Redmi Note 8 pro: keine Update mehr für die Modelle

Redmi Note 8 pro: keine Update mehr für die Modelle – Die Redmi Note 8 pro Modelle kamen im Herbst 2019 auf den Markt und sind daher noch gar nicht so alt. Dennoch ist der Supportzeitraum für die Smartphones mittlerweile abgelaufen und Xiaomi hat sie offiziell auf die Liste der Geräte, die keinen Support mehr bekommen, hinzugefügt. Damit gibt es auch keine Sicherheitsupdates mehr für die Smartphones. Sollten also neue Sicherheitslücken bekannt werden, gibt es keine Patch mehr für die Redmi Note 8. Redmi bzw. Xiaomi schreibt selbst dazu:

Wir tun unser Bestes, um kontinuierliche Sicherheitsupdates für unsere Smartphones bereitzustellen, die die Marken Xiaomi, Redmi und POCO abdecken. Die Sicherheitsupdates enthalten im Allgemeinen die neuesten Sicherheitspatches, Korrekturen von Sicherheitslücken und andere Sicherheitsverbesserungen. In der Regel werden wir die Sicherheitsupdates für mindestens 2 Jahre nach der ersten Auslieferung eines bestimmten Gerätemodells aufrechterhalten.

Man kann die Redmi Note 8 damit ohne Probleme weiter nutzen. Es gibt aber wohl zunehmend Sicherheitsprobleme mit den Modellen – sensible Anwendungen sollte man auf den Geräten daher nicht mehr laufen lassen.

Weitere Artikel rund um Android

Neue Artikel rund um Android

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

Schreibe einen Kommentar