Xiaomi Mix Fold 3: Start in China am 14. August [UPDATE Bildmaterial]

Xiaomi Mix Fold 3: Start in China im August – Xiaomi wird in diesem Jahr den Nachfolger der eigenen faltbaren Smartphones auf den Markt bringen und wenn das Unternehmen den Ansatz nicht grundlegend ändert, wird es sich dabei um das Xiaomi Mix Fold 3 handeln.

UPDATE: Es gibt mittlerweile auch Bilder des neuen Modells, daher kann man bereits sehen, was Xiaomi für die neuen Modelle plant.

Es gibt mittlerweile auch konkrete Details und wenn diese stimmen, hat Xiaomi es in diesem Jahr eilig. Das Mi Mix Fold3 soll bereits im August starten und damit zeitnah zum Start der Fold5 und Flip5 Modelle von Samsung. Xiaomi hat es mittlerweile auch konkret gemacht und für den 14. August zu einem Event eingeladen, zu dem unter anderem auch das Mi Mix Feld 3 vorgestellt werden soll. Es bleibt aber dabei, dass die Modelle wohl nur in China auf den Markt kommen werden.

Es gibt mittlerweile auch erste Hinweise, was Xiaomi für die neuen Mix Fold 3 plant und wenn die Daten stimmen, kann man sich auf folgendes Setup freuen:

  • Dünner und leichter
  • SD 8 Gen 2 Prozessor, LPDDR5X, UFS 4.0
  • Laden mit 67 W, kabelloses Laden
  • USB 3.2
  • Haupt- + UW- + Periskop-Zoomobjektiv
  • Wasserdicht

Die neuen Modelle sollen dabei im zweiten Halbjahr 2023 auf den Markt kommen, einen genauen Termin dafür gibt es bisher noch nicht. Dazu fehlen auch noch Angaben zum Design. Die anderen Hersteller setzen mittlerweile bei den faltbaren Smartphones auf größere Außendisplay, das könnte auch eine Neuerung sein, die beim Mix Fold 3 zu finden ist, eine Bestätigung dafür gibt es aber noch nicht.

Preislich wird sich das Fold 3 von Xiaomi wieder im oberen Preisbereich bewegen. Das kennt man aber mittlerweile von den faltbaren Smartphones: sie sind mit die teuersten Modelle, die man derzeit in Deutschland bekommen kann und das wird auch beim Mix Fold 3 nicht anders sein.

Wird es das Mix Fold 3 für Deutschland geben?

Xiaomi hat die Fold Serie bisher nicht für Deutschland gestartet. Auch das Xiaomi Mix Fold 2 und die Vorgänger gab es daher nicht in Deutschland (zumindest offiziell) und es ist abzunehmen, dass auch das Mix Fold 3 nicht in einer internationalen Version erscheinen wird. Das Smartphones dürfte daher in Deutschland nich offiziell auf den Markt kommen, es sei denn, Xiaomi ändert die eigene Modellpolitik (was aber eher unwahrscheinlich ist). Der hohe Preis spielt daher wohl für deutsche Nutzer kaum eine Rolle, weil die Modelle ohnehin nicht bestellbar sind und für den deutschen Markt auch nur mit Einschränkungen genutzt werden können.

BILD Mix Fold

Weitere Artikel rund um die Xiaomi 13 Serie

  • Xiaomi Master Class 2024 in Frankfurt: Teilnahme noch möglich
    Xiaomi bietet auch 2024 wieder eine Master-Class an, bei der es wieder in erster Linie um richtig gute Handy-Fotos gehen soll und bei der unter anderem professionelles Know-How zur Handykamera verrmittelt wird. Danach gibt es aber auch ein Get Together ohne Agende, bei der man einfach die Xiaomi Community kennenlernen kann. Das Unternehmen schreibt selbst … Weiterlesen
  • Xiaomi 14T pro aka Redmi K70 extreme bereits aufgetaucht
    Xiaomi wird wohl auch in diesem Jahr zu den Xiaomi 14 Modellen eine T-Serie launchen und im 3. Quartal 2024 ein Update in dieser Form für die Xiaomi 14 auf den Markt bringen. Bis dahin wird es noch etwas dauern, aber es gibt Hinweise, was genau das Unternehmen plant. In der IMEI Datenbank ist bereits … Weiterlesen
  • Xiaomi: weniger verkaufte Smartphones 2023
    2023 war generell kein einfacher Jahr für die Smartphone Hersteller und auch Xiaomi konnte sich diesem Trend nicht entziehen. Auch wenn die Zahlen in anderen Bereichen durchaus gut aussehen, gab es bei den Smartphone und damit beim Hauptgeschäft leichte Rückgänge. Im letzten Jahr konnte das Unternehmen 145,6 Millionen Einheiten verkaufen. Im Jahr zuvor waren es … Weiterlesen
  • Xiaomi: Zahl der aktiven Nutzer steigt auch 2023 deutlich an
    Xiaomi hat die Zahlen für 2023 veröffentlicht und kann auf ein gutes Wirtschaftsjahr zurückblicken. Sowohl Gewinn als auch Umsatz stiegen teilweise deutlich an und das Unternehmen kann auch vor allem das eigene Ökosystem weiter stark ausbauen. Insgesamt meldet das Unternehmen Ende 2023 641,2 Millionen aktive Nutzer mit MIU und dem neuen HyperOS und damit mehr … Weiterlesen
  • Xiaomi: Darum laufen keine Video mehr im Background
    Xiaomi hat ein Feature aus MIUI entfernt, dass viele Nutzer gerne genutzt haben: die Video-Wiedergabe im Background. YouTube beispielsweise bietet dies als Premium-Feature an, aber MIUI Nutzer bei Xiaomi, Redmi oder Poco konnten diese Funktion auch ohne Premium-Account nutzen. Seit 7. März ist damit aber leider Schluss. Das Unternehmen hat das Feature sowohl für ältere … Weiterlesen
  • Xiaomi 14: Welche Sim Karte wird benötigt und wie setzt man sie ein?
    Die Modelle der Xiaomi 14 Serie können ihre Stärken vor allem dann ausspielen, wenn sie eine Verbindung zum mobilen Internet haben und daher ist es recht wichtig zu wissen, wie man eine Sim Karte bei den Modellen einlegt und welche Möglichkeiten für Sim es beim Xiaomi 14 gibt. Grundsätzlich unterscheiden sich die Xiaomi 14 dabei … Weiterlesen

Zuletzt aktualisiert: 9. August 2023


Mobilfunk-Newsletter: Einmal pro Woche die neusten Informationen rund um Handy, Smartphones und Deals!


Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.

Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Twitter: Appdated Twitter Channel

Schreibe einen Kommentar