CES 2013: ZTE Grand S mit 5 Zoll FullHD-Display, Quad-Core und 2GB RAM

Die Consumer Electronic Show in Las Vegas ist im vollen Gange und bevor der offizielle Start am morgigen Dienstag zelebriert wird, hauen die Elektronikkonzerne noch ihre neuen Produkte per Pressemitteilung raus. Dieses Mal ist der chinesische Hersteller ZTE an der Reihe und zeigt sein neues 5 Zoll FullHD-Smartphone.

Nicht nur Sony und Huawei haben den 5-Zoll-Formfaktor für ihr Flaggschiff gewählt, sondern auch ZTE. Das Unternehmen hat nun das Grand S offiziell vorgestellt und präsentiert ein Smartphone mit einem 5 Zoll großem Display, welches über eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixeln verfügt. Angetrieben wird das Gerät von einem Qualcomm Snapdragon S4 Quad-Core-Prozessor, der mit 1,7 GHz je Kern getaktet ist und dem ein Arbeitsspeicher von zwei Gigabyte zur Seite steht. Als internet Speicher kommen 16 Gigabyte zum Einsatz, die per microSD-Karte erweitert werden können. Ansonsten setzt der chinesische Konzern auf Android 4.1 Jelly Bean als Betriebssystem und hat das Grand S mit einer 2 Megapixel Frontkamera sowie einer Kamera mit 13 Megapixeln auf der Rückseite ausgestattet. Außerdem unterstützt das Smartphone auch noch den LTE-Standard und verfügt über einen Dolby-Digital-Surround-Sound-Lautsprecher.

Das Ganze hat das Unternehmen in ein 6,7 Millimeter dünnes Gehäuse gepackt und dabei leider auch auf einen leistungsstarken Akku verzichtet. Dieser verfügt nur über 1780 Milliamperestunden und dürfte nicht mal einen ganzen Tag durchhalten. Das Gerät soll erstmals nur in China auf den Markt kommen, aber das sogar noch in diesem Quartal. In Zukunft sollen aber noch weitere Länder folgen.

ZTE Grand S mit FullHD-Display und Unibody-Gehäuse auf Pressebild zu sehen

Der chinesische Elektronikhersteller ZTE wird auf der CES 2013 in Las Vegas ein nächstes High-End-Smartpone vorstellen, welches natürlich auf dem Android-Betriebssystem basiert und über ausgesprochen potente Hardware verfügen soll.

Das so genannte ZTE Grand S ist erneut an die Öffentlichkeit gekommen und neben einem ersten Pressbild ist auch eine ausführliche Designzeichnung aufgetaucht, die verschiedene Aspekte des Smartphones beleuchtet. Das neue Smartphone wird dem aufstrebenden Trend folgen und ein 5 Zoll Display beinhalten, welches eine Auflösung von 1920 x 1080 Pixel verfügt. Daneben wird das Gerät von einem Snapdragon S4 Pro Quad-Core Prozessor angetrieben, dem ein 2 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite steht. Ansonsten besagen die geleakten Zeichnungen, dass ein Unibody-Gehäuse zum Einsatz kommen wird und ebenfalls das wohl dünnste FullHD-Smartphone darstellen soll. Informationen über den vermutlich festverbauten Akku sind leider noch nicht bekannt und auch über die Android-Version wurde kein Wort verloren.

Zur CES 2013 in Las Vegas, die vom 8. bis 11. Januar stattfinden, wird ZTE das Smartphone enthüllen und wir werden erfahren, ob die Gerüchte der Wahrheit entsprechend. Daneben ist auch noch interessant, ob das Grand S auch in Europa auf den Markt kommen wird, denn bislang hat sich das Unternehmen hauptsächlich auf die Heimat konzentriert.

Quelle Engadget