UPDATE: OnePlus 8 Serie vorgestellt, Verkaufsstart ab 21. April

OnePlus 8 Serie vorgestellt, Verkaufsstart ab 21. April – OnePlus hat das OnePlus 8 und das OnePlus 8 pro gestern offiziell vorgestellt und auch in diesem Jahr gibt es wieder zwei Modelle. Eine große Neuerung ist dabei das Display. Das Unternehmen setzt nicht mehr auf eine ausfahrbare Popup-Kamera, sondern auf eine Öffnung im Display, hinter der sich nun die Frontkamera befindet. Damit kommen die Geräte dem Design der Galaxy S-Serie nahe. Dazu gibt es nun in allen Modellen 5G.

Die Neuerungen haben aber auch ihren Preis. Das billigste OnePlus 8 kostet nun 699 Euro und ist damit im Vergleich zum Vorjahr nochmal teurer geworden. Die beste Version schlägt sogar mit 999 Euro zu Buche – so teuer war im letzten Jahr nicht einmal die McLaren Sonderedition. Damit bekommt kostet das aktuelle Topmodelle des Unternehmens fast viermal so viel wie das erste OnePlus One (269 Euro).

UPDATE: Mittlerweile sind auch bereits die ersten Deals mit den Modellen online:

OnePlus 8 Pro für 49 € + Wireless Charger + o2 Free L Boost (120 GB mit 225 Mbit/s) für 49,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             1.239,75 € (inklusive 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              49 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.288,75 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       53,70 € monatlich
  • ZUM DEAL

OnePlus 8 für 4,95 € + o2 Free L (60 GB mit 225 Mbit/s) für 39,99 € monatlich

  • Tarifkosten über 24 Monate:             999,75 € (inklusive 39,99 € Anschlusspreis)
  • Hardwarekosten (einmalig):              4,95 € (keine Versandkosten)
  • Gesamtkosten über 24 Mon.:            1.004,70 €
  • Rechnerischer Preis pro Monat:       41,86 € monatlich
  • ZUM DEAL

Das Unternehmen schreibt selbst zu den neuen Modellen:

„Die OnePlus 8 Serie besteht aus den leistungsstärksten und schönsten Flaggschiff-Smartphones, die wir je entwickelt haben“, so Pete Lau, Gründer und CEO von OnePlus. „Das nahtlose, immersive visuelle Erlebnis, das das branchenführende 120Hz-Display des OnePlus 8 Pro ermöglicht, sowie das schlanke Design und der kompakte Formfaktor des OnePlus 8 sorgen zusammen für ein erstklassiges Nutzererlebnis wie nie zuvor.”

Die OnePlus 8 Serie ist zudem die erste vollständige 5G-Produktreihe von OnePlus, die es den Nutzern ermöglicht, zu den ersten zu gehören, die in den Genuss der beispiellosen Geschwindigkeit von 5G-Technologie kommen. Nach dem ersten 5G-Gerät des Unternehmens, das im vergangenen Jahr in Europa auf den Markt kam, hilft OnePlus dabei, die 5G-Ära einzuläuten, indem es als eines der ersten Unternehmen der Branche im Jahr 2020 eine vollständige Palette von 5G-Geräten auf den Markt bringt.

Technisch gesehen ist natürlich vor allem das OnePlus 8 der Technologieträger und bringt die neuen Funktionen mit. Die 120Hz Technik für das Display, die neue drahtlose Aufladung mit 30 W und auch den 3fachen optischen Zoom gibt es nur in diesen Modellen. Dazu setzt das OnePlus 8 auf den besseren Sony IMX689 Bildsensor für die Kamera und hat dazu das hochwertigere Ultraweitwinkel-Objektiv und ein neue Farbfilter Objektiv mit an Bord.

Keine Unterschiede gibt es dagegen bei der Performance. Beide Modelle kommen mit dem Snapdragon 865 Prozessor und der Adreno 650 GPU für die Grafik. Für den 5G Zugang gibt es das passende Qualcomm X55 Modem mit an Bord.

Die Modelle gehen in Deutschland ab dem  21. April in den Verkauf. Man kann sie in diesem Jahr auch mit Vertrag bei der Telekom bekommen oder ohne Vertrag direkt bei Oneplus sowie den bekannten anderen Online-Händlern.

Die Preise der neuen OnePlus 8 Serie im Detail

RAMROMPreisDatumKanäle
OnePlus 8 Schwarz8GB128GB699 €21. April 2020Oneplus.com, Amazon,  Deutsche Telekom, OTTO, Deinhandy.de, Sparhandy.de, Cyberport.de
OnePlus 8 Grün8GB128GB699 €21. April 2020Oneplus.com, Amazon, OTTO, Cyberport.de
OnePlus 8 Grün12GB256GB799 €21. April 2020Oneplus.com, Amazon, Deutsche Telekom, OTTO, Deinhandy.de, Sparhandy.de, Cyberport.de
OnePlus 8 Interstellar12GB256GB799 €4. Mai 2020Oneplus.com, Amazon,  Deutsche Telekom, OTTO, Deinhandy.de, Sparhandy.de, Cyberport.de
OnePlus 8 Pro Schwarz8GB128GB899 €21. April 2020Oneplus.com, Amazon,  Deutsche Telekom, OTTO, Deinhandy.de, Sparhandy.de, Cyberport.de
OnePlus 8 Pro Grün12GB256GB999 €21. April 2020Oneplus.com, Amazon,  Deutsche Telekom, OTTO, Deinhandy.de, Sparhandy.de, Cyberport.de
OnePlus 8 Pro Blau12GB256GB999 €21. April 2020Oneplus.com, Amazon, Deinhandy.de, Sparhandy.de

OnePlus 8 – erste Modelle bereits in der U-Bahn aufgetaucht

OnePlus 8 – erste Modelle bereits in der U-Bahn aufgetaucht – Wenn die Gerüchte stimmen, wird OnePlus die neue Smartphone Reihe in diese Jahr sehr früh auf den Markt bringen. Daher passt es gut, dass mittlerweile weitere Geräte im Rela-Life aufgetaucht sind. Die Aufnahmen stammen dabei von Weibo und angeblich zeigen sie das OnePlus 8 in der U-Bahn.  Bevor jemand Bedenken wegen dem Design bekommt: es scheint sich um einen Schutzhülle zu handeln, die das Gerät etwas klobiger macht.

OnePlus 8 – komplette technische Daten geleakt

Ishan Agarwal hat auf Twitter mehr oder weniger die kompletten technischen Daten der neuen OnePlus 8 Reihe geleakt und damit scheint klar, auf was sich Fans in wenigen Wochen freuen können. Interessant ist vor allem OnePlus 8 pro – dort bekommt man IP68 Zertifizierung, eine 4fach Kamera mit doppeltem 48MP Sensor und das 120HZ Display. Beide Varianten kommen dabei mit 5G von Haus aus.

OnePlus 8 – Release Event soll bereits Mitte April stattfinden

OnePlus scheint es in diesem Jahr eilig zu haben und wir die OnePlus 8 Serie wohl früher veröffentlicht als in den letzten Jahren. Im Gespräch ist die 2. Aprilwoche.

Die Informationen stammen dabei von Techradar India, eine offizielle Bestätigung dafür gibt es aber bisher noch nicht. Unklar ist auch, ob die gesamte Serie bereits im April öffentlich gemacht wird, bisher sind viele Experten davon ausgegangen, dass das OnePlus 8 lite erst im Juli kommen wird.

OnePlus 8 – Punch-Hole Design und 64MP Hauptkamera

Auf Snapchat wurden neue Details zum OnePlus 8 Pro in der 5G Version geleakt und man sieht zum ersten Mal auch einen Hinweis auf die Vorderseite. Die Popup Kamera scheint durch eine Öffnung im Display ersetzt worden zu sein. Dazu geht der Leaks von einer dreifachen Hauptkamera mit 64MP Hauptsensor aus.

OnePlus 8 – kommt die nächste Version ohne Popup-Kamera?

OnLeaks hat für Cashkaro erste Render-Bilder zum OnePlus 8 konzipiert. Diese Entwürfe sind keine offiziellen Leaks, sondern Konzeptionen anhand der bereits bekannten Informationen. Daher wird das endgültige Modell wohl noch deutlich davon abweichen. Allerdings ist interessant, dass OnLeaks davon ausgeht, dass OnePlus die Popup-Kamera beim 8er Modell wieder entfernen wird. Stattdessen setzt man wohl auf ein Display mit Öffnung wie beispielsweise beim Galaxy S10.

Bei Cashkaro schreibt man dazu:

As it can be seen in the exclusive leaked images, OnePlus 8 will feature an all-new punch-hole display unlike any other previous generation devices from its stable that either has a medium-sized or water-drop notch. OnePlus 8 will also feature a triple rear-camera set up that is one of the features which is akin to its previous generation devices.

 

 

Das Kamera-Setup wirkt dagegen etwas überholt. Mittlerweile gibt es Modelle mit 4facher Kamera auf dem Markt und es ist zu erwarten, dass auch OnePlus in den nächsten Jahren diesen Trend mitgehen wird. Daher scheint es unwahrscheinlich, dass auch das kommende OnePlus 8 wieder mit nur 3 Objektiven kommen wird.

Ansonsten scheinen sich die Entwürfe nicht wesentlich von den 7er Versionen aus 2019 zu unterscheiden. Das mag aber auch daran liegen, dass es derzeit noch kaum Informationen zur Version aus 2020 gibt. Daher kann auch bei den Entwürfen noch nicht sehr viel Neues eingearbeitet werden.

OnePlus 8 – ein Blick auf die kommenden technischen Daten

OnePlus 8 – ein Blick auf die kommenden technischen Daten – Mittlerweile bestätigt sich immer mehr, dass OnePlus in diesem Jahr wohl auf 3 neue Smartphone-Varianten setzen wird und es ein Lite-Modell zu den bekannten Versionen gibt. Nun wurden auch technische Daten zu den Modellen geleakt – wobei man noch sehr kritsch mit diesen Daten sein sollte:

    OnePlus 8

  • 6.55-inch AMOLED FHD+ Pounch hole display with 90Hz refresh rate.
  • Qualcomm Snapdragon 865 5G Soc, with Adreno 640 GPU.
  • Triple Rear cameras: 48MP+16MP+2MP, a 32MP Samsung GD1 selfie camera.
  • 6GB/8GB/12GB RAM, 128GB/256GB UFS 3.0 storage.
  • 4000mAh battery, Warp 30T fast charging.
  • OxygenOS 10 base on Android 10 OS.
    OnePlus 8 Pro

  • 6.55-inch AMOLED FHD+ Pounch hole display with 90Hz refresh rate.
  • 6.5-inch AMOLED FHD+ Pounch hole display with 120Hz refresh rate.
  • Qualcomm Snapdragon 865 5G Soc, with Adreno 640 GPU.
  • Triple Rear cameras: 60MP+16MP+13MP, 32MP Samsung GD1+ToF 3D dual selfie camera.
  • 8GB/12GB RAM, 128GB/256GB UFS 3.0 storage.
  • 4500mAh battery, 10V 5A Super Warp fast charging.
  • OxygenOS 10 base on Android 10 OS.
    OnePlus 8 Lite

  • 6.5-inch AMOLED FHD+ Pounch hole display with 120Hz refresh rate.
  • 6.4-inch AMOLED Pounch hole display with 90Hz refresh rate.
  • MTK Dimensity 1000 Octa-core Soc.
  • Triple Rear cameras: 48MP+16MP+12MP, a 16MP Sony IMX471 selfie camera.
  • 8GB RAM, 128GB/256GB UFS 3.0 storage.
  • 4000mAh battery, Warp 30T fast charging.
  • OxygenOS 10 base on Android 10 OS.

Die Daten kommen allerdings von Giztop.com – die Quelle ist mit Vorsicht zu genießen und daher solle man auch diese Daten eher kritisch betrachten und warten, bis es Bestätigung auch von anderen Quellen gibt. Ganz stimmig scheinen die Daten auch nicht zu sein – das OnePlus 8 Lite kommt mit 120Hz Technik, die anderen Modelle mit 90Hz. Zu erwarten wäre eher ein umgekehrtes Setuo.

OnePlus 8 mit Snapdragon 865 Prozessor auf Geekbench

Es gibt neue Hinweise auf die kommenden OnePlus 8 Modelle. Auf Geekbench ist ein Gerät mit dem Arbeitsnamen GALILEI IN2025 aufgetaucht, dass wohl das normale OnePlus 8 sein dürfte. Man erkennt dort Android 10 und den neuen Snapdragon 865 Prozessor.

Dazu gibt es 8GB RAM. Die Werte liegen etwa 20 Prozent über den Werten auf dem Vorjahr, auch das dürfte zum neuen Snapdragon 865 Prozessor passen.

OnePlus 8 – Schemazeichnung für neue Modellreihe aufgetaucht

Zum kommenden OnePlus 8 sind neue Details aufgetaucht. Diesmal gibt es Schemazeichnungen, die bestätigen, was man bereits beim angeblichen Prototyp gesehen hat: OnePus wird im nächsten Jahr wohl auf ein Punchhole Design setzen. Dabei sieht es so aus, als würde das OnePlus 8 eine normale Fronkamera bekommen und das OnePlus 8 pro eine Dual Lens Selfie Cam. Die Hauptkamera scheint dazu 4 Objektive zu bekommen.

OnePlus 8 – möglicher 5G Prototyp bereits im Real-Life zu sehen

OnePlus hat gerade erst die aktuellen OnePlus 7T und die McLaren Edition gestartet, aber natürlich arbeitet das Unternehmen bereits an den Geräten, die im nächsten Jahr auf den Markt kommen sollen.

Auf Fotos von einem Flughafen ist nun ein neues Gerät zu sehen, dass den OnePlus Schriftzug trägt und das möglicherweise ein Testversion für die kommenden OnePlus 8 (pro) Modelle sein könnte. Wenn das zutrifft, werden sich die Modelle im nächsten Jahre doch recht deutlich von den aktuellen Geräten unterscheiden.

So scheint OnePlus in 2020 nicht mehr auf die Popup-Technik bei der Kamera zu setzen. Stattdessen erkennt man auf der Frontseite der Modelle eine doppelte Öffnung im Display. Das Unternehmen scheint beim OnePlus 8 also den Weg von Samsung zu gehen. Bei den Samsung Galaxy S10 Modellen hatte man ebenfall mit einem Punch-Hole Design gearbeitet und die Kameras hinter dem Display platziert. Das scheint nun auch beim OnePlus so geplant zu sein.

Auf der Rückseite erkennt man die Kamera, die etwas anders angeordnet zu sein scheint als bei den aktuellen Modellen. Leider lässt sich daraus kaum ableiten, welche Objektive zum Einsatz kommen und daher bleibt das Kamerasetup vorerst noch verborgen.

Interessanter ist der Schriftzug im unteren Teil der Rückseite. Dort steht OnePlus, dazu kommt aber noch ein Zusatz, der sich schwer entziffern lässt. Es scheinen aber zwei Zahlen oder Buchstaben zu sein und das könnte für 5G stehen. Das deutet darauf hin, dass es auch 2020 wieder eine 5G Version der Modelle geben wird und das bedeutet umgekehrt wohl auch, dass es die Geräte in einigen Version weiterhin ohne 5G gibt (sonst würde eine extra Bezeichnung wenig Sinn machen). Das OnePlus 8 wird daher wohl nicht in allen Version 5G unterstützen.

Ingesamt sollte man aber mit diesen Hinweisen vorsichtig sein. Nicht alle Merkmale von Testmodellen kommen auch in die finale Version, daher bleibt offen, ob das kommende OnePlus 8 wirklich genau dieses Setup haben wird.