Honor neuer Marktführer in China im Smartphone Bereich

Honor neuer Marktführer in China im Smartphone Bereich – Der Smartphone Markt hat weltweit mit geringeren Verkaufszahlen zu kämpfen und in China sind die Zahlen aufgrund der harten Lockdowns besonders deutlich zurück gegangen. Im 2. Quartal 2022 wurden im Vergleich zum Vorjahr mehr als 10 Millionen Geräte weniger verkauft – das ist ein Rückgang von fast 15 Prozent.

Allerdings leiden nicht alle Hersteller unter diesem Rückgang. Apple kann die Verkaufszahlen fast konstant halten und Honor die eigenen Verkäufe sogar fast verdoppeln. Das Unternehmen verkaufte im 2. Quartal 2022 mehr als 13 Millionen Smartphones und schaffte damit den Sprung an die Spitze in China. Der Marktanteil von Honor im Heimatland liegt damit bei fast 20 Prozent.

Bei IDC schreibt man selbst zur Entwicklung in China:

  • Honor kletterte an die Spitze, da seine neue Honor 70-Serie dazu beitrug, sein hohes Wachstum aufrechtzuerhalten. Während die budgetfreundliche Changwan 30-Serie und die Play 6-Serie die Anforderungen des Einstiegssegments erfüllten, ermöglichte die Magic 4-Serie Honor auch, seinen Anteil im >600-US-Dollar-High-End-Segment zu stärken.
  • vivo belegte im zweiten Quartal 22 den zweiten Platz und gewann Marktanteile gegenüber dem Vorquartal hinzu. Die Flaggschiff-Serie der Submarke iQOO schnitt im Juni im Online-Kanal gut ab, während die neue X-Serie von vivo sowohl in den Offline- als auch in den Online-Kanälen gut angenommen wurde. Das Unternehmen erreichte einen fast 12-Monats-hohen Marktanteil im High-End-Markt.
  • OPPO nutzte weiterhin seine Reno- und A-Serie als Volumentreiber, wobei die Reno 8-Serie und das A57-Modell jeweils mehr als zwei Millionen Einheiten verkauften. Darüber hinaus verhalf die Reno 8-Serie OPPO dazu, Marktführer im Mittelklasse-Segment von 200 bis 400 US-Dollar zu bleiben.
  • Der Marktanteil von Xiaomi ist gegenüber dem Vorquartal ebenfalls gestiegen. Die Redmi K-Serie und die Redmi Note-Serie waren die Volumentreiber, als der Markt im Mai eine Erholung und Verkaufsförderung erlebte. Während des Einkaufsfestivals „6.18“ unterstützten niedrigere Preise den Verkauf der High-End-Mi-12-Serie.
  • Apples iPhone 13 war der Volumentreiber im Quartal, da das Unternehmen die Preise des Modells in Kanälen wie JD.com deutlich gesenkt und gleichzeitig den Mix seines Vorgängers beim Online-Festival „6.18“ reduziert hat. Auf das iPhone 13 entfielen mehr als 60 % der Auslieferungen von Apple, was wiederum dazu beitrug, dass der Anbieter gegenüber dem Vorjahr ein flaches Wachstum erzielte.

Huawei spielt im Smartphone Bereich in China keine große Rolle mehr. Das Unternehmen schafft es aktuell nicht in die Top5, diese Rolle hat jetzt offensichtlich Honor übernommen.

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar