Google Pixel 8 – Hinweise auf neue Kamera

Google Pixel 8 – Hinweise auf neue Kamera – Die Roadmap für die neuen Pixel 8 Modelle ist mittlerweile geleakt und es gibt auch weitere Hinweise auf die neue Technik in den Modellen. Konkret wurde der Support für staggered HDR aufgedeckt und damit werden die Smartphones wohl auch eine neue Kamera bekommen.

Bei AndroidPolice schreibt man dazu:

Fotografie war schon immer die stärkste Suite der Pixel-Telefone. Google hat Pionierarbeit bei erweiterten Kameras für maschinelles Lernen geleistet, die während der Nachbearbeitung einen Großteil der Schwerarbeit leisten, und das gilt nicht weniger für das Google Pixel 7 Pro und seine kleineren Geschwister, die eine Reihe unglaublicher Kamerafunktionen bieten. Es sieht so aus, als ob das Unternehmen nicht bereit ist, in absehbarer Zeit langsamer zu werden, da Pixel 8 im nächsten Jahr mit gestaffelter HDR-Unterstützung ausgestattet sein könnte – was auch eine neue Primärkamera bedeuten würde.

Erfreulicherweise werden wohl sowohl Pixel 8 als auch Pixel 8 pro eine neue Kamera bekommen.

Google Pixel 8 – Notfall-Kommunikation per Satellit wahrscheinlich

Apple hatte mit dem iPhone 14 auch die Möglichkeit eingeführt, Notrufe per Satellit abzusetzen und mittlerweile ist diese Funktion in den USA auch verfügbar. Android und damit wohl auch das Pixel 8 werden dieses Feature wohl auch bekommen, denn bereits Anfang September hat Android-Gründungsmitglied Hiroshi Lockheimer Hinweise darauf gegeben, das Android 14 zukünftig neben WLAN und Mobilfunk auch die Kommunikation mit Satelliten out of the box unterstützen wird.

Lockheimer schreibt dazu:

„  Es ist verrückt, über Benutzererfahrungen für Telefone nachzudenken, die sich mit Satelliten verbinden können. Als wir 2008 das G1 (Anmerkung der Redaktion: das HTC G1 oder HTC Dream) auf den Markt brachten, war es schwierig, 3G zusätzlich zu Wi-Fi zum Laufen zu bringen.Jetzt arbeiten wir an Satelliten. Kühl ! Wir freuen uns, unseren Partnern dabei zu helfen, all dies in der nächsten Version von Android zu ermöglichen “ , sagte Hiroshi Lockheimer, Gründungsmitglied des Android-Teams von Google.

Nun gibt es weitere Details, wonach diese Technik beim Samsung Galaxy S23 bereits mit Android 13 unterstützt werden könnte. Auch für die Galaxy Z Fold 5 könnte diese Technik kommen. Das scheint dann aber eine Lösung von Samsung direkt zu sein, während mit Android 14 diese Technik generell für Android Modelle ausgerollt wird (wenn der Hersteller diesen Ansatz unterstützt).

Da die Pixel Modelle auch immer die neusten Android Features unterstützen, könnten die Pixel 8 Smartphones die ersten Geräte werden, die diese Form der Kommunikation direkt über Android 14 unterstützen. Weitere Details gibt es bisher noch nicht. Samsung soll aber angeblich mit Iridium als Partner für den Satelliten-Notruf zusammenarbeiten, das könnte dann auch der Partner für Google und das Google Pixel 8 werden.

BILD: Pixel 7

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar