoption dazu gebucht wurde (die dann auch eine Mindestlaufzeit von 4 Wochen hat). Ausgeschlossen sind dagegen Business Tarife, reine Datentarife, CombiCards und Family Cards. Die Tarife mit unbegrenztem Datenvolumen sind natürlich auch nicht mit eingeschlossen, diese brauchen das Datengeschenk schlicht nicht.

Die Aufladung des kostenfreien Datenvolumens ist dabei einfach. Die Telekom schreibt dazu:

  1. Laden Sie die MeinMagenta App auf Ihr Smartphone herunter.
  2. Loggen Sie sich mit Ihrem Telekom Login in der App ein. 
  3. Klicken Sie in der App direkt auf der Startseite unter dem jeweiligen Vertrag auf den Button „Ihr Geschenk ansehen“ und anschließend auf „Geschenk einlösen“.
  4. Dann wird Ihnen der zusätzliche Datenpass mit 500 MB automatisch gebucht. Sie werden darüber per SMS informiert.

Das Datenvolumen wird dabei vorrangig verbraucht. Wer also bereits eine Datenflatrate hat, nutzt diese erst, wenn die 500MB aus dem zusätzlichen Guthaben aufgebraucht sind. Allerdings ist das zusätzliche Datenvolumen nur bis Ende des Monats gültig und verfällt dann ersatzlos. Man sollte es also im laufenden Monat aufbrauchen, zum ersten des nächsten Monats ist die Aktion beendet und das Guthaben nicht mehr einsetzbar.

Erfreulich ist, dass die Telekom neben den eigenen Handytarifen auch die Prepaidkarte mit in die Aktion eingeschlossen hat. Ob sich viele Kunden vom einmaligen Mehrvolumen aber von der App überzeugen lassen, bleibt offen. Andere Anbieter sind da durchaus etwas großzügiger. Vodafone beispielsweise belohnt die Nutzung der App im Prepaid Bereich mit 100MB Datenvolumen pro Monat. Über das gesamte Jahr bekommt man so immerhin 1,2GB zusätzliches Datenvolumen. Das Unternehmen schreibt allgemein zu diesem Thema:

  • Sie können mitmachen, wenn Sie einen Telekom Mobilfunk-Vertrag mit Mindestvertragslaufzeit haben, der Datenvolumen zum Versurfen beinhaltet. Ausgenommen sind alle Mobilfunk-Tarife, die vor 2011 abgeschlossen wurden, Business Tarife, reine Datentarife, CombiCards und die Family Card Basic.
  • Wenn Sie noch einen alten Tarif haben, wechseln Sie einfach in unsere aktuellen Tarife, um das Datengeschenk zu bekommen.
  • Auch Prepaid-Karten mit Datenoption können, mit Ausnahme von Family Card Start, teilnehmen.

Die MeinMagenta App der Telekom steht kostenfrei für Android und iOS in den jeweiligen Stores zur Verfügung.