Samsung Galaxy S5 mini bekommt endlich Android 5.1.1 Lollipop Update

Besitzer eines Samsung Galaxy S5 mini dürfen aufatmen – es gibt die Lollipop Version nun doch für die Geräte. Samsung hatte bereits 2015 einen Rollout angekündigt, in Deutschland war diese Version jedoch nie angekommen. Daher musste Nutzer das S5 mini bisher mit der vorinstallierten Android 4.4.2 Version arbeiten. Das war (bzw. ist) aufgrund der vielen mittlerweile bekannten Lücken ein echtes Sicherheitsproblem.

Die neue Version wird bereits verteilt und spielt Android Lollipop 5.1.1 ein. Das Update ist dabei 1GB groß und braucht entsprechende Ladezeit um herunter geladen zu werden.

Bisher scheint das Update allerdings nur für Modelle ohne Branding vorzuliegen. Wann die Provider-Versionen das Update bekommen ist noch nicht sicher und auch nicht alle freien Geräte haben bereits das Update bekommen. Falls jemand noch keine neue Version angezeigt bekommt, kann das durchaus daran liegen, dass der Rollout noch nicht beendet ist. Ein wenig Geduld ist also unter Umständen noch notwendig.

Für die manuelle Installation steht die neuste Version hier zum Download bereit: http://www.sammobile.com/firmwares/database/SM-G800F/

Quelle: Android Hilfe