19% Mehrwertsteuer geschenkt – iPhone ab 270 Euro bei Mediamarkt und auch andere Handys reduziert

Mediamarkt hat an diesem Wochenende wieder eine große Rabattaktion eingeläutet und bietet heute noch einen Rabatt von 19 Prozent (Mehrwertsteuer geschenkt) auf viele Produkte an. Auch viele Handys und Smartphones profitieren von dieser Aktion und so kann man derzeit eine ganze Reihe von Geräte mit Rabatt bekommen.

Beispielsweise bekommt man so beim Samsung Galaxy S9 (aktueller Preis bei MediaMarkt 699 Euro) einen Rabatt in Höhe von 111,60 Euro und zahlt daher nur 589,39 Euro für die Geräte. Das iPhone SE kostet bei Mediamarkt derzeit 319 Euro und profitiert ebenfalls von dieser Aktion. Der Abzug beträgt hier 50,93 Euro und daher bekommt man die Modelle aktuell mit der Aktion für nur noch 270,06 Euro

Prinzipiell bekommt man diesen Rabatt auf alle Produkte, die im Shop mit „19% Mehrwerststeuer geschenkt“ ausgewiesen sind. Leider sind das aber nicht alle Geräte. Die neusten iPhone Modelle werden beispielsweise nicht rabattiert. Für iPhone XS und XS max zahlt man weiterhin den vollen Preis und es gibt keinen Abschlag über die Aktion. Man kann also einige iPhone Modelle (vor allem die älteren) mit Rabatt bekommen, aber gerade die Topmodelle werden weiterhin zum vollem Preis angeboten.

Im Kleingedruckten schreibt das Unternehmen zur Aktion:

Bis 22.09.2018 erhalten Käufer auf online sofort verfügbare Artikel sowie auf Artikel mit „19% MwSt geschenkt“ Kennzeichnung einen Nachlass in Höhe des inkludierten Mehrwertsteueranteils, der auf den ausgezeichneten Preis anfallen würde. Der Mehrwertsteueranteil entspricht einem Nachlass von 15,966% des jeweiligen Kaufpreises und wird auch auf 7% MwSt.-Artikel gewährt. Ausgenommen sind: Verträge mit Drittanbietern, Bücher / E-Books, Prepaidservices /-karten, Reparatur-/Servicedienstleistungen, Lieferservice, Downloadshops / Downloads, Versandkosten, Fotoservice, Geschenkkarten, Zusatzgarantien, (digitale) Guthaben-/ Download-/ Content-/ Gamingkarten, Gutschein- / paysafe Card, (Erlebnis)Gutscheine und Geschenkboxen. Während des Aktionszeitraumes sind Onlinebestellungen mit Marktabholung am selben oder folgenden Tag nicht möglich. Abgabe nur in haushaltsüblichen Mengen. Nicht kombinierbar mit anderen Aktionen.

Wer die Aktion nutzen will, sollte sich beeilen, denn sie läuft leider nur noch heute (22.09.2018).

ALDI Talk startet große Rabattaktion für viele Smartphones und Handys

ALDI hat erst vor wenigen Tagen die Tarife der Prepaidkarte überarbeitet und bietet mittlerweile mit die günstigsten Prepaid Allnet Flatrates an, die man auf dem deutschen Markt kaufen kann. Nun geht das Unternehmen auch im Bereich der Hardware zum Angriff über und bietet ab heute (20.08) sowohl online als auch in den Filialen des Unternehmens verschiedene Handys und Smartphones besonders günstig an.

Unter anderem hat das Unternehmen folgende Modelle in die Aktion aufgenommen:

  • Alcatel 3C – 99,99 Euro (ab dem 30.08. in allen Filialen von ALDI Nord und ALDI SÜD
    erhältlich)
  • Sony Xperia XA1 Plus – 179,00 Euro (auf alditalk.de/satterabatte ab dem 20.08., in den
    ALDI SÜD Filialen ab dem 30.08. erhältlich)
  • Motorola Moto G5, 5“- 89,99 Euro (auf alditalk.de/satterabatte ab dem 20.08.
    erhältlich)
  • LG K4 (2017), 5“- 69,99 Euro (auf alditalk.de/satterabatte ab dem 20.08. erhältlich)

Im Vergleich können sich die Rabatte dabei durchaus sehen lassen. So gibt es beispielsweise das Moto G5 von Motorola bei vielen anderen Anbietern noch für mehr als 100 Euro – ALDI setzt mit 89.99 Euro hier eine echte neue Tiefstmarke. Auch das LG K4 in der 2017er Version wird bei den meisten Anbietern noch für um die 80 Euro gehandelt – mit 69.99 Euro setzt ALDI auch hier eine neue Tiefstpreismarke.

Dazu werden alle Handys in der Aktion mit einem ALDI Talk Prepaid Starterset ausgeliefert. Die Prepaidkarte bietet dabei den bekannten ALDI Talk Tarif und ist bereits mit 10 Euro Startguthaben aufgeladen, die Kunden für Gespräche, SMS und Internet-Verbindungen nutzen können. Daher gibt es zu den ohnehin schon günstigen Preisen sogar noch mal 10 Euro Bonus durch das Startguthaben.

Die neuen Allnet Flat bei ALDI Talk

Bisher bekam man die ALDI Allnet Flat für 19.99 Euro und darin waren bereits 5GB monatliches Datenvolumen enthalten. Seit dem 5. Juni gibt es nun weniger Datenvolumen (nur noch 1,5GB) aber dafür sinkt auch der Preis deutlich ab und liegt nur noch bei 7.99 Euro monatlich. Die Flat wird also um 12 Euro billiger und das dürfte im Prepaid Bereich eine echte Kampfansage sein. Man kann auch spekulieren, dass sich die bisherige 5 GB Flatrate eventuell als zu teuer und zu groß dimensioniert heraus gestellt hat und daher nicht so gut bei den Kunden ankam. Nun scheint ALDI nachzubessern und passt die Flat so an, dass sie eher zu den Bedürfnissen der Verbraucher passt.

Die Tarifdetails des neuen Angebotes sehen dabei wie folgt aus:

  • kostenlose Gespräche in alle deutschen Netze
  • kostenlose SMS in alle Netze
  • Internet Flat mit LTE Speed (21,6MBit/s) und 1,5 GB pro Monat
  • 7,99 Euro Grundgebühr für 28 Tage (4 Wochen)

Bisher gab es die billigste Prepaid Allnetflat bei Discotel zum monatlichen Preis von 12.95 Euro. ALDI unterbietet diesen Preis mit dem neuen Angebot nochmal deutlich und liegt nun in einem Preisbereich, der auch für eine Postpaid-Flatrate sehr günstig wäre. Leider hat sich am Prepaid Grundtarif recht wenig geändert. Dieser bietet immer noch eine 11 Cent Abrechnung und ist damit im Vergleich zu anderen Prepaid Discountern eher teuer. Bei anderen Anbietern bekommt man teilweise Gesprächsminuten und SMS bereits ab 6 Cent und zahlt damit etwas mehr als die Hälfte der Gebühren, die ALDI dafür verlangt. Daher sind die Simkarten von ALDI Talk derzeit vor allem dann interessant, wenn man eine entsprechende Option oder die neue Allnet Flat dazu bucht, denn diese sind wirklich günstig.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

50 Prozent Rabatt auf Smartphones bei der Deutschen Telekom

Das neue Jahr ist noch frisch und sogleich starten die Mobilfunk-Anbieter mit neuen Angeboten und Aktionen. Beispielsweise reduziert die Deutsche Telekom den einmaligen Preis auf einige Smartphones. Ab Dienstag, den 12. Januar, kann das Apple iPhone 6 und das iPhone 6 Plus für den halben Preis erworben werden. Soll es stattdessen ein Android-Gerät sein, kann das Samsung Galaxy S6, das S6 Edge, das S6 Edge+ sowie das Sony Xperia Z5 ausgewählt werden. Die Voraussetzung besteht darin, dass der MagentaMobil S-Tarif bestellt wird. Die Aktion endet am Sonntag, den 24. Januar. Im Folgenden wird die Aktion näher erläutert.

[button url=“http://redir.ec/telekomaktion1″ style=“red“ size=“large“ block=“true“ target=“_blank“ icon=“check“]die Modelle im Überblick[/button]

Der MagentaMobil S-Tarif

Das Tarifpaket ist mit einer Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze ausgestattet. Für den Versand von Kurzmitteilungen fallen ebenfalls keine weiteren Kosten an, da eine SMS-Flatrate inklusive ist. Des Weiteren steht eine Internetflatrate zur Verfügung. Diese beinhaltet ein Datenvolumen von 500 Megabyte. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale Geschwindigkeit von 150 Mbit/s möglich. Im ersten Vertragsmonat kann sich der Kunde über insgesamt 1000 Megabyte und einer maximalen Geschwindigkeit von 300 Mbit/s freuen. Zudem besteht die Möglichkeit den Musik-Streaming-Dienst Spotify für drei Monate kostenlos zu testen. Hierfür erhält der Kunde einen Premium-Zugang. Wird dieser nicht rechtzeitig gekündigt, fallen ab dem 4. Monat jeweils 9,95 Euro an.

Die Vertragslaufzeit ist auf mindestens 24 Monate festgelegt. Der Tarif kann entweder mit dem Zusatz „mit Handy“ oder „mit Top-Handy“ ausgewählt werden.

Der MagentaMobil S-Tarif mit Handy

In der Kategorie „mit Handy“ fällt im ersten Vertragsjahr eine monatliche Grundgebühr von 35,95 Euro an. Ab dem zweiten Jahr wird diese auf 39,95 Euro erhöht. Zusätzlich muss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,95 Euro gezahlt werden. Allein für den Vertrag entstehen Kosten von umgerechnet 940,75 Euro. Außerdem entstehen Kosten für das ausgewählte Smartphone.

In dieser Kategorie steht das

  • Samsung Galaxy S6 für einmalig 109,98 Euro (statt 219,95 Euro)
  • Samsung Galaxy S6 Edge für einmalig 179,98 Euro (statt 359,95 Euro)
  • Samsung Galaxy S6 Edge+ für einmalig 209,98 Euro (statt 419,95 Euro)
  • Sony Xperia Z5 für einmalig 149,98 Euro (statt 299,95 Euro)

zur Auswahl bereit.

Der MagentaMobil S-Tarif mit Top-Handy

Fällt die Wahl auf ein Gerät aus dieser Kategorie, liegt die monatliche Grundgebühr in den Monaten 1 bis 12 bei 44,95 Euro. Ab dem 13. Monat wird diese auf 49,95 Euro angehoben. Außerdem muss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,95 Euro gezahlt werden. Für den Tarif fallen insgesamt Kosten von 1168,75 Euro an. Zudem muss ein einmaliger Preis für das ausgewählte Smartphone entrichtet werden.

Der Kunde kann zwischen dem

  • Apple iPhone 6 für einmalig 124,98 Euro (statt 249,95 Euro)
  • Apple iPhone 6 Plus für einmalig 174,98 Euro (statt 349,95 Euro)

wählen.

[button url=“http://redir.ec/telekomaktion1″ style=“red“ size=“large“ block=“true“ target=“_blank“ icon=“check“]die Modelle im Überblick[/button]

In den vergangenen Jahren erhielt das Netz der Deutschen Telekom kontinuierlich Bestnoten. Tester diverser Fachzeitschriften loben die Qualität und die Verfügbarkeit.

Das Huawei P8 lite mit über 50 Euro Rabatt

Das Huawei P8 lite ab ca. 190 Euro Euro bestellbar – Bei Chinamobiles gab es gestern einen interessantes Angebot zum Huawei P8 lite. Per Coupon-Code kann man dabei das P8 lite für 206.99 Dollar bestellen. Auf dem deutschen Markt gibt es das P8 lite aktuell für um die 249 Euro. Der Preis von 206.99 Dollar (entspricht aktuell etwa 190 Euro laut Paypal Umrechnung) wäre da eine deutliche Ersparnis von über 50 Euro. Bei dem Angebot gibt es darüber hinaus keine Versandkosten. Die Auslieferung erfolgt ab dem 10.Juni.

Die Bestellung erfolgt dabei über den Onlineshop von Gearbest.com. Dort wird das Smartphone aktuell für 239.25 Dollar gehandelt. Das wäre bereits deutlich günstiger als der Einkauf in deutschen Shops. Mit dem Couponcode „P8LITE“ sinkt der Preis dann nochmal auf 206,99 Dollar – das wird auch direkt auf der Webseite (im Warenkorb) so angezeigt.

Die Erfahrungen mit dem gearbest-onlineshop sind solide, wer auf Nummer sicher gehen möchte, kann Paypal samt Verkäuferschutz nutzen. Alternativ gibt es natürlich auch in Deutschland das P8 lite mit und ohne Vertrag zu bestellen. Prinzipiell bekommt man über die Aktion ein solides Handy für unter 200 Euro.