Motorola Defy 2021 – neue Version des Outdoor Handys geleakt

Motorola Defy 2021 – neue Version des Outdoor Handys geleakt – Vielleicht erinnert sich noch jemand an das ursprüngliche Motorola Defy aus 2010. Das Modell war als Outdoor Smartphone konzipiert und brauchte daher recht hohe Schutzklassen mit. Nun scheint das Unternehmen an einen Nachfolger zu arbeiten, denn Evan Blass hat eine ganze Reihe von technischen Daten und auch von Bildern rund um ein neues Motorola Defy 2021 geleakt. Das Konzept scheint dabei gleich geblieben zu sein. Die Geräte sind wasserdicht und staubgeschützt und bringen eine robuste Hülle für den Einsatz auch unter schwierigen Bedingungen mit.

Bei der Technik ist vor allem der Akku interessant. Mit 5.000 mAh sollte man die neuen Moto Defy 2021 wohl nicht sehr oft nachladen müssen, falls doch gibt es schnelles Aufladen mit 20 Watt. Das ist natürlich vor allem dann wichtig, wenn man sich unterwegs outdoor befindet und nur selten eine Kamera hat. Die Schutzklasse soll bei IP68 liegen und damit auf einen Niveau mit den Topmodellen auf dem Markt.

Leider sind die geleakten Bilder zu den neuen Smartphones eher klein, so dass man kaum weitere Details zu den Funktionen und zur Technik erkennt. Mit 232 Gramm sind die Modelle aber doch recht schwer, das könnte an der robusten Hülle liegen, genaueres dazu muss Motorola aber noch veröffentlichen. Die Geräte sollen aber besonders gegen Stürze abgesichert sein und damit auch hohen Belastungen standhalten. Daneben sollen die neuen Def 2021 abschwaschbar sein, man kann sie also mit Seife und Wasser reinigen und damit auch in Zeiten von Infektionen schützen. Das Display ist mit dem aktuellen Coning Gorilla Glas Victus geschützt – auch das kennt man von verschiedenen Topmodellen.

Die technischen Daten der neuen Modelle

  • 6.5-inch 1600×720 display,
  • Snapdragon 662 CPU with 4GB RAM and 64GB ROM,
  • 48MP + 2MP + 2MP rear shooter,
  • 8MP selfie camera,
  • 5000 mAh battery,
  • 3.5mm headphone jack,
  • 169.8×78.2×10.9mm, 232g.

Aktuell gibt es leider noch keine Details zum Preis der neuen Modelle und es fehlt auch noch ein Datum, wann das Unterhmen die Moto Defy 2021 vorstellen wird.