[Update – geht wieder]Lycamobile nimmt zum Netzausfall und zur Störung Stellung

Lycamobile Kunden haben derzeit massive Probleme mit den Simkarten und dem Netz des Unternehmens. Es gibt kein Netz und keine Empfang, stattdessen gibt es Fehlermeldungen zur Simkarten. In dem Fall helfen auch unsere Tipps zu fehlendem Netz und nicht registrierten Sim nicht, denn wenn der Anbieter selbst technische Probleme hat, müssen diese natürlich auch dort behoben werden und Kunden können recht wenig selbst tun.

Update: mittlerweile gehen die Netze wieder, bereits am Samstag (29.06) scheint das Unternehmen das technische Problem behoben zu haben. Lycamobile Kunden können damit wieder ohne Probleme telefonieren und ins Netz gehen.

Mittlerweile hat das Unternehmen aber reagiert und weist zumindest auf diese Probleme hin. Angeblich liegt es an den Wetterbedingungen und an Problemen mit der Hardware – was genau dahinter steckt, wurde nicht mitgeteilt.

Konkret schreibt das Unternehmen in den sozialen Netzwerken:

Aufgrund der extremen Wetterbedingungen in Deutschland ist bei unserem Netzwerkanbieter ein hardwaretechnischer Fehler aufgetreten.
Infolgedessen können bei einigen unserer Kunden in manchen Bereichen Verbindungsprobleme auftreten .
Unser technisches Team arbeitet rund um die Uhr mit unseren Netzwerk-Ingenieuren zusammen, um das Problem so schnell wie möglich zu beheben . Wir entschuldigen uns für etwaige Unannehmlichkeiten . Für weitere aktuelle Informationen besuchen Sie bitte unsere Website .

Unser Simkarten können sich aber nach wie vor nicht ins Netz einloggen und auch andere Kunden berichten davon, dass die Störung anhält. Lycamobile scheint die Probleme also noch nicht behoben zu haben und es wurde auch kein Termin genannt, wann die Verbindungen wieder funktionieren sollen. Es ist auf jeden Fall wichtig, die Geräte neu zu starten, wenn die Störung behoben ist, denn nur so werden die aktuellen Verbindungsdaten geladen. Derzeit nützt aber auch ein Neustart nichts, denn die Netzstörung bei Lycamobile ist weiterhin vorhanden und noch nicht behoben.

Daher heißt es leider abwarten, bis Lycamobile selbst die Störung in den Griff bekommen hat und leider sieht es so aus, als müssten Verbraucher in diesem Fall noch etwas Geduld haben, denn bisher gibt es noch keine wirkliche Verbesserung der Situation. Man kann sich rein theoretisch auch an die Bundesnetzagentur als Aufsichtbehörde wenden – viel schneller werden die Störungen bei Lycamobile dadurch aber auch nicht behoben sein.