Nokia Lumia 920 und 820: PR1.1 Portico-Update startet in den USA und Kanada

Die Blogosphäre hatte bereits das Update für das Lumia 920 für Ende Dezember prophezeit und soeben hat Nokia über den hauseigenen Blog die Ausrollung der neuen Version bekannt gegeben. Die Softwareaktualisierung ist allerdings vorerst nur in den USA und Kanada erhältlich, soll aber Anfang Februar nächsten Jahres auch in anderen Ländern zur Verfügung stehen.

Das Update mit der Bezeichnung PR1.1 enthält deutliche Verbesserungen bei der Kamera und verwaschene Fotos sollen dann der Vergangenheit angehören. Die Bilder sollen um einiges schärfer ausfallen und detailreicher sein. Daneben wird die Aktualisierung auch das Microsoft-Update mit dem Codenamen Portico beinhalten, welches die Stabilität des System erhöht, die Browser-Performance verbessert und die LTE-Verbindung optimiert. Es bleibt ebenfalls zu hoffen, dass die spontanen Neustarts auch durch das Update behoben werden.

Nokia hat ebenfalls mitgeteilt, dass das Update vorerst nur für die USA und Kanada verfügbar ist. In weiteren Ländern soll die Softwareaktualisierung Anfang Februar 2013 erscheinen. Darüber hinaus soll Portico laut Nokia eine Weiterentwicklung der Benachrichtigungen, eine zuverlässigere Bluetooth-Verbindung, eine bessere Akkulaufzeit und weitere Fehlerbehebungen beinhalten. Insgesamt scheint das Update sehr umfangreich zu sein und einen definitiven Mehrwert für die Benutzer darzustellen.

Quelle Nokia
 

Nokia Lumia 920: PR1.1 Update mit Kamera-Verbesserungen noch diesen Monat

Das Nokia Lumia 920 kann nicht nur durch das moderne Betriebssystem und das außergewöhnliche Design bei den Kunden punkten, sondern hauptsächlich durch die hervorragende Kamera. Diese Komponente werden sich die Finnen in einem Update aber noch einmal zu Gemüte führen und die Qualität der Bilder verbessern.

Eine größere Aktualisierung wird noch bis zum Ende des Monats das Lumia 920 erreichen und die Kameraqualität enorm verbessern. Die momentan vorhandene Kamerasoftware besitzt noch die ein oder anderen Fehler und bei genauem Blick kann man gut erkenne, dass Fotos im Detail etwas verwaschen wirken und übersättigt sind. Die Kollegen von Engadget haben von Nokia erste Fotos erhalten, die mit einer Beta-Version des zukünftigen Updates geschossen wurden und eine deutliche Verbesserungen gezeigt haben. Die Bilder sind um einiges schärfer, besitzen einen höheren Kontrast und beinhalten mehr Details. Insgesamt soll das Update einen deutlichen Fortschritt zeigen, wie man auch auf den Beispielbild gut erkennen kann:

Des Weiteren soll die neue Version ebenfalls die Stabilität des System erhöhen, die Browser-Performance und die LTE-Verbindung optimieren. Darüber hinaus wird es auch noch die Verbesserungen von Microsoft selbst geben.

Das Update soll wie gesagt noch vor Jahresende auf das Nokia-Flaggschiff landen und ein nettes Weihnachtsgeschenk darstellen.

 

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter