Xiaomi Handys und Smartphones mit Vertrag ab sofort auch bei Yourfone zu haben

Xiaomi Handys und Smartphones mit Vertrag ab sofort auch bei Yourfone – Xiaomi hat mittlerweile auch den deutschen Markt ins Visier genommen und daher bekommt man die Modelle und Smartphones des Unternehmens mittlerweile bei einer ganze Reihe von Händlern vor Ort. Nun hat auch Yourfone die Marke mit ins Portfolio aufgenommen und bietet aktuell das Xiaomi Mi 9 in Verbindung mit den Handyverträgen des Unternehmens an. Das ist vor allem für Verbraucher interessant, die einen passenden Tarif zum Modell benötigen oder die sich den hohen Einmalpreis sparen wollen und die Geräte lieber über 24 Monate finanzieren möchten. In der günstigen Version zahlt man derzeit 21.99 Euro monatlich für die neuen Modelle.

Yourfone schreibt dazu im Original:

Ab sofort ergänzt yourfone sein Smartphone Portfolio um die Marke Xiaomi. Die Smartphones des weltweit viertgrößten Handyherstellers überzeugen durch ein außerordentlich attraktives Preis-/Leistungsverhältnis. So kann es das Xiaomi Smartphone MI 9 in Bezug auf seine Leistungsdaten mit den hochpreisigen Flaggschiffen etablierter Marken aufnehmen. Der Preis des Xiaomi Handys ist im direkten Vergleich allerdings deutlich günstiger. yourfone bietet das MI 9 zum attraktiven Einführungspreis an. So steht das Smartphone in Kombination mit dem LTE 1 GB ab 21,99 EUR monatlich bereit. Die Einmalzahlung für das Gerät beträgt dabei 0 EUR. 

Bei yourfone gibt es das MI 9 in der Farbe Piano black in Kombination mit einem LTE-Vertrag inklusive Telefonie-Flat und einem Internetvolumen zwischen 1 GB und 10 GB. Die monatlichen Preise bewegen sich zwischen 21,99 EUR (ab dem 13. Monat 26,99 EUR) für die LTE-Variante mit 1 GB monatlichem Datenvolumen und 30,99 EUR (ab dem 13. Monat 40,99 EUR) mit 10 GB Internetvolumen.

Leider gibt es derzeit bei Yourfone nur das Mi 9 und noch keine anderen Modelle bei Yourfone. Dazu steht auch nur die schwarze Version zur Verfügung. Wirklich viel Auswahl haben Kunden also in diesem Bereich noch nicht. Man kann aber wohl davon ausgehen, dass bei einem erfolgreichen Start des Mi 9 bald noch andere Xiaomi Modelle und auch andere Farbvarianten folgen werden.

Xiaomi Mi 9 ab sofort auch bei Mobilcom-Debitel zu haben

Xiaomi Modelle sind bei immer mehr Händlern und Anbieter in Deutschland zu haben und nun hat mit Mobilcom-Debitel auch ein weiterer der größeren Mobilfunk-Anbieter die neuen Mi 9 Geräte ins eigenen Portfolio aufgenommen. Die Modelle waren bisher beispielsweise bereits bei O2 zu haben, nun gibt es sie auch mit verschiedenen anderen Tarifen aus anderen Netzen direkt bei MD. Wer beispielsweise einen Telekom Tarif haben wollte, war bei O2 bisher natürlich falsch, MD dagegen bietet die Geräte mit Tarifen aus allen Netzen an.

Besonders interessant: Das Mi 9 steht dabei sowohl mit als auch ohne Vertrags zur Verfügung. Kunden können daher auswählen, ob sie die Geräte mit einem Mal kaufen wollen oder lieber über einen Handyvertrag und 24 Monate Laufzeit abfinanzieren. Beide Varianten werden von Xiaomi angeboten.

Das Unternehmen schreibt dazu im Original:

Das Xiaomi Mi 9 bietet ein erstklassiges Preis-/Leistungsverhältnis: Für einmalig 469,- Euro bekommt der Kunde ein 6,39 Zoll AMOLED Display und eine 49 Megapixel Triple-Kamera. Darüber hinaus wird das Gerät von einem rasend schnellen 2,84 GHz Prozessor angetrieben und kommt mit einem internen Speicher von 128 GB. Kunden, die noch einen Vertrag zum Xiaomi Mi 9 benötigen, werden bei mobilcom-debitel ebenfalls fündig. Neben Angeboten in Original-Netzbetreibertarifen gibt es das Device auch im mobilcom-debitel green LTE Tarif im Rahmen der 24-monatigen Mindestvertragslaufzeit für 31,99 Euro im Monat inklusive einer 4 GB Datenflat. Das Xiaomi Mi 9 kostet in dieser Kombination dann einmalig 49,99 Euro. Ab sofort ist das Gerät im Onlineshop unter www.mobilcom-debitel.de zu haben.

Mobilcom-Debitel bietet darüber hinaus auch eine ganze Reihe von weiteren Modellen von Xiaomi an und daher können Fans der Marke auch andere Geräte wählen.

Immer auf den Laufenden bleiben: Tech News und Meldungen direkt auf das Handy oder in den Sozialen Netzwerken: Appdated Telegramm Channel | Appdated bei Facebook | Appdated bei Twitter

Xiaomi Mi 9 – 126GB und andere Versionen nach wie vor ohne Liefertermin

29.04.2019 – Der Termin mit dem 25. April konnte nicht gehalten werden, stattdessen haben Mediamarkt und auch Saturn für unterschiedliche Varianten des Mi 9 jetzt weitere Mails verschickt, in denen kein konkreter Liefertermin mehr genannt wird:

Liebe Kundin,
lieber Kunde,

vielen Dank für Ihre Bestellung bei www.mediamarkt.de!

Wir bedauern Ihnen mitteilen zu müssen, dass es bei der Auslieferung Ihres bestellten Artikels „XIAOMI MI 9 64 GB“ zu einer Verzögerung kommt.

Leider können wir Ihnen aktuell keinen konkreten Lieferzeitraum nennen, da sich die Lieferung auf Nachfrage beim Hersteller auf unbestimmte Zeit verschiebt. Sobald uns eine Information zur Anlieferung in unserem Lager vorliegt, werden Sie umgehend informiert.

Bei einigen anderen Händlern sollen nach Nutzerangaben die Modelle bereits geliefert worden sein. Aktuell ist die Situation rund um die Auslieferung der neuen Mi 9 sehr unübersichtlich.

10.04.2019 – Einige Händler haben ihre Kunden informiert, dass das Xiaomi Mi 9 offiziell ab 25. April ausgeliefert werden soll. Zu diesem Termin hat Xiaomi gegenüber den Händlern angekündigt die Modelle bereit zu stellen. Das dürfte alle Händler in Deutschland betreffen, auch wenn diese ihre Kunden vielleicht noch nicht darüber informiert haben.

Die Wartezeit auf die neuen Geräte dürfte damit in absehbarer Zeit beendet sein – man kann aber durchaus auch mal beim eigenen Händler nachfragen, ob es eine Form der Entschädigung für die Verschiebungen und die lange Wartezeit gibt.


Viele Fans von Xiaomi warten ungeduldig auf das neue Topmodell Xiaomi Mi 9 und haben die Geräte bereits bei den bekannten Händlern vorbestellt. An sich sollten die Modelle dabei etwa zum 28. März zur Verfügung stehen. Viele Nutzer berichten aber übereinstimmend, dass mehrere Händler inzwischen die Lieferfrist verlängert hätten.

Update: Sowohl Mediamarkt als auch Saturn scheinen ein Update im Shop durchgeführt zu haben, denn bei beiden Anbietern werden die Modelle (auch die 6GB Version des Mi 9) mittlerweile mit 6 bis 7 Tagen Lieferzeit geführt. Die Angaben mit mehreren Wochen Lieferzeit wurden also ersetzt.

Xiaomi hat mittlerweile auch auf die Lieferprobleme reagiert und mitgeteilt, dass man vor allem bei der Produktion der neuen Kameratechnik Probleme hatte. Seit Anfang April würden wohl aber ausreichend Modelle produziert, so dass bald alle Bestellungen ausgeliefert werden könnten.


Das bedeutet konkret, dass die Geräte noch nicht in den nächsten Tagen verschickt werden, sondern wohl deutlich später. Einige Händler schreiben dabei davon, dass sie für die 15. Kalenderwoche (vom 8. bis 14. April) mit den neuen Geräten rechnen, bei anderen Anbietern (beispielsweise Mediamarkt und auch Saturn) wird derzeit gar kein Datum angegeben. Stattdessen schreiben beide Unternehmen, dass man derzeit keine konkreten Lieferzeitraum nennen kann und sich die Lieferung auf unbestimmte Zeit verschiebt. Daher sollte man sich auch auf die Angabe 15. KW nicht unbedingt zu 100 Prozent verlassen, denn auch dies kann sich noch weiter verschieben.

Auf der Webseite von Saturn selbst ist von 9 bis 12 Werktagen für die 128GB Version (je nach Farbe) die Rede und bei der 64GB Version schreibt man dort sogar von 12 Wochen. Allerdings scheint man sich auf die Angaben derzeit nicht wirklich verlassen zu können, da die Unternehmen selbst unsicher sind, wann genau Xiaomi liefern wird.

Bei Mediamarkt listet man derzeit nur noch die 64GB Version und gibt dafür eine Lieferzeit von 12 Wochen an – die anderen Modelle mit eventuell kürzeren Lieferfrist kann man derzeit gar nicht bestellen – hier hat das Unternehmen wohl auf die aktuellen Lieferschwierigkeiten reagiert und will nicht noch mehr Kunden verärgern.

Der Marktstart der neuen Xiaomi MI 9 in Deutschland verläuft also etwas holprig, aber es ist wohl nur eine Frage der Zeit, bis alle Varianten in ausreichender Menge zur Verfügung stehen und dann dürften auch die Lieferzeiten wieder etwas sinken. Dazu kann man es auch als gutes Zeichen sehen, wenn die Nachfrage nach den neuen Modellen so groß ist, dass Xiaomi kaum hinterher kommt, alle Kunden auszustatten.

Xiaomi Mi 9 bereits bei Amazon.de zu finden – und warum es sich trotzdem lohnen kann, abzuwarten

Update: Mittlerweile finden sich auch die ersten Angebote und Deals mit Vertrag bei den Anbietern. Teilweise wurden auch bereits die ersten Sonderaktionen mit den Modellen gestartet. Beispielsweise findet man bei Handyflash die Geräte an diesem Wochenende ab 20 Euro monatlich samt passender Allner Flat.

Miaomi Mi 9 für einmalig 4,95 €

Otelo Tarif für 19,99 € monatliche Grundgebühr

  • Allnet Flat und SMS Flat
  • 5 GB Internet
  • 6 GB Internet für junge Leute
  • Optional inkl. LTE für 5,00 € Aufpreis
  • Anschlusspreis über Otelo App frei
  • 25,00 € Bonus bei Rufnummernmitnahme

Zum Deal


04.03.2019 – Xiaomi hat das neue Topmodell Mi 9 gerade erst vorgestellt und es gibt jetzt auf Amazon bereits die ersten Listungen und Preise dazu*. Das ist sehr erfreulich, denn es zeigt, dass man auch das neue Xiaomi Mi 9 wohl direkt in Deutschland bestellen kann, ohne den Umweg über einen Händler in Asien gehen zu müssen. Verkäufer ist dabei allerdings nicht Amazon direkt, sondern TekDeal, aber auch hier gibt es den Sitz in der EU und damit einen direkten Ansprechparter in relativer Nähe. Zum Verkauf steht dabei die Global Version, die man auch in Deutschland nutzen kann und die Preise liegen mit 449 Euro auf dem Niveau, das man von den Modellen erwartet hatte.

Update: Mittlerweile gibt es einige Hinweise von Lesern, dass die Modelle auch bei Amazon in Italien und Spanien bereits seit einigen Tagen gelistet sind. Auch dort bekommt man die Global Version – durch die Aufnahme der Modelle in den deutschen Amazon Shop ist der Umweg über das Ausland aber an sich gar nicht mehr notwendig.

Die Geräte sind allerdings noch nicht sofort lieferbar, sondern der Händler spricht davon, dass sie erst ab dem 28. März zur Verfügung stehen werden und auch dann erst verschickt werden können. Wer jetzt bestellt wird das Mi 9 daher dennoch erst Ende März bis Anfang April in den Händen halten können – das liegt aber auch daran, dass Xiaomi die Geräte zwar bereits angekündigt hat, der Verkauf aber eben offiziell erst ab dem 28. März startet. Von daher wird wohl noch kein Händler die Geräte schon eher anbieten können.

Es kann sich aber lohnen, dennoch etwas zu warten. Zum Einen bekommt man die Modelle ohnehin erst Ende des Monats und daher ist Eile bei der Bestellung an sich gar nicht notwendig. Zum Andere werden aktuell nur die 6GB Versionen des Mi 9 angeboten und daher kann es sich warten, denn eventuell gibt es im Laufe des Monats auch die größere Variante mit 8GB und 256GB internem Speicher (auch wenn bisher noch nicht sicher ist, ob es davon eine globale Version geben wird). Es kann also durchaus sinnvoll sein, noch ein paar Tage zu warten und zu schauen ob auch die größere Version bald gelistet wird – falls man diese haben möchte.