Google sagt Android-Event wegen Hurricane Sandy ab

Am kommenden Montag sollte eigentlich das Android-Event von Google stattfinden, aber die Veranstaltung fällt buchstäblich ins Wasser. Vor wenigen Stunden hat der Suchmaschinengigant das Presseevent wegen dem Hurricane Sandy leider abgesagt. Der Sturm hat bereits Kuba verwüstet und bewegt sich nun auf New York zu. Aus diesem Grund hat der Governeur Andrew Cuomo vor Kurzem den Ausnahmezustand ausgerufen und eine Evakurierungszone eingeführt. Der geplanten Präsentationsort fällt leider in diese Zone und kann aus diesem Grund nicht abgehalten werden.

Wann dieser Event nachgeholt wird, ist leider auch noch nicht bekannt. Google wird sicherlich noch eine Stellungnahme veröffentlichen und weitere Informationen sowie den Nachholtermin bekannt geben.

Quelle The Verge

Grand Central Station: Eröffnung des fünften Apple Stores in New York

Wie bereits angekündigt wurde nach monatelanger Umbauphase am gestrigen Tag der fünfte Store in Big Apple eröffnet. Er gehört zu den größten Apple Retail Stores weltweit und befindet sich im historischen Bahnhofsgebäude der Grand Central Station. Um 10 Uhr Ortszeit wurden die Pforten erstmals für die Öffentlichkeit geöffnet und haben die zahlreichen Wartenden in Empfang genommen. Zur Eröffnung hat Apple traditionell den ersten 4.000 Besuchern das obligatorische T-Shirt mit dem Namen des Stores geschenkt.

Apple selbst nennt diesen Store einen „one-of-a-kind“, denn der weltgrößte Apple Retail Store bietet über 2200qm Verkaufsfläche und mehr als 300 Mitarbeitern kümmern sich von Montag bis Samstag um die Kunden. Darüber hinaus besitzt der Store nicht nur eine Genius Bar, sondern gleich zwei. Zudem wird die weltweit größte Fläche für den sogenannten Personal Setup angeboten. Dort erhalten Apple-Neulinge eine erste Einführungen für das jeweilige Produkt und können Fragen stellen.

Im Internet sind kurz nach der Eröffnung zahlreiche Videos zum Apple Store aufgetaucht, die wir euch nicht vorenthalten wollen:

Apple Store Grand Central Terminal öffnet kommenden Freitag

Erstmalig wurde spekuliert, dass der fünfte Apple Retail Store in Manhatten pünktlich zum Black Friday 2011 in der letzten Woche eröffnet wird. Dieser Termin hat sich nicht bewahrheitet und konnte aufgrund zusätzlicher Bauarbeiten nicht eingehalten werden. Nach kurzer Zeit folgte die offizielle Bestätigung aus Cupertino, dass der neue Store am kommenden Freitag, den 09. Dezember 2011, eröffnet wird. Diese Meldung wurde mit Hilfe von insgesamt 58 einzelnen 27-Zoll Apple Displays, welche am Eingang des künftigen Stores angebracht sind, verkündet.

Schon vor der eigentlichen Eröffnung sorgt der neue Retail Store für Unruhe. Denn andere Geschäfte sollen sich über die Mietvergünstigungen beschwert haben, die Apple von der zuständigen Metropolitan Transportation Authority (MTA) bekommen haben soll. Die normalen Mieten im Grand Central Terminal können bis zu 200 US-Dollar je Quadratfuß (1 Quadratfuß ≈ 0,09 Quadratmeter) betragen und eine Beteiligung der Vermieter am Umsatz mit sich ziehen.

Laut New York Post konnte Apple aber zwei besondere Vereinbarungen mit der MTA treffen. Unter anderem entfällt die Beteiligung am Umsatz des Stores und das Unternehmen aus Cupertino muss im ersten Jahr nur etwa 800.000 US-Dollar Miete zahlen. Auf den Quadratmeter gerechnet, muss Apple dadurch nur einen Drittel von dem bezahlen, was andere Läden entrichten müssen.

Nichtsdestoweniger soll die MTA mit den Verhandlungen hochzufrieden sein, denn die Einnahmen im Vergleich zum Vormieter konnten dennoch verdreifacht werden. Außerdem bringt der neue Apple Store zahlreiche neue Besucher in das Grand Central Terminal und wird auch den Umsatz der anderen Geschäfte erhöhen.

via Twitter und MacRumors

Grand Central Station: Weltgrößter Apple Store steht kurz vor der Eröffnung

Der weltgrößte Apple Store in der Grand Central Station (New York) steht kurz vor der Vollendung und wird wahrscheinlich in naher Zukunft schon seine Eröffnung feiern. Die typischen schwarzen Tücher verhüllen momentan die komplette Baustelle und die angebrachten Hinweistafeln des Apple Stores. Als mögliches Ziel für die Eröffnung könnte der Black Friday, Freitag nach Thanksgiving, angepeilt sein. Dieser findet bereits diese Woche am 25.11.2011 statt. Bekannterweise ist dies der verkaufsstärkste Tag des Jahres und würde zeitgleich mit der Eröffnung erhebliche Umsätze für Apple bereiten.

Laut 9to5Mac soll am kommenden Donnerstag der offizielle Termin für die Eröffnung des Grand Central Apple Store verkündet werden. Während der Verkündung könnten auch die Hinweistafeln enthüllt werden. Dieser Store wird aufgrund der riesigen Fläche der weltweit größte Apple Store und wird mit einer Laufkundschaft von 750.000 Menschen im Bahnhof Grand Central Station für den nötigen Umsatz sorgen. Rund 300 Mitarbeiter sollen sich um die zukünftige Kundschaft kümmern und müssen in verschiedenen Apple Stores in New York die Trainingseinheiten absolvieren.

Bilderquelle Techfootnote