ASUS Zenfone 9 offiziell vorgestellt, Preisen starten ab 799 Euro

ASUS Zenfone 9 offiziell vorgestellt, Preisen starten ab 799 Euro – ASUS hat das Zenfone 9 offiziell präsentiert und das neue Smartphone ist eines der ersten Geräte, die auf de neuen Snapdragin 8+ Gen 1 Prozessor setzen. Entsprechend liegt der Fokus natürlich auch auf der Performance der neuen Modelle.

Das Unternehmen schreibt selbst zur Technik:

Das 5,9 Zoll große Zenfone 9 ist unglaublich handlich und leistungsstark. Es wird von der neuesten Flaggschiff-Mobile Platform Snapdragon 8+ Gen 1 angetrieben und verfügt über Speicherkapazitäten von bis zu 16 GB LPDDR5 RAM und bis zu 256 GB UFS 3.1 ROM, die den Nutzern eine reibungslose und sekundenschnelle Reaktion bei der Bedienung ermöglichen.

Dank des völlig neu gestalteten Kühlsystems ist der Performance des Zenfone 9 keine Grenzen gesetzt. Anstelle von Heatpipes kommen nun eine Hightech-Dampfkammer und ein fortschrittlicher Wärmeverteiler zum Einsatz, der Kupfer, Graphitplatten und Wärmeleitpaste verwendet.

Mit seinem verbesserten 4300-mAh-Akku und den energieeffizienten Komponenten hält das Zenfone 9 auch einer intensiveren Nutzungsdauer stand. Wenn der Akku doch mal leer ist, lässt er sich mit dem leistungsstarken 30-Watt-HyperCharge-Adapter und der Schnellladetechnologie in kürzester Zeit wieder aufladen. Der Adapter ist bereits im Lieferumfang enthalten.

Aktuell können die Modell bereits vorbestellt werden, in den Handel kommen sie dann offiziell am 12. August.

Das Zenfone 9 mit 8 GB RAM und 128 GB ROM ist im ASUS Online Shop und bei ausgewählten Händlern für 799,- EUR in den Farben Moonlight White, Starry Blue und Midnight Black erhältlich. Die Farbe Sunset Red ist exklusiv im ASUS Online Shop erhältlich.

Das Zenfone 9 mit 8 GB RAM und 256 GB ROM ist im ASUS Online Shop und bei ausgewählten Händlern für 849,- EUR in den Farben Moonlight White und Midnight Black erhältlich.

Das Zenfone 9 mit 16 GB RAM und 256 GB ROM ist im ASUS Online Shop und bei ausgewählten Händlern für 899,- EUR in der Farbe Midnight Black erhältlich.

ASUS Zenfone 9: offizieller Launch am 28. Juni

Es gibt nun auch einen Termin für die neuen Modelle, den ASUS hat auf der Webseite bereits auf ein neues Event hingewiesen. Die ASUS Zenfone 9 werden demnach am 28. Juni vorgestellt. Berlin ist ausdrücklich mit erwähnt, daher kann man davon ausgehen, dass die neue Smartphones auch nach Deutschland kommen werden.

ASUS Zenfone 9 offiziell anteasert

ASUS macht diesmal kein größeres Geheimnis aus den neuen Modellen und hat das Zenfone 9 bereits in einem Video angeteasert. Teaser ist dabei aber wohl eher eine schlechte Bezeichnung, denn es wurden bereits die meisten technischen Details und auch das Design gezeigt. Vor allem die Rückseite mit den beiden großen Kamera-Modulen sieht vergleichsweise eigenständig aus.

Bei der Technik setzt das Unternehmen auf den neuen Snapdragon 8+ Gen 1 Prozessor und liegt damit auf Augenhöhe mit den Topmodellen der Konkurrenz wie beispielsweise dem Xiaomi 12S. Als Bildschirm ist ein 5.9″ FHD+ AMOLED Display verbaut, die Refresh Rate liegt bei 120Hz. Die Kamera hat einen Hauptsensor mit 50MP (Sony IMX 766), der von einem OIS System unterstützt wird. Dazu gibt es Android 12 und einen 3,5mm Klinken-Anschluss. Geschützt wird das ganze durch ein Case mit IP68 Zertifizierung.

Nicht ganz so gute Nachrichten gibt es beim Akku. Dieser umfasst 4.300mAh und das wirkt eher wenig bei dem großen Display und dem neuen Prozessor. Zur Ladetechnik gibt es bisher noch keine Details. Daher bleibt abzuwarten, wie schnell man den Akku wird aufladen können und ob es auch drahtloses Laden beim Znfone 9 geben wird. Darüber hinaus ist der Sensor für die Fingerabdrücke nicht im Display verbaut, sondern an der Seite. Auch das ist eher ungewöhnlich für ein Modell im oberen Preisbereich.

Der Preis der neuen Modelle wurde leider noch nicht verraten, daher ist auch noch nicht so ganz klar, wo genau sich das neue ASUS Zenfone 9 einordnen wird. Es dürfte aber auf jeden Fall kein günstiges Modell werden, sondern wird wohl deutlich über 500 Euro kosten. Bisher gibt es auch noch keinen genauen Termin, wann die Modelle auf den Markt kommen werden, es spricht aber zumindest vieles für einen internationalen Start. Daher wird man die neuen Zenfone 9 auch in Deutschland früher oder später bekommen können.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar