Samsung Galaxy S6 zurücksetzen und Reset – so geht es

Samsung Galaxy S6 auf Werkeinstellung zurücksetzen. Wer sein Smartphone verkaufen möchte, sein Passwort oder Entsperrmuster vergessen hat oder sich gezwungen sieht aufgrund von Softwarefehlern sein Handy in den ursprüngliche Zustand nachdem es das Werk verlassen hat zurück zu bringen den sei mit diesem Beitrag geholfen. Denn beim Zurücksetzten werden alle Daten des Nutzers gelöscht. Die Einstellungen werden ebenfalls wieder zurückgesetzt. Auch wird das Betriebssystem neu installiert. Dementsprechend ist das Smartphone danach wieder wie neu. Mittels drei einfacher Methoden lässt sich das beim Samsung Galaxy S6 ganz einfach machen. Es ist ratsam vor dem Zurücksetzen die vorhandenen Daten auf dem Smartphone zu sichern.

Das Samsung Galaxy S6

Das Samsung Galaxy S6 besitzt ein 5,1 Zoll großes Display mit einer Auflösung von 2560 mal 1440 Pixeln und ist somit zu 576 ppi fähig. Mit einer 5 Megapixel Frontkamera und einer 16 Megapixel Hauptkamera lassen sich scharfe Fotos knpisen. Im Gerät verbaut wurde ein 2,1 Ghz Samsung Exynos 7420 Quadcore- Prozessor und 3 GB RAM. Zusätzlich hat es einen 2550 mAh starken Akku und der Speicher lässt sich von 32 GB bis 128 GB aufrüsten. Das S6 verwendet Anroid 5.0.2 Lollipop als Betriebsystem.

Methode 1: Zurücksetzen über Einstellungen

Im Menü unter „Einstellungen“ findet sich die Auswahl „Sichern und Zurücksetzen“. Diese ruft man auf und geht dort auf „Werkseinstellungen zurücksetzen“. Mit Auswahl von „Gerät zurücksetzen“ werden die Daten auf dem Samsung Galaxy S6 gelöscht und das Smartphone ist im Werkszustand.

Methode 2: Die Recovery-Methode

Diese Methode eignet sich besonders, falls man sein Passwort vergessen hat, da sie direkt während des Bootvorgangs durchgeführt werden kann. Hierzu schaltet man das Smartphone zunächst einmal aus. Danach drückt man gleichzeitig den „Power-Button“, die „Home-Taste“, sowie die „Lauter-Taste“. Danach erscheint das Samsung Logo und man lässt die Tasten los. Es wird ein Menü angezeigt in dem man mit der „Lauter-Taste“ navigieren kann. Hier wählt man den Eintrag „wipe data/ factory reset“ aus und drückt den „Power-Button“. Im Anschluss muss man die Auswahl noch einmal bestätigen und nocheinmal den „Power-Button“ betätigen.

Methode 3: Zurücksetzen mit einem Code

Mit Hilfe einer speziellen Geheimnummer von Samsung lässt sich das Smartphone ebenfalls zurücksetzen. Hierzu gibt man einfach *2767*3855# über das Nummernpad ein und das Smartphone ist wieder in seinem ursprünglichem Zustand.

Weitere Anleitungen für Samsung Geräte

Samsung Galaxy S6 – Preissenkungen bei 1&1 nach S7-Start

Nach der Ankündigung des Marktstartes des Samsung Galaxy S7 im März haben die ersten Anbieter begonnen, das Vorgänger-Modell im Preis zu senken. 1&1 ist hier einer der ersten Anbieter, die reagiert haben und macht das S6 und das S6 edge in einigen Tarifkombinationen um bis zu 100 Euro billiger.

Das S6 ist nach wie vor ein sehr gutes Handy auf dem Markt und durch die nur sehr gering ausgefallen Änderungen am Design im Vergleich zum S7 dürfte es auch weiterhin sehr beliebt sein – vor allem wenn der Preis noch etwas weiter nach unter geht.

Preisanpassung (in Kombination mit den 1&1 All-Net-Flat Plus -Tarifen)

  • Samsung GALAXY S6 32 GB (in schwarz, weiß, blau, gold) für 0,- € (statt bisher 29,99 €)
  • Samsung GALAXY S6 64 GB (in schwarz, weiß, blau, gold) für 99,99 € (statt bisher 129,99 €)
  • Samsung GALAXY S6 128 GB (in schwarz, weiß, blau, gold) für 199,99 € (statt bisher 229,99 €)

Preisanpassung (in Kombination mit den 1&1 All-Net-Flat Pro -Tarifen)

  • Samsung GALAXY S6 64 GB (in schwarz, weiß, blau, gold) für 49,99 € (statt bisher 99,99 €)
  • Samsung GALAXY S6 128 GB (in schwarz, weiß, blau, gold) für 149,99 € (statt bisher 199,99 €)
  • Samsung GALAXY S6 edge 32 GB (in schwarz, weiß, grün, gold) für 0,- € (statt bisher 49,99 €)
  • Samsung GALAXY S6 edge 64 GB (in schwarz, weiß, grün, gold) für 99,99 € (statt bisher 149,99 €)
  • Samsung GALAXY S6 edge 128 GB (in schwarz, weiß, grün, gold) für 199,99 € (statt bisher 249,99 €)

Die komplette Übersicht und die Tarife gibt es direkt auf mobile.1und1.de*

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Samsung Galaxy S6 für 399 Euro

Das Samsung Galaxy S6 wurde schon häufiger besonders preiswert angeboten, nun gibt es die Geräte bei Gethandy wieder zum Kampfpreis von 399 Euro. Die Geräte werden dabei ohne Vertrag angeboten und man benötigt auch keinen Cashback Code oder muss sich auf anderen Seiten registrieren. Es kommen allerdings noch Versandkosten von 9.95 Euro hinzu, damit steigt der Preis auf 408.95 Euro. Das dürfte aber immer noch ein wirklich gutes Angebot sein.

Die Aktionsseite findet sich hier: http://www.gethandy.de/galaxy-s6-aktion

Das Angebot ist nicht zeitlich befristet und gilt solange der Vorrat reicht.

Bei anderen Anbietern ist das Gerät auch zu haben, so einen großen Rabatt wie bei GetHandy bekommt man aber nicht. Saturn bietet die Geräte beispielsweise für 499 Euro an.

Es ist aber durchaus denkbar, dass die Samsung Galaxy S6 in den nächsten Wochen noch etwas billiger werden, je näher die Vorstellung der neuen S7-Version rückt.

 

Samsung Galaxy S6 und S6 edge – Android 6.0 Marshmallow Update startet in Korea

Gute Nachrichten für alle Nutzer des Samsung Galaxy S6 und S6 edge(+): In Südkorea hat das Unternehmen begonnen, für die Modelle das Update auf Android 6.0 Marshmallow auszurollen. Für das S6 und S6 edge sind die neuen Versionen dabei dort bereits erhältlich und es ist an sich nur noch eine Frage der Zeit, bis auch das S6 edge+ ein Update auf die neuste Version bekommt.

Leider – und das ist die schlechte Nachricht dabei – gibt es noch keine Informationen, wann die neue Version auch auf anderen Versionen und in Deutschland erhältlich sein wird. Derzeit wird für die deutschen Modelle noch Android 5.1.1 als neuste Version angezeigt.

In Deutschland müssen Nutzer also noch etwas Geduld haben, es kann aber auf jeden Fall nicht schaden, die Update-Funktion im Blick zu behalten.

(via SamMobile)

Samsung Galaxy S6 bei SATURN für unter 20 Euro Grundgebühr

Samsung Galaxy S6 bei SATURN für unter 20 Euro Grundgebühr – Die Handyangebote von Saturn waren nicht nur eine vorweihnachtliche Aktion, sondern der Technik-Markt setzt auch im neuen Jahr die Angebote fort. Aktuell besonders preiswert: das Samsung Galaxy S6 in der 32GB Version für nur 19.90 Euro im Monat. Dazu kommt ein einmaliger Kaufpreis von 89 Euro. Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens 24 Monate.

Allerdings bekommt man zu diesem Preis keine Allnet Flatrate mit dazu sondern „nur“ die Flat 4 You Plus Vodafone mit kostenlosen netzinternen Gesprächen und kostenfreien Telefonaten in ein Wunsch-Netz. Ebenfalls inklusive ist eine SMS Flatrate sowie eine Internet Flat mit 500MB. Der Tarif nutzt das Handy-Netz von Vodafone.

Zum Samsung Galaxy S6 muss man an sich nicht mehr viel schreiben, das Gerät ist aktuell das Topmodell von Samsung und liegt derzeit in einem Preisbereich von etwa 30 Euro monatlich. Mit dem Saturn Angebot bekommt man das Smartphone für effektiv 23.61 Euro monatlich auch die Mindestvertragslaufzeit gerechnet.

Der Tarif im Überblick:

  • kostenlose Gespräche in s Vodafone Netz sowie in ein Wunsch-Netz
  • kostenlose SMS in alle Netze
  • Internet Flatrate mit 500MB Datenvolumen pro Monat (HSDPA)

Wer sich für die Aktion interessiert, sollte allerdings relativ schnell zuschlagen, die Aktion läuft nur vom 2. bis 11.01.2015.

[button url=“http://redir.ec/saturnhandytarife“ style=“red“ size=“large“ block=“true“ target=“_blank“ icon=“check“]… zur Aktion …[/button]

Leider lässt sich die Laufzeit von mindestens 24 Monaten nicht umgehen. Mit kürzeren Laufzeiten gibt es die Geräte nur gegen deutlich höhere Kaufpreise. Wer eine monatliche Rate von 40 bis 45 Euro haben möchte, muss daher wohl oder übel den längerfristigen Vertrag eingehen, wobei Handyverträge mit 24 Monaten Laufzeit ja mittlerweile im Hardware-Bereich eher die Regel sind.

[button url=“http://redir.ec/saturnhandytarife“ style=“red“ size=“large“ block=“true“ target=“_blank“ icon=“check“]… zur Aktion …[/button]

Apple iPhone 6s oder das Samsung Galaxy S6 für einmalig 1 Euro bei Vodafone

Das Weihnachtsfest rückt immer näher. Bevor die geruhsame Zeit genossen werden kann, muss noch das passende Geschenk für die Liebsten gefunden werden. Daher sind die Innenstädte mit hektischen und zum Teil panischen Menschen überfüllt. In diesem Zusammenhang bietet Vodafone ab Dienstag, den 08. Dezember, eine Lösung an.  Auf der Internetseite des Telekommunikationsunternehmens kann das Apple iPhone 6s oder das Samsung Galaxy S6 für den einmaligen Preis von 1 Euro erworben werden. Um das Apple iPhone 6s zu erhalten, muss der Red 3 GB-Tarif bestellt werden. Das Samsung Galaxy S6 kann mit sämtlichen Red-Tarifen für 1 Euro erworben werden. Im Folgenden werden die Angebote näher erläutert.

Die Red-Tarife beinhalten eine Internetflatrate, welche mit einem jeweiligen Datenvolumen geschmückt ist. Nachdem 90 Prozent des Datenkontingents verbraucht sind, erhält der Kunde eine Kurzmitteilung. Diese teilt dem Kunden mit, dass weitere 250 Megabyte für jeweils 3 Euro freigeschaltet werden. Ist dies nicht gewünscht kann der Vorgang per SMS-Antwort abgelehnt werden. Sobald das Inklusivvolumen verbraucht ist, wird die maximale Geschwindigkeit auf  32 kbit/s gedrosselt. Den kompletten Überblick gibt es direkt auf www.vodafone.de.

Das Samsung Galaxy S6 mit dem Red 1.5 GB-Tarif:

Das Tarifpaket ist mit einer Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze ausgestattet. Für den Versand von Kurzmitteilungen werden ebenfalls keine weiteren Gebühren erhoben, da eine SMS-Flatrate inklusive ist. Zudem ist eine Internetflatrate enthalten. Diese beinhaltet ein Datenvolumen von 1500 Megabyte. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale Geschwindigkeit von 150 Mbit/s möglich.

Des Weiteren kann für 6 Monate die Streaming-Plattform Netflix kostenlos genutzt werden. Bei nicht rechtzeitiger Kündigung fallen ab dem 7. Monat jeweils 9,99 Euro an.

Die Vertragslaufzeit ist auf mindestens 24 Monate festgelegt. Sofern der Tarif mit dem Samsung Galaxy S6 (Neupreis: 532 Euro) im Internet bestellt wird, beträgt die monatliche Grundgebühr 52,49 Euro. Zusätzlich muss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro und der einmalige Gerätepreis von 1 Euro gezahlt werden. Insgesamt entstehen Kosten von 1290,75 Euro.

Zusammenfassend:

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 1500 Megabyte Internetflatrate (Vodafone-Netz)
  • 6 Monate kostenloser Netflix-Account
  • Samsung Galaxy S6
  • 30,99 Euro einmalige Kosten
  • 52,49 Euro monatliche Grundgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

Das Apple iPhone 6s mit dem Red 3 GB-Tarif:

Neben einer Gesprächsflatrate kann eine SMS-Flatrate in alle deutschen Netze genutzt werden. Außerdem beinhaltet der Tarif eine Internetflatrate. Diese ist mit einem Datenvolumen von 3000 Megabyte geschmückt. Hierbei kann eine maximale Geschwindigkeit von 150 Mbit/s erreicht werden.

Der Kunde kann sich ebenfalls über einen 6-monatigen Netflix-Account freuen. Falls dieser nicht länger benötigt wird, sollte der Kunde an eine rechtzeitige Kündigung denken.

Die Vertragslaufzeit beträgt mindestens 24 Monate. Wird der Red 3 GB-Tarif mit dem Apple iPhone 6s bestellt, fällt im ersten Vertragsjahr eine Grundgebühr von 52,49 Euro an. Ab dem zweiten Jahr erhöht sich diese auf 62,49 Euro. Außerdem muss sowohl eine einmalige Anschlussgebühr von 29,99 Euro als auch ein einmaliger Gerätepreis von 1 Euro entrichtet werden. Umgerechnet  entstehen Kosten von insgesamt 1410,75 Euro.

Zusammenfassend:

  • Gesprächsflatrate
  • SMS-Flatrate
  • 3000 Megabyte Internetflatrate (Vodafone-Netz)
  • 6 Monate kostenloser Netflix-Account
  • Apple iPhone 6s
  • 30,99 Euro einmalige Kosten
  • 57,49 Euro durchschnittliche Grundgebühr
  • 24 Monate Vertragslaufzeit

In den vergangenen Jahren erhielt das Vodafone-Netz gute Bewertungen. Tester diverser Fachzeitschriften loben die Qualität und die Verfügbarkeit. Zurzeit gilt Vodafone als zweitbestes Netz in Deutschland

Samsung Galaxy S6 – unter 30 Euro monatlich bei SATURN

Samsung Galaxy S6 – unter 30 Euro monatlich bei SATURN -Noch bis 6.12. gibt es bei Saturn das Samsung Galaxy S6 32Gb besonders preiswert, in Verbindung mit einen Vertrag zahlt man für das Gerät weniger als 30 Euro monatlich. Das S6 gibt es dabei zusammen mit dem O2 Blue All-in M Tarif, der neben einer Allnet Flatrate für SMS und Gespräche auch eine monatliche 1GB Internet-Flatrate mit LTE bietet. Die Vertragslaufzeit beträgt 24 Monate.

Die Kosten im Überblick:

  • monatliche Grundgebühr 29.99 Euro
  • Kaufpreis für das Hand: 49 Euro
  • effektiver Preis pro Monat: 33,70 Euro

Dazu kann man mit dem gerät an den Zweinacht-Aktionen von Samsung teil nehmen und ein kostenloses Galaxy Prime bekommen.

