Mi Mix Fold – vorerst kein Launch in Deutschland

Mi Mix Fold – vorerst kein Launch in Deutschland – Keine gute Nachricht für Xiaomi Fans: es wird das Mi Mix Fold wohl auf absehbare Zeit nicht auf den internationalen Märkten geben und damit auch nicht in Deutschland. Dies ist wohl eine Aussage von Xiaomi Deutschland – direkt ein zitierbares Statement dazu gibt es aber nicht. Dazu scheint es die Einschränkung für dieses Jahr zu geben. Eventuell könnte also der Start im nächsten Jahr erfolgen (auch wenn es dann vielleicht kaum noch jemanden interessiert).

Mi Mix Fold – Marktstart wird vorbereitet

Xiaomi scheint langsam die Markteinführung der neuen Mi Mix Fold Modelle vorzubereiten, denn in Indien wurden die Modelle bereits in der IMEI Datenbank registriert. Damit schafft das Unternehmen die Voraussetzungen für den Verkauf und man kann wohl davon ausgehen, dass auch der globale Marktstart damit recht zeitnah erfolgen wird. Den konkreten Termin für Deutschland gibt es aber leider weiterhin noch nicht.

Mi Mix Fold – Xiaomi setzt auf faltbare Smartphones, Preis für Europa noch unbekannt

Xiaomi hat sein erstes faltbares Smartphone vorgestellt und dazu die Mi Mix Serie wieder neu belebt. Das Mi Mix Fold ist dabei ein neues Topmodell von Samsung und setzt neben der Falttechnik auch auf die neue Liquid Lens Technik für das Objektiv und den Surge C1 Prozessor für die Bildbearbeitung. Spannend ist aber natürlich vor allem die Technik im Bereich der Faltung, denn hier ist die Belastung extrem hoch und andere Unternehmen haben viel Zeit gebraucht um funktionierende Lösungen dafür zu entwickeln.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Falttechnik:

Als Xiaomis erstes faltbares Smartphone verwendet das Mi MIX Fold ein U-förmiges Scharnierdesign, mit einer Optimierung, was das Gewicht und die Zuverlässigkeit betreffen. Das Gewicht ist im Vergleich zu anderen faltbaren Smartphones um bis zu 27% reduziert. In Zuverlässigkeitstests wurde das Gerät auf 200.000x Falten getestet – sowie auf bis zu 1 Million Mal Falten unter extremen Zuverlässigkeitstestbedingungen.

Ausgestattet mit einem flexiblen 8,01″ OLED-Display mit WQHD+-Auflösung bietet das Mi MIX Fold ein sehr großes Seitenverhältnis von 4:3 und ist damit nicht nur das größte faltbare Smartphone-Display, das derzeit auf dem Markt ist, sondern übertrifft auch einige Tablets an Größe. Das Mi MIX Fold kombiniert den Charme eines faltbaren Smartphones mit einem Display in Tablet-Größe und bietet ein konkurrenzloses Erlebnis für Arbeit und Freizeit.

Zusätzlich zum internen Display verfügt das Mi MIX Fold über ein 6,52 Zoll großes externes AMOLED-Display. Damit setzt das Unternehmen beim Falten auf eine vergleichbare Technik, wie man sie beispielsweise auch beim Samsung Galaxy Z Fold her kennt.

Bei der Kamera setzt das Xiaomi Mi Mix Fold auf die Kombination von einer 108MP-Pixel-Hauptkamera und einer 13MP-Ultraweitwinkelkamera. Die Hauptkamera hat dazu eine Flüssiglinsen-Technologie (Liquid Lens) und kann damit deutlich einfacher und weiter verändert werden als normale Linsen. Der Krümmungsradius der sphärischen Oberfläche kann dank eines hochpräzisen Motors, der auf Xiaomis selbst entwickelter Technologie basiert, präzise verändert werden, was einen 3-fachen optischen Zoom, ein bis zu 30-faches Teleobjektiv und einen minimalen Fokusabstand von 3 cm ermöglicht. Auf diese Weise bietet das Hauptobjektiven gleich die Funktionen von zwei Objektiven. Es gibt also kein extra Teleobjektiv, sondern dies wird durch die Liquid Lens Technik direkt mit dem Hauptobjektiv ermöglicht.

Das Mi MIX Fold wird in einer Standard- und einer Keramik-Sonderedition angeboten. Die Standardversion verwendet auf der Rückseite Corning® Gorilla® Glass der fünften Generation mit Keramiktextur. Die Keramik-Edition verfügt über einen goldenen Mittelrahmen und Lautstärketasten sowie eine schwarze Keramikrückseite mit spezieller Lasergravur.

Leider fehlen bisher noch die Details zum Marktstart in Deutschland. Es gibt also bisher noch keinen Termin, wann das Mi Mix Fold im Handel zu haben sein wird und es fehlt auch noch der Preis für Deutschland. Rechnet man die Angaben aus China um, dürften die Preise aber bei 1.300 Euro aufwärte liegen – das Mi Mix Fold wäre damit eines der billigsten Geräte mit dieser Technik.

Das nächste Xiaomi Mi Mix soll Liquid Lens Technik unterstützen

Das nächste Xiaomi Mi Mix soll Liquid Lens Technik unterstützen – zum kommenden Launch der nächsten Mi Mix Serie gibt es immer mehr Details und wenn diese stimmen hat das Unternehmen vor allem bei der Kamera einigesgeplant. Geleakt ist eine Liquid Lens Technologie für die Hauptkamera, bei der sich die Linse so formen lässt, wie man sie braucht – damit werden wohl höhere Zoom Faktoren möglich und man kann auch mehr Funktionen wie ein Teleobjektiv mit nur einer Linse ermöglichen. Vielleicht können damit auch endlich die Kamera-Buckel der Smartphones verschwinden.

Xiaomi Event: kommt das nächste Mi Mix am 29. März?

Xiaomi hatte bereits vor zwei tagen zu einem Globalen Lauch eingeladen, dabei aber wie so häufig nicht kommuniziert, was genau man zu diesem Termin der Öffentlichkeit präsentieren will. Mit dem Mi 11 pro und den weiteren Modellen der Serie gibt es ja einige Kandidaten, die noch darauf warten, enthüllt zu werden.

Der Termin sieht dabei wie folgt aus:

  • 29. März 2021
  • 13:30 Uhr deutscher Zeit
  • Global Launch

Auf Twitter gibt es dazu nun ein geleaktes Plakat, dass von einem neuen Mi Mix in diesem Zusammenhang spricht. Wenn sich das bestätigt, könnte Xiaomi also die nächste Generation der Mi Mix Reihe vorstellen und da die Modelle in der Regel ein Technologieträger sind, dürfte das Event richtig spannend werden:

Im Gespräch sind beispielsweise ein faltbares Mi Mix Fold oder auch eine neue Displaytechnik mit weitgehend umlaufenden Bildschirm. Leider gibt es auch das geleakte Bild noch keine wirklichen Hinweise, was genau das Unternehmen plant.

Im letzten Jahr hatte das Unternehmen leider keine Fortsetzung der Mi Mix Reihe auf den Markt gebracht und interessante Konzepte (wie beispielsweise das Mi Mix Alpha) wurden daher nicht umgesetzt. Das könnte sich in diesem Jahr ändern – in wenigen Tagen wissen wir mehr.

Mi Mi Alpha als Konzept
Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter