waipu.tv jetzt mit eigenem 4K Streaming Stick

waipu.tv jetzt mit eigenem 4K Streaming Stick – waipu.tv bietet zum eigenen TV Programm nun auch einen eigenen Streaming.-Stick an, mit dem man das Programm noch einfacher auf die TV Geräte bringen kann. Damit setzt das Unternehmen nun auch auf passende Hardware. Benötigt wird daher nur noch ein TV Gerät mit HDMI-Eingang (nach CEC-Standard) und der Stick kann installiert und genutzt werden.

„Die Zeit war nun endlich reif für eine eigene waipu.tv-Hardware“, so Markus Härtenstein, Exaring Vorstand für Sales und Marketing. „Unsere Kunden schätzen die Qualität und Stabilität von waipu.tv und wir wissen aus vielen Befragungen, dass noch immer die Fernbedienung einen sehr hohen Stellenwert besitzt. Die Fernbedienung unseres Sticks übernimmt auch die Steuerung des Fernsehers. Zeiten, in denen man drei Fernbedienungen auf dem Wohnzimmertisch liegen hatte, sind damit endgültig vorbei.“

Die Menü- und Nutzerführung haben wir speziell auf die Bedürfnisse von Streaming-Kunden angepasst. Ein schneller Wechsel zwischen den Welten ist jederzeit möglich. Zudem haben wir auf eine perfekte Qualität beim Abspielen von Live-TV und VoD-Inhalten geachtet“, so Härtenstein.

Den waipu.tv 4K Stick gibt es im Bundle zusammen mit dem Perfect Plus-Paket für einen Preis von 15,99 EUR im Monat. Später wird der 4K Stick auch einzeln für einen Kaufpreis von 59,99 EUR erhältlich sein.

Bilder: Copyright Exaring AG