Zur Aktion: Samsung Galaxy S6 edge für 34.99 Euro mtl. bei SATURN*

Die Aktion dürfte vor allem für Nutzer interessant sein, die noch nach Weihnachtsgeschenken suchen. Noch ist die Postlaufzeit kurz genug, damit die Geräte auch pünklich zu Weihnachten da sind.

Aktionsweise gibt es auch das Samsung Galaxy S6 edge reduziert, der monatliche Preis liegt hier allerdings 5 Euro höher.

Zur Aktion: Samsung Galaxy S6 edge für 34.99 Euro mtl. bei SATURN*

Samsung Galaxy S6 und iPhone 6 ab 1 Euro bei der Telekom

Samsung Galaxy S6 und iPhone 6 ab 1 Euro bei der Telekom – Es wird kälter und die Tage werden kürzer. Die Innenstädte füllen sich und viele Menschen sind verzweifelt auf der Suche nach dem passenden Weihnachtsgeschenk. Wer diesen Stress umgehen möchte, kann im Internet gemütlich das optimale Geschenk finden. Derzeit bieten diverse Unternehmen interessante Angebote an. Besteht der Wunsch nach einem günstigen Smartphone mit dem richtigen Tarif kann die Internetseite der Deutschen Telekom äußerst hilfreich sein. Dort kann aus einer Vielzahl von Smartphones gewählt werden.

Das Unternehmen bietet derzeit High-End-Geräte 50 Prozent günstiger. Unter anderem kann der Kunde zwischen dem Apple iPhone 6, dem Apple iPhone 6 Plus, dem Samsung Galaxy S6, Samsung Galaxy S6 edge, dem Samsung Galaxy S6 edge+, dem Sony Xperia Z5 und dem Microsoft Lumia 950 XL aussuchen. Zudem sind kleinere Geräte für einen einmaligen Preis von 1 Euro erhältlich. Hierbei kann zwischen dem Apple iPhone 5s, dem Sony Xperia Z5 compact, dem HTC One A9 und Microsoft Lumia 950 ausgewählt werden.

Die Voraussetzung besteht bei allen Geräten darin, dass der MagentaMobil S-Tarif bestellt wird. Im Folgenden wird der Tarif mit einem jeweiligen Beispiel näher erläutert.

[button url=“http://redir.ec/telekomaktion1″ style=“red“ size=“large“ block=“true“ target=“_blank “ icon=“check“]… zur Aktion … [/button]

Der MagentaMobil S-Tarif mit einem Smartphone

Das Tarifpaket beinhaltet eine Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze. Für den Versand von Kurzmitteilungen fallen ebenfalls keine weiteren Kosten an, da eine SMS-Flatrate inklusive ist. Zudem ist der Tarif mit einer Internetflatrate ausgestattet. Diese ist mit einem Datenvolumen von 500 Megabyte befüllt. Im ersten Vertragsmonat erhält der Kunde ein Inklusivvolumen von 1000 Megabyte. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale LTE-Geschwindigkeit von stolzen 150 Mbit/s möglich. Nachdem das Datenvolumen verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt.

Die Vertragslaufzeit ist auf mindestens 24 Monate festgelegt. Wird der Tarif mit einem Smartphone bestellt, fällt im ersten Vertragsjahr einen monatliche Grundgebühr von 35,95 Euro an. Ab dem zweiten Jahr erhöht sich diese auf 39,95 Euro. Zusätzlich muss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,95 Euro gezahlt werden. Insgesamt entstehen Kosten von 940,75 Euro.

Wird beispielsweise das Apple iPhone 6 Plus muss ein einmaliger Gerätepreis von 174,98 Euro entrichtet werden. Somit resultieren Gesamtkosten von 1115,73 Euro. In diesem Fall werden insgesamt 174,98 Euro gespart.

Alternativ kann das Sony Xperia Z5 compact mitbestellt werden. Außerhalb der Aktion verlangt die Telekom einen einmaligen Preis von 189,95 Euro. Dank des Angebots zahlt der Kunde lediglich 1 Euro. Hierbei steigen die Gesamtkosten auf umgerechnet 941,75 Euro. Die Gesamtersparnis beträgt 188,95 Euro.

In den vergangenen Jahren erhielt das Netz der Deutschen Telekom stets Bestnoten. Die Tester der Fachzeitschriften loben die gute Qualität und die Verfügbarkeit. Daher erhält das Telekom-Netz jährlich die Auszeichnung als bestes deutsches Netz.

[button url=“http://redir.ec/telekomaktion1″ style=“red“ size=“large“ block=“true“ target=“_blank “ icon=“check“]… zur Aktion … [/button]

Samsung: Statt Cashback Samsung Galaxy S6 edge zum Samsung TV

Samsung bereit gerade unter dem Titel „Zweinacht“ eine neue Sonderaktion vor, die das Weihnachtsgeschäft besonders interessant machen soll. Wer von 28.11.2015 und 19.12.2015 einen Samsung TV aus der Aktionskategorie kauft, erhält eine kostenloses Smartphone dazu. Dabei gibt es keine Schrottmodelle sondern je nach TV ein Samsung Galaxy S6 egde, Galaxy S6 oder Galaxy S5 neo.

Dazu gibt es auch eine weitere Aktion: Wer sich ein Samsung Galaxy S6, S6 edge oder S6 edge+ kauft erhält im Aktionszeitraum (vom 24.11.2015 und dem 07.12.2015) ein Samsung Galaxy Grand prime kostenlos dazu. Die gratis Handys gibt es also nicht nur für den TV Kauf sondern auch für Handys selbst. Wer sich dafür interessiert: nur noch bis morgen gibt es bei SATURN* die S6 mit 32GB für 34.99 Euro monatlich mit Vertrag.

Zur Abwicklung der Aktion gibt es bisher folgende Details:

Auf der Aktionsseite  www.mehrwertpaket.com/zweinachtszeit-tv muss das Gerät gemeldet werden und man bekommt dann als Weihnachtsgeschenk von Samsung ein Smartphone zugeschickt.

Die Aktion im Überblick gibt es ab 24.11. auch unter www.samsung.de/zweinachtszeit.

Folgende TV-Geräte nehmen an der Aktion teil:

Es sind nicht die billigsten TV die Samsung so bewirbt. Das Topmodell kostet beispielsweise um die 20.000 Euro, die kleineren Geräte liegen in einem Bereich von um die 2000 Euro (laut Amazon*)

SAMSUNG AKTIONS-TV BILD­DIAGO­NALE GRATIS­ ZUGABE
SUHD JS9590
UE88JS9590QXZG
88″/223 cm Galaxy S6 edge
SUHD JS9590
UE78JS9590QXZG
78″/198 cm Galaxy S6 edge
SUHD JS9590
UE65JS9590QXZG
65″/163 cm Galaxy S6 edge
SUHD JS9090
UE65JS9090QXZG
65″/163 cm Galaxy S6 edge
SUHD JS9090
UE55JS9090QXZG
55″/138 cm Galaxy S6 edge
SUHD JS8590
UE65JS8590TXZG
65″/163 cm Galaxy S6 edge
SUHD JS8590
UE55JS8590TXZG
55″/138 cm Galaxy S6
SUHD JS8090
UE55JS8090TXZG
55″/138 cm Galaxy S6
Curved UHD JU7590
UE78JU7590TXZG
78″/198 cm Galaxy S5 neo
Curved UHD JU7590
UE65JU7590TXZG
65″/163 cm Galaxy S5 neo
Curved UHD JU7590
UE55JU7590TXZG
55″/138 cm Galaxy S5 neo
UHD JU7090
UE85JU7090TXZG
85″/214 cm Galaxy S5 neo
UHD JU7090
UE75JU7090TXZG
75″/189 cm Galaxy S5 neo
UHD JU7090
UE65JU7090TXZG
65″/163 cm Galaxy S5 neo
UHD JU7090
UE55JU7090TXZG
55″/138 cm Galaxy S5 neo

Nur noch am Sonntag: Samsung Galaxy S6 – 150 Euro Rabatt bei der Telekom

Die Telekom bietet derzeit eine ganze Reihe von Smartphones mit deutlichen Rabatten an. Unter anderem bekommt man auch das Samsung Galaxy S6 mit fast 150 Euro Nachlass. Der Kaufpreis wurde je nach Tarif um bis zu 149.95 Euro reduziert und beträgt nur noch 1 Euro. Allerdings muss man sich beeilen, wenn man sich für dieAktion interessiert: sie endet am Sonntag, den 15. November.

[button url=“http://redir.ec/iphone5s“ style=“pink“ size=“large“ block=“true“ target=“_blank“ icon=“check“]zum Angebot[/button]

Der MagentaMobil S-Tarif:

Das Tarifpaket ist mit einer Gesprächsflatrate in alle deutschen Netze ausgestattet. Für Versand von Kurzmitteilungen fallen ebenfalls keine weiteren Gebühren an, da eine SMS-Flatrate inklusive ist. Des Weiteren beinhaltet der Tarif eine Internetflatrate. Diese ist mit einem Datenvolumen von  500 Megabyte geschmückt. Innerhalb des Datenkontingents ist eine maximale Geschwindigkeit von unglaublichen 150 Mbit/s möglich. Nachdem das Datenvolumen verbraucht ist, wird die Geschwindigkeit auf 64 kbit/s gedrosselt. Im ersten Vertragsmonat ist sowohl das Datenvolumen als auch die maximale Geschwindigkeit um 100 Prozent erhöht. Zusätzlich steht für drei Monate ein Premium-Zugang für den Musik-Streaming-Dienst Spotify kostenlos zur Verfügung. Eine Woche und zusätzlich einen Tag vor Ablauf des kostenlosen Zeitraums wird eine Erinnerungs-SMS für die Kündigung verschickt. Wird der Premium-Account nicht gekündigt, werden monatlich 9,95 Euro fällig. Der Account kann täglich aufgelöst werden.

Die Vertragslaufzeit ist auf mindestens 24 Monate festgelegt. Wird der Tarif mit dem Samsung Galaxy S6 bestellt, beträgt die monatliche Grundgebühr im ersten Vertragsjahr 44,95 Euro. Ab dem 13. Monat erhöht sich diese auf 49,95 Euro. Zudem muss eine einmalige Anschlussgebühr von 29,95 Euro gezahlt werden.

Der Aktionsrabatt:

Die Deutsche Telekom bietet das S6 mit 32 Gigabyte, 64 Gigabyte und 128 Gigabyte internen Speicher an. Für die 32 Gigabyte-Variante verlangt das Unternehmen – innerhalb der Aktionszeit – einen einmaligen Gerätepreis von 1 Euro (statt 99,95 Euro). Insgesamt werden hierbei 98,95 Euro gespart.

Das 64 Gigabyte-Modell ist ebenfalls für den einmaligen Preis von 1 Euro (statt 149,95 Euro) erhältlich. Hierbei kann sich der Neukunde über eine Ersparnis von umgerechnet 148,95 Euro freuen.

Für den einmaligen Preis von 99,95 Euro (statt 249,95 Euro) kann das S6 mit 128 Gigabyte internen Speicher erworben werden. Wird diese Alternative gewählt, wird eine effektive Ersparnis von 150 Euro erreicht.

Die Deutsche Telekom bietet das Samsung Galaxy S6 in den Farben Schwarz, Weiß, Gold und Blau an.

[button url=“http://redir.ec/iphone5s“ style=“pink“ size=“large“ block=“true“ target=“_blank“ icon=“check“]zum Angebot[/button]

Seit Jahren gilt das Netz der Deutschen Telekom als bestes Mobilfunknetz in Deutschland. Tester verschiedener Fachzeitschriften loben die Qualität und die Verfügbarkeit. Dementsprechend sind die Preise der Telekom-Tarife – im Vergleich zu anderen Netzanbietern – relativ hoch. Jedoch bietet kein anderes Netz eine solche Stabilität an.