Netflix: Zahlungsarten ändern, hinzufügen und löschen

Netflix: Zahlungsarten ändern, hinzufügen und löschen – Da Netflix ein Streaming-Dienst ist, bei dem man für einen monatlichen Beitrag Filme und Serien streamen kann, muss man auch eine Zahlungsmethode wählen. Schließlich muss festgelegt werden, auf welche Weise Netflix das Geld bekommt und die Rechnung beglichen wird. Diese Zahlungsart muss man schon zu Beginn des Abonnements festlegen. Doch man kann die Zahlungsart auch noch im Nachhinein ändern, wenn man sich für eine andere Möglichkeit entscheiden möchte.

So ändert man die Zahlungsart

Um die Zahlungsart bei Netflix zu ändern, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Rufen Sie die Netflix-Website auf und melden Sie sich mit Ihren Zugangsdaten an.
  2. Klicken Sie oben rechts auf Ihr Profilbild und wählen Sie “Konto” aus.
  3. Im Abschnitt “Mitgliedschaft und Rechnungsstellung” klicken Sie auf “Zahlungsinformationen verwalten”.
  4. Wählen Sie die Zahlungsart aus, die Sie ändern möchten.
  5. Geben Sie die neuen Zahlungsinformationen ein.
  6. Klicken Sie auf “Ändern”.

Sie können Ihre Zahlungsart bei Netflix auch über die Netflix-App ändern. Öffnen Sie die App, tippen Sie oben links auf Ihr Profilbild und wählen Sie “Konto” aus. Folgen Sie dann den Anweisungen in Schritt 3 bis 6.

Wenn Sie eine neue Zahlungsart hinzufügen möchten, wählen Sie “Neue Zahlungsart hinzufügen”. Geben Sie dann die Zahlungsinformationen für die neue Zahlungsart ein.

Wenn Sie eine Zahlungsart von Ihrem Konto entfernen möchten, wählen Sie “Löschen” für die Zahlungsart, die Sie entfernen möchten. Wenn Sie nur eine Zahlungsart hinterlegt haben, können Sie diese erst entfernen, nachdem Sie eine neue Zahlungsart hinzugefügt haben.

Nachdem Sie Ihre Zahlungsart geändert haben, wird diese bei Ihrer nächsten Zahlung verwendet.

Hier sind einige Tipps für die Änderung Ihrer Zahlungsart bei Netflix:

  • Stellen Sie sicher, dass Sie die richtigen Zahlungsinformationen eingeben.
  • Wenn Sie eine neue Zahlungsart hinzufügen, stellen Sie sicher, dass Sie alle erforderlichen Informationen eingeben.
  • Wenn Sie eine Zahlungsart entfernen, stellen Sie sicher, dass Sie eine andere Zahlungsart hinterlegen, bevor Sie die alte Zahlungsart entfernen.

Wenn Sie Probleme bei der Änderung Ihrer Zahlungsart haben, wenden Sie sich bitte an den Netflix-Kundendienst.

Diese Zahlungsarten gibt es bei Netflix

Netflix bietet zur Zeit vier Möglichkeiten an, mit denen man seine Netflix-Rechnung begleichen kann beziehungsweise ein Guthaben bei Netflix aufladen kann.

Zum einen gibt es den mittlerweile sehr verbreiteten Online-Zahlungsdienst PayPal. Man gibt bei Netflix also einfach seinen PayPal-Nutzungsdaten an und schon verbinden sich die beiden Konten. Netflix bucht nun jeden Monat die Kosten für das Abonnement über PayPal ab. Entweder wird das Geld vom PayPal-Guthaben abgebucht oder das Geld direkt vom Bankkonto, das mit PayPal verbunden ist, abgebucht.

Alternativ hat man auch die Möglichkeit eine Kreditkarte zur Zahlung zu benutzen. Netflix akzeptiert Kreditkarten von verschiedenen Anbietern. Dazu zählen MasterCard, VISA un AMEX. Bei der Zahlung mit Kreditkarte sollte man beachten, dass das Guthaben der Kreditkarte die entstehenden Kosten des Abos decken muss. Außerdem sollten wiederkehrende Transaktionen und E-Commerce-Transaktionen aktiviert sein, damit es nicht zu Problemen kommt und das Geld jeden Monat zuverlässig abgebucht werden kann.

Die dritte Möglichkeit ist das Geld ganz normal als Lastschrifteinzug vom Konto abbuchen zu lassen. Man gibt damit Netflix die Berechtigung die Kosten für das Abonnement direkt vom Konto abzubuchen. Dafür sind einige Daten nötig, die man in Netflix hinterlegen muss. Dazu zählen Vor- und Zuname, Geburtsdatum, Adresse und IBAN. Die IBAN ermöglicht es, dass das Geld vom richtigen Konto abgebucht werden kann.

Als letzte Möglichkeit bietet Netflix noch Geschenkkarten an. Diese Prepaidkarten gibt es bei verschiedenen Supermärkten aber auch Einzelhändlern. Die Karten enthalten Codes, die man frei rubbeln muss. Den Code, der dann frei wird, gibt man bei Netflix an, sodass der Betrag der Karte dem Netflix-Konto als Gutschrift hinzugefügt wird. Die nächsten Kosten, die über das Konto entstehen, werden dann von dieser Gutschrift abgezogen. Ist die Gutschrift der Geschenkkarte aufgebraucht, greift Netflix wieder auf die zuvor gewählte Zahlart zurück. Es gibt die Geschenkkarten in verschiedenen Höhen. Die meist verbreitetsten Beträge sind 15 Euro, 25 Euro und 50 Euro.

Zahlungsarten löschen

Bei Netflix kann man derzeit als Kunde Zahlungsarten nicht selbst löschen. Das geht derzeit nur über den Kundendienst. Das Unternehmen schreibt selbst dazu:

Wenn eine Zahlungsart von Ihrem Konto entfernt wird, kann Netflix diese Zahlungsart nicht mehr belasten, es sei denn, sie wird Ihrem Netflix-Konto wieder hinzugefügt. Derzeit bieten wir Ihnen keine Möglichkeit, Zahlungsarten auf der Seite Konto manuell zu entfernen. Bitte wenden Sie sich zwecks Unterstützung an den Kundendienst.

Wer zahlungsarten vom Netflix Konto entfernen lassen will, muss sich also an den Kundenservice von Netflix wenden. Allerdings können auch dann nur alle Zahlungsarten entfernt werden.

Weitere Tipps rund um Netflix

Zuletzt aktualisiert: 5. Januar 2024

-------------------------------------------------
Immer die aktuellsten Nachrichten direkt im Smartphone.
Unsere Kanäle gibt es kostenlos hier:

Telegram: Appdated Telegram Channel
Facebook: Appdated Facebook Seite
Telegram: Appdated Twitter Channel
--------------------------------------------------

2 Gedanken zu „Netflix: Zahlungsarten ändern, hinzufügen und löschen“

  1. In der Überschrift wird das Löschen von Zahlungsarten genannt – im Text aber ignoriert. Was soll dieser Clickbait? Ändern oder hinzufügen möchte ich nicht, ich möchte die aktuelle Zahlungsart löschen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Gratis Newsletter: Die neusten Handy Deals und Angebote!


Einfach anmelden und auf dem neusten Stand bleiben:




Unser kostenloser Newsletter informiert Sie regelmäßig per E-Mail über Produktneuheiten und Sonderaktionen. Ihre hier eingegebenen Daten werden lediglich zur Personalisierung des Newsletters verwendet und nicht an Dritte weitergegeben. Sie können sich jederzeit aus dem Newsletter heraus abmelden. Durch Absenden der von Ihnen eingegebenen Daten willigen Sie in die Datenverarbeitung ein und bestätigen unsere Datenschutzerklärung.