OnePlus Nord 2 PAC-MAN Edition offiziell vorgestellt

OnePlus Nord 2 PAC-MAN Edition offiziell vorgestellt – Wie angekündigt hat OnePlus die neuen OnePlus Nord 2 PAC-MAN Smartphones heute offiziell vorgestellt und ermöglicht damit auch einen Blick auf die Unterschiede der PAC-MAN Smartphones zu den normalen OnePlus Nord 2. Die Technik ist dabei weitgehend gleich geblieben, aber beim Design wurden viele Spielinhalte eingebaut.

Das Unternehmen schreibt zu den PAC-MAN Inhalten der neuen Modelle:

Die OnePlus Nord 2 × PAC-MAN Edition interpretiert das Design des OnePlus Nord 2 mit einer doppelten Rückseite neu, die die Designästhetik beider Marken vereint. Für die äußere Folie wird der schlichte und elegante Designstil von OnePlus mit charakteristischen PAC-MAN-Elementen kombiniert – wie den kultigen PAC-DOTS aus dem Spiel und PAC-MAN selbst. Die Innenseite des Geräts ist mit einem glänzenden, phosphoreszierenden Design versehen, das im Dunkeln leuchtet und ein von PAC-MAN inspiriertes Neon-Labyrinth offenbart. Elemente von OnePlus und der Nord Serie sind in das Labyrinth integriert.

Der Alert-Slider des OnePlus Nord 2 × PAC-MAN Edition hat die gleiche dunkelblaue Farbe wie die TURN-TO-BLUE, die Geister aus dem PAC-MAN-Universum, die erscheinen, wenn der Spieler ein POWER PELLET isst.

Die OnePlus Nord 2 x PAC-MAN Edition wird mit einem DIY-PAC-MAN-Telefonhalter geliefert, der die beliebten Charaktere aus dem Arcade-Klassiker zeigt. Das Design des Halters ist von der berühmten Penrose-Treppe inspiriert und symbolisiert den kultigen Gameplay-Loop von PAC-MAN.

Ab morgen sind die Modelle dann zum Preis von 529 Euro im Handel zu haben.

Offiziell: OnePlus Nord 2 kostet 529 Euro – Es ist offiziell, das OnePlus Nord 2 wird es als PacMan Edition geben, die sowohl beim Design als auch bei der Software an das Thema Pacman angepasst wurde.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Was macht die OnePlus Nord 2 x PAC-MAN Edition so besonders? Das fängt schon bei der Farbe, dem Material und der Oberfläche (CMF) an. Das Gerät verfügt über eine neu gestaltete Rückabdeckung mit einem zweischichtigen Design, dessen innerste Schicht mit phosphoreszierender Farbe versehen ist, die das Gerät im Dunkeln leuchten lässt. Ja, die OnePlus Nord 2 x PAC-MAN Edition leuchtet im Dunkeln und stellt das klassische Labyrinth des Spiels auf seiner Rückseite dar.

Der nächste Punkt ist die Software. Mit der OnePlus Nord 2 x PAC-MAN Edition haben wir nicht nur die Benutzeroberfläche von OxygenOS überarbeitet und mit Anspielungen auf PAC-MAN versehen. Stattdessen haben wir die Software des Geräts mit Spielen, Herausforderungen und vielen exklusiven (und versteckten) PAC-MAN-Inhalten bestückt, von denen man einige erst freischalten muss.

Die OnePlus Nord 2 x PAC-MAN Edition wird in einer einzigen Variante mit 12 GB RAM und 256 GB Speicher für 529 Euro verkauft.

Preislich gesehen sind die Pacman Modelle von OnePlus also recht teuer, dafür bekommt man auch die Vollausstattung beim Speicher. Es gibt auch ein kleines Spiel, bei dem man die neue Version gewinnen kann: https://pac-man.oneplus.com/

OnePlus Nord 2 wird als Pacman Edition erscheinen

Ein neues OnePlus 9T wird es in diesem Jahr nicht geben, aber OnePlus arbeitet dennoch an neuer Hardware und wie es aussieht wird es die OnePlus Nord 2 Modelle in absehbarer Zeit als Pacman Edition geben. Gerüchte dazu gab es bereits etwas länger aber nun hat das Unternehmen auch ein Bild mit Pacman auf Instagram verteilt – das kann man als offizielle Bestätigung der neuen Version sehen. Leider gibt es bisher keine wirklichen Details zu den Unterschieden der OnePlus Nord 2 Pacman Edition zu den normalen Modellen.

Man kann aber wohl davon ausgehen, dass Design und Theme etwas angepasst werden und wohl auch das Pacman Spiel auf den Geräten vorinstalliert wird.

Android Entwickler Para Guglani geht dazu davon aus, dass OnePlus beim Prozessor eine Änderung vornehmen wird. Statt dem Dimensity Chipsatz von Mediatek soll in der OnePlus Nord 2 Pacman Edition ein Snapdragon 778G SoC von Qualcomm zum Einsatz kommen. Ob es auch noch andere Neuerungen gibt, ist nicht bekannt.

Das OnePlus Nord 2 ist auch in Deutschland zu haben, daher stehen die Chancen gut, dass auch die Pacman Editione zukünftig in Deutschland angeboten wird. Allerdings kann es sein, dass es wieder eine exklusive Version für die Instagram Community wird – man also einen Account bei Instagram braucht um sich die Modelle zu holen. Das hatte das Unternehmen bereits bei der OnePlus Watch Spezialversion so gemacht und der Teaser nur auf Instagram könnte darauf hindeuten, dass es auch diesmal wieder so läuft. Offiziell ist dies aber bisher noch nicht.

OnePlus Nord 2 vs OnePlus 9 – wo liegen die Unterschiede zwischen den Modellen?

OnePlus Nord 2 vs OnePlus 9 – wo liegen die Unterschiede zwischen den Modellen? – Die OnePlus 9 Modelle sind die Flaggschiffe bei OnePlus und entsprechend teuer. Mittlerweile gibt es mit dem OnePlus Nord 2 aber bereits ein Update für die Modelle im Bereich der Mittelklasse-Smartphones. Preislich gesehen liegen zwischen den Modellen einige hundert Euro. Das Unternehmen schreibt selbst zum Ansatz der neuen OnePlus Nord 2 5G Modelle:

„Das OnePlus Nord 2 5G verdeutlicht unsere Absicht, großartige Technologie mit der Welt zu teilen“, sagt Pete Lau, Gründer von OnePlus. „Mit den Fortschritten bei Smartphone-Technologien selbst in der Mittelklasse sind wir jetzt in der Lage, Premiumerlebnisse auf eine größere Anzahl an Geräten zu liefern. Wir sind überzeugt, dass das Nord 2 ein würdiger Nachfolger des ursprünglichen OnePlus Nord ist.“

Das OnePlus Nord 2 gibt es ab 399 Euro in der günstigsten Version. Für das OnePlus 9 zahlt man nach wie vor etwa 699 Euro (aktionsweise auch bereits etwas billiger). Da stellt sich natürlich die Frage, ob sich der Aufpreis für die Modelle weiter rechnet und wo die Unterschiede zwischen OnePlus Nord 2 und dem OnePlus 9 liegen.

OnePlus Nord 2 vs OnePlus 9 – wo liegen die Unterschiede zwischen den Modellen?

Beim Design der beiden Modelle gibt es auf den ersten Blick eher wenige Unterschiede. Beide Smartphones nutzen ein Puch-Hole Display und auf der Rückseite einen großen rechteckigen Kamerabereich. Die Anordnung der Objektive weicht etwas ab und beim OneOplus 9 gibt es den Hasselblad Schriftzug als Verweis auf die Kameratechnik von Hasselblad. Sonst findet man kaum Unterschiede.

OnePlus Nord 2 – äußerlich kaum Unterschiede

Bei den Verbindungen gibt es auch kaum Unterschiede. Das OnePlus Nord 2 5G trägt im Namen bereits die 5G Fähigkeit und kann auch in Deutschland die 5G Netze nutzen. LTE wird natürlich auch von beiden Modellen unterstützt.

Beide Modelle nutzen dazu Android 11 und die aktuelle Version von OxygenOS als Oberfläche. In diesem Punkt gibt es also auch keine Vorteile für eines der beiden Smartphones.

OnePlus 9 – der Hasselblad Schriftzug verrät die 9er Version

Beim Display werden die Unterschiede dagegen deutlicher. Das OnePlus Nord 2 ist mit einem 6,43 Zoll großen AMOLED-Display mit einer Full HD+-Auflösung von 2400 x 1080 ausgestattet und kommt auf eine Pixeldichte von 410 ppi.Das OnePlus 9 nutzt ein 6,55-Zoll-Display und bietet damit einen größeren Bildschirm als das des OnePlus Nord 2. Die Geräte nutzen eine eine Full-HD+-Auflösung mit einer Pixeldichte von 402 ppi. Trotz des größeren Bildschirms sind die OnePlus 9 aber nicht wesentlich größer. Das OnePlus 9 setzt allerdings auf 120 HZ beim Display, das OnePlus Nord 2 kommt hier nur auf 90Hz. Der Unterschied ist aber beim Scrollen kaum zu bemerken.

Beim Prozessor bietet der Snapdragon 888 im OnePlus 9 nominell die besseren Werte. Im OnePlus Nord 2 arbeitet der Mediatek Dimensity 1200-AI SoC, der etwas geringere Leistung bietet. RAM und ROM sind dagegen vergleichbar und hängen eher davon ab, welches Modell der jeweiligen Reihe man nutzt.

Beim Akku bieten beide Smartphones eine Akku mit 4.500mAh und laden diesen mit 65 Watt auf. Allerdings unterstützt das OnePlus 9 kabelloses Laden, das gibt es beim OnePlus Nord 2 nicht.

Bei den Kamera bietet das OnePlus Nord 2 die höhere Auflösung und kommt auf 32MP statt nur 16MP beim OnePlus 9. Bei der Hauptkamera hat das OnePlus 9 aber die Nase vor (Triple-Kamera (48 MP Haupt- + 50 MP Ultraweitwinkel + 2 MP Mono), 16 MP Front, Hasselblad-Partnerschaft) und vor allem beim zweiten Objektiv werden die Unterschiede sehr deutlich (Dreifach hinten (50 MP Haupt-OIS + 8 MP)). Die Kamera macht daher wirklich einen deutlichen Unterschied und wer gute Aufnahmen machen will, ist daher beim OnePlus 9 besser beraten. Wer dagegen ohnehin meistens auf Fotos verzichtet, findet beim OnePlus Nord 2 für deutlich weniger Geld eine fast ebenbürtige Technik.

Weitere Links rund um Oneplus 9

OnePlus Nord 2 5G offiziell vorgestellt – die Preise und die Technik der neuen Modelle

OnePlus Nord 2 5G offiziell vorgestellt – die Preise und die Technik der neuen Modelle – OnePlus hat das OnePlus Nord 2 offiziell vorgestellt und damit den Nachfolger der Mittelklasse-Modelle für 2021 auf den Markt gebracht. Die Geräte ordnen sich sowohl vom Preis als auch von der Technik her etwas unter den normalen OnePlus Smartphones ein und bietet bessere Technik als die OnePlus Nord CE.

„Das OnePlus Nord 2 5G verdeutlicht unsere Absicht, großartige Technologie mit der Welt zu teilen“, sagt Pete Lau, Gründer von OnePlus. „Mit den Fortschritten bei Smartphone-Technologien selbst in der Mittelklasse sind wir jetzt in der Lage, Premiumerlebnisse auf eine größere Anzahl an Geräten zu liefern. Wir sind überzeugt, dass das Nord 2 ein würdiger Nachfolger des ursprünglichen OnePlus Nord ist.“

Es gibt eine Triple Lens Kamera mit 50MP Hauptsensor (Sony IMX766) und optischer Bildstabilisierung. OxygenOS 11.3 ist von Haus aus installiert und das Always-on-Display (AOD) aus den größeren Modellen wird unterstützt.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Technik:

Das OnePlus Nord 2 5G wird von dem MediaTek Dimensity 1200-AI-Prozessor angetrieben. Der im 6-nm-Prozess von TSMC gefertigte Standard-Dimensity 1200 verfügt über eine ARM A78-Architektur und bietet 65 Prozent schnellere CPU-Leistung und 125 Prozent höhere GPU-Leistung als das im Juli 2020 veröffentlichte OnePlus Nord. OnePlus hat eng mit MediaTek zusammengearbeitet, um die KI-basierten Funktionen des Prozessors zu verbessern. Um die neuen KI-Funktionen des Chipsatzes hervorzuheben, haben OnePlus und MediaTek den Namen Dimensity 1200-AI gewählt, um ihn vom Standard-Dimensity 1200 zu unterscheiden.   

Das Nord 2 verfügt zudem über ein 6,43-Zoll-Fluid-AMOLED-Display mit einer Bildwiederholrate von 90 Hz. Mit neuen Funktionen wie AI Color Boost und AI Resolution Boost, die Farben verbessern und die Auflösung von beliebten Apps hochskalieren, bietet das Nord 2 darüber hinaus lebendige und dynamische visuelle Erlebnisse.

Dazu gibt es einen 4.500 mAh Akku mit 64 Watt schnellem Aufladen. Drahtloses Laden gibt es leider nicht.

Das OnePlus Nord 2 5G ist in Europa in zwei Farbvarianten erhältlich – Blue Haze und Gray Sierra.

Preise und Verfügbarkeit der OnePlus Nord 2

RAM ROM Farben Preis Verkaufsstart 
128 Blue Haze Gray Sierra 399 Euro28. Juli 2021 
12 256 Blue Haze Gray Sierra 499 Euro 28. Juli 2


OnePlus Nord 2 5G – rote Version geleakt

Evan Blass hat Render einer roten Version des OnePlus Nord 2 5G geleakt und es scheint daher, als würde OnePlus in diesem Jahr auf etwas mehr Farbe setzen. Es könnte sich aber natürlich auch um eine Sonderedition handeln, die später noch kommen soll und in kleiner Auflage die normalen Modelle ergänzt.

OnePlus Nord 2 5G – Render-Grafiken der Front geleakt

OnePlus hat bisher eine ganze Reihe von technischen Details zu den OnePlus Nord 2 Modellen veröffentlicht, mit Grafik-Material hat man sich aber eher zurückgehalten. Das ändert nun 91mobiles, denn dort hat man die Render der Vorderseiten der Modelle geleakt. Wirklich aufregend sind die Grafiken aber nicht, das Nord 2 wird ein Punch-Hole Design bekommen und ansonsten gibt es keine größeren Auffälligkeiten beim Design der neuen Smartphones.

Offiziell: OnePlus Nord 2 5G wird am 22. Juli vorgestellt

Es hat nicht sehr lange gedauert, nur einen Tag nach der Ankündigung der neuen OnePlus Nord 2 Modelle gibt es nun auch einen Termin für die Vorstellung. Die Geräte werden am 22. Juli öffentlich präsentiert, eine Zeit gibt es aber bisher noch nicht. Es wird wohl auch keine Live-Events und Popup-Verkäufe geben, sondern wieder nur einen Livestream der Vorstellung.

Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

 Die globale Technologiemarke OnePlus gibt heute bekannt, dass der neueste Flaggschiff-Killer, das OnePlus Nord 2 5G, in Europa und Indien offiziell am 22. Juli 2021 vorgestellt wird.

Im Jahr 2020 hat OnePlus die Produkt-Familie mit der Einführung des OnePlus Nord vergrößert, einer erschwinglicheren Smartphone-Linie. Dank der treuen Community und neuer Nutzer war das OnePlus Nord eines der erfolgreichsten Produkte: In Europa und Indien erzielte das Nord die besten ersten Verkaufstage in der Geschichte von OnePlus und war das meist vorbestellte Produkt aller Zeiten auf Amazon Indien.

UPDATE: Mittlerweile hat das Unternehmen auch die OnePlus Buds pro für den 22. Juli angekündigt. Es gibt also einige neue Technik zum Event.

Update 2: OnePlus hat noch weitere Details zum OnePlus Nord 2 angekündigt. Man kann sich auch auf ein 90Hz Display freuen.

OnePlus Nord 2 5G mit Dimensity 1200 Prozessor angekündigt

Nach dem Start der OnePlus Nord CE Modelle wird es mit dem Nord 2 5G ein weiteres günstiges OnePlus Smartphone der Nord-Serie geben und das Unternehmen hat nun die ersten Details rund um die Smartphones veröffentlicht. Zum einen bestätigt man das neue Gerät und zum anderen wird für die Power zum ersten Mal ein Dimensity 1200 Prozessor von Mediatek sorgen. Damit wird 5G Technik und gute Performance möglich, ohne dass der Preis der Modelle zu sehr in die Höhe geht.

„Bei OnePlus haben wir uns verpflichtet, die beste Technologie mit der Welt zu teilen. Die OnePlus Nord-Linie bekräftigt diese Mission in einer zugänglicheren Preiskategorie“, sagte Pete Lau, Gründer von OnePlus. „Das schnelle und reibungslose Smartphone-Erlebnis ist ein wesentlicher Bestandteil dessen, was OnePlus einzigartig macht, und wir sind immer auf der Suche nach neuen Wegen und Technologien, die es uns ermöglichen, dieses Erlebnis mehr Nutzern zugänglich zu machen.“   

„Der Dimensity 1200-AI ist das erste Beispiel für die Dimensity Open Resource Architecture-Initiative von MediaTek, die den leistungsstarken Dimensity 1200 5G-Chipsatz optimiert, um OnePlus Nutzern ein maßgeschneidertes Erlebnis zu bieten“, sagte Dr. JC Hsu, Corporate VP und GM der Wireless Communications Business Unit von MediaTek„Da KI die Zukunft der Chipsatztechnologie umgestaltet, gibt diese Initiative Marken wie OnePlus Zugang zu den neuesten KI-gestützten Fähigkeiten mit der Flexibilität, neue und aufregende Innovationen zu entwickeln.“

Bisher gibt es leider keine weiteren Details von OnePlus zu den neuen Nord 2 5G Modellen, aber das gehört zum Marketing von OnePlus. Man veröffentlicht im Vorfeld nach und nach die technischen Details um das Interesse an den neuen Smartphones hochzuhalten. Daher wird es wohl in den kommenden Tagen noch mehr Informationen rund um das neuen OnePlus Nord 2 5G geben. Dann wird man hoffentlich auch einen Termin nennen, wann die neuen Geräte vorgestellt werden und für den deutschen Markt verfügbar sind.

OnePlus Nord 2 soll Dimensity 1200 Prozessor bekommen

OnePlus Nord 2 soll Dimensity 1200 Prozessor bekommen – Das OnePlus Nord CE ist mittlerweile auf dem Markt, aber wie es aussieht wird OnePlus noch weitere Modelle der Nord-Serie bringen und damit den preisgünstigeren Bereich Update. Das Einsteiger-Modell wird dabei wohl das OnePlus Nord N200 werden und die etwas teurere Mittelklasse-Variante soll das OnePlus Nord 2 5G besetzen. Zu diesem Modell gibt es jetzt auch weitere technische Daten, denn die Modelle sind mit einem Mediatek Dimensity 1200 AI SoC auf einer Benchmark- Pattform aufgetaucht. Damit scheint die Vorbereitung für den Marktstart schon recht weit, es gibt auf jeden Fall bereits Modelle, die man testen kann.


OnePlus Nord 2 und andere Nachfolger werden bereits erwähnt – OnePlus hat im letzten Jahr mit der OnePlus Nord Serie zum ersten Mal seit mehreren Jahren auch wieder etwas günstigere Modelle bis hin zur unteren Mitteklasse auf den Markt gebracht. Es wird erwartet, dass es auch in diesem Jahr solche Geräte geben wird und bei verschiedenen Zertifizierungen und Leistungstests sind mittlerweise bis dato unbekannte OnePlus Devices aufgetaucht, die wohl für die Nachfolger der Serie stehen könnte. Konkret gibt es folgende Möglichen neuen Geräte:

  • OnePlus Denniz (DN2101) aka OnePlus Nord 2
  • OnePlus DE2117 und DE2118 aka OnePlus Nord CE 5G (möglicherweise die Nachfolger von OnePlus Nord N10 und N100)

Wenn die bisherigen Leaks so stimmen, könnte es einige Änderungen beim Namen geben, die NXX Serie wird möglicherweise als Nord CE weiter geführt. Hintergründe für diese Änderung sind bisher aber nicht bekannt.

Bei MySmartprice schreibt man dazu:

In den letzten Wochen gab es mehrere Neuigkeiten zu diesen kommenden Mobilteilen. In einer kürzlich durchgeführten Entwicklung haben wir drei OnePlus-Geräte auf den Zertifizierungs- und Browser-Benchmark-Websites entdeckt. Zum Beispiel wurde der OnePlus Denniz (DN2101), von dem angenommen wird, dass er der OnePlus Nord 2 ist, in der indischen BIS-Zertifizierung aufgeführt. Weitere zwei OnePlus-Geräte mit der Modellnummer DE2117 und dem DE2118 sind auf der Browser-Benchmark-Website HTML5TEST zu finden.

Leider fehlen bisher auch noch die Hinweise zu den technischen Daten und eventuellen Features der neuen Modelle. Es bleibt also offen, wie genau OnePlus die Modelle ausstatten wird. Mit realme und Xiaomi gibt es aber auf jeden Fall auch im unteren Preisbereich Konkurrenten mit richtig stark ausgestatteten Geräten. OnePlus wird also wohl einiges tun müssen um auch im billigeren Preisbereich erfolgreich bleiben zu können.