Wird es ein Samsung Galaxy S22 FE geben?

Wird es ein Samsung Galaxy S22 FE geben? – Samsung hat in den letzten Jahren bei der Galaxy S-Serie auch immer auf ein Fan-Edition-Modelle (FE) gesetzt, die nach einiger Zeit nachgeschoben wurden und damit ein Update für die bestehende Modelle waren. Im letzten Jahr musste man den Start allerdings recht weit verschieben, weil die Chips nicht verfügbar waren – der Start der Galaxy S21 FE fiel daher fast auf den Marktstart der nächsten Generation der Galaxy S22 Modelle. Daher bleibt die Frage, ob Samsung diese Strategie fortsetzt und auch in diesem Jahr ein Galaxy S22 FE auf den Markt bringen wird.

UPDATE: Es gibt neue Hinweise auf die Modelle. Angeblich arbeitet Samsung an einer Version mit Exynos 2200 oder 2300 Prozessor und eventuell gibt es auch den Snapdragon 8 Gen 1 Chipsatz für die USA. Weitere Details und ein Starttermin wurden aber bisher nicht veröffentlicht. Aktuell sieht es so aus, als würde es zumindest in 2023 ein Samsung Galaxy S23 FE geben – allerdings mit alten Prozessor.

Offizielle Informationen dazu gibt es bisher noch nicht, Samsung hat also weder bestätigt noch dementiert, dass man an einer Fan Edition für die Galaxy S22 arbeitet. Die Hinweise und Leaks rund um die neuen Modelle sind aber schon sehr deutlich und lassen den Schluss zu, dass der Marktstart einer Glaxy S22 FE Edition durchaus noch denkbar ist.

Bei BusinessKorea heißt es sehr konkret:

Es wird erwartet, dass Samsung Electronics den Mobile Application Processor (AP) von MediaTek in seine Premium-Smartphone-Produktreihe integrieren wird. Das Unternehmen hat die APs von MediaTek bisher in begrenztem Umfang für die preisgünstige Galaxy-A-Serie verwendet. Dies bedeutet, dass der Exynos AP, der von der Foundry-Sparte von Samsung Electronics hergestellt wird, auf dem AP-Markt weiter an Boden verlieren wird.

Samsung erwägt, die APs von MediaTek in das Galaxy S22 Fan Edition (FE) und das Galaxy S23 einzubauen, die in der zweiten Jahreshälfte 2022 ausgerollt werden. Es wird erwartet, dass die APs von MediaTek für etwa die Hälfte der Galaxy S22 FE-Smartphones und für verwendet werden Die Galaxy S23-Smartphones sollen in Asien verkauft werden.

Der neue Report geht also nicht nur sehr sicher von einem kommenden Galaxy S22 FE aus, sondern bestätigt auch, dass die Modelle wieder in der 2. Hälfte 2022 vorgestellt werden. Samsung wird damit wohl im August oder September auch diese Modelle auf den Markt bringen und damit ein Update für die normalen Galaxy S22 Smartphones anbieten.

Allerdings ist die Marktlage nach wie vor angespannt, es ist durchaus nicht ausgeschlossen, das auch in diesem Jahr wieder ein Mangel an Chips oder neue Corona Wellen dafür sorgen, dass der Start der Galaxy S22 FE wieder nach hinten verschoben werden muss. Generell sollte man aber vorerst davon ausgehen, dass Samsung die neuen Modelle im zweiten Halbjahr 2022 auf den Markt bringen wird – offen ist allerdings auch weiterhin, wo genau die Unterschiede zu den normalen Galaxy S22 liegen werden.

BILD: Galaxyx S21 FE

Weitere Artikel rund um das Samsung Galaxy S22

Die neusten Artikel rund um Samsung

  • Samsung Galaxy S25 ultra: Größe orientiert sich am Galaxy S20
    Samsung wird in diesem Jahr das Display beim Samsung Galaxy S25 ultra etwas größer machen. Laut aktuellen wird Leaks wird das Display bei einer Diagonale von 6,9 Zoll liegen. Im letzten Jahr beim Samsung Galaxy S24 Ultra waren es noch 6,8 Zoll gewesen und damit werden die Geräte geringfügig kleiner. Das ist ein interessanter Schritt, … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy A52s: April Update läuft, aber leider noch kein One UI 6.1
    Samsung hat das Sicherheitsupdate für die Galaxy A52s Modellen auch in Deutschland gestartet und man kann daher bereits auf die neuste Version updaten und die Sicherheitslücken im April schließen. Die neue Version basiert dabei aber weiter auf One UI 6.0 und noch nicht auf der neueren One UI 6.1 Varianten. Die Build-Nummern lauten dabei: A528BXXS7FXC8/ … Weiterlesen
  • UPDATE 2 Samsung Galaxy S21: One UI 6.1 kommt Anfang Mai mit einigen AI Funktionen
    Samsung hat das April-Update für die Samsung Galaxy S21 Reihe offiziell gestartet und international gibt es bereits erste Meldungen von Nutzer, die diese neue Version installiert haben. Es kann sich daher lohnen, auch bereits in Deutschland nach dem Update zu suchen. Leider basiert das April-Update noch auf One Ui 6.0 und damit nicht auf der … Weiterlesen
  • Samsung Galaxy AI bekommt weitere Sprachversionen
    Samsung hat angekündigt, dass Galaxy AI um weitere Sprachpakete erweitert wird und daher in weiteren Regionen und Ländern zur Verfügung stehen wird. Aktuell wird es ein Update um drei neue Sprachen geben, im Laufe des Jahres sollen dann noch weitere Sprachen hinzu kommen. Samsung schreibt selbst dazu: Samsung Electronics kündigte heute die bevorstehende Erweiterung um … Weiterlesen
  • Apple: 8 Millionen mehr verkaufte Smartpones als Samsung 2023
    Die Analysten von IDC bestätigen mit ihren Zahlen, dass es einen neuen Marktführer im Smartphone Bereich gibt. Apple hat Samsung bei den Verkaufszahlen überholt und das liegt zum einen daran, dass Samsung etwa 10 Prozent weniger Geräte als im Vorjahr verkaufen konnte und Apple gegen den Trend bei den Verkaufszahlen sogar zugelegt hat. Unter dem … Weiterlesen
  • Samsung Z Fold 6: Kamera-Setup aus dem Vorjahr wird genutzt
    Die Samsung Z Fold6 werden wohl technisch kein Update bei der Kameratechnik bekommen. Im Vorfeld hatte sich dies bereits angedeutet und Leaker Ice Universe bestätigt dies nun nochmal. Konkret schreibt er: Die Kamerakonfiguration des Galaxy Z Fold6 ist genau die gleiche wie die des Fold5. Ob es sich um die Rückkamera oder die Frontkamera oder … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 24. Februar 2023


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar