Galaxy Tab S7 und S7+ bekommen neues OneUI 3 Update

Galaxy Tab S7 und S7+ bekommen OneUI 3 Update – Normalweise kündigt Samsung Software-Updates für die eigenen Geräte nicht direkt per Pressemeldung an. Bei den Modellen der Galaxy Tab S7 Serie scheint man aber auf die neuen Funktionen besonders stolz zu sein und hat ihnen daher eine eigene Meldung spendiert. Dabei ist das neuste Update gleich das zweite innerhalb von wenigen Wochen und bringt weitere Verbesserungen mit. Der Rollout soll Ende Februar starten, ein genaues Datum hat Samsung bisher noch nicht angegeben. Es kann sich aber lohnen, zu prüfen, ob die eigenen Modelle bereits eine neue Version zum Download anzeigen.

Samsung schreibt selbst zu den neuen Funktionen:

  • Einfach nahtlos zwischen dem Galaxy Tab S7|S7+ und der Galaxy S21-Serie 5G hin und her wechseln. So haben Nutzer die Möglichkeit, einen Text oder ein Bild auf ihrem kompatiblen Smartphone zu kopieren und auf ihrem Galaxy Tab S7|S7+ einzufügen – und umgekehrt.
  • Wenn Nutzer auf allen Geräten mit dem gleichen Samsung Account angemeldet sind, können sie außerdem von einer schnellen automatischen Synchronisation profitieren und im Browser dort weitersurfen, wo sie mit einem anderen kompatiblen Gerät unterbrochen wurden. 
  • Indem Nutzer Smart View über das Quick Panel ihres Tab S7 | S7+ einschalten, können sie die Second Screen Funktion nutzen und ihr Tablet mit einem kompatiblen Laptop5 verbinden. 
  • Die im Update enthaltene Book Cover Keyboard-Funktion6 ermöglicht die Verbindung der Book Cover Tastatur nun auch für kompatible Smartphones7 und Tablets, zwischen denen Nutzer wechseln können.8 Nutzer können außerdem das Touchpad der Tastatur nutzen, um ihr kompatibles Smartphone wie ein Tablet mit dem Cursor zu steuern.
  • Mit der nahtlosen Ohrhörer-Verbindung kann dies automatisch umgeschaltet werden.9 So schalten die Galaxy Buds Pro automatisch auf das kompatible Smartphone um, wenn gerade über das Galaxy Tab S7 | S7+ ein Video auf YouTube geschaut wird und ein Anruf eingeht. Der Anruf kann ganz einfach angenommen werden, indem Nutzer einmal auf die Galaxy Buds Pro tippen, um den Anruf über ihr Smartphone zu bestätigen.