OnePlus: Fingerabdruck Sensor unter QxygenOS macht Probleme

OnePlus: Fingerabdruck Sensor unter QxygenOS macht Probleme – OnePlus Nutzer scheinen nach dem neuen QxygenOS 11 Update auf einigen Geräten Probleme zu haben. Der Sensor für die Fingerabdrücke reagiert dann nicht mehr und man muss die Modelle per Passwort oder auf eine andere Art entsperren. Berichte dieser Art häufen sich mittlerweile im Forum bei Oneplus.

So schreibt ein Nutzer im Forum:

Fingerprint not working for apps, facing this issue after the latest update. Only works when restarted (have to do it frequently). I have deleted and added new fingerprints, but doesn’t work.

Und ein anderer bestätigt das Problem:

My fingerprint sensor is not working in app locker

Bisher scheinen vor allem die neueren Modelle betroffen, die ein Software Update auf QxygenOS 11 bekommen haben: OnePlus 7, OnePlus 7T, OnePlus 8, OnePlus 8 Pro und OnePlus Nord.

Leider gibt es für dieses Problem bisher auch noch keinen wirklichen Fix. Die Nutzer behelfen sich in der Regel mit einem Neustart der Geräte. Danach funktioniert der Sensor wieder, allerdings ist dies auch keine dauerhafte Lösung, da das Problem recht schnell wieder auftritt. Man kann den Sensor also zeitweise wieder freischaltet, aber leider nicht komplett.

OnePlus hat sich mittlerweile des Problems angenommen und die Entwickler arbeiten nach Aussage des Staffs an diesem Fehler. Wann es aber einen Bugfix geben wird, der das Problem dauerhaft löst, ist bisher noch nicht bekannt. Vorerst sollte man also auf eine andere Art der Entsperrung zurückgreifen, wenn man von diesem Problem betroffen sein sollte.