Poco M3 – Preise ab 149 Euro, Livestream hier

Poco M3 – Preise ab 149 Euro, Livestream hier – Poco aka Xiaomi hat für den 24. November zu einem globalen Event eingeladen und anders als andere Hersteller hält man nicht hinter dem Berg, welche Technik man vorstellen will. Es wird das Poco M3 werden und damit ein weiteres Modell der Poco-Familie. Inzwischen gibt es auch weitere Details zm Preis (allerdings noch inoffiziell). Die Geräte sollen dabei ab 149 Euro zu haben sein, eine größere Variante mit mehr Speicher und auch etwas höheren Kosten ist aber wohl auch geplant.

Der Termin sieht dabei wie folgt aus:

  • 24. November 2020
  • 13:00 Uhr
  • Global Launch

Die Livestreams sind dabei auf verschiedenen Plattformen verfügbar:

Zum Termin wird es aufgrund der Corona Lage natürlich keine große Veranstaltung vor Ort geben, sondern das Unternehmen setzt wieder in erster Linie auf einen Livestream, über den auf verschiedenen Kanälen die Vorstellung der neuen Modelle live gestreamt wird.

Nach den bisherigen Informationen handelt es sich beim Poco M3 um ein vergleichsweise günstiges Modell aus der Mittelklasse. Einige Experten gehen davon aus, dass es sich um ein Update und Rebranding der Redmi Note 10 Modelle handeln könnte. Die Geräte sollen dabei wohl auf ein IPS Display setzen und möglicherweise auch den Snapdragon 662 Prozessor aus dem letzten Jahr bekommen. Das Hauptargument für das Poco M3 könnte damit also der Preis sein. Leider gibt es bisher noch keine Hinweise, wie teurer die neuen Geräte konkret sein werden, aber man kann anhand der aktuellen Preispolitik von Poco durchaus davon ausgehen, dass die Modelle die Konkurrenz unterbieten werden